Hauptmenü öffnen

Kanton Charroux

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Charroux war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Montmorillon, im Département Vienne und in der Region Poitou-Charentes; sein Hauptort war Charroux. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2004 bis 2015 Yves Gargouil (DVD).

Ehemaliger
Kanton Charroux
Region Poitou-Charentes
Département Vienne
Arrondissement Montmorillon
Hauptort Charroux
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 3.840 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 18 Einw./km²
Fläche 212,11 km²
Gemeinden 9
INSEE-Code 8602

Der Kanton Charroux war 212,11 km² groß und hatte 4.148 Einwohner (Stand: 1999), was einer Bevölkerungsdichte von rund 20 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel 157 Meter über Normalnull, zwischen 115 Metern in Charroux und 193 Metern in Chatain.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus neun Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Asnois 135 (2013) –  –  Einw./km² 86012 86250
La Chapelle-Bâton 341 (2013) –  –  Einw./km² 86055 86250
Charroux 1.179 (2013) –  –  Einw./km² 86061 86250
Chatain 271 (2013) –  –  Einw./km² 86063 86250
Genouillé 526 (2013) –  –  Einw./km² 86104 86250
Joussé 325 (2013) –  –  Einw./km² 86119 86350
Payroux 499 (2013) –  –  Einw./km² 86189 86350
Saint-Romain 416 (2013) –  –  Einw./km² 86242 86250
Surin 106 (2013) –  –  Einw./km² 86266 86250