Hauptmenü öffnen

Jan Holldack (* 11. Mai 1996 in Neunkirchen) ist ein deutscher Fußballspieler. Er spielt seit der Saison 2017/18 für den KFC Uerdingen 05 und kommt dort defensiv wie offensiv auf verschiedenen Positionen zum Einsatz.

Jan Holldack
Personalia
Geburtstag 11. Mai 1996
Geburtsort NeunkirchenDeutschland
Größe 181 cm
Position Abwehr, Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
SV Neunkirchen-Seelscheid
0000–2011 FC Hennef 05
2011–2015 1. FC Köln
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015–2017 FC Brentford
2017 → Wuppertaler SV (Leihe) 12 0(3)
2017– KFC Uerdingen 05 22 0(1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2013 Deutschland U-18 2 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 6. August 2018

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Aus der C-Jugend seines Jugendvereins FC Hennef 05 wechselte er zur Saison 2011/12 in die Jugend des 1. FC Köln, wo er in den Folgejahren in der B-Jugend-Bundesliga sowie anschließend in der A-Jugend-Bundesliga zum Einsatz kam. Dabei agierte er zunächst häufig als Innenverteidiger, wechselte dann jedoch auf die rechte defensive Außenbahn oder ins defensive Mittelfeld. Im Sommer 2015 folgte der Wechsel nach England zum FC Brentford, für dessen U21-Mannschaft sowie zweite Mannschaft Holldack vorrangig spielte. Seinen einzigen Einsatz in der ersten Mannschaft absolvierte er am 9. August 2016, als er in der ersten Runde des EFL-Cups mit seiner Mannschaft bei Exeter City (0:1 n. V.) unterlag.[1] Anfang 2017 absolvierte er ein Probetraining bei den Sportfreunden Lotte, der Wechsel kam jedoch nicht zustande. Stattdessen schloss er sich leihweise dem West-Regionalligisten Wuppertaler SV an, für den er in 12 Spielen drei Tore erzielte. Der Ligakonkurrent KFC Uerdingen 05 verpflichtete Holldack im Anschluss daran. Mit den Krefeldern stieg er in die 3. Liga auf und kam in der Aufstiegssaison zu 21 Spielen (zwei Tore).

Sein Profidebüt gab er am zweiten Spieltag der 3. Liga 2018/19 beim Auswärtsspiel bei den Würzburger Kickers, als er in der 75. Minute für Maximilian Beister eingewechselt wurde.[2]

NationalmannschaftBearbeiten

Holldack absolvierte Mitte Dezember 2013 im Rahmen eines Jugendturniers in Israel zwei Spiele für die deutsche U18-Nationalmannschaft: zunächst gegen Moldawiens U19 (3:1) und drei Tage später gegen Serbiens U18 (1:1).[3]

ErfolgeBearbeiten

  • Aufstieg in die 3. Liga 2018 mit dem KFC Uerdingen

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Exeter City - FC Brentford, 09.08.2016 - EFL Cup - Spielbericht. (transfermarkt.de [abgerufen am 6. August 2018]).
  2. kicker, Nürnberg, Germany: Kefkirs Traumtor besiegelt ersten KFC-Dreier: Würzburger Kickers - KFC Uerdingen 05 0:2 (0:0). Abgerufen am 6. August 2018 (deutsch).
  3. Spiele. In: DFB - Deutscher Fußball-Bund e.V. 2. April 2014 (dfb.de [abgerufen am 6. August 2018]).