Hauptmenü öffnen
Triathlon
DeutschlandDeutschland 0 Lasse Lührs
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 16. Mai 1996 (23 Jahre)
Geburtsort Deutschland
Größe 180 cm
Gewicht 65 kg
Vereine
Aktuell Triathlon Potsdam e.V.
Seit 2018 Perspektivkader (PK) der DTU
Erfolge
2015 ETU-Europameister Junioren Triathlon
2015 Deutscher Junioren-Meister Triathlon
2016 Deutscher Vize-Meister U23
2018 Deutscher Meister Triathlon-Sprintdistanz
Status
aktiv

Lasse Lührs (* 16. Mai 1996) ist ein deutscher Triathlet. Er ist Junioren-Europameister Triathlon (2015), deutscher Junioren-Meister Triathlon (2015) und amtierender deutscher Meister auf der Triathlon-Sprintdistanz (2018).

WerdegangBearbeiten

Lasse Lührs betreibt Triathlon seit 2010. Er wird trainiert von Ron Schmidt.

Im Juni 2014 wurde er bei der Triathlon-EM im österreichischen Kitzbühel im Teamsprint mit dem deutschen Team (mit Lena Meißner, Valentin Wernz und Laura Lindemann) Junioren-Europameister.[1] Im Juli 2015 wurde er in Genf Triathlon-Europameister der Junioren.

In der ITU World Championship Series 2017 (Weltrangliste 2017) belegte er als zweitbester Deutscher hinter Justus Nieschlag (Rang 37) den 78. Rang.

2018 wurde er als einer von acht Athleten in den Perspektivkader (PK) der Deutschen Triathlon Union (DTU) aufgenommen.[2]

Sportliche ErfolgeBearbeiten

(DNF – Did Not Finish)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ETU-EM Kitzbühel: Teamsprint Junioren – Europameister 2014 (22. Juni 2014)
  2. News: DTU stellt Nationalkader für Saison 2018 vor (22. Januar 2018)