Cesano Maderno

italienische Gemeinde

Cesano Maderno ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 39.518 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Monza und Brianza in der Lombardei. Die Gemeinde liegt am östlichen Rand des Parco delle Groane. Volle Stadtrechte wurden der Gemeinde durch Präsidentialerlass 1999 verliehen. Die Gemeinde liegt etwa zwölf Kilometer nordwestlich von Monza und etwa 20 Kilometer nördlich vom Stadtzentrum Mailands entfernt.

Cesano Maderno
Cesano Maderno (Italien)
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Monza und Brianza (MB)
Lokale Bezeichnung Cesàn Madernu oder Cesàn
Koordinaten 45° 38′ N, 9° 9′ OKoordinaten: 45° 37′ 38″ N, 9° 8′ 50″ O
Höhe 198 m s.l.m.
Fläche 11,0 km²
Einwohner 39.518 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 20811
Vorwahl 0362
ISTAT-Nummer 108019
Bezeichnung der Bewohner Cesanesi
Schutzpatron Stephanus
Website Cesano Maderno
Kirche des Heiligen Stephanus
Palazzo Borromeo

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

Cesano Maderno unterhält eine inneritalienische Partnerschaft mit der Gemeinde Campomaggiore in der Provinz Potenza sowie zwei weitere Partnerschaften mit der französischen Gemeinde Valençay im Département Indre und mit der ukrainischen Stadt Czernowitz in der Oblast Tscherniwzi.

Söhne und Töchter der GemeindeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Cesano Maderno – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.