Mirassol FC

brasilianischer Fußballverein

Der Mirassol FC oder Mirassol Futebol Clube, auch Mirassol genannt, ist ein brasilianischer Fußballverein aus Mirassol, Bundesstaat São Paulo. Er spielt derzeit in der Série C, der dritten Liga des brasilianischen Fußballs.

Mirassol FC
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Mirassol Futebol Clube
Sitz Mirassol, Bundesstaat São Paulo
Gründung 9. November 1925
Farben gelb und grün
Präsident Edson Antonio Ermenegildo
Website mirassolfc.com.br
Erste Fußballmannschaft
Spielstätte Estádio José Maria de Campos Maia
Plätze 14.534
Liga Série C
2020   1. Platz (Série D)
Heim
Auswärts
Ausweich

GeschichteBearbeiten

 
Mirassol-Spiel 2008

Am 9. November 1925 wurde der Verein Mirassol Esporte Clube gegründet.

1960 wurde im Stadtteil ein weiterer Verein gegründet, Grêmio Recreação Esporte Cultura Mirassol. Beide Vereine waren bis 1963 Rivalen, als sie in der dritten Stufe der Staatsmeisterschaft von São Paulo spielten.

1964 fusionierten Mirassol Esporte Clube und Grêmio Recreação Esporte Cultura Mirassol (auch GREC genannt) zu dem neuen Club Mirassol Atlético Clube.

1982 wurde der Mirassol Atlético Clube geschlossen und der Club in Mirassol Futebol Clube umbenannt.

1997 gewann Mirassol seinen ersten Titel, die São Paulo State Championship Third Level.

2007 belegte der Verein im Halbfinale der zweiten Stufe des Bundesstaates São Paulo den zweiten Platz in seiner Gruppe und wurde damit zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte zur höchsten Stufe der staatlichen Meisterschaft des Bundesstaates São Paulo befördert.

2020 gewann man die Campeonato Brasileiro Série D und stieg auf.[1]

AllgemeinesBearbeiten

Mirassols Teamfarben sind gelb und grün. Das Maskottchen des Clubs ist ein Löwe. Leãozinho, was portugiesisch ist und übersetzt kleiner Löwe bedeutet, ist Mirassols Spitzname.

WeblinksBearbeiten

Commons: Mirassol Futebol Clube – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Folha Online - Esporte - Guarani e Mirassol conquistam acesso à Série A do Paulista - 29/04/2007. Abgerufen am 22. April 2021.