Kanton Cotignac

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Cotignac war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Brignoles, im Département Var und in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur; sein Hauptort war Cotignac. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 1988 bis 2015 Jean-Louis Aléna (PS).

Ehemaliger
Kanton Cotignac
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Var
Arrondissement Brignoles
Hauptort Cotignac
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 9.619 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 54 Einw./km²
Fläche 178,75 km²
Gemeinden 6
INSEE-Code 8309

Der Kanton lag im Mittel auf 148 Meter Höhe. Der tiefste Punkt lag mit 95 m in Saint-Antonin-du-Var, der höchste mit 712 m in Cotignac.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus sechs Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Carcès 3.406 (2013) 35,76 95 Einw./km² 83032 83570
Correns 868 (2013) 37,06 23 Einw./km² 83045 83570
Cotignac 2.292 (2013) 44,26 52 Einw./km² 83046 83570
Entrecasteaux 1.080 (2013) 32,11 34 Einw./km² 83051 83570
Montfort-sur-Argens 1.283 (2013) 11,92 108 Einw./km² 83083 83570
Saint-Antonin-du-Var 717 (2013) 17,64 41 Einw./km² 83154 83510