Hauptmenü öffnen

Der Distrikt Malkangiri (Oriya ମାଲକାନଗିରି ଜିଲ୍ଲା Mālakānagiri Jillā) ist ein Distrikt im ostindischen Bundesstaat Odisha.

Distrikt Malkangiri
ମାଲକାନଗିରି ଜିଲ୍ଲା
Lagekarte des Distrikts
Bundesstaat Odisha
Division: South Division
Verwaltungssitz: Malkangiri
Fläche: 5791 km²
Einwohner: 613.192 (2011)
Bevölkerungsdichte: 106 Ew./km²
Website: malkangiri.nic.in

Der Distrikt liegt im Bergland der Ostghats im äußersten Südwesten von Odisha. Verwaltungssitz ist die namensgebende Stadt Malkangiri. Die Fläche beträgt 5791 km².[1][2] Die Bevölkerungsdichte liegt bei 106 Einwohner/km².

Der Distrikt Malkangiri entstand am 2. Oktober 1992, als er vom damaligen Distrikt Koraput abgetrennt wurde.[2]

Inhaltsverzeichnis

BevölkerungBearbeiten

Im Distrikt lebten im Jahr 2011 613.192 Einwohner.[1] Das Geschlechterverhältnis betrug 1020 Frauen auf 1000 Männer.[1] Die Alphabetisierungsrate lag bei 48,54 % (59,07 % bei Männern, 38,28 % bei Frauen).[1] Der überwiegende Teil der Bevölkerung ist hinduistisch (97,88 %).[1]

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Der Distrikt besteht aus einer Sub-Division:[2] Malkangiri.

Zur Dezentralisierung der Verwaltung ist der Distrikt in 7 Blöcke unterteilt:[2]

  • Kalimela
  • Khairput
  • Korukonda
  • Kudumulguma
  • Malkangiri
  • Mathili
  • Podia

Des Weiteren gibt es 7 Tahasils:[2]

  • Chitrakonda
  • Kalimela
  • Khairput
  • Kudumuluguma
  • Malkangiri
  • Mathili
  • Motu

Im Distrikt befinden sich folgende ULBs: die Municipality Malkangiri sowie das Notified Area Council (NAC) Balimela.[2] Außerdem sind 108 Gram Panchayats im Distrikt vorhanden.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e www.census2011.co.in
  2. a b c d e f g malkangiri.nic.in