Kays Ruiz-Atil

französisch-marokkanischer Fußballspieler

Kays Ruiz-Atil (* 26. August 2002 in Lyon) ist ein französisch-marokkanischer Fußballspieler, der beim Erstligisten Paris Saint-Germain unter Vertrag steht.

Kays Ruiz-Atil
Lens - PSG (10-09-2020) 6.jpg
Kays Ruiz-Atil (2020)
Personalia
Geburtstag 26. August 2002
Geburtsort LyonFrankreich
Größe 168 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2006–2009 FC Gerland
2009 Olympique Lyon
2009–2015 FC Barcelona
2015–2020 Paris Saint-Germain
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2020– Paris Saint-Germain 3 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 24. Oktober 2020

KarriereBearbeiten

JugendBearbeiten

Kays Ruiz-Atil wurde in Lyon als Sohn einer Französin und eines Marokkaners geboren und wuchs in Gerland im 7. Arrondissement der Stadt auf.[1][2] Seine ersten fußballerischen Schritte setzte er beim lokalen Verein FC Gerland und nach einem kurzen Aufenthalt in der Jugendabteilung von Olympique Lyon,[3] zog er mit sieben Jahren nach Spanien, um dort in der weltbekannten Akademie La Masia des FC Barcelona ausgebildet zu werden.[4] Dort verbrachte der Offensivspieler sechs Jahre und erwarb sich in dieser Zeit den Ruf eines Ausnahmetalents.[5]

Im Jahr 2015 wurde der FC Barcelona für das illegale Anwerben von minderjährigen, ausländischen Spielern von der FIFA mit Sanktionen bedacht.[6] Dabei wurde unter anderem festgemacht, dass zahlreiche Jugendspieler vor ihrem 16. Geburtstag kein Pflichtspiel mehr für die Blaugrana bestreiten dürfen. Dies betraf auch Ruiz-Atil, woraufhin dieser sich mit 13 Jahren Paris Saint-Germain anschloss.[7] Dort unterzeichnete er im Juni 2017 einen drei Jahre andauernden Jugendvertrag beim Hauptstadtverein.[8] Ein Jahr später wurde er mit seinem ersten professionellen Vertrag ausgestattet[9] und in dieser Spielzeit 2018/19 lief er erstmals für die U19-Mannschaft in der UEFA Youth League auf.[10]

Im November 2019 rückte er jedoch erneut außerhalb des Fußballplatzes in den Fokus der Öffentlichkeit, als die Enthüllungsplattform Football Leaks belastende Dokumente veröffentlichte, die zeigten, dass sein Vater im Zuge seines Wechsels zu Paris Saint-Germain als Scout beim Verein eingestellt wurde. Laut FIFA liegt eine Ausnahme für den Transfer eines Minderjährigen unter 16 Jahren in anderes Land aber nur vor, wenn die Eltern aus fußballunabhängigen Gründen einen Umzug in das Land des neuen Vereins vornehmen. Paris Saint-Germain handelte sich letztlich trotz dieses Verstoßes, im Gegensatz zum FC Barcelona Jahre zuvor, keine Strafe ein, und auch Ruiz-Atils Ruf als Supertalent wurde von den Vorwürfen nicht nachhaltig beschädigt.[11][12] Auch in der darauffolgenden Saison 2019/20 spielte er wieder mit PSG in der UEFA Youth League.[13]

Paris Saint-GermainBearbeiten

Zur Saison 2020/21 wurde Ruiz-Atil in den Profikader von Paris Saint-Germain gesteckt, und er absolvierte auch die gesamte Vorbereitung mit der ersten Mannschaft.[14][15] Am 10. September 2020 (2. Spieltag) bestritt er bei der überraschenden 0:1-Auswärtsniederlage gegen den RC Lens sein Debüt in der höchsten französischen Spielklasse, als er in der Startformation stand.[16]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kays Ruiz : la pépite sur laquelle mise le PSG In: Le Point vom 23. Juli 2015 (abgerufen am 24. Oktober 2020)
  2. PSG - Kays Ruiz remercie le Barça, mais ne rêve que de Paris In: Goal.com vom 26. Juni 2019 (abgerufen am 24. Oktober 2020)
  3. Jeune prodige au PSG : “Arrêtez d'être pressés”, lance le président de son ancien club In: RTL vom 22. Juli 2015 (abgerufen am 24. Oktober 2020)
  4. Le Barça recrute le Lyonnais Kaïs, 7 ans In: Le Monde vom 11. September 2009 (abgerufen am 24. Oktober 2020)
  5. Videos. Football : Kays Ruiz, le prodige que le PSG a chipé au Barça In: Le Parisien vom 21. Juli 2015 (abgerufen am 24. Oktober 2020)
  6. Top-Talent Kays Ruiz bleibt bei Paris Saint-Germain: Nächste Ohrfeige für den FC Barcelona In: Goal.com vom 15. September 2017 (abgerufen am 24. Oktober 2020)
  7. Vidéo - Kays Ruiz, “le nouveau Messi chipé” au Barça par le PSG In: LCI vom 21. Juli 2015 (abgerufen am 24. Oktober 2020)
  8. Pépite: Le Paris Saint-Germain blinde l'un de ses U15 In: 90min vom 27. Juni 2017 (abgerufen am 24. Oktober 2020)
  9. Football : « mon rêve est de jouer en équipe première du PSG », assure la pépite Kays Ruiz-Atil In: Le Parisien vom 25. Juni 2019 (abgerufen am 24. Oktober 2020)
  10. Kays Ruiz-Atil - Leistungsdaten 2018/19 In: transfermarkt.at (abgerufen am 24. Oktober 2020)
  11. Le fils, le père et le maire: l’improbable recrutement d’un futur Messi au PSG In: Mediapart vom 8. November 2018 (abgerufen am 24. Oktober 2020)
  12. Football Leaks: RB, PSG & Co. mit illegalen Tricks bei Transfers von Jugendlichen In: transfermarkt.at vom 13. November 2018 (abgerufen am 24. Oktober 2020)
  13. Kays Ruiz-Atil - Leistungsdaten 2019/20 In: transfermarkt.at (abgerufen am 24. Oktober 2020)
  14. PSG : Kays Ruiz-Atil convoqué pour la reprise In: Goal.com vom 23. Juni 2020 (abgerufen am 24. Oktober 2020)
  15. PSG : Kays Ruiz-Atil dans la cour des grands In: Lions de L’Atlas vom 24. Juni 2020 (abgerufen am 24. Oktober 2020)
  16. Ligue 1: PSG verliert Auftaktspiel gegen Aufsteiger RC Lens In: Spox.com vom 10. September 2020 (abgerufen am 24. Oktober 2020)