Liste der Leuchtfeuer an der Außen- und Unterweser

Wikimedia-Liste

Die Liste der Leuchtfeuern an der Außen- und Unterweser enthält Leuchttürme, Richtfeuer, Molenfeuer und Quermarkenfeuer sowie Rettungsbaken an der Außen- und Unterweser (Mündung bis Bremer Weserwehr in Hastedt).

Name Ort Position Baujahr Turmhöhe Feuerhöhe Funktion(en) / Bemerkungen Bild
Alte Weser Außenweser 53° 51′ 48″ N, 8° 7′ 39″ O 1964 39,35 m 33,00 m im Betrieb,
Leit- und Quermarkenfeuer, neu für Turm von 1885
AlteWeser 1964.jpg
Roter Sand Außenweser, nördl. von Wangerooge 53° 51′ 11,4″ N, 8° 4′ 55,8″ O 1885 30,70 m
52,50 m bis Grund
24,00 m Leuchtturm,
im Betrieb bis 1986
Leuchtturm roter sand.jpg
Leuchtturm Tegeler Plate Außenweser 53° 47′ 52,2″ N, 8° 11′ 28,2″ O 1965 26,00 m 21,00 m im Betrieb TegelerPlate.jpg
Leuchtturm Hohe Weg Außenweser,
Mellum/Butjadingen
53° 42′ 44,4″ N, 8° 14′ 35,7″ O 1856 36,00 m 29,00 m im Betrieb Lighthouse Hoher Weg by low tide 03.jpg
Leuchtturm Untereversand Außenweser,
Südeversand
außer Betrieb Luftaufnahmen Nordseekueste 2011-09-03 by-RaBoe-031.jpg
Oberfeuer Dwarsgat Außenweser,
Robbenplate, Fedderwarder Fahrwasser
53° 43′ 39″ N, 8° 17′ 42,5″ O 1976 37 m 35 m Oberfeuer,
im Betrieb
Dwarsgat range rear 0957.jpg
Unterfeuer Dwarsgat Außenweser,
Robbenplate, Fedderwarder Fahrwasser
53° 43′ 7,1″ N, 8° 18′ 27,5″ O 1976 19 m 16 m Unterfeuer,
im Betrieb
Dwarsgat range front 0950.jpg
Meyers Ledge „neu“ Außenweser,
Südeversand
53° 43′ 48,8″ N, 8° 24′ 26,9″ O ehemaliger Leuchtturm
Meyers Ledge „alt“ Außenweser,
Südeversand
53° 43′ 22,8″ N, 8° 24′ 30″ O ehemaliger Leuchtturm
Leuchtturm Obereversand Außenweser,
bei Dorum
53° 44′ 32,2″ N, 8° 30′ 48,6″ O 1887 34,40 m 29,00 m im Betrieb bis 1922,
dann Rettungsbake bis 2003,
versetzt nach Dorum
Dorum Leuchtturm.jpg
Leuchtfeuer Robbennordsteert Außenweser,
Robbenplate, Fedderwarder Fahrwasser
53° 42′ 7,5″ N, 8° 20′ 22,7″ O 1930 16 m 11 m im Betrieb Outer Weser near Bremerhaven 07-2016 photo1.jpg
Unterfeuer Robbenplate Außenweser,
Robbenplate, Fedderwarder Fahrwasser
53° 40′ 53,2″ N, 8° 22′ 59,8″ O 1931 15 m 15 m Unterfeuer,
im Betrieb
Leuchtturm Robbenplate Außenweser,
Robbenplate, Fedderwarder Fahrwasser
53° 40′ 36″ N, 8° 23′ 45,6″ O 1925 39,00 m 37,00 m Oberfeuer,
im Betrieb
Leuchtturm Robbenplate.jpg
Leuchtfeuer Langlütjennordsteert Außenweser 1929 16 m 11 m Quermarkenfeuer,
seit März 2001 außer Betrieb
Oberfeuer Langlütjen Außenweser,
Fedderwarder Fahrwasser
53° 39′ 55,2″ N, 8° 22′ 4,5″ O Oberfeuer,
im Betrieb
Unterfeuer Langlütjen Außenweser,
Fedderwarder Fahrwasser
53° 39′ 37,2″ N, 8° 22′ 47,8″ O Unterfeuer,
im Betrieb
Unterfeuer Wremer Loch Außenweser,
Fedderwarder Fahrwasser
53° 38′ 25,3″ N, 8° 25′ 4″ O 1967 18 m 15 m Unterfeuer,
im Betrieb
Oberfeuer Wremer Loch Außenweser,
Fedderwarder Fahrwasser
53° 38′ 1,1″ N, 8° 25′ 37,9″ O 1967 34 m 31 m Oberfeuer,
im Betrieb
Oberfeuer Solthörn Außenweser,
Robbenplate
53° 38′ 35,2″ N, 8° 26′ 55,2″ O 1981 33 m 31 m Oberfeuer,
im Betrieb
Unterfeuer Solthörn Außenweser,
Robbenplate
53° 38′ 17,6″ N, 8° 27′ 19,7″ O 1981 20 m 15 m Unterfeuer,
im Betrieb
Kleiner Preuße Außenweser,
Wremen
53° 38′ 50,5″ N, 8° 35′ 40″ O 1906 12,00 m ? m im Betrieb bis 1930
Nachbau von 2005 in Wremen
KleinerPreusse.jpg
Leuchtfeuer Fedderwardersiel Außenweser,
Fedderwardersiel
53° 35′ 57″ N, 8° 21′ 29,9″ O 9 m 9 m Leitfeuer,
im Betrieb
Wattenmeer bei Fedderwardersiel (Fotowettbewerb465).jpg
Oberfeuer Hofe Außenweser,
bei Bremerhaven
53° 37′ 37,7″ N, 8° 29′ 7,6″ O 1974 43 m 35 m Oberfeuer,
im Betrieb
Unterfeuer Hofe Außenweser,
bei Bremerhaven
53° 37′ 1,3″ N, 8° 29′ 41,5″ O 1974 22 m 15 m Unterfeuer,
im Betrieb
Unterfeuer Imsum Außenweser,
bei Bremerhaven
53° 36′ 31,3″ N, 8° 30′ 11,9″ O 2009 21 m Unterfeuer,
im Betrieb
Oberfeuer Imsum Außenweser,
Bremerhaven
53° 36′ 14,6″ N, 8° 30′ 51,6″ O 2009 39 m Oberfeuer,
im Betrieb
Oberfeuer Imsum Außenweser,
Bremerhaven
53° 35′ 47,5″ N, 8° 31′ 56,3″ O ehemaliges Oberfeuer,
außer Betrieb
Leuchtturm Kaiserschleuse,
Ostfeuer
Unterweser,
Bremerhaven, Kaiserschleuse
53° 33′ 13″ N, 8° 33′ 35,8″ O 1900 15,00 m 10,00 m im Betrieb Pingelturm Bremerhaven July2011.jpg
Leuchtturm Bremerhaven Unterweser,
Bremerhaven, Neuer Hafen
53° 32′ 46,7″ N, 8° 34′ 12,4″ O 1855 39,90 m 34,00 m im Betrieb,
ab 1959 als Oberfeuer
Bremerhaven Oberfeuer 01.jpg
Unterfeuer Bremerhaven Unterweser
Neuer Hafen
53° 32′ 40″ N, 8° 34′ 11,2″ O 1893 26,00 m 21,00 m im Betrieb Bremerhaven Unterfeuer 1.jpg
Leuchtfeuer Geestemündung Unterweser,
Geestemünde
53° 32′ 9,2″ N, 8° 34′ 29,8″ O Nord: 1914
Süd 1924
Nord ? m
Süd 15 m
? im Betrieb, Einfahrt zur Geeste Bhv-geeste-harbour-entry.jpg
Oberfeuer Geestemünde Unterweser,
Geestemünde
53° 31′ 59,5″ N, 8° 34′ 46,3″ O 1973 27 m Oberfeuer,
im Betrieb
Unterfeuer Geestemünde
Unterfeuer Fischereihafen
Unterweser,
Geestemünde
53° 31′ 53″ N, 8° 34′ 31,6″ O 1973 17 m Unterfeuer,
im Betrieb
Oberfeuer Fischereihafen Unterweser,
Fischereihafen
53° 31′ 17″ N, 8° 35′ 5,2″ O 1973 45 m Oberfeuer,
im Betrieb
Leuchtturm Brinkamahof
Leit- und Quermarkenfeuer
Unterweser,
Wurster Watt
53° 35′ 0″ N, 8° 32′ 0″ O 1911 26,00 m 20,00 m im Betrieb
bis 1979,
dann versetzt, Wohnung und Kneipe
Brinkamahof 7332.jpg
Unterfeuer Großensiel Unterweser,
Großensiel
Nordenham
53° 28′ 6,2″ N, 8° 28′ 44,9″ O 1898 17,00 m 16,00 m Richtfeuerlinienfeuer
im Betrieb
Grossensiel range front 00277.jpg
Oberfeuer Großensiel Unterweser,
Großensiel
53° 27′ 54,8″ N, 8° 28′ 34,1″ O 1962 25,00 m 23,00 m Richtfeuerlinienfeuer
im Betrieb
Grossensiel range rear 00238.jpg
Richtfeuerlinie Sandstedt
Ober- und Unterfeuer
Unterweser,
Sandstedt
53° 21′ 40,3″ N, 8° 30′ 38,3″ O 1981/83 Unter 17 m
Ober 35 m
Unter 15 m
Ober 23 m
im Betrieb Sandstedt range rear 6565.jpg
Unterfeuer Hohenzollern Unterweser,
Elsflether Sand
53° 13′ 44,2″ N, 8° 28′ 54,3″ O 1898 15,00 m 14,00 m Richtfeuerlinienfeuer
im Betrieb
Hohenzollern range front 0460.jpg
Richtfeuerlinie Berne
Unter- und Oberfeuer
Unterweser,
Berne
53° 11′ 43,5″ N, 8° 31′ 0,5″ O 1898 Unter 15 m
Ober 22 m
Unter 14 m
Ober 21 m
Richtfeuerlinienfeuer
im Betrieb
Berne range lights 4082.jpg
Richtfeuerlinie Juliusplate
Unter- und Oberfeuer
Unterweser,
südl. v. Berne
53° 11′ 11,8″ N, 8° 32′ 5,7″ O 1983 Unter 18 m
Ober 32 m
Unter 15 m
Ober 29 m
im Betrieb Berne-Juliusplate range front 7010.jpg
Schwarzer Leuchtturm Warfleth
Unterweser,
Warflether Sand
bei Berne
53° 11′ 11,8″ N, 8° 32′ 5,7″ O 1898 21,20 m 19,20 m Quermarkenfeuer,
im Betrieb
bis 1985
Warflether Sand 6082.jpg
Altes Oberfeuer
gen. Schwarzer Leuchtturm
Unterweser
in Lemwerder
53° 11′ 11,8″ N, 8° 32′ 5,7″ O 1898 22,50 m ? m im Betrieb
bis 1983
Lemwerder Schwarzer Leuchtturm463.JPG
Richtfeuerlinie Lemwerder,
Ober- und Unterfeuer
Unterweser,
in Berne
53° 10′ 15,1″ N, 8° 35′ 19,4″ O 1897 Unter 16 m
Ober 27 m
Unter 15 m
Ober 26
Quermarkenfeuer,
im Betrieb
Lemwerder range front 5520.jpg
Leuchtfeuer Shipyard Island Unterweser,
Bremen, Überseestadt
53° 6′ 38,5″ N, 8° 44′ 37″ O ? ? m ? m im Betrieb bis um 1990er Jahre Ueberseehafen Nord 0506.jpg
Molenfeuer Überseehafen Süd Unterweser,
Bremen, Überseestadt
53° 6′ 22,4″ N, 8° 44′ 51,9″ O 1906 14,00 m 12,00 m im Betrieb Ueberseehafen Sued 0502.jpg

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Birgit Toussaint, Frank Toussaint, Matthias Hünsch: Deutsche Leuchtfeuer: Alle Leuchttürme unserer Küsten. Edition Maritim, Bielefeld 2005, ISBN 3-89225-530-X.
  • Friedrich-Karl Zemke: Deutsche Leuchttürme einst und jetzt. 3. Auflage. Koehlers Verlagsgesellschaft mbH, Hamburg 2000, ISBN 3-7822-0769-6.