El Castillo de las Guardas

Gemeinde in Spanien

El Castillo de las Guardas ist eine Gemeinde in der Provinz Sevilla in Spanien mit 1443 Einwohnern (2019). Sie liegt in der Comarca Sierra Norte in Andalusien.

Gemeinde El Castillo de las Guardas
El Castillo da las Guardas.jpg
Wappen Karte von Spanien
El Castillo de las Guardas (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Andalusien Andalusien
Provinz: Sevilla
Comarca: Sierra Norte
Koordinaten 37° 41′ N, 6° 18′ WKoordinaten: 37° 41′ N, 6° 18′ W
Höhe: 347 msnm
Fläche: 258,75 km²
Einwohner: 1.443 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 6 Einw./km²
Postleitzahl(en): 41890
Gemeindenummer (INE): 41031 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Gonzalo Domínguez Delgado
Website: El Castillo de las Guardas
Lage des Ortes

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde grenzt an die Gemeinden Aznalcóllar, El Garrobo, Gerena, El Madroño, Nerva, El Ronquillo, Sanlúcar la Mayor und Zufre.

GeschichteBearbeiten

Der Ort ist seit der Vorgeschichte bewohnt. In der arabischen Zeit hieß der Ort Al-Muniat und hatte eine wichtige Befestigungsanlage, welche aus der Römerzeit stammte und noch deutlich ausgebaut wurde. Dem Ort wurde nach der christlichen Eroberung im Jahr 1647 von Karl III. das Stadtrecht verliehen. Die Befestigung wurde von Truppen Napoleons fast komplett zerstört.[2]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche San Juan Bautista
  • Megalito de la Dehesa de abajo
  • Mauern der alten Burg

WeblinksBearbeiten

Commons: El Castillo de las Guardas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Castillo de las Guardas, El - Offizielle Tourismus-Webseite von Andalusien. Abgerufen am 26. Juli 2021.