Liste der Werke von Astrid Lindgren

Wikimedia-Liste

Dies ist eine Liste der Werke der schwedischen Schriftstellerin Astrid Lindgren. Die deutschen Übersetzungen stammen unter anderem von Anna-Liese Kornitzky, Karl Kurt Peters, Senta Kapoun, Thyra Dohrenburg, Cäcilie Heinig (Pippi Langstrumpf) und Else von Hollander-Lossow. Die schwedischen Originalbücher illustrierten unter anderem Ilon Wikland, Björn Berg (Michel aus Lönneberga), Ingrid Vang Nyman (Pippi Langstrumpf, Die Kinder aus Bullerbü), sowie Marit Törnqvist (Als der Bäckhultbauer in die Stadt fuhr, Im Land der Dämmerung, Sonnenau, Als Adam Engelbrecht so richtig wütend wurde, Eine Reise in Geschichten, Alle gehen schlafen). Die deutschen Ausgaben wurden zusätzlich auch von Rolf und Margret Rettich, sowie von Katrin Engelking illustriert.

Kinder- und JugendbücherBearbeiten

  • Britt-Mari erleichtert ihr Herz (Britt-Mari lättar sitt hjärta, 1944, deutsch 1954[1])
  • Kerstin und ich (Kerstin och jag, 1945, deutsch 1953)
  • Pippi Langstrumpf:
    • Pippi Langstrumpf (Pippi Långstrump, 1945, deutsch 1949)
    • Pippi Langstrumpf geht an Bord (Pippi Långstrump går ombord, 1946, deutsch 1950)
    • Pippi in Taka-Tuka-Land (Pippi Långstrump i Söderhavet, 1948, deutsch 1951)
    • Ur-Pippi (Ur-Pippi, 2007, deutsch 2007) – Kein wirklich neues Buch, sondern das Buch Pippi Langstrumpf, so wie es Lindgren ursprünglich – ohne Änderungen durch den Verlag – geschrieben hatte
  • Kalle Blomquist:
    • Meisterdetektiv Blomquist (Mästerdetektiven Blomkvist, 1946, deutsch 1950)
    • Kalle Blomquist lebt gefährlich (Mästerdetektiven Blomkvist lever farligt, 1951, deutsch 1951)
    • Kalle Blomquist, Eva-Lotte und Rasmus (Kalle Blomkvist och Rasmus, 1953, deutsch 1954)
  • Bullerbü:
    • Wir Kinder aus Bullerbü (Alla vi barn i Bullerbyn, 1947, deutsch 1955)
    • Mehr von uns Kindern in Bullerbü (Mera om oss barn i Bullerbyn, 1949, deutsch 1955)
    • Immer lustig in Bullerbü (Bara roligt i Bullerbyn, 1952, deutsch 1956)
  • Kati:
    • Kati in Amerika (Kati i Amerika, 1950, deutsch 1952)
    • Kati in Italien (Kati på Kaptensgatan, 1952, deutsch 1953)
    • Kati in Paris (Kati i Paris, 1954, deutsch 1954)
  • Mio, mein Mio (Mio, min Mio, 1954, deutsch 1955)
  • Karlsson vom Dach:
    • Karlsson vom Dach (Lillebror och Karlsson på taket, 1955, deutsch 1956)
    • Karlsson fliegt wieder (Karlsson på taket flyger igen, 1962, deutsch 1962)
    • Der beste Karlsson der Welt (Karlsson på taket smyger igen, 1968, deutsch 1968)
  • Rasmus und der Landstreicher (Rasmus på luffen, 1956, deutsch 1957)
  • Rasmus, Pontus und der Schwertschlucker (Rasmus, Pontus och Toker, 1957, deutsch 1958)
  • Lotta aus der Krachmacherstraße:
    • Die Kinder aus der Krachmacherstraße (Barnen på Bråkmakargatan, 1958, deutsch 1958)
    • Lotta zieht um (Lotta på Bråkmakargatan, 1961, deutsch 1962)
  • Madita:
    • Madita (Madicken, 1960, deutsch 1961)
    • Madita und Pims (Madicken och Junibackens Pims, 1976, deutsch 1976)
    • Als Lisabet sich eine Erbse in die Nase steckte (När Lisabet pillade in en ärta i näsan, 1991, deutsch 1992)
    • Wie gut, dass es Weihnachtsferien gibt, sagte Madita (Jullov är ett bra påhitt, sa Madicken, 1993, 1994)
  • Michel aus Lönneberga:
    • Michel in der Suppenschüssel (Emil i Lönneberga, 1963, deutsch 1964)
    • Michel muss mehr Männchen machen (Nya hyss av Emil i Lönneberga, 1966, deutsch 1966)
    • Michel bringt die Welt in Ordnung (Än lever Emil i Lönneberga, 1970, deutsch 1970)
  • Ferien auf Saltkrokan (Vi på Saltkråkan, 1964, deutsch 1965)
  • Die Brüder Löwenherz (Bröderna Lejonhjärta, 1973, deutsch 1974)
  • Das entschwundene Land (Samuel August från Sevedstorp och Hanna i Hult, 1975, deutsch 1977) gewidmet ihren Eltern
  • Ronja Räubertochter (Ronja rövardotter, 1981, deutsch 1982)

In Deutschland gilt Lindgren fälschlicherweise gelegentlich als Autorin des Buches Die Kinder im Dschungel. Ihr Name ist sogar auf dem Cover der deutschen Ausgabe zu finden. Allerdings wurde das Buch von Leif Krantz verfasst, und Lindgren nahm als Lektorin nur minimale Veränderungen vor. Weder im schwedischen Original (Barnen i djungeln) noch in einem anderen Land als Deutschland erschien Astrid Lindgrens Name auf dem Buch.[2]

BilderbücherBearbeiten

Serien
  • Bullerbü (es handelt sich hierbei um eigenständige Geschichten):
    • Weihnachten in Bullerbü (Jul i Bullerbyn, 1962, deutsch 1963)
    • Lustiges Bullerbü (Vår i Bullerbyn, 1965, deutsch 1965)
    • Kindertag in Bullerbü (Barnens dag i Bullerbyn, 1966, deutsch 1967)
  • Michel aus Lönneberga:
    • Eigenständige Geschichten
      • Als Klein-Ida auch mal Unfug machen wollte (När lilla Ida skulle göra hyss, 1984, deutsch 1986)
      • Michels Unfug Nummer 325 (Emils hyss nr 325, 1985, deutsch 1986)
      • Nur nicht knausern, sagte Michel aus Lönneberga (Inget knussel, sa Emil i Lönneberga, 1986, deutsch 1987)
    • Geschichten aus den Romanen als Bilderbuch
      • Michel aus Lönneberga (Den där Emil, 1972, deutsch 1973)
      • Mehr von Michel aus Lönneberga (När Emil skulle dra ut Linas tand, 1976, deutsch 1976)
      • Der Tag, an dem Michel besonders nett sein wollte (Emil med paltsmeten, 1995, deutsch 1987)
      • Als Michel den Kopf in die Suppenschüssel steckte (Emil och soppskålen, 1996, deutsch 1987)
  • Pippi Langstrumpf:
    • Eigenständige Geschichten
      • Pippi im Park (Pippi i Humlegården, 2000, deutsch 2001)
      • Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten (Pippi Långstrump firar jul, 2002, deutsch 2004) – Im Deutschen nicht von Ingrid Vang Nyman illustriert, sondern von Katrin Engelking
      • Pippi plündert den Weihnachtsbaum (Pippi Långstrump har julgransplundring, 1979, deutsch 1981) – Im Deutschen nicht von Ingrid Vang Nyman illustriert, sondern von Rolf und Margret Rettich, sowie in der Neuauflage von Katrin Engelking
      • Pippi außer Rand und Band (På rymmen med Pippi Långstrump, 1983, deutsch 2020, Neuauflage des gleichnamigen Fotobuchs, illustriert von Fabian Göranson)
      • Der Räuber Assar Bubbla: Oder Um ein Haar hätte es kein Buch über Pippi Langstrumpf gegeben (Assar Bubbla eller Det var nära ögat att det inte blev någon bok om Pippi Långstrump, 1987, deutsch 1988)
    • Von Astrid Lindgren geschriebene Zusammenfassung ihrer Geschichten
      • Kennst du Pippi Langstrumpf? (Känner du Pippi Långstrump?, 1947, deutsch 1961)
    • Geschichten aus den Romanen als Bilderbuch
      • Pippi fährt nach Taka-Tuka-Land (Pippi Långstrump på Kurrekurreduttön, 2004, deutsch 2005)
      • Pippi findet einen Spunk (Pippi hittar en spunk, 2008, deutsch 2009) – Im Deutschen nicht von Ingrid Vang Nyman illustriert, sondern von Katrin Engelking
      • Pippi geht einkaufen. Lesen + Stickern. (Pippi går i affärer), 2014, deutsch 2021, Bilderbuch, illustriert von Ingrid Vang Nyman
      • Hurra, Pippi Langstrumpf (Geschichten aus dem Roman Pippi Langstrumpf, überarbeitet von Astrid Lindgrens Tochter Karin Nyman, illustriert von Katrin Engelking, 2014, keine schwedische Ausgabe)
      • Pippi feiert Geburtstag (Pippi firar födelsedag, Geschichten aus dem Roman Pippi Langstrumpf, illustriert von Rolf und Margret Rettich, 1999, illustrierte Neuauflage illustriert von Katrin Engelking, schwedische Ausgabe illustriert von Ingrid Vang Nyman)
  • Madita
    • Eigenständige Geschichten
      • Guck mal, Madita, es schneit (Titta, Madicken, det snöar!, 1983, deutsch 1984)
    • Geschichten aus den Romanen als Bilderbuch
      • Als Lisabet sich eine Erbse in die Nase steckte (När Lisabet pillade in en ärta i näsan, 1991, deutsch 1992)
      • Wie gut, dass es Weihnachtsferien gibt, sagte Madita (Jullov är ett bra påhitt, sa Madicken, 1993, deutsch 1994)
  • Lotta aus der Krachmacherstraße:
    • Eigenständige Geschichten
    • Zusammenfassung aus anderen Lotta Geschichten
      • Lottas Merkbuch (Lottas komihågbok, 1993, deutsch 1995): Merkbuch mit kleinen Geschichten, teilweise wörtlich aus den anderen Lotta Büchern übernommen, teilweise wurden die Geschichten etwas gekürzt und umgeschrieben.
  • Peter und Lena
  • Tomte Tummetott, übersetzt von Silke von Hacht:
    • Tomte Tummetott (Tomten, 1960, deutsch 1960), mit Bildern von Harald Wiberg./(2014 Neuillustriert) Tomte Tummetot, Oetinger, Hamburg 2014 (Tomte är vaken, 2012), mit Bildern von Kitty Crowther.[3]
    • Tomte und der Fuchs (Räven och Tomten, 1966, deutsch 1966), mit Bildern von Harald Wiberg.
  • Ferien auf Saltkrokan (die Geschichten entstammen alle dem Roman Ferien auf Saltkrokan)
    • Ferien auf Saltkrokan: Ein Kaninchen für Pelle (Saltkråkan: Ett litet djur åt Pelle, 2019, deutsch 2020), Illustriert von Maria Nilsson Thore
    • Ferien auf Saltkrokan: Als Tjorven einen Seehund bekam (schwedisch: Far ända in i baljan, 2019, deutsch 2020), Illustriert von Maria Nilsson Thore
    • Ferien auf Saltkrokan. Pelle findet einen Wunschstein (schwedisch: Pelle hittar en önskesten, 2021), Illustriert von Maria Nilsson Thore
Einzelne Geschichten

FotobücherBearbeiten

ComicsBearbeiten

  • Ronja Räubertochter:
    • Ronja Räubertochter: Das Gewitterkind (Ronja Rövardotter – Åskvädersbarn, 2016, deutsch 2017)
    • Ronja Räubertochter: Die Wilddruden (Ronja Rövardotter – Vildvittrorna, 2016, deutsch 2017)
  • Pippi Langstrumpf:
    • Pippi zieht ein (Pippi flyttar in, 1969, deutsch 1971)
    • Pippi regelt alles (Pippi ordnar allt, 1969, deutsch 1970)
    • Pippi ist die Stärkste (Pippi är starkast i världen, 1969, deutsch 1971)
    • Pippi gibt ein Fest (Pippi håller kalas, 1970, deutsch 1971)
    • Pippi fährt zur See (Pippi går till sjöss, 1971, deutsch 1972)
    • Pippi will nicht groß werden (Pippi vill inte bli stor, 1971, deutsch 2015) – in Deutschland nicht einzeln als Buch erhältlich, sondern innerhalb der Sammelausgabe: Pippi Langstrumpf. Der Comic (2015)

Kurzgeschichten in Werken anderer AutorenBearbeiten

Es handelt sich hierbei um Kurzgeschichten, die nicht in Astrid Lindgrens Bilderbüchern, Romanen, Fotobüchern oder Kurzgeschichtensammlungen veröffentlicht wurden, sondern ausschließlich in Werken/Anthologien von anderen Autoren oder Zeitschriften und Zeitungen.

  • Mamas kleine Nickon (Mammas lilla Nickon) – erschienen in: Wohin die Wolken ziehen, Giesela Hartmann (Hg.), aus dem Schwedischen von Torberg Doeler, 1960, Union Verlag Stuttgart, auf Schwedisch erschien die Geschichte im Jahr 1955 in der Anthologie: Rosen från bilen: noveller för ungdom von Elsa Olenius, es handelt sich um eine Liebesgeschichte aus dem Ersten Weltkrieg
  • Heiligabend in Lilltorpet (Julafton i Lilltorpet) – erschienen in: Weihnachten bei den Elchen: die schönsten Wintergeschichten aus Skandinavien, Holger Wolandt (Hg.) 2015, ISBN 978-3-492-30863-2, auf Schwedisch erschien die Geschichte erstmals im Jahr 1936 in der Zeitschrift: Landsbygdens Jul, es handelt sich um eine traurige Weihnachtsgeschichte über den Tod
  • Johans Abenteuer am Weihnachtsabend (Johans äventyr på julafton) – erschienen in: Weihnachten im hohen Norden, Christel Hildebrandt (Hg.) 2011, ISBN 978-3-15-010831-4, auf Schwedisch erschien die Geschichte erstmals als Johans äventyr på julafton, in Landsbygdens Jul, 1933
  • Begegnung mit Frau Blomkvist (Möte med fru Blomkvist) – erschienen in: Unter Mördern und Elchen: Neues aus Schweden, Holger Wolandt (Hg.) 2004, ISBN 978-3-492-23691-1, auf Schwedisch erschien die Geschichte erstmals im Jahr 1982 in der Anthologie: Mera Fnitter: en rolig bok av kvinnor
  • Pumpernickel und seine Brüder (Pumpernickel och hans bröder) – erschienen in: Mittsommer bei den Elchen. Die schönster Sommergeschichten aus Skandinavien, Holger Wolandt (Hg.) 2009, ISBN 978-3-492-26306-1, auf Schwedisch erschien die Geschichte erstmals im Jahr 1933 in der Zeitschrift: Landsbygdens jul
  • Ich darf tun, was ich will, sagte der Prinz (Jag får göra vad jag vill, sa prinsen) – erschienen in: Schwedische Appetithappen, Holger Wolandt (Hg.) 2007, ISBN 978-3-492-24892-1, auf Schwedisch erschien die Geschichte erstmals im Jahr 1946 in der Zeitschrift: Sagoprinsessan
  • Pomperipossa in Monismanien (Pomperipossa i Monismanien) – erschienen in: Oetinger Almanach. Gebt uns Bücher, gebt uns Flügel. 15. Jahrgang 1977. ISBN 978-3-7891-1215-7

KurzgeschichtensammlungenBearbeiten

Fast alle der Kurzgeschichten sind in mehreren der Kurzgeschichtensammlungen zu finden. Die meisten der Kurzgeschichten sind in Deutschland auch als Bilderbuch erschienen. Nur auf die folgenden 14 Geschichten trifft letzteres nicht zu: Die Elfe mit dem Taschentuch (schwedisch: En natt i maj); Kuckuck Lustig (schwedisch: Lustig-gök); Unterm Kirschbaum (schwedisch: Under körsbärsträdet); Gute Nacht, Herr Landstreicher! (schwedisch: Godnatt, herr luffare!); Goldkind (auch Goldi, schwedisch: Gull-Pian); Etwas Lebendiges für den lahmen Peter (schwedisch: Nånting levande åt Lame-Kal); Wer springt am höchsten? (schwedisch: Hoppa högst); Große Schwester, kleiner Bruder (schwedisch: Stora syster och lille bror), Sammelaugust (schwedisch: Lite om Sammelagust); Märit (schwedisch: Märit); Peter und Petra und (schwedisch: Peter och Petra); Junker Nils von Eka; (schwedisch: Junker Nils av Eka); Die Schafe auf Kapela (schwedisch: Tu tu tu!) und Die Prinzessin, die nicht spielen wollte (schwedisch: Prinsessan som inte ville leka). Jedoch erschienen Peter und Petra, sowie Junker Nils von Eka als Bilderbuch in Schweden.

  • Im Wald sind keine Räuber (Nils Karlsson-Pyssling, 1949, deutsch 1952)
    • Nils Karlsson-Däumling; Die Puppe Mirabell; Im Land der Dämmerung (auch Herr Lilienstengel); Allerliebste Schwester; Kuckuck Lustig; Die Elfe mit dem Taschentuch; Im Wald sind keine Räuber (auch Der Räuber Fiolito); Die Prinzessin, die nicht spielen wollte; Peter und Petra
  • Sammelaugust und andere Kinder (Kajsa Kavat, 1950, deutsch 1952)
    • Sammelaugust; Polly Patent (auch Polly hilft der Großmutter); Ein smaländischer Stierkämpfer (auch Als Adam Engelbrecht so richtig wütend wurde); Goldi (auch Goldkind); Etwas Lebendiges für den lahmen Peter; Wer springt am höchsten?; Große Schwester, kleiner Bruder; Pelle zieht aus; Unterm Kirschbaum; Märit; Gute Nacht, Herr Landstreicher!
  • Klingt meine Linde (Sunnanäng, 1959, deutsch 1960, Neuauflage 1990)
    • Sonnenau (auch Der rote Vogel); Die Schafe auf Kapela; Klingt meine Linde; Junker Nils von Eka
  • Im Land der Dämmerung (I Skymningslandet, 1949, deutsch 1964)
    • Gute Nacht, Herr Landstreicher!; Die Puppe Mirabell; Im Land der Dämmerung
  • Pelle zieht aus und andere Weihnachtsgeschichten (Julberättelser, 1985, deutsch 1985)
    • Pelle zieht aus; Gute Nacht, Herr Landstreicher!; Tomte Tummetott; Guck mal, Madita, es schneit; Als der Bäckhultbauer in die Stadt fuhr; Bald ist Weihnachten; Lotta kann fast alles; Bei uns ist es so lustig, wenn Weihnachten ist; Polly hilft der Großmutter; Weihnachten auf Birkenlund; Wie wir auf Bullerbü Weihnachten feiern; Weihnachten im Stall; Montag, der 26. Dezember, als Michel "Das große Aufräumen von Katthult" veranstaltete; Tomte und der Fuchs, Pippi plündert den Weihnachtsbaum
  • Astrid Lindgren erzählt
    • Petra und Peter; Die Puppe Mirabell, Kuckuck Lustig; Ich möchte auch Geschwister haben; Ich will auch in die Schule gehen; Pelle zieht aus; Etwas Lebendiges für den lahmen Peter; Allerliebste Schwester; Kindertag in Bullerbü; Lotta zieht um; Sammelaugust; Goldi (auch Goldkind); Nils Karlsson-Däumling; Tomte Tummetott; Tomte und der Fuchs; Klingt meine Linde; Sonnenau; Die Schafe auf Kapela; Im Land der Dämmerung; Die Elfe mit dem Taschentuch; Wer springt am höchsten?; Die Prinzessin, die nicht spielen wollte; Lustiges Bullerbü; Große Schwester, kleiner Bruder; Märit; Ein schmaländischer Stierkämpfer; Ein Kalb fällt vom Himmel; Unterm Kirschbaum; Im Wald sind keine Räuber; Gute Nacht, Herr Landstreicher!; Weihnachten im Stall; Weihnachten in Bullerbü; Polly Patent (auch: Polly hilft der Großmutter)
  • Weihnachten mit Astrid Lindgren: Die schönsten Geschichten von Pippi Langstrumpf, Michel, Madita, den Kindern aus Bullerbü u. a.
    • Pelle zieht aus; Lotta kann fast alles, Polly hilft der Großmutter; Wie gut, dass es Weihnachtsferien gibt, sagte Madita; Tomte Tummetott; Ein Kalb fällt vom Himmel; Guck mal, Madita, es schneit; Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten; Weihnachten im Stall; Weihnachten auf Birkenlund; Tomte und der Fuchs; Weihnachten in Bullerbü; Nur nicht knausern, sagte Michel aus Lönneberga; Pippi plündert den Weihnachtsbaum
  • Wir kommen zu euch – Geschichten von Kindern aus Schweden
    • Petra und Peter; Kuckuck Lustig; Die Prinzessin, die nicht spielen wollte; Karlsson geht zur Geburtstagsfeier; Mein allerschönster Geburtstag (Bullerbü); Ich bekomme ein Lämmchen (Bullerbü); Ole bekommt eine Schwester (Bullerbü); Ole hat einen losen Zahn (Bullerbü); Ein smaländischer Stierkämpfer; Wie wir in Bullerbü Weihnachten feiern; Etwas Lebendiges für den lahmen Peter; Festessen bei Tante Jenny (Bullerbü)
  • Die Schafe auf Kapela
    • Die Schafe auf Kapela; Sonnenau
  • Die Puppe Mirabell und andere Geschichten
    • Petra und Peter; Die Puppe Mirabell; Nils Karlsson-Däumling; Sammelaugust; Im Wald sind keine Räuber; Große Schwester, kleiner Bruder; Goldkind; Die Prinzessin, die nicht spielen wollte; Märit; Rupp Rüpel das grausige Gespenst aus Smaland; Klingt meine Linde; Sonnenau; Gute Nacht, Herr Landstreicher!
  • Märchen
    • Rupp Rüpel, das grausigste Gespenst aus Smaland; Die Prinzessin, die nicht spielen wollte; Im Land der Dämmerung; Kuckuck Lustig; Die Elfe mit dem Taschentuch; Junker Nils von Eka; Die Schafe auf Kapela; Im Wald sind keine Räuber; Nils-Karlsson-Däumling; Sonnenau; Die Puppe Mirabell; Allerliebste Schwester; Peter und Petra; Klingt meine Linde; Der Drache mit dem roten Augen
  • Erzählungen
    • Sammelaugust; Große Schwester, kleiner Bruder; Unterm Kirschbaum; Ein småländischer Stierkämpfer; Etwas Lebendiges für den lahmen Peter; Polly hilft der Großmutter; Ich will auch in die Schule gehen; Gute Nacht, Herr Landstreicher!; Goldkind; Wer springt am höchsten?; Ich will auch Geschwister haben; Märit; Pelle zieht aus; Na klar, Lotta kann Rad fahren; Lotta kann fast alles; Lustiges Bullerbü; Weihnachten in Bullerbü; Kindertag in Bullerbü; Guck mal, Madita, es schneit!
  • Erzählungen und Märchen
    • Sammelaugust; Polly hilft der Großmutter; Ein smaländischer Stierkämpfer; Goldkind; Etwas Lebendiges für den lahmen Peter; Wer springt am höchsten?; Große Schwester, kleiner Bruder; Pelle zieht aus; Unterm Kirschbaum; Märit; Gute Nacht, Herr Landstreicher!; Nils Karlsson-Däumling; Die Puppe Mirabell; Im Land der Dämmerung; Allerliebste Schwester; Kuckuck Lustig; Die Elfe mit dem Taschentuch; Im Wald sind keine Räuber; Die Prinzessin, die nicht spielen wollte; Peter und Petra; Sonnenau; Die Schafe auf Kapela; Klingt meine Linde; Junker Nils von Eka; Die Kinder aus der Krachmacherstraße, Lotta zieht um

TheaterstückeBearbeiten

  • Pippi Langstrumpfs Abenteuer: Lustspiel für Kinder in vier Akten (1946, Pippi Långstrumps liv och leverne, deutsch 1973)
  • Karlsson vom Dach: unheimliches Drama in zwei Akten (Lillebror och Karlsson på taket, deutsch 1970, Chronos Verlag)
  • Rasmus und der Landstreicher Theaterstück in sieben Aufzügen (Rasmus på luffen, deutsch 1975, Chronos Verlag)
  • Rasmus, Pontus und der Schwertschlucker: Komödie in acht Aufzügen (Rasmus, Pontus och Toker, deutsch 1976, Chronos Verlag)
  • Kindertheaterstücke (deutsch 1986)
    • Pippi Langstrumpf (Pippi Långstrump), Karlsson vom Dach (Lillebror och Karlsson på taket), Mio mein Mio (Mio, min Mio), Michel in der Suppenschüssel (Emil i Lönneberga), (Nachwort von Hildegard Bergfeld)

LiederbücherBearbeiten

  • Hej, Pippi Langstrumpf!: Das große Astrid-Lindgren-Liederbuch (Hujedamej: och andra visor av Astrid Lindgren, 1991, deutsch 2007)

AutobiographischesBearbeiten

Artikel in Werken anderer Autoren
  • Ansprache in Florenz am 17. Mai 1958 anläßlich der Verleihung des Internationalen Jugendbuchpreises In: Gebt uns Bücher, gebt uns Flügel. Almanach 1963 (Nummer 1)
  • Meine Lebensgeschichte. In: Gebt uns Bücher, gebt uns Flügel. Almanach 1967 (Nummer 5)
  • Gibt es Bullerbü? In: Gebt uns Bücher, gebt uns Flügel. Almanach 1967 (Nummer 5)
  • Der Mann in der schwarzen Pelerine. Eine Botschaft an die Kinder in alle Welt zum Internationalen Kinderbuchtag 1969. In: Gebt uns Bücher, gebt uns Flügel. Almanach 1970 (Nummer 8) ISBN 3-7891-1208-9
  • Liebeserklärung an meinen deutschen Verleger. In: Gebt uns Bücher, gebt uns Flügel. Almanach 1971 (Nummer 9) ISBN 3-7891-1209-7
  • Wo kommen nur die Einfälle her. In: Gebt uns Bücher, gebt uns Flügel. Almanach 1972 (Nummer 10) ISBN 3-7891-1210-0
  • Über mein Buch „Die Brüder Löwenherz“ In: Gebt uns Bücher, gebt uns Flügel. Almanach 1974 (Nummer 12) ISBN 3-7891-1212-7
  • Antwort auf Kinderbriefe von Astrid Lindgren (schwedisches Original: En fortsättning på Bröderna Lejonhjärta, Expressen 26. Februar 1974) In: Gebt uns Bücher, gebt uns Flügel. Almanach 1975 (Nummer 13, Fortsetzung der Brüder Löwenherz)
  • Mein Gedicht. Zu Goethes „Über allen Gipfeln“ In: Westermanns Monatshefte. Welt. Kunst. Kultur. Februar. 2. 1977
  • Deshalb brauchen unsere Kinder Bücher. In: Gebt uns Bücher, gebt uns Flügel. Almanach 1977 (Nummer 15) ISBN 3-7891-1215-1 Original: Därför behöver barnern böcker, 1968 in Böckernas Lustgård
  • Astrid Lindgren über Astrid Lindgren. In: Gebt uns Bücher, gebt uns Flügel. Almanach 1977 (Nummer 15) ISBN 3-7891-1215-1
  • Unser wunderbarer Lesekreis. In: Gebt uns Bücher, gebt uns Flügel. Almanach 1977 (Nummer 15) ISBN 3-7891-1215-1
  • Erinnerung an Maria Friedrich (Kopie einer handgeschriebenen Erinnerung) In: Hommage à Maria Friedrich, 1982 von Heinz Friedrich und Wolfram Göbel (Hrsg.)
  • Über Frieden In: Jugend und Volk. Wien (1983): Wir machen Frieden ISBN 978-3-224-11334-3
  • Briefwechsel Astrid Lindgren/Michail Gorbatschow. In: Oetinger Lesebuch. Almanach 1987/88 (Nummer 24) ISBN 3-7891-1408-1
  • Astrid Lindgren, Glückwunsch. In: Oetinger Lesebuch. Almanach 1988/89 (Nummer 25) ISBN 3-7891-1409-0
  • Astrid Lindgren, Liebe Ilon! In: Oetinger Lesebuch. Almanach 1990/91 (Nummer 27) ISBN 3-7891-1412-X
  • Astrid Lindgren. Auch Tiere haben Menschenrechte In: Oetinger Lesebuch. Almanach 1991/92 (Nummer 28) ISBN 3-7891-1413-8
  • Für das Kind in mir In: Hubert Gaisbauer & Heinz Janisch (Hg.) (1992): Menschenbilder ISBN 3-85330-105-3
  • Von mir aus Gerne In: Oetinger Lesebuch. 1996. Jubiläumsausgabe zum 50jährigen Bestehen des Verlages (Nummer 33) ISBN 3-7891-1418-9
  • Deshalb brauchen Kinder Bücher In: Oetinger Lesebuch. 1996. Jubiläumsausgabe zum 50jährigen Bestehen des Verlages (Nummer 33) ISBN 3-7891-1418-9
  • Pippi und die Macht In: Oetinger Lesebuch. Almanach 1999/2000 (Nummer 36) ISBN 3-7891-1421-9
  • Brief an Dr Wolfgang Krüger In: Wolfgang Krüger (2018): Humor für Anfänger und Fortgeschrittene ISBN 978-3-7460-3608-3
Interviews
  • Kinder fragen Astrid Lindgren. In: Gebt uns Bücher, gebt uns Flügel. Almanach 1972 (Nummer 10) ISBN 3-7891-1210-0
  • Interview Renate Nimtz-Köster mit Astrid Lindgren. In: Oetinger Lesebuch. Almanach 1987/88 (Nummer 24) ISBN 3-7891-1408-1
  • Die Märchenfrau von Bullerbü. Interview mit Astrid Lindgren In: Der Spiegel, das Politmagazin: Revolution von oben (Nummer 9, 1987, vom 23. Februar)
  • Der Mensch ist nicht für den Frieden Geschaffen In: Hans Gärtner (Hg.) (1993): Lieber lesen. 8. Almanach der Kinder- und Jugendliteratur S. 170-195. Neuer Finken-Verlag. ISBN 3-8084-1391-3
  • Astrid Lindgren – Ein Portrait, Network Medien Cooperative, Frankfurt am Main, Aufnahmen des RIAS Berlin, Kinderredaktion, Panther & Co, Hörkassette, Gesamtlänge: 64 Minuten (Astrid Lindgren liest die Geschichte Pippi findet einen Spunk und einen Ausschnitt aus Ronja Räubertochter, außerdem beantwortet sie Interviewfragen von Kindern)
  • Pippi ist immer gut ... ein Interview mit Astrid Lindgren In: ZEITmagazin (9. Juni 1995)
  • Wie war es damals? Gespräch mit Astrid Lindgren, 2002 SWR, Audio-CD, ISBN 978-3-89353-741-9
  • Es trafen sich im Zwischenreich: Astrid Lindgren und Janosch, der Querulant und Traumtanzbär. In: Janosch (2005, Neuauflage 2016): Janosch. Leben & Kunst Merlin Verlag. ISBN 978-3-87536-318-0

Weitere WerkeBearbeiten

  • 25 Autofahrten in Schweden (1939), auch 25 Autotouren in Schweden (1954, Schwedisch 25 bilturer i Sverige oder 5 automobilturer i Sverige, 1939), Motormännens Riksförbund (Astrid Lindgren wird in dem Buch, nicht als Autorin aufgeführt)
  • Wäre ich Gott (Vore jag Gud, Gedicht) – erschienen in: Oetinger Lesebuch. Almanach 1997/1998, 1997, ISBN 3-7891-1419-7

Noch nicht auf Deutsch erschienenBearbeiten

Drehbücher für Theaterstücke, Hörspiele und Filme
Kurzgeschichtensammlungen
Bilderbücher
  • Peter och Petra (Bilderbuch, 2007, in Deutschland nur nicht als einzelnes Bilderbuch erschienen, wohl aber als Peter und Petra in mehreren Sammlungen mit Astrid Lindgrens Kurzgeschichten)
  • Junker Nils av Eka (Bilderbuch, 2007, in Deutschland nur nicht als einzelnes Bilderbuch erschienen, wohl aber als Junker Nils von Eka in mehreren Sammlungen mit Astrid Lindgrens Kurzgeschichten)
Comics
  • Ronja Rövardotter – Björngrottan, 2017, Comic zur Animeserie
  • Ronja Rövardotter – Glupafallet, 2017, Comic zur Animeserie
Bücher mit Aufsätzen und Artikeln
  • Liv kan vara så olika. Två människoöden, Schwedisch (Leben können so unterschiedlich sein. Zwei Menschenschicksale, enthält Andrew Peterson – en svensk pionjär i Amerika und Luise Justine Mejer – en kärlekshistoria från 1700-talets Tyskland, die bereits in der schwedischen Ausgabe von Das entschwundene Land veröffentlicht wurden, nicht aber in der deutschen.)
  • Luise Justine Mejer – en kärlekshistoria från 1700-talets Tyskland 2015, Schwedisch (Beschreibung der Liebesgeschichte von Heinrich Christian Boie und Luise Mejer, basierend auf dem Buch Ich war wohl klug, daß ich dich fand)
  • Det gränslösaste äventyret 2007, Schwedisch, Sammlung von Lindgrens Aufsätzen, erstmals in Buchform veröffentlicht und zusammengestellt von Lena Törnqvist.
  • Ingen liten lort, Buch mit einer Sammlung von Aufsätzen und Briefen von Astrid Lindgren, zusammengestellt von Lena Törnqvist und Suzanne Öhmann, 2007
Biografische Bücher
  • Fyra syskon berättar, Boa i Näs, 1992 (Astrid Lindgren und ihre Geschwister berichten über ihre Kindheit)
  • Bilder ur mitt liv, Astrid Lindgren-sällskapet 2017 (Buch ausschließlich veröffentlicht bei der Astrid Lindgren-sällskapet, Astrid Lindgren beschreibt ihr eigenes Leben anhand von Bildern)
  • Livets mening och andra texter, Astrid Lindgren-sällskapet 2012 (Buch ausschließlich veröffentlicht bei der Astrid Lindgren-sällskapet, enthält kürzere Texte in denen Astrid Lindgren sich an ihre Kindheit erinnert, sich Gedanken über den Sinn des Lebens macht usw.)
  • Samtal på sommarverandan, Astrid Lindgren-sällskapet 2020 (Buch ausschließlich veröffentlicht bei der Astrid Lindgren-sällskapet, enthält Interviews mit Astrid Lindgren, geführt von der Journalistin Christina Palmgren)
Liederbücher
  • Pippi Långstrumps visor, Rabén & Sjögren, 2005
  • Sjung med Pippi Långstrump, Rabén & Sjögren, 1949
  • En bunt visor för Pippi, Emil och andra, Rabén & Sjögren, 1978
  • Lille katt (Titta & sjung), Rabén & Sjögren, 2010
  • Snickerboa (Titta & sjung), Rabén & Sjögren, 2011
  • Här kommer Pippi Långstrump (Titta & sjung), Rabén & Sjögren, 2010
  • Sommaren är min, Rabén & Sjögren, 2015
  • Pang på Pianot med Pippi och Emil, Notfabriken, 2005
  • Astrid Lindgrens bästa, Stockholm: Sweden Music, 1997
  • Och nu så vill jag sjunga: 30 sånger om Pippi, Emil, Madicken och alla de andra, Rabén & Sjögren, 2014
Sonstige Bücher
  • Sötast i världen (mit Bildern von Anna Riwkin-Brick, 1960)
  • Jag drömmer om fred (Buch mit Bildern von Kindern, die aus dem Krieg in Jugoslawien geflohen sind, mit einem Vorwort von Astrid Lindgren, auf dem schwedischen Buchcover ist Astrid Lindgrens Name zu lesen, in Deutschland wurde das Buch als Ich träume vom Frieden herausgebracht, jedoch ohne den Text von Astrid Lindgren), 1994
  • Pippi Långstrump delar ut Solkulor, 1949 (12 seitige Kurzgeschichte über Pippi Langstrumpf, Auftragsarbeit: Werbegeschichte für ein Vitaminpräparat in Broschüre), Illustriert von Ingrid Vang Nyman (die Geschichte wurde 2006 erneut abgedruckt im De Nio. Litterär Kalender 2006, Norstedts Förlag, Stockholm, ISBN 91-1-301654-7 in kleinerer Schrift, mit weniger Illustrationen.)
Kurzgeschichten und Aufsätze in Zeitungen und Zeitschriften (vgl. auch Kurzgeschichtensammmlungen)
  • På vår gård, Vimmerby Tidning, 7. September 1921 (wörtliche Titelübersetzung: Auf unserem Hof)
  • På luffen, Vimmerby Tidning, in drei Teilen, erster Teil 11. Juli 1925 (wörtliche Titelübersetzung: Auf der Walz)
  • Bilistens ferie, Svensk Motortidning, 20. Juni 1933 (wörtliche Titelübersetzung: Urlaub des Autofahrers)
  • Ungdomens revolt, Dagens Nyheter, 7. Dezember 1939 (wörtliche Titelübersetzung: Revolte der Jugend, Artikel, den Astrid Lindgren gemeinsam mit ihrem Sohn schrieb, der jedoch von der Redaktion massiv umgeschrieben wurde)
  • De kommer med julen, IDUN 1948:50
  • Mer kärlek!, Perspektiv, 1952 (wörtliche Titelübersetzung: Mehr Liebe!)
  • Att skriver för barn, 1953, Svenska Dagbladet, 14. November 1953
  • Då hadde jag velat vara med, Hörde ni, April 1953:4
  • Anne på Grönkulla och Mannen med stålnävarna, Bokvännen 1955:11
  • Det gränslösaste äventyret, Rädda Barnens Tidning Nr. 5 1962
  • Min bit av Sverige, Allers, 1982 (wörtliche Titelübersetzung: Mein Stück von Schweden)
  • Det borde vara som i Körsbärsdalen...

GesamtausgabenBearbeiten

  • Pippi Langstrumpf: Gesamtausgabe (deutsch 2008), enthält: Pippi Langstrumpf, Pippi Langstrumpf geht an Bord und Pippi in Taka-Tuka-Land
  • Pippi Langstrumpf. Der Comic (deutsch 2015), enthält: Pippi zieht ein, Pippi ist die Stärkste, Pippi regelt alles, Pippi gibt ein Fest, Pippi will nicht groß werden, Pippi fährt zur See
  • Hier kommt Pippi Langstrumpf. Der kunterbunte Bilderbuchschatz (deutsch 2020), enthält: Kennst du Pippi Langstumpf?, Pippi findet einen Spunk und Pippi im Park
  • Immer dieser Michel, enthält: Michel in der Suppenschüssel, Michel muss mehr Männchen machen und Michel bringt die Welt in Ordnung – auch erschienen als Michel aus Lönneberga (2007)
  • Die schönsten Geschichten von Michel aus Lönneberga (deutsch 2017), enthält: Michel aus Lönneberga, Mehr von Michel aus Lönneberga, Der Tag, an dem Michel besonders nett sein wollte und Als Michel den Kopf in die Suppenschüssel steckte
  • Michel und Klein-Ida aus Lönneberga, enthält: Als Klein-Ida auch mal Unfug machen wollte, Michels Unfug Nummer 325 und Nur nicht knausern, sagte Michel aus Lönneberga
  • Die Kinder aus Bullerbü (deutsch 1988), enthält: Wir Kinder aus Bullerbü, Mehr von uns Kindern aus Bullerbü, Immer lustig in Bullerbü – auch erschienen als Wir Kinder aus Bullerbü (deutsch 2014, farbig)
  • Karlsson vom Dach (deutsch 1994), enthält: Karlsson vom Dach, Karlsson fliegt wieder, Der beste Karlsson der Welt
  • Madita Gesamtausgabe (deutsch 1992), enthält: Madita, Madita und Pims
  • Madita und Lisabet aus Birkenlund (deutsch 2003), enthält: Als Lisabet sich eine Erbse in die Nase steckte, Wie gut, dass es Weihnachtsferien gibt, sagte Madita
  • Kalle Blomquist: Gesamtausgabe (deutsch 1996), enthält: Kalle Blomquist – Meisterdetektiv, Kalle Blomquist lebt gefährlich, Kalle Blomquist, Eva-Lotta und Rasmus

LiederBearbeiten

Für die folgenden Lieder schrieb Astrid Lindgren den Text:

  • 1964: Vår på Saltkråkan, auch Nu är våren kommen (aus: Ferien auf der Kräheninsel, Musik: Ulf Björlin)
  • 1965: Den första ungen som kom (aus: Das Trollkind, Musik: Ulf Björlin)
  • 1967: Skrållans födelsedag (aus: Glückliche Heimkehr)
  • 1969: Här kommer Pippi Långstrump, deutsch: Hey, Pippi Langstrumpf (aus: Pippi Langstrumpf, Musik: Jan Johansson)
  • 1970: Sjörövar-Fabbe, deutsch: Seeräuberopa Fabian (aus: Pippi in Taka-Tuka-Land, Musik: Georg Riedel)
  • 1970: Sov alla, deutsch: Schlaft alle (aus: Pippi in Taka-Tuka-Land, Musik: Georg Riedel)
  • 1970: Kom an Kom an Pirater, deutsch: Potz und Blitz, Piraten (aus: Pippi in Taka-Tuka-Land, Musik: Georg Riedel, nach der Melodie von Här kommer Pippi Långstrump)
  • 1970: Kalle Teodor, deutsch: Kalle Theodor (aus: Pippi in Taka-Tuka-Land, Musik: Georg Riedel)
  • 1970: Merja Mojsi deutsch: Rollet, rollt ihr Wogen (aus: Pippi in Taka-Tuka-Land, Musik: Georg Riedel)
  • 1970: Sommarsången, deutsch: Im Sommer singt man Lieder (aus: Pippi außer Rand und Band, Musik: Georg Riedel)
  • 1970: Mors lilla lathund, deutsch: Faulsein ist wunderschön (aus: Pippi außer Rand und Band, Musik: Georg Riedel)
  • 1970: Lira lara loppan, deutsch: Hier und da und klipp und klar (aus: Pippi außer Rand und Band, Musik: Georg Riedel)
  • 1971: Hujedamej sånt barn han var, deutsch: Michel war ein Lausejunge (aus: Michel aus Lönneberga, Musik: Georg Riedel)
  • 1971: Lille katt, deutsch: Katzenlied (aus: Michel aus Lönneberga, Musik: Georg Riedel)
  • 1971: Varför och varför (aus: Michel aus Lönneberga, Musik: Georg Riedel)
  • 1971: Gifteriet och en liten visa om huruledes livet är kort liksom kärleken (aus: Michel aus Lönneberga, Musik: Georg Riedel)
  • 1971: Du käre lille snickerbo (aus: Michel aus Lönneberga, Musik: Georg Riedel)
  • 1971: Fattig bonddräng (aus: Michel aus Lönneberga, Musik: Georg Riedel)
  • 1971: Bom sicka bom (aus: Michel aus Lönneberga, Musik: Georg Riedel)
  • 1971: Grisevisan (aus: Michel aus Lönneberga, Musik: Georg Riedel)
  • 1971: Oppochnervisan, auch Grisen gal i granens topp (aus: Michel aus Lönneberga, Musik: Georg Riedel)
  • 1971: En till som jag (aus: Michel aus Lönneberga, Musik: Georg Riedel)
  • 1971: Idas sommarvisa, deutsch: Idas Sommerlied (aus: Michel aus Lönneberga, Musik: Georg Riedel)
  • 1971: När mamma var liten, då var hon så rar (aus: Michel aus Lönneberga, Musik: Georg Riedel)
  • 1974: Världens bästa Karlsson, deutsch: Der allerbeste Karlsson auf der Welt (aus: Karlsson auf dem Dach, Musik: Georg Riedel)
  • 1974: Fi-Fi-Fi-Filura (aus: Karlsson auf dem Dach, Musik: Georg Riedel)
  • 1974: Vem är inte rädd ibland (aus: Karlsson auf dem Dach, Musik: Georg Riedel)
  • 1974: Bara en liten hund (aus: Karlsson auf dem Dach, Musik: Georg Riedel)
  • 1977: Törnrosdalens frihetssång (aus: Die Brüder Löwenherz, traditionelle schwedische Folkmusik)
  • 1979: Pilutta-visan, deutsch: Ätsch, Pustekuchen, Madita! (aus Madita, Musik: Bengt Hallberg)
  • 1981: Ge mig mera köttbullar (aus: Madita, Musik: Bengt Hallberg)
  • 1981: Luffarvisan (aus: Rasmus und der Vagabund, Musik: Gösta Linderholm)
  • 1981: Kattvisan (aus: Rasmus und der Vagabund, Musik: Lille Bror Söderlundh)
  • 1984: Vargsången, deutsch: Wolfslied (aus: Ronja Räubertochter, Musik: Björn Isfält)
  • 1984: Rövarsången (aus: Ronja Räubertochter, Musik: Björn Isfält & Anders Berglund)
  • 1984: Ronjas visa vid lägerelden (aus: Ronja Räubertochter, Musik: Björn Isfält)
  • 1984: Rumpnissarnas visa (aus: Ronja Räubertochter, Musik: Anders Berglund)
  • 1986: Falukorvsvisan, deutsch: Es muss die beste Fleischwurst sein (aus: Wir Kinder aus Bullerbü, Musik: Georg Riedel)
  • 1986: Alla ska sova, deutsch: Alle gehen schlafen (aus: Wir Kinder aus Bullerbü, Musik: Georg Riedel)
  • 1990: Vad det är bra, deutsch: Du bist mein allerbester Freund (aus: Nils Karlsson Däumling, Musik: Anders Berglund)
  • 1990: Plätt plitt plutt-visan, auch Lätt som en plätt, deutsch: Da seid ihr wohl platt (aus: Nils Karlsson Däumling, Musik: Anders Berglund)
  • 1990: Oj vad vi är glada, deutsch: Oh, wir werden sauber (aus: Nils Karlsson Däumling)

Literatur über Astrid LindgrenBearbeiten

Literatur aus Schweden
  • Astrid Lindgren: Ein Lebensbild (Astrid Lindgren – En levnadsteckning, Margareta Strömstedt 1977, deutsch 2001)
  • Astrid aus Vimmerby (Astrid från Vimmerby, 1998, deutsch 1999)
  • Astrid Lindgren. Bilder ihres Lebens (Astrids bilder, Jacob Forsell, Johan Erséus, Astrid Lindgren, Margareta Strömstedt 2006, deutsch 2007)
  • Von Pippi, Michel, Karlsson und Co. Astrid Lindgrens Filmwelt (Från snickerboa till Villa Villekulla, Petter Karlsson, Johan Erséus 2004, deutsch 2006)
  • Von Kletterbäumen, Sachensuchern und kitzligen Pferden: Astrid Lindgrens Kindheit (Astrids äventyr, Christina Björk 2014, deutsch 2017)
  • Astrid Lindgren. Ihre fantastische Geschichte (Astrid Lindgren, Agnes-Margrethe Bjorvand 2015, deutsch 2018)
  • Besuch bei Astrid Lindgren (Läs om Astrid Lindgren, Kerstin Ljunggren 1992, deutsch 1992)
  • Astrid Lindgren – Im Land der Märchen und Abenteuer (Astrid Lindgren: Vildtoring och lägereld, Vivi Edström 1992, deutsch 1997)
  • Astrid Lindgren und die Macht des Märchens (Astrid Lindgren och sagans makt, Vivi Edström 1997, deutsch 2004)
  • Von Astrid zu Lindgren (Från Astrid till Lindgren, Vladimir Oravsky & Kurt Peter Larsen 2006, deutsch 2009)
  • Astrid Lindgren für die ganze Welt: Eine Ausstellung auf Astrid Lindgrens Näs (Hela världens Astrid Lindgren, Margareta Strömstedt & Jacob Forsell 2007, deutsch 2007)
  • Die unbekannte Astrid Lindgren: Ihre Zeit als Verlegerin (Den okända Astrid Lindgren: åren som förläggare och chef, Kjell Bohlund, 2018, deutsch 2021)
Literatur aus Deutschland
  • Astrid Lindgren: Erinnerungen an eine Jahrhundertfrau (Sybil Gräfin Schönfeldt, 2017)
  • Astrid Lindgren (Sybil Gräfin Schönfeldt, 2007)
  • Jenseits von Bullerbü: Die Lebensgeschichte der Astrid Lindgren (Maren Gottschalk, 2008)
  • Astrid Lindgren. Lesebuch zum 100. Geburtstag (2007)
  • Astrid Lindgren – Zum Donnerdrummel!: Ein Werkporträt (Hg: Paul Berf & Astrid Surmatz, 2002)
  • Wer ist diese Frau: Annäherung an Leben und Werk Astrid Lindgrens (Birgit Dankert, 2009)
  • Astrid Lindgren: Eine lebenslange Kindheit (Birgit Dankert, 2013)
  • Astrid Lindgren, Das Paradies der Kinder (Felizitas von Schönborn, 1997)
  • Astrid Lindgren: Wer ist das? (Katrin Hahnemann, 2011)
  • Astrid Lindgrens Filme: Auralität und Filmerleben im Kinder- und Jugendfilm (Kinder- und Jugendliteratur Intermedial, Band 1) (Hg: Tobias Kurwinkel, Philipp Schmerheim, Annika Kurwinkel, 2012)
  • Astrid Lindgren und die öffentliche Meinung: Wie gesellschaftliche Werte und Kinderliteratur zusammenhängen (Sarah Susanne Haag, 2008)
  • Das Astrid Lindgren Lexikon. Alles über die beliebteste Kinderbuchautorin der Welt. (Manuela Bialek, Karsten Weyershausen, 2004)
  • Astrid Lindgren: Eine, die Individualität großschrieb. Impulsheft 60 (Gerd König, 2012)
  • Zwei mal Drei macht Vier. 100 Jahre, die Welt der Astrid Lindgren. Das Magazin zur Ausstellung 2007 im Buddenbrookhaus (Hauke Lange-Fuchs, 2007)
  • Astrid Lindgren – Werk und Wirkung: Internationale und interkulturelle Aspekte. (Svenja Blume, Bettina Kümmerling-Meibauer, Angelika Nix, 2008)
  • Oetinger Almanach, später Oetinger Lesebuch (von 1963 bis 2007) in den meisten Ausgaben befindet sich entweder ein Auszug aus Astrid Lindgrens Büchern, ein Artikel über Astrid Lindgren oder ihre Werke, ein Interview mit Astrid Lindgren oder ein von Astrid Lindgren selbstverfasster Artikel (für die selbstverfassten Artikel vgl. Kapitelunterschrift: Artikel in Werken anderer Autoren)
  • Astrid Lindgren. Helle Nächte, dunkler Wald (Romanbiografie, Maria Regina Kaiser, 2021)
  • Diese Wohnung ein Leben. Zu Besuch im Zuhause von Astrid Lindgren in Stockholm (Carolin Jenkner-Kruel, 2019)
Literatur aus anderen Ländern
  • Astrid Lindgren. Schwedische Persönlichkeiten (Astrid Lindgren (Twayne's World Authors Series), Eva-Maria Metcalf 1995, deutsch 2001)
  • Astrid Lindgren: Little People, Big Dreams. Deutsche Ausgabe (Pequeña & Grande Astrid Lindgren, María Isabel Sánchez Vegara 2020, deutsch 2020)
  • Astrid Lindgren. Ihr Leben (Denne dag, et liv: En Astrid Lindgren-biografi, Jens Andersen 2014, deutsch 2017)
Ausschließlich als Hörbuch/Hörspiel veröffentlicht
  • Menschenbilder: Astrid Lindgren. Christine Nöstlinger. Audio-CD 2002, ORF/ Radio Österreich 1
  • Das grosse Astrid Lindgren Hörbuch. Ein Porträt aus Geschichten und Gesprächen. Regina Leßner, Audio-CD 2002, Norddeutscher Rundfunk
  • Abenteuer & Wissen: Astrid Lindgren. Eine kunterbunte Welt. Sandra Doedter, Audio-CD 2017, Headroom Sound Production
  • WDR 5 Scala – Hintergrund Kultur. Astrid Lindgren: "Die Menschheit hat den Verstand verloren". (von der lit.Cologne), Renate Naber, 2019, WDR 5
Literatur über Astrid Lindgren, die nicht ins Deutsche übersetzt wurde
  • Alla älskar vi Astrid: brev, intervjuer och minnen: Brev, intervjuer och minnen (Per-Ola Björklund, 2021, Schwedisch)
  • Allrakäraste Astrid: en vänbok till Astrid Lindgren (Susanna Hellsing, Birgitta Westin, Suzanne Öhman-Sundén, 2001, Schwedisch)
  • Alltid Astrid: minnen från böcker, brev och samtal (Ulla Lundqvist, 2012, Schwedisch)
  • Århundradets Astrid (Anna-Maria Hagerfors, 2002, Schwedisch)
  • Århundradets barn: fenomenet Pippi Långstrump och dess förutsättningar (Ulla Lundqvist, 1979, Schwedisch)
  • Astrid Lindgren (Helena Bross, 2004, Schwedisch)
  • Astrid Lindgren (World Authors Series) (Eva-Maria Metcalf, 1995, Englisch, Übersetzungen ins Schwedische)
  • Astrid Lindgren, Storyteller to the World (Johanna Hurwitz, 1989, Englisch)
  • Astrid Lindgrens bildvärldar (Anette Almgren White, Helene Ehriander, 2019, Schwedisch)
  • Astrid Lindgren i Stockholm (Anna-Karin Johansson, 2012, Schwedisch)
  • Astrid Lindgren een herinnering (Rita Verschuur, 2012, Niederländisch, Übersetzungen ins Schwedische)
  • Astrid Lindgren, een ontmoeting (Marinus Schroevers, 2004, Niederländisch)
  • Astrid Lindgren – ett liv (Cilla Dalén, 2018, Schwedisch, Übersetzungen ins Arabische, Polnische, Persische, Englische)
  • Astrid Lindgren och folkdikten (Vivi Edström, Per Gustavsson, Berättarnätet Kronoberg, 1996, Schwedisch)
  • Astrid Lindgren och kristendomen: utifrån Pippi, Emil och Madicken (Werner Fischer-Nielsen, 1999, Schwedisch)
  • Astrid Lindgren: en studiebok (Gunilla Zimmermann, 2006, Schwedisch)
  • Astrid Lindgren, sagodiktaren (Hans Holmberg, 1986, Schwedisch)
  • Astrid Lindgren till minne, barn och ungdomar om en älskad sagoberätterska (Willy Jönsson, 2002, Schwedisch)
  • Astrid Lindgrens världar i vimmerby (Leif Jonsson, 2010, Schwedisch)
  • Astrid världen över - Astrid worldwide, en selektiv bibliografi 1946-2002 (Kerstin Kvint, 2002, Schwedisch)
  • Astrid Lindgrens landskap: hur landskapets kulturarv förändras, förstås, förvaltas och förmedlas (Magnus Bohlin, 2009, Schwedisch)
  • Astrid och jag: 50 års arbetsliv 1952 – 2002 (Kerstin Kvint, 2019, Schwedisch, Astrid Lindgrens Mitarbeiterin und Freundin Kerstin Kvint berichtet über die 50 jährige Zusammenarbeit mit der Autorin)[6]
  • Beyond Pippi Longstocking: Intermedial and International Approaches to Astrid Lindgren's Work (Bettina Kümmerling-Meibauer, Astrid Surmatz, 2011, Englisch)
  • Bildbibliografi över Astrid Lindgrens skrifter 1921–2010 (Lars Bengtsson, 2014, Schwedisch)
  • Boken om Näs: Astrid Lindgrens barndomshem - vår släktgård (Leif Ruhnström, 2021, Schwedisch)
  • Det var en gång en gård: Stina i Bullerbyn berättar (Boa i Näs, 2001, Stina Hergin, die kleine Schwester von Astrid Lindgren erzählt von ihrer, sowie Astrid Lingrens Kindheit auf Näs, Schwedisch)
  • Duvdrottningen: en bok till Astrid Lindgren (Eriksson, Marianne – Sjöquist, Birgitta – Törnqvist, Lena – Ørvig, Mary, 1987, Schwedisch)
  • Du och jag, Astrid (Arne Reberg, 2004, Schwedisch)
  • En bok om Astrid Lindgren : A book about Astrid Lindgren (Mary Örvig, 1977, Schwedisch)
  • En utmärkt författare Astrid Lindgrens belöningar och utmärkelser. (Lena Törnqvist, 2019, Schwedisch)
  • Fakta om Astrid Lindgren (Nina Sahl, 2017, Schwedisch)
  • Första boken om Astrid Lindgren (Siv Svensson-Rune, 2000, Schwedisch)
  • Järnspisar, hackekorv & tabberas: mat, smak & tradition i Astrid Lindgrens värld (Göran Lager, 2006, Schwedisch)
  • Kod kulturowy a przekad : na podstawie wybranych utworów Astrid Lindgren i ich polskich przekadów (Sylvia A Liseling Nilsson, 2015, Polnisch)
  • Läs och Res i Astrid Lindgrens hembygd (Menard Karlsson, 2000, Schwedisch)
  • Man tar vanliga ord : att läsa om Astrid Lindgren (Lena Törnqvist, 2015 Schwedisch)
  • Medans vi kommer ihåg...Om kära tant Astrid och livet i Vimmerby-Ett fotoalbum på riktigt (Lennartsson Dag, 2003, Schwedisch)
  • Möt världens bästa Astrid (Jonna Byskov, 2002, Schwedisch)
  • Nya läsningar av Astrid Lindgrens författarskap (Helene Ehriander, Martin Hellström, 2015, Schwedisch)
  • Pippi på scen: Astrid Lindgren och teatern (Martin Hellström, 2015, Schwedisch)
  • Rebellen från Vimmerby: om Astrid Lindgren och hemstaden (Jens Fellke, Helena Egerlid, Rebecca Forsgren Malmström, 2002, Schwedisch)
  • Röster om Astrid Lindgren (ABF Stockholms seminarium 7. Oktober 1995, Schwedisch)
  • Samtal på sommarverandan (Christina Palmgren, 2020, Schwedisch)
  • Stina Dabrowski möter sju kvinnor (Stina Dabrowski, 1993, Schwedisch)
  • Trädgårdarna på Astrid Lindgrens Näs (Karin Eliasson, 2017, Schwedisch)
  • Uppväxt med Astrid Lindgren (Arne Reberg, 1996, Schwedisch)
  • Världens bästa påhitt: nya filosofiska vandringar i Astrid Lindgrens värld (Jørgen Gaare & Øystein Sjaastad, 2004, Schwedisch)

HörbücherBearbeiten

für Hörspieladaptionen siehe: Liste der Astrid Lindgren Hörspiele

  • Erzählungen, gelesen von Manfred Steffen. Enthält die Geschichten: Na klar, Lotta kann radfahren; Sammelaugust; Große Schwester, kleiner Bruder; Lustiges Bullerbü, Weihnachten in Bullerbü, Unterm Kirschbaum; Ein småländischer Stierkämpfer; Etwas Lebendiges für den lahmen Peter; Polly hilft der Großmutter; Ich will auch Geschwister haben; Ich will auch in die Schule gehen; Kindertag in Bullerbü; Pelle zieht aus; Goldkind; Wer springt am höchsten?; Märit; Gute Nacht, Herr Landstreicher!; Guck mal, Madita, es schneit; Lotta kann fast alles. 4 CDs. Oetinger Audio. Lesung. ISBN 978-3-8373-0084-0
  • Märchen, gelesen von Manfred Steffen. Enthält die Geschichten: Rupp Rüpel: das grausigste Gespenst aus Småland; Im Land der Dämmerung; Die Prinzessin, die nicht spielen wollte; Kuckuck Lustig; Die Elfe mit dem Taschentuch; Die Puppe Mirabell; Junker Nils von Eka; Der Drache mit den roten Augen; Die Schafe auf Kapela; Nils Karlsson-Däumling; Sonnenau; Klingt meine Linde; Allerliebste Schwester; Peter und Petra; Im Wald sind keine Räuber. 4 CDs. Oetinger Audio. Gekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-1041-2
  • Pippi Langstrumpf, gelesen von Heike Makatsch. 3 CDs. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-7891-0340-7
  • Pippi Langstrumpf geht an Bord, gelesen von Heike Makatsch. 3 CDs. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-0370-4
  • Pippi im Taka-Tuka-Land, gelesen von Heike Makatsch. 3 CDs. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-0369-8
  • Pippi plündert den Weihnachtsbaum, gelesen von Ursula Illert. 1 CD. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-1017-7
  • Kalle Blomquist Meisterdetektiv, gelesen von Oliver Rohrbeck. 4 CDs. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-1050-4
  • Kalle Blomquist: lebt gefährlich, gelesen von Oliver Rohrbeck. 4 CDs. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-1081-8
  • Astrid Lindgren erzählt Karlsson vom Dach, gelesen von Astrid Lindgren. 2 CDs. Oetinger Audio. Lesung. ISBN 978-3-7891-0194-6
  • Krachmacherstraße – Die große Hörbuchbox, gelesen von Leonie Landa, Céline Fontanges und Anne Moll. Enthält die Geschichten: Die Kinder aus der Krachmacherstraße; Lotta zieht um; Na klar, Lotta kann radfahren; Lotta kann fast alles; Natürlich ist Lotta ein fröhliches Kind. 4 CDs. Oetinger Audio. Lesung. ISBN 978-3-8373-0848-8
  • Michel in der Suppenschüssel, gelesen von Ursula Illert. 2 CDs. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-0959-1
  • Michel muss mehr Männchen machen, gelesen von Ursula Illert. 2 CDs. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-0991-1
  • Michel bringt die Welt in Ordnung, gelesen von Ursula Illert. 3 CDs. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-1014-6
  • Michels Unfug Nummer 325, gelesen von Manfred Steffen. 1 CD. Oetinger Audio. Lesung. ISBN 978-3-8373-0216-5
  • Ich will auch Geschwister haben und andere Geschichten, gelesen von Ursula Illert. Enthält die Geschichten: Ich will auch Geschwister haben; Ich will auch in die Schule gehen; Nein, ich will noch nicht ins Bett!. 1 CD. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-1018-4
  • Geschichten aus Bullerbü, gelesen von Manfred Steffen. Enthält die Geschichten: Kindertag in Bullerbü; Lustiges Bullerbü; Weihnachten in Bullerbü. 1 CD. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-0424-4
  • Wir Kinder aus Bullerbü, gelesen von Laura Maire. 2 CDs. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-0918-8
  • Mehr von uns Kindern aus Bullerbü, gelesen von Laura Maire. 2 CDs. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-1105-1
  • Die Brüder Löwenherz, gelesen von Jens Wawrczeck. 5 CDs. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-0868-6
  • Ronja Räubertochter, gelesen von Ulrich Noethen. 5 CDs. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-0757-3
  • Ferien auf Saltkrokan Teil 1, gelesen von Muriel Bielenberg und Hans Löw. 4 CDs. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-1102-0
  • Ferien auf Saltkrokan Teil 2, gelesen von Muriel Bielenberg und Hans Löw. 4 CDs. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-1116-7
  • Bald ist Weihnachten: Die schönsten Wintergeschichten, gelesen von Manfred Steffen. Enthält die Geschichten: Polly hilft der Großmutter; Bei uns ist es so lustig, wenn Weihnachten ist; Bald ist Weihnachten; Pippi plündert den Weihnachtsbaum; Wie wir in Bullerbü Weihnachten feiern; Weihnachten auf Birkenlund; Weihnachten im Stall; Guck mal, Madita es schneit; Tomte Tummetott; Tomte und der Fuchs; Das große Aufräumen von Katthult. 4 CDs. Oetinger Audio. Lesung. ISBN 978-3-8373-0250-9
  • Das entschwundene Land, gelesen von Gisela Trowe. 1 CD. Oetinger Audio. Gekürzte Lesung. ISBN 978-3-8373-0180-9
  • Ich habe auch gelebt!: Briefe einer Freundschaft, gelesen von Eva Mattes und Oda Thormeyer. 6 CDs. Oetinger Audio. Lesung. ISBN 978-3-86909-225-6
  • Die Menschheit hat den Verstand verloren: Tagebücher 1939–1945, gelesen von Eva Mattes. 5 CDs. Oetinger Audio. Lesung. ISBN 978-3-86909-217-1
  • Madita: Jetzt fegt der Schneesturm durch das Land, gelesen von Ursula Illert. 2 CDs. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. Zusammen mit Madita – Ein Sommertag auf Birkenlund die komplette Lesung des Romans Madita. ISBN 978-3-8373-1077-1
  • Madita – Ein Sommertag auf Birkenlund, gelesen von Ursula Illert. 2 CDs. Oetinger Audio. Ungekürzte Lesung. Zusammen mit Madita: Jetzt fegt der Schneesturm durch das Land die komplette Lesung des Romans Madita. ISBN 978-3-8373-1051-1
  • Guck mal, Madita, es schneit!, gelesen von Manfred Steffen. 1 CD. Deutsche Grammophon Production. Lesung.
  • Niemals Gewalt, Originalaufnahmen der gleichnamigen Rede von Astrid Lindgren aus dem Jahr 1978, erschienen in #Haltung. Statements für eine bessere Gesellschaft. Originalaufnahmen von Albert Einstein bis Greta Thunberg., bei der Hörverlag. Ungekürzte Rede auf einer mp3 CD. ISBN 978-3-8445-3469-6
  • Weihnachten mit Astrid Lindgren: Die schönsten Geschichten von Pippi Langstrumpf, Michel, Madita, den Kindern aus Bullerbü u.a., enthält die Geschichten: Ein Kalb fällt vom Himmel; Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten; Weihnachten in Bullerbü; Tomte Tummetott; Tomte und der Fuchs; Weihnachten im Stall; Nur nicht knausern, sagte Michel aus Lönneberga; Guck mal, Madita, es schneit; Weihnachten auf Birkenlund; Wie gut, dass es Weihnachtsferien gibt, sagte Madita; Lotta kann fast alles gelesen von Laura Maire, Peter Weis, Ursula Illert, August Zirner, Wolf Frass, Carla Sachse, Gabriele Blum. 3 CDs. Oetinger Audio. ISBN 978-3-8373-0808-2
  • Wie wir in Småland Weihnachten feierten, enthält die Geschichten: Wie wir in Småland Weihnachten feierten; Weihnachten im Stall; Guck mal, Madita, es schneit. Gelesen von Ursula Illert, August Zirner & Gabriele Blum. Oetinger. Hamburg 2021. ISBN 978-3-8373-1192-1

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Lars Bergtsson (2014): Bildbibliografi över Astrid Lindgrens skrifter 1921–2010. Schweden. Salikon förlag.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Tonia Tünnissen-Hendricks: Bücher von Astrid Lindgren. Abgerufen am 10. Juli 2018.
  2. Lektören Lindgren – ett outforskat ämne. Abgerufen am 17. Januar 2019.
  3. Andreas Platthaus: Die Revision des alten Wichtels Tomte Tummetott. In: FAZ, 24. Dezember 2014, S. 14, auf den Tab Rezensionen klicken.
  4. Kinderbücher von Astrid Lindgren. Abgerufen am 10. Juli 2018.
  5. DLF(Deutschlandfunk) Büchermarkt. Aus dem literarischen Leben. Das Buch der Woche vom 20. Dezember 2015
  6. Bokrecension: Hon blev Astrid Lindgrens ”bodyguard” och förtrogna. Abgerufen am 11. Juni 2020.