Liste der Stolpersteine in Meierijstad

Wikimedia-Liste

Die Liste der Stolpersteine in Meierijstad umfasst die Stolpersteine, die in Meierijstad verlegt wurden, einer Gemeinde in der niederländischen Provinz Noord-Brabant. Stolpersteine sind ein Projekt des deutschen Künstlers Gunter Demnig. Sie sind Opfern des Nationalsozialismus gewidmet, all jenen, die vom NS-Regime drangsaliert, deportiert, ermordet, in die Emigration oder in den Suizid getrieben wurden. Demnig verlegt für jedes Opfer einen eigenen Stein, im Regelfall vor dem letzten selbst gewählten Wohnsitz.

Die erste Verlegung in dieser Gemeinde erfolgte am 3. April 2022 in Veghel.

Verlegte StolpersteineBearbeiten

In Veghel, einer früher eigenständigen Gemeinde, heute zur Gemeinde Meierijstad gehörend, liegen vier Stolpersteine an zwei Adressen.[1]

Stolperstein Übersetzung Verlegort Name, Leben
HIER WOHNTE
JOSEPH DE GROOT
GEB. 1860
DEPORTIERT 1943
AUS WESTERBORK
ERMORDET 30.4.1943
SOBIBOR
Veghel,
NCB-laan 6
Joseph de Groot, auch Job (1860–1943)[2]
HIER WOHNTE
ROSA
MEIJER-DE GROOT
GEB. 1868
DEPORTIERT 1943
AUS WESTERBORK
ERMORDET 14.5.1943
SOBIBOR
Veghel,
NCB-laan 6
Rosa Meijer-de Groot (1868–1943)[3]
HIER WOHNTE
NICO WOLF
GEB. 1919
DEPORTIERT 1942
AUS WESTERBORK
ERMORDET 31.3.1944
MITTELEUROPA
Veghel,
Gasthuisstraat 5
Nico Wolf (1919–1944)[4]
HIER WOHNTE
NICO NATHAN WOLF
GEB. 1915
DEPORTIERT 1942
AUS WESTERBORK
ERMORDET 31.3.1944
MITTELEUROPA
Veghel,
Gasthuisstraat 5
Nico Nathan Wolf (1915–1944)[5]

VerlegedatumBearbeiten

  • 3. April 2022

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eindelijk struikelstenen in Veghel, abgerufen am 7. November 2022
  2. Joods Monument: Joseph de Groot, abgerufen am 7. November 2022
  3. Joods Monument: Rosa Meijer-de Groot, abgerufen am 7. November 2022
  4. Joods Monument: Nico Wolf, abgerufen am 7. November 2022
  5. Joods Monument: Nico Nathan Wolf, abgerufen am 7. November 2022