Hauptmenü öffnen

LebenBearbeiten

Von 1995 bis 1999 absolvierte Messutat eine Schauspielausbildung am Mozarteum in Salzburg. Und ließ sich von verschiedenen Schauspielcoaches zum Filmcoach ausbilden. In dieser Funktion arbeitet er heute auch neben seiner Schauspieltätigkeit. 1998 begann er mit ersten Theaterengagements in Lübeck (Anatevka) und Ulm. Ab 2003 übernahm er erste Fernseh- und Filmrollen. So war er in der Serie Um Himmels Willen, Die Luftbrücke und im Polizeiruf 110 zu sehen. Messutat hat Auftritte in mehreren Tatort-Episoden, wie z. B. in Bienzle und die große Liebe oder Kleine Herzen. 2009 war er in dem Dreiteiler Krupp – Eine deutsche Familie im ZDF zu sehen. 2012 hatte er einen Gastauftritt bei Danni Lowinski und 2013 war er im Kinofilm Hin und weg neben Florian David Fitz zu sehen.

2015 war Messutat wieder auf der Theaterbühne zu sehen. Im Original Bühnenwerk von Tracy Letts; Eine Familie – August: Osage County in Berlin im Theater am Kurfürstendamm neben u. a. Annette Frier, Friederike Kempter und Felix von Manteuffel.

Jan Messutat spricht auch Hörbücher ein.

FilmografieBearbeiten

FernsehenBearbeiten

KinoBearbeiten

KurzfilmBearbeiten

  • 2003: Alles wie immer, Regie: Ralf Beyerle, Marc Champeimont
  • 2005: Fotosynthese, Regie: Jens Leske
  • 2006: Aphrodites Nacht, Regie: Carolin Otto
  • 2010: Rot Gold Schwarz, Regie: Verena Jahnke

TheaterBearbeiten

  • 1998: Anatevka, (Theater Lübeck) Regie: Dieter Löbach
  • 1999/01: Minna von Barnhelm, (Theater Ulm) Regie: Michael Jurgons
  • 1999/01: Hamlet, (Theater Ulm) Regie: Laertes Frido Solter
  • 1999/01: Kasimir und Karoline, (Theater Ulm) Regie: Klaus-Peter Nigey
  • 1999/01: Phädra, (Theater Ulm) Regie: Michael Heigl
  • 1999/01: Der Sturm, (Theater Ulm) Regie: Robert Giggenbach
  • 1999/01: Bluthochzeit, (Theater Ulm) Regie: Manuel Soubeyrand
  • 2001: Alkestis, (Festival Neue Musik Rümlingen) Regie: Urs Troller
  • 2002: Nach dem Regen, (Halle 7, München) Regie: Mario Andersen
  • 2003: Amphytrion, (Markgrafentheater, Erlangen) Regie: Monika Querndt
  • 2015: Eine Familie – August: Osage County, (Theater am Kurfürstendamm, Berlin) Regie: Ilan Ronen

AuszeichnungenBearbeiten

  • 2009: Deutscher Fernsehpreis als Ensemblemitglied für Mogadischu
  • 2013: Zuschauerpreis des Max-Ophüls-Festivals 2013 für Kohlhaas...
  • 2014: Deutscher Schauspielerpreis für Kohlhaas... in der Kategorie „Bestes Ensemble in einem Kino-/Fernsehfilm“

WeblinksBearbeiten