Eva Melicharová

Eva Melicharová Tennisspieler
Nation: TschechienTschechien Tschechien
Geburtstag: 2. Februar 1970
Preisgeld: 191.023 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 97:94
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 234 (21. Juni 1993)
Doppel
Karrierebilanz: 205:129
Karrieretitel: 2 WTA, 6 ITF
Höchste Platzierung: 47 (26. Januar 1998)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Eva Melicharová (* 2. Februar 1970) ist eine ehemalige tschechische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Auf der WTA Tour gewann sie zwei Doppeltitel und auf dem ITF Women’s Circuit waren es sechs Doppeltitel.

Nach ihrer Profilaufbahn spielte sie auch einige Jahre für verschiedene Clubs in der 2. Tennis-Bundesliga.

1988 gewann sie die tschechoslowakischen Hallen-Tennismeisterschaften. Von 2005 bis 2007 war sie Cheftrainerin beim SK Kometa Praha.[1]

TurniersiegeBearbeiten

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. Juni 1997 Niederlande  ’s-Hertogenbosch WTA Tier III Rasen Tschechien  Helena Vildová Slowakei  Karina Habšudová
Argentinien  Florencia Labat
6:3, 7:6
2. August 1997 Osterreich  Maria Lankowitz WTA Tier IV Sand Tschechien  Helena Vildová Tschechien  Radka Bobková
Deutschland  Wiltrud Probst
6:2, 6:2

Abschneiden bei Grand-Slam TurnierenBearbeiten

DoppelBearbeiten

Turnier 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 Bilanz Karriere
Australian Open 2 2 1 1 2:4 2
French Open AF 2 2 1 1 1 1 4:7 AF
Wimbledon 1 1 1 1 1 1 1 0:7 1
US Open 1 1 2 1 1 1 1 1 1:8 2

MixedBearbeiten

Turnier 1997 1998 1999 Bilanz Karriere
Australian Open VF 2:1 VF
French Open 1 0:1 1
Wimbledon 1 1 1 0:3 1
US Open 0:0

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TRENÉŘI ŠKOLIČKA. In: tkspartapraha.cz. Abgerufen am 5. Januar 2019 (tschechisch).