Kanton Solliès-Pont

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Solliès-Pont ist ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Toulon, im Département Var und in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur; sein Hauptort ist Solliès-Pont. Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2009 Guy Menut (PS).

Kanton Solliès-Pont
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Var
Arrondissement Toulon
Hauptort Solliès-Pont
Einwohner 42.255 (1. Jan. 2017)
Bevölkerungsdichte 315 Einw./km²
Fläche 134,14 km²
Gemeinden 6
INSEE-Code 8318

Lage des Kantons Solliès-Pont im
Département Var

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus sechs Gemeinden mit insgesamt 42.255 Einwohnern (Stand: 2017) auf einer Gesamtfläche von 134,14 km2:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Belgentier 2429 13,38 182 83017 83210
Cuers 11425 50,53 226 83049 83390
La Farlède 9083 8,31 1093 83054 83210
Solliès-Pont 11149 17,73 629 83130 83210
Solliès-Toucas 5719 30,09 190 83131 83210
Solliès-Ville 2450 14,10 174 83132 83210
Kanton Solliès-Pont 42255 134,14 315 8318 – 

Bis zur Neuordnung gehörten zum Kanton Solliès-Pont die fünf Gemeinden Belgentier, La Farlède, Solliès-Pont, Solliès-Toucas und Solliès-Ville. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 83,61 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 8325.