Hauptmenü öffnen
Marcel Timm
Spielerinformationen
Geburtstag 3. Februar 1998
Geburtsort
Staatsbürgerschaft DeutscherDeutscher deutsch
Körpergröße 1,95 m
Spielposition Kreisläufer
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein HSC 2000 Coburg HSC 2000 Coburg
Trikotnummer 23
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
2006–2012 DeutschlandDeutschland CVJM Oberwiehl
2012– DeutschlandDeutschland VfL Gummersbach
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2016–2018 DeutschlandDeutschland VfL Gummersbach
2018– DeutschlandDeutschland HSC 2000 Coburg

Stand: 21. August 2018

Marcel Timm (* 3. Februar 1998) ist ein deutscher Handballspieler.

VereinskarriereBearbeiten

Timm begann mit acht Jahren bei seinem Heimatverein CVJM Oberwiehl Handball zu spielen. Im Alter von 14 Jahren wechselte der Kreisläufer auf die Handballakademie des VfL Gummersbach.[1] Im Sommer 2016 unterschrieb der damals 18-Jährige seinen ersten Profivertrag in der Bundesligamannschaft.[2] Seit der Saison 2018/19 läuft er für den HSC 2000 Coburg auf.[3]

NationalmannschaftBearbeiten

2014 wurde Timm das erste Mal in die DHB-Jugendnationalmannschaft berufen.[1] 2016 feierte Marcel Timm dann seinen ersten internationalen Erfolg und gewann mit der deutschen U18-Nationalmannschaft die Bronzemedaille bei der Europameisterschaft in Kroatien.[4]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Bronzemedaillengewinner Marcel Timm: Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Wiehl. Abgerufen am 30. März 2018.
  2. Marcel Timm Profil. Abgerufen am 30. März 2018.
  3. handball-world.news: Talent erhält Profivertrag, Marcel Timm verlässt den VfL Gummersbach vom 18. Mai 2018, abgerufen am 18. Mai 2018
  4. w.media Ltd NL Deutschland: Zweimal Bronze in wenigen Minuten: Deutsche U18 gewinnt Krimi nach Verlängerung. Abgerufen am 30. März 2018.