Hauptmenü öffnen

Hamed Junior Traorè

ivorischer Fußballspieler

Hamed Junior Traorè (* 16. Februar 2000 in Abidjan) ist ein ivorischer Fußballspieler, der als Leihspieler vom FC Empoli bei der US Sassuolo Calcio unter Vertrag steht.

Hamed Junior Traorè
Personalia
Geburtstag 16. Februar 2000
Geburtsort AbidjanElfenbeinküste
Größe 184 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2015 GS Boca Barco
2015–2018 FC Empoli
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2017–2019 FC Empoli 42 (2)
2019– US Sassuolo Calcio 0 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2018/19

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Traorès wurde in der ivorischen Hauptstadt Abidjan geboren. Seine Familie übersiedelte bereits kurz nach seiner Geburt nach Italien. Im Jahr 2015 wechselte er in die Jugend des FC Empoli, nachdem er zuvor für den italienischen Amateurverein GS Boca Barco gespielt hatte. In der Primavera der Azzurri konnte er schnell überzeugen und erzielte in 50 Partien zwölf Tore und konnte außerdem zehn weitere vorbereiten.[1] Am 8. Oktober 2017 gab er beim 3:1-Heimsieg gegen Foggia Calcio sein Debüt in der Serie B, als er in der Schlussphase für Alfredo Donnarumma eingewechselt wurde.[2] Erst zum Ende der Saison 2017/18 kam er zu weiteren Einsätzen in der ersten Mannschaft. Mit Empoli schaffte er in dieser Spielzeit den Gewinn der Meisterschaft und den damit einhergehenden Aufstieg in die Serie A. In der höchsten italienischen Spielklasse debütierte er am 26. August 2018 bei der 1:2-Auswärtspleite gegen den FC Genua.[3]

Am 15. Januar 2019 unterzeichnete Traorè einen Vierjahresvertrag beim Ligakonkurrenten AC Florenz und sollte zur nächsten Saison 2019/20 zum Verein stoßen. Als Ablösezahlung wurden 12 Millionen Euro fixiert.[4][5] Ende Mai wurde bekannt, dass der Transfer gescheitert ist, weil die Fiorentina die Verträge zu spät an den Verband sandte.[6]

Am 20. April 2019 erzielte Traorè, bei der 2:4-Heimniederlage gegen SPAL Ferrara, sein erstes Ligator für den FC Empoli.[7] In der Spielzeit 2018/19 absolvierte er 32 Ligaspiele, in denen ihm zwei Tore und genauso viele Vorlagen gelangen.[8] Mit Empoli musste er den Abstieg in die Zweitklassigkeit hinnehmen.

Am 12. Juli wurde bestätigt, dass Traorè für zwei Jahre an den Erstligisten US Sassuolo Calcio ausgeliehen wird. Nach Ende der Leihdauer besteht eine Kaufpflicht seitens von Sassuolo in Höhe von 15 Millionen Euro.[9]

PrivatesBearbeiten

Hamed Junior Traorès jüngerer Bruder Amad Diallo Traoré ist ebenfalls Fußballspieler. Er spielt derzeit für die U-19-Mannschaft von Atalanta Bergamo.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hamed Junior Traorè: Die ivorische Mischung aus Sneijder & Nainggolan In: transfermarkt.at vom 23. Dezember 2017 (abgerufen am 22. Dezember 2018)
  2. EMPOLI VS. FOGGIA 3 – 1 In: soccerway.com vom 8. Oktober 2017 (abgerufen am 22. Dezember 2018)
  3. Genoa-Empoli 2-1, orgoglio rossoblù nella notte del dolore In: repubblica.it vom 26. August 2018 (abgerufen am 22. Dezember 2018)
  4. Florenz kauft Empoli-Talent Traorè – Teuerster Ivorer unter 21 In: transfermarkt.at vom 15. Januar 2019 (abgerufen am 20. Januar 2019)
  5. UFFICIALE: Fiorentina, colpo Traoré. Arriverà dall'Empoli a giugno In: m.tuttomercatoweb.com vom 15. Januar 2019 (abgerufen am 19. Januar 2019)
  6. Hamed Junior Traorè will not be joining Fiorentina. Of course. In: violanation.com vom 28. Mai 2019 (abgerufen am 18. Juli 2019)
  7. Empoli-Spal 2-4: tre punti salvezza per i ferraresi, toscani nel baratro In: La Repubblica vom 20. April 2019 (abgerufen am 18. Juli 2019)
  8. Hamed Junior Traorè – Leistungsdaten 18/19 In: transfermarkt.at (abgerufen am 18. Juli 2019)
  9. Zwei Jahre Leihe und Kaufpflicht: Empolis Mittelfeld-Talent Traoré zu Sassuolo In: transfermarkt.at vom 12. Juli 2019 (abgerufen am 18. Juli 2019)