Hauptmenü öffnen

Karel Kodejška

tschechoslowakischer Skispringer
Karel Kodejška Skispringen
Nation TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
Geburtstag 20. März 1947
Geburtsort Lomnice nad PopelkouTschechoslowakeiTschechoslowakei CSSR
Karriere
Nationalkader seit 1968
Status zurückgetreten
Karriereende 1976
Medaillenspiegel
Skiflug-WM 1 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
FIS Skiflug-Weltmeisterschaften
0Bronze0 1973 Oberstdorf Einzel
0Gold0 1975 Bad Mitterndorf Einzel
Skisprung-Weltcup / A-Klasse-Springen
 Vierschanzentournee 4. (1974/75)
 

Karel Kodejška (* 20. März 1947 in Lomnice nad Popelkou) ist ein ehemaliger tschechoslowakischer Skispringer.

ErfolgeBearbeiten

SchanzenrekordeBearbeiten

Ort Land Weite aufgestellt am Rekord bis
Falun Schweden  Schweden 104,0 m
(HS: 134 m)
23. Februar 1974 9. März 1985

WerdegangBearbeiten

Nachdem er bei der Skiflug-Weltmeisterschaft 1973 bereits den dritten Platz belegte und Bronze gewann, wurde er 1975 auf der Schanze am Kulm Weltmeister. Bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 1974 im schwedischen Falun belegte er beim Springen von der Großschanze den sechsten Platz. Im folgenden Winter erreichte er bei der Vierschanzentournee 1974/75 den vierten Rang – seine beste Platzierung in diesem Wettbewerb. 1975 wurde er zum Sportler des Jahres in der Tschechoslowakei gewählt.

WeblinksBearbeiten