Hauptmenü öffnen

Karen Brødsgaard

dänische Handballspielerin
Karen Brødsgaard
Karen Brødsgaard

Karen Brødsgaard (links) nach dem dänischen
Meisterschaftsfinale 2009

Spielerinformationen
Geburtstag 10. März 1978
Geburtsort Horsens, Dänemark
Staatsbürgerschaft DäninDänin dänisch
Körpergröße 1,78 m
Spielposition Kreisläufer
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Karriere beendet
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
00000000 DanemarkDänemark Gedved
00000000 DanemarkDänemark Stensballe
0000–1998 DanemarkDänemark Horsens HK
1998–2003 DanemarkDänemark Viborg HK
2003–2004 NorwegenNorwegen Larvik HK
2004–2007 DanemarkDänemark Ikast-Bording EH
2007–2010 DanemarkDänemark Aalborg DH
Nationalmannschaft
Debüt am 25. Februar 1998
            gegen SchwedenSchweden Schweden
  Spiele (Tore)
DanemarkDänemark Dänemark 140 (288)[1]
Vereine als Trainer
  von – bis Verein
2010–2012 DanemarkDänemark Aalborg DH (Co-Trainerin)
2016–2018 SchwedenSchweden Alingsås HK (Co-Trainerin)
2018–2019 DanemarkDänemark EH Aalborg

Stand: 25. Februar 2019

Karen Brødsgaard (* 10. März 1978 in Horsens, Dänemark) ist eine ehemalige dänische Handballspielerin, die aktuell als Trainerin tätig ist.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Die 1,78 m große Kreisspielerin spielte zuletzt für den dänischen Erstligisten Aalborg DH. Zuvor war sie für Ikast-Bording EH, Larvik HK, Viborg HK, Horsens HK, Gedved und Stensballe aktiv.

Ihr Länderspieldebüt in der dänischen Nationalmannschaft gab sie am 25. Februar 1998.[2] Brødsgaard bestritt 140 Länderspiele, in denen sie 288 Tore erzielte.[3] Mit der Nationalmannschaft gewann sie zwei olympische Goldmedaillen und eine Europameisterschaft. Zuvor spielte sie auch in der dänischen Juniorinnen-Auswahl, mit der sie eine Weltmeisterschaft und eine Europameisterschaft gewinnen konnte.[4]

Nach Beendigung ihrer Spielerkarriere übernahm Brødsgaard im Jahr 2010 den Assistenztrainerposten bei Aalborg DH.[5] Im Januar 2012 gab sie diesen Posten ab.[6] Im Sommer 2016 wurde sie Co-Trainerin beim schwedischen Erstligisten Alingsås HK.[7] Ab dem Juli 2018 bis zum Februar 2019 trainierte sie den dänischen Erstligisten EH Aalborg.[8][9] Zur Saison 2019/20 wird sie Co-Trainerin bei Odense Håndbold.[10]

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. haslund.info: Dame-A landsholdspillere Karen Brødsgaard, abgerufen am 16. Dezember 2017
  2. Vores egen største fjende (Memento vom 27. September 2007 im Internet Archive)
  3. Homepage des dänischen Handballverbands (Memento vom 30. Juli 2008 im Internet Archive)
  4. Spielerarchiv von Viborg HK (Memento vom 11. Oktober 2007 im Internet Archive)
  5. dr.dk: Karen Brødsgaard ny assistent i Aalborg, abgerufen am 22. April 2019
  6. nordjyske.dk: Karen Brødsgaard stopper i ADH, abgerufen am 22. April 2019
  7. alingsastidning.se: Brødsgaard ny assisterande tränare i AHK, abgerufen am 29. August 2016
  8. sport.tv2.dk: Glæder mig til at komme hjem, siger Brødsgaard om første cheftrænerjob, abgerufen am 11. August 2018
  9. sport.tv2.dk: Karen Brødsgaard fyret i ligaklub, abgerufen am 25. Februar 2019
  10. odensehaandbold.dk: Odense Håndbold ansætter to assistenttrænere, abgerufen am 19. Februar 2019