Hauptmenü öffnen

Júnior Firpo

spanisch-dominikanischer Fußballspieler

Héctor Júnior Firpo Adamés (* 22. August 1996 in Santo Domingo, Dominikanische Republik) ist ein spanisch-dominikanischer Fußballspieler. Der Linksverteidiger spielt seit 2019 beim spanischen Erstligisten FC Barcelona.

Júnior Firpo
Personalia
Name Héctor Júnior Firpo Adamés
Geburtstag 22. August 1996
Geburtsort Santo Domingo
Dominikanische Republik
Größe 184 cm
Position Linksverteidiger
Junioren
Jahre Station
2011–2012 Atlético Benamiel
2012–2013 Tiro Pichón
2013–2014 Puerto Malagueño
2014–2015 Betis Sevilla
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015–2018 Betis Sevilla B 74 (8)
2018–2019 Betis Sevilla 38 (5)
2019– FC Barcelona 1 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2018– Spanien U21 4 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 26. August 2019

2 Stand: 18. Juli 2019

KarriereBearbeiten

Der in der dominikanischen Hauptstadt Santo Domingo geborene Firpo zog im Alter von sechs Jahren nach Benalmádena in der Provinz Málaga der spanischen Gemeinschaft Andalusien.[1] 2014 wechselte er in die Jugend von Betis Sevilla, nachdem er zuvor in Jugendmannschaften von Amateurvereinen gespielt hatte.[2] Im Juli 2015 wurde er in die Reservemannschaft befördert, welche in der drittklassigen Segunda División B spielte. In seiner ersten Saison 2015/16 spielte er bereits regelmäßig und musste am Ende der Saison mit der B-Elf den Abstieg in die viertklassige Tercera División hinnehmen. Am 1. August 2017 verlängerte Junior seinen Vertrag bei den Béticos bis 2021. Am 12. Februar 2018 debütierte er bei der Profimannschaft, als er beim 1:0-Auswärtssieg gegen Deportivo La Coruña starten durfte. Firpo wurde damit der erste in der Dominikanischen Republik geborene Spieler, welcher in der Primera División zum Einsatz kam.[3] Sein erstes Tor für Betis erzielte er am 17. März 2018 beim 3:0-Heimsieg gegen Espanyol Barcelona.[4] In seiner ersten Saison 2017/18 kam er auf 14 Einsätze, in denen er zwei Tore erzielte und zwei weitere vorbereitete.[5]

Am 19. August 2018 wurde er endgültig zu den Profis befördert und unterschrieb eine Vertragsverlängerung bis 2023, welche eine Ausstiegsklausel in Höhe von 50 Millionen Euro beinhaltete.[6][7] In der Saison 2018/19 wurde er zum unumstrittenen Stammspieler in der Verteidigung. Er absolvierte 24 Ligaspiele (22-mal von Beginn), in denen er 3 Tore erzielte. Zudem kam er 4-mal in der Europa League zum Einsatz.

Zur Saison 2019/20 wechselte Firpo für eine Ablösesumme in Höhe von 18 Millionen Euro, die sich durch Bonuszahlungen um 12 Millionen Euro erhöhen kann, zum FC Barcelona. Er unterschrieb einen Vertrag mit einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2024, der eine Ausstiegsklausel in Höhe von 200 Millionen Euro enthält.[8] Am 25. August 2019 debütierte Firpo im Trikot der Blaugrana, als er beim 5:2-Sieg gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber Betis Sevilla in der Schlussphase für Rafinha eingewechselt wurde.[9]

ErfolgeBearbeiten

Nationalmannschaft

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Juvenil | Junior Firpo, “Black Power” para el juvenil del Real Betis In: futbolcarrasco.com vom 3. September 2014 (abgerufen am 11. September 2018)
  2. El Betis cierra varios fichajes para su cantera (Memento des Originals vom 15. Juli 2019 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.manquepierda.com In: manquepierda.com vom 20. Juni 2014 (abgerufen am 11. September 2018)
  3. Junior: «Cuando llegué a España, no sabía ni qué era el fútbol» In: elcorreoweb.es vom 23. Februar 2018 (abgerufen am 11. September 2018)
  4. El Betis mira a Europa en la noche negra de Pau In: As vom 17. März 2018 (abgerufen am 11. September 2018)
  5. Júnior Firpo 2017/18 In: transfermarkt.at (abgerufen am 28. Dezember 2018)
  6. Junior and Real Betis extend the existing contract between them until 2023 (Memento des Originals vom 24. August 2018 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.realbetisbalompie.es In: Betis Sevilla vom 19. August 2018 (abgerufen am 11. September 2018)
  7. Junior Firpo, el lateral en el que ya se fijan los más grandes de Europa In: goal.com vom 27. Dezember 2018 (abgerufen am 28. Dezember 2018)
  8. Barça sign Junior Firpo, fcbarcelona.com, 4. August 2019, abgerufen am 4. August 2019.
  9. Barça-Kantersieg: Griezmann-Jubel sorgt für Aufsehen In: Eurosport vom 26. August 2019 (abgerufen am 26. August 2019)