Hauptmenü öffnen

Hendrik Heutmann (* 11. November 1982 in Marl) ist ein deutscher Schauspieler.

LebenBearbeiten

Hendrik Heutmann wurde in Marl geboren, wuchs in Gelsenkirchen auf und machte 2000 seinen Realschulabschluss in Essen. Im Anschluss absolvierte er eine Tischlerlehre. Nach seiner Zeit als Tischlergeselle und dem Zivildienst begann er 2005 eine Ausbildung zum Schauspieler an der Hochschule für Musik & Theater Hamburg. Während dieser Zeit war er Gast am Thalia-Theater und begann parallel in Film- und Fernsehproduktionen mitzuwirken. Nach einem Stückvertrag am Theater Basel ging er 2009 ans Theater Freiburg und war dort bis 2016 festes Ensemblemitglied.

2016 zog er nach Berlin um sich dort auf Film- und Fernsehproduktionen zu konzentrieren. Nach Babylon Berlin, Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm und anderen deutschen Produktionen folgten die ersten internationalen Produktionen mit der zweiten Staffel von The Team, der US-Serie Counterpart und dem Thriller The Girl in the Spider's Web, welcher die Millennium-Trilogie von Stieg Larsson um Hackerin Lisbeth Salander (Claire Foy) unter der Regie von Fede Alvarez fortsetzt.

Hendrik Heutmann lebt und arbeitet in Berlin.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

Theater (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten