Hauptmenü öffnen
Endstand nach der 6. Etappe
Sieger Luis León Sánchez 16:09:19 h
Zweiter Jussi Veikkanen + 0:24 min
Dritter Daniel Martin + 0:52 min
Vierter Damien Monier + 1:23 min
Fünfter Danny Pate + 1:27 min
Sechster Félix Cárdenas + 2:08 min
Siebter Wladimir Jefimkin + 2:12 min
Achter Yannick Talabardon + 2:41 min
Neunter Rémi Pauriol + 2:50 min
Zehnter Piet Rooijakkers + 3:16 min
Punktewertung Jauheni Hutarowitsch 64 P.
Zweiter Robert Hunter 61 P.
Dritter José Iván Gutiérrez 41 P.
Bergwertung Mickaël Buffaz 22 P.
Zweiter Mickaël Chérel 22 P.
Dritter Rémi Pauriol 20 P.
Nachwuchswertung Daniel Martin 16:10:11 h
Zweiter Piet Rooijakkers + 2:24 min
Dritter Chris Froome + 2:52 min
Teamwertung Team Barloworld 48:32:31 h
Zweiter Caisse d’Epargne + 2:26 min
Dritter Garmin-Slipstream + 2:26 min

Die 36. Mittelmeer-Rundfahrt ist ein Rad-Etappenrennen, dass vom 11. bis zum 15. Februar 2009 stattfand. Es wurde in sechs Etappen über eine Distanz von 713 Kilometern ausgetragen. Es ist Teil der UCI Europe Tour 2009 und dort in die Kategorie 2.1 eingestuft.

Teilnehmende TeamsBearbeiten

EtappenBearbeiten

Etappe Tag Start – Ziel km Etappensieger Führender
1. Etappe 11. Februar BéziersNarbonne 100 Weissrussland 1995  Jauheni Hutarowitsch Weissrussland 1995  Jauheni Hutarowitsch
2. Etappe 11. Februar NarbonneGruissan 25 (MZF) Spanien  Caisse d’Epargne Spanien  Luis León Sánchez
3. Etappe 12. Februar MaubecIstres 108 Belgien  Kevyn Ista Spanien  José Iván Gutiérrez
4. Etappe 13. Februar GréasqueBouc-Bel-Air 155 Sudafrika  Robert Hunter Spanien  Luis León Sánchez
5. Etappe 14. Februar BrignolesMarseille 160 Weissrussland 1995  Jauheni Hutarowitsch Spanien  Luis León Sánchez
6. Etappe 15. Februar NizzaToulon 165 Frankreich  David Moncoutié Spanien  Luis León Sánchez

WeblinksBearbeiten