Literaturjahr 1500

Übersicht über literarische Ereignisse im Jahre 1500

◄◄149714981499Literaturjahr 1500 | 1501 | 1502 | 1503 | 1504 |  | ►►
Übersicht der Literaturjahre
Weitere Ereignisse

EreignisseBearbeiten

 
Carta de Pero Vaz de Caminha
  • Mai: Pero Vaz de Caminha, Mitglied und Schreiber der Expedition des Pedro Álvares Cabral, verfasst die Carta de Pero Vaz de Caminha, einen Brief an König Manuel I. von Portugal, der für die umfangreichste und akkurateste Darstellung der Entdeckung Brasiliens gehalten wird.
 
Kolorierte Erstausgabe der Romwegkarte
  • Die früheste Straßenkarte Mitteleuropas ist die 1500 anlässlich des heiligen Jahres gedruckte Romwegkarte von Erhard Etzlaub. Die Karte mit dem Titel Das ist der Rom-Weg von meylen zu meylen mit puncten verzeichnet von eyner stat zu der andern durch deutzsche landt., ist wie alle Karten Etzlaubs gesüdet (Süden liegt oben), drei Himmelsrichtungen sind mit Aufgang, Mittag und Undergang beschriftet. Der Straßenverlauf ist wiedergegeben und die Entfernungen zwischen den Städten sind durch Punkte im Abstand je einer Deutschen Meile (7,4 km) messbar.

GeborenBearbeiten

  • um 1500: Hans Denck, deutscher täuferischer Theologe, Humanist, Schriftsteller und Bibelübersetzer († 1527)
  • um 1500: Hayâlî, osmanischer Poet († 1557)
  • um 1500: Walter Klarer, Schweizer evangelisch-reformierter Pfarrer in Hundwil, Herisau, Gossau und Urnäsch, Reformator im Appenzellerland, Gastwirt und Chronist († 1567)
  • um 1500: Dolfino Landolfi, Schweizer Politiker, Podestà und Buchdrucker († 1571)
  • um 1500: Maurice Scève, französischer Dichter († um 1560)

GestorbenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Portal: Literatur – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Literatur

WeblinksBearbeiten

Commons: Bücher 1500 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien