Hauptmenü öffnen

Isländische Fed-Cup-Mannschaft

Tennisnationalmannschaft von Island

Die isländische Fed-Cup-Mannschaft ist die Tennisnationalmannschaft von Island, die im Fed Cup eingesetzt wird. Der Fed Cup (bis 1995 Federation Cup) ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Damentennis, analog dem Davis Cup bei den Herren.

Tennis Fed-Cup-Mannschaft
Fed Cup
Land IslandIsland Island
Verband Icelandic Tennis Association
Ranglistenplatz 104
Erste Teilnahme 1996
Summe Teilnahmen 13
Bestes Ergebnis Europa-/Afrika-Zone III
Teamchefin Soumia Islami
Siege / Niederlagen 53 (2:51)
Jahre in der Weltgruppe 0
Meiste Siege Gesamt Iris Staub (3:23)
Meiste Einzelsiege Soumia Islami (1:1)
Sofia Soley Jonasdottir (1:1)
Hjordis Rosa Gudmundsdottir (1:5)
Meiste Doppelsiege Iris Staub (2:8)
Bestes Doppel Sofia Soley Jonasdottir & Selma Oskarsdottir (1:0)
Sandra Kristjansdottir & Iris Staub (1:2)
Iris Staub & Stefania Stefansdottir (1:3)
Hera Brynjarsdottir & Anna Soffia Gronholm (1:7)
Meiste Teilnahmen Iris Staub (20)
Meiste Jahre Iris Staub (6)
Letzte Aktualisierung der Infobox: 13. November 2013

GeschichteBearbeiten

1996 nahm Island erstmals am Fed Cup teil. Das bisher beste Ergebnis war ein Sieg gegen Simbabwe im Jahr 2008 in der Europa-/Afrika-Zone III.

Bekannte Spielerinnen der MannschaftBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten