Kadeisha Buchanan

kanadische Fußballspielerin

Kadeisha Buchanan (* 5. November 1995 in Toronto, Ontario) ist eine kanadische Fußballnationalspielerin mit jamaikanischen Eltern.

Kadeisha Buchanan
Kadeisha Buchanan 2016 (cropped).jpg
Buchanan (2016)
Personalia
Geburtstag 5. November 1995
Geburtsort TorontoKanada
Größe 170 cm
Position Abwehr
Juniorinnen
Jahre Station
2004–2010 Brams United SC
2011–2013 Erin Mills SC
2013–2016 West Virginia Mountaineers
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013 Toronto Lady Lynx 4 (1)
2014 Ottawa Fury 1 (0)
2016 Vaughan Azzurri 1 (0)
2016– Olympique Lyon 40 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2012 Kanada U-17 9 (0)
2014 Kanada U-20 4 (0)
2013– Kanada 101 (4)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 23. Februar 2020

2 Stand: 4. März 2020

KarriereBearbeiten

VereineBearbeiten

Während ihres Studiums an der West Virginia University läuft Buchanan seit 2013 für das dortige Hochschulteam der West Virginia Mountaineers auf und spielte parallel dazu von 2013 bis 2014 für die W-League-Franchises der Toronto Lady Lynx und Ottawa Fury.[1][2] Im Sommer 2016 schloss sie sich den Vaughan Azzurri an[3], für die sie am 26. Juni bei einem 9:0 Sieg über Durham FA Debütierte.[4] Buchanan wechselte im Januar 2017 nach Frankreich, wo sie bei Olympique Lyon einen bis zum Sommer 2019 gültigen Vertrag unterschrieb.[5] Mit Lyon gewann sie dreimal in Folge die UEFA Women’s Champions League, wobei sie in den ersten beiden Spielzeiten insgesamt neun Einsätze hatte, 2018/19 aber nicht eingesetzt wurde.

NationalmannschaftBearbeiten

Buchanan war Teil der kanadischen Nachwuchsnationalmannschaften in den Altersklassen U-15 bis U-20 und nahm unter anderem an der CONCACAF U-17-Meisterschaft 2012, der U-17-Weltmeisterschaft 2012 und der U-20-Weltmeisterschaft 2014 teil. Am 12. Januar 2013 debütierte sie gegen China in der kanadischen A-Nationalmannschaft.

Im Mai 2015 brachte die kanadische Post eine Briefmarke zur WM 2015 in Kanada heraus, die Buchanan und ihre Mitspielerin in der Nationalmannschaft Christine Sinclair zeigt.[6] Am Ende dieses Turniers, bei dem sie mit der Auswahl des Gastgeberlandes das Viertelfinale erreichte, wurde Buchanan als „Beste Junge Spielerin“ ausgezeichnet.[7]

Sie gehörte zum Kader für das Qualifikationsturnier für die Olympischen Sommerspiele 2016, bei dem sich Kanada für die Olympischen Spiele qualifizierte. Sie kam in allen Spielen zum Einsatz und wurde als eine der beiden besten Innenverteidigerinnen ins Allstar-Team des Turniers gewählt.[8] Am 25. Mai 2019 wurde sie für die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 nominiert.[9] Bei der WM erzielte sie im ersten Spiel gegen Kamerun kurz vor dem Halbzeitpfiff das einzige Tor des Spiels. Auch in den weiteren Spielen wurde sie eingesetzt, schied aber mit ihrer Mannschaft im Achtelfinale gegen den späteren Dritten Schweden aus. Bei einem Einzug ins Viertelfinale wäre sie aber aufgrund der zweiten gelben Karte gesperrt gewesen.

Am 9. Februar 2020 bestritt sie im Finale der Olympia-Qualifikation ihr 100. Länderspiel.

ErfolgeBearbeiten

EhrungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Kadeisha Buchanan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Toronto Lady Lynx – 2013 Statistics (Memento vom 7. März 2015 im Internet Archive), wleaguesoccer.com (englisch). Abgerufen am 7. März 2015.
  2. http://wleaguesoccer.com/teams/2014/2466030.html (Link nicht abrufbar)
  3. Kadeisha Buchanan profile. League1 Ontario. Abgerufen am 30. Juni 2016.
  4. Vaughan Features Canada WNT Players In 9-0 Win Over Darby. League1 Ontario. 27. Juni 2016.
  5. Bienvenue à la nouvelle recrue de l'#OLFéminin, @keishaballa !!. Olympique Lyon (Twitter). 27. Juni 2016.
  6. canadasoccer.com: „Sinclair and Buchanan on stamp as Canada hosts FIFA Women’s World Cup 2015™“
  7. Buchanan als Hyundai "Beste Junge Spielerin" ausgezeichnet. de.fifa.com, 6. Juli 2015, abgerufen am 6. Juli 2015.
  8. concacaf.com: „TSG announces CWOQ Best XI, Awards“ (Memento vom 3. März 2016 im Internet Archive)
  9. canadasoccer.com: „Together We Rise: Canada Soccer announces squad for the FIFA Women’s World Cup France 2019“
  10. fnp.de: „Anja Mittag und Celia Sasic in Fußball-Weltauswahl 2015“