Hauptmenü öffnen

Liste der Nummer-eins-Hits in Irland (1995)

Wikimedia-Liste

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Irland im Jahr 1995. Es gab in diesem Jahr 18 Nummer-eins-Singles.

Singles
  • East 17Stay Another Day
    • 3 Wochen (16. Dezember 1994 – 6. Januar 1995)
  • BoyzoneLove Me For A Reason
    • 1 Woche (7. Januar – 13. Januar, insgesamt 5 Wochen; siehe 1994)
  • Céline DionThink Twice
    • 9 Wochen (14. Januar – 17. März)
  • Outhere BrothersDon't Stop (Wiggle Wiggle)
    • 1 Woche (18. März – 24. März)
  • Take ThatBack for Good
    • 3 Wochen (25. März – 14. April)
  • BoyzoneKey to My Life
    • 5 Wochen (15. April – 19. Mai)
  • Scatman JohnScatman (Ski-Ba-Bop-Ba-Dop-Bop)
    • 2 Wochen (22. Mai – 2. Juni)
  • U2Hold Me, Thrill Me, Kiss Me, Kill Me
    • 3 Wochen (3. Juni – 23. Juni)
  • Scatman JohnScatman's World
    • 4 Wochen (24. Juni – 21. Juli)
  • Take ThatNever Forget
    • 1 Woche (22. Juli – 28. Juli)
  • BoyzoneSo Good
    • 2 Wochen (29. Juli – 11. August)
  • BlurCountry House
    • 5 Wochen (12. August – 15. September)
  • Michael JacksonYou Are Not Alone
    • 1 Woche (16. September – 22. September)
  • ShaggyBoombastic
    • 1 Woche (23. September – 29. September, insgesamt 3 Wochen)
  • Simply RedFairground
    • 1 Woche (30. September – 6. Oktober)
  • ShaggyBoombastic
    • 2 Wochen (7. September – 20. Oktober, insgesamt 3 Wochen)
  • Def LeppardWhen Love & Hate Collide
    • 1 Woche (21. Oktober – 28. Oktober)
  • Coolio feat. L. V.Gangsta's Paradise
    • 4 Wochen (29. Oktober – 24. November)
  • BoyzoneFather and Son
    • 6 Wochen (25. November 1995 – 5. Januar 1996)

 

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1995 in Australien , Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Japan, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz, Spanien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.