Laurens ten Dam

niederländischer Radrennfahrer

Laurens ten Dam (* 13. November 1980 in Zuidwolde, Niederlande) ist ein ehemaliger niederländischer Radrennfahrer.

Laurens ten Dam Straßenradsport
Laurens ten Dam 2013
Laurens ten Dam 2013
Zur Person
Geburtsdatum 13. November 1980
Nation NiederlandeNiederlande Niederlande
Disziplin Straße
Karriereende 2019
Letzte Aktualisierung: 22. Oktober 2019

KarriereBearbeiten

Laurens ten Dam begann seine Karriere 2002 bei Rabobank TT3, dem Farmteam der Profimannschaft Rabobank 2005 wurde er Vierter der Belgien-Rundfahrt und Dritter der Ster Elektrotoer. 2006 und 2007 fuhr er für die belgische Mannschaft Unibet.com, die 2007 eine Lizenz als ProTeam erhielt. In seinem ersten Jahr dort wurde er erst Fünfter bei den Vier Tagen von Dünkirchen und gewann das Zeitfahren des Course de la Solidarité Olympique. 2008 wechselte er zum Rabobank-Team und gewann eine Etappe des Critérium International 2008 und die Bergwertung der Tour de Romandie 2009. Bei seinem Grand Tour-Debüt wurde er 21. der Tour de France 2008. Dieses Ergebnis konnte er in den nächsten Jahren nicht ganz bestätigen. Ihm gelang jedoch als Gesamtachter der Vuelta a España 2012 sein Durchbruch. Bei der anschließenden Tour de France 2012 wurde er 13. und 2014 Neunter. Beim Giro d’Italia 2017 war ten Dam einer der Helfer des Gesamtsiegers Tom Dumoulin.

Ten Dams Kollege Thomas Dekker, der zugab während seiner Karriere Doping angewendet zu haben, bekundete in seiner Autobiografie Unter Profis, dass Ten Dam einer der wenigen sei, bei denen er sicher sei, dass er nicht dopen würde.[1]

Nach Ablauf der Saison 2019 beendete ten Dam seine Karriere als Aktiver.[2]

ErfolgeBearbeiten

2006
2008
2009

Grand-Tour-PlatzierungenBearbeiten

Grand Tour200820092010201120122013201420152016201720182019
  Giro d’Italia283435DNF
  Tour de France2160582813992736751
  Vuelta a EspañaDNF8DNF44
Legende: DNF: did not finish, aufgegeben oder wegen Zeitüberschreitung aus dem Rennen genommen.

TeamsBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Thomas Dekker / Thijs Zonneveld: Unter Profis. 2016, S. 120 f.
  2. Retirements in 2019 — goodbye to the peloton’s working class heroes –. In: velonews.com. 21. Oktober 2019, abgerufen am 22. Oktober 2019 (englisch).

WeblinksBearbeiten

Commons: Laurens ten Dam – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien