Hauptmenü öffnen

Laubend ist ein Ortsteil der Gemeinde Memmelsdorf im Landkreis Bamberg mit 166 Einwohnern.

Laubend
Gemeinde Memmelsdorf
Koordinaten: 49° 57′ 31″ N, 10° 56′ 27″ O
Höhe: 309 m
Einwohner: 166 (31. Dez. 2017)
Postleitzahl: 96117
Vorwahl: 09542
Katholische Marienkapelle in Laubend

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Der Ort wird das erste Mal im Jahr 1162 genannt.

Später kann man Häuser nachweisen, die dem St. Jakob in Bamberg zu fallen. Nach der Säkularisation gab es 16 Häuser. Je eines fiel an das Seefriedsche Verwaltungsamt Buttenheim und an das Spitalamt Scheßlitz. Der Rest war dem königlichen Rentamt Hallstadt lehenbar.

Später gehörte der Ort zur Gemeinde Merkendorf, bis beide Orte am 1. Januar 1972 in die Gemeinde Memmelsdorf eingegliedert wurden.

GeografieBearbeiten

Nachbarorte sind Zückshut (Gemeinde Breitengüßbach), Gundelsheim und Merkendorf (Gemeinde Memmelsdorf).

EinrichtungenBearbeiten

  • Freiwillige Feuerwehr
  • Katholische Marienkapelle
  • Vereinsraum

LiteraturBearbeiten

  • Konrad Schrott: Memmelsdorf: seine Ortsteile und ihre Menschen im Spiegel der Geschichte. Gemeinde Memmelsdorf, 1982, DNB 209759305.

WeblinksBearbeiten