Kanton Le Bleymard

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Le Bleymard war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Mende, im Département Lozère und in der Region Languedoc-Roussillon; sein Hauptort war Le Bleymard.

Ehemaliger
Kanton Le Bleymard
Region Languedoc-Roussillon
Département Lozère
Arrondissement Mende
Hauptort Le Bleymard
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 1.767 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 6 Einw./km²
Fläche 301,90 km²
Gemeinden 12
INSEE-Code 4803
Die Gemeinden im Kanton

Der Kanton Le Bleymard war 301,90 km² groß und hatte (1999) 1.787 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 6 Einwohnern pro km² entsprach.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus zwölf Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Allenc 228 (2013) –  –  Einw./km² 48003 48190
Bagnols-les-Bains 218 (2013) –  –  Einw./km² 48014 48190
Belvezet 91 (2013) –  –  Einw./km² 48023 48170
Le Bleymard 377 (2013) –  –  Einw./km² 48027 48190
Chadenet 93 (2013) –  –  Einw./km² 48037 48190
Chasseradès 146 (2013) –  –  Einw./km² 48040 48250
Cubières 158 (2013) –  –  Einw./km² 48053 48190
Cubiérettes 54 (2013) –  –  Einw./km² 48054 48190
Mas-d’Orcières 119 (2013) –  –  Einw./km² 48093 48190
Saint-Frézal-d’Albuges 59 (2013) –  –  Einw./km² 48151 48170
Sainte-Hélène 72 (2013) –  –  Einw./km² 48157 48190
Saint-Julien-du-Tournel 119 (2013) –  –  Einw./km² 48164 48190