Kanton La Canourgue

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton La Canourgue ist ein französischer Wahlkreis in den Arrondissements Florac und Mende im Département Lozère in der Region Okzitanien; sein Hauptort ist La Canourgue.

Kanton La Canourgue
Region Okzitanien
Département Lozère
Arrondissement Florac (3 Gemeinden)
Mende (6 Gemeinden)
Hauptort La Canourgue
Einwohner 6.024 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte 13 Einw./km²
Fläche 471,92 km²
Gemeinden 8
INSEE-Code 4802

Lage des Kantons La Canourgue im
Département Lozère

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus acht Gemeinden mit insgesamt 6024 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) auf einer Gesamtfläche von 471,92 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl Arrondissement
Banassac-Canilhac 1.056 24,68 43 48017 48500 Mende
Chanac 1.459 71,66 20 48039 48230 Mende
La Canourgue 2.146 104,69 20 48034 48500 Mende
La Malène 137 41,17 3 48088 48210 Florac
La Tieule 93 24,09 4 48191 48500 Mende
Laval-du-Tarn 95 36,92 3 48085 48500 Mende
Massegros Causses Gorges 975 159,53 6 48094 48500 Florac
Saint-Saturnin 63 9,18 7 48181 48500 Mende
Kanton La Canourgue 6.024 471,92 13 4802 –  – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton La Canourgue die sechs Gemeinden Banassac, Canilhac, La Canourgue, La Tieule, Laval-du-Tarn und Saint-Saturnin. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 198,96 km2. Er besaß vor 2015 den INSEE-Code 4804.

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der KantoneBearbeiten

2017:

2016: