Macherio

italienische Gemeinde

Macherio ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 7509 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018) in der Provinz Monza und Brianza in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 6 Kilometer nördlich von Monza und etwa 20 Kilometer nordwestlich von Mailand am Parco della Valle del Lambro.

Macherio
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Macherio (Italien)
Macherio
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Monza und Brianza (MB)
Lokale Bezeichnung Machè
Koordinaten 45° 37′ N, 9° 16′ OKoordinaten: 45° 37′ 0″ N, 9° 16′ 0″ O
Höhe 215 m s.l.m.
Fläche 3,22 km²
Einwohner 7.509 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte 2.332 Einw./km²
Postleitzahl 20846
Vorwahl 039
ISTAT-Nummer 108029
Volksbezeichnung Macheriesi
Schutzpatron Kassian
Website Macherio

VerkehrBearbeiten

Macherio teilt sich mit dem Ortsteil Canonico der Gemeinde Triuggio einen Bahnhof an der nichtelektrifizierten Bahnstrecke Monza–Molteno. Der Haltepunkt Macherio-Sovico an der Bahnstrecke Seregno–Ponte San Pietro ist von geringerer Bedeutung.

TriviaBearbeiten

Silvio Berlusconi besitzt eine der historischen Villen Macherios.

WeblinksBearbeiten

Commons: Macherio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2018.