Education City Stadium

Fußballstadion in Doha, Katar

Das Education City Stadium (arabisch استاد المدينة التعليمية, DMG Istād al-Madīna at-Taʿlīmiyya; auch als Qatar Foundation Stadium – arabisch استاد مؤسسة قطر / Istād Muʾassasat Qaṭar – bekannt) ist ein Fußballstadion in der katarischen Stadt ar-Rayyan. Die Sportstätte liegt nur zwölf Kilometer vom Zentrum der Hauptstadt Doha entfernt. Die Anlage ist einer der Austragungsorte für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 und bietet während des Turniers 44.667 Plätze.[1] Der Spitzname Jewel of the Desert (deutsch Juwel der Wüste) bezieht sich auf die Fassade des Baus, die an einen geschliffenen Diamanten erinnert.[2]

Education City Stadium
Jewel of the Desert
Das Education City Stadium wor dem WM-Spiel Uruguay und Südkorea am 24. November 2022
Das Education City Stadium vor dem WM-Spiel Uruguay und Südkorea am 24. November 2022
Daten
Ort Katar ar-Rayyan, Katar
Koordinaten 25° 18′ 41,3″ N, 51° 25′ 27,9″ OKoordinaten: 25° 18′ 41,3″ N, 51° 25′ 27,9″ O
Baubeginn 2016
Eröffnung 15. Juni 2020
Oberfläche Naturrasen
Architekt Fenwick-Iribarren Architects
Pattern Architects
Kapazität 44.667 Plätze
Spielfläche 105 m × 68 m
Veranstaltungen
Lage
Education City Stadium (Katar)

GeschichteBearbeiten

Das Education City Stadium befindet sich im westlichen Teil des südlichen Campus der Education City.[3] Die Education City am Stadtrand von Doha ist eine Initiative der privaten Qatar Foundation und umfasst auf 14 Quadratkilometern Bildungseinrichtungen von der Schule bis zur Forschung und Zweigstellen einiger der weltweit bedeutendsten Universitäten. Das Stadion wird nach der Weltmeisterschaft auf 20.000 Plätze für den Hochschulsport zurückgebaut. Darüber hinaus soll es Spielstätte der katarischen Fußballnationalmannschaft der Frauen werden. Die 20.000 übrigbleibenden Sitze sollen an Entwicklungsländer gespendet werden.[4] Um das Stadion werden 1.600 Parkplätze zur Verfügung stehen.[3]

Mit 20 Prozent seiner Baumaterialien, die als umweltfreundlich eingestuft wurden, gehört das Education City Stadium zu den umweltfreundlichsten Stadien der Welt. 55 Prozent der Materialien stammen aus lokalen Quellen. Im Mai 2019 erhielt es die Fünf-Sterne-Bewertung des Global Sustainability Assessment System (GSAS, deutsch Globales Nachhaltigkeitsbewertungssystem). Es war das erste Stadion der Welt, das diese Auszeichnung erhielt.[3]

Im Dezember 2019 war im Rahmen der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft die Eröffnung geplant. Bei dem Turnier war das zweite Halbfinale mit dem Champions-League-Sieger FC Liverpool, das Spiel um Platz 3 und das Endspiel im Stadion vorgesehen.[5][6] Anfang Dezember mussten die Spiele der Klub-WM im Education City Stadium gestrichen werden, da das Stadion nicht rechtzeitig einsatzbereit war. Als Ersatzspielort wurde das Khalifa International Stadium in Doha genutzt.[7]

Anfang Juni 2020 gab der Oberste Rat für Organisation und Nachhaltigkeit mit der Qatar Foundation die Fertigstellung des WM-Stadions bekannt. Es ist, nach dem umgebauten Khalifa International Stadium und dem neuen al-Janoub Stadium, die dritte fertige Spielstätte der Fußball-Weltmeisterschaft 2022.[8] Das Education City Stadium wurde am 15. Juni des Jahres mit einem Live-Programm, das den Einsatz der Arbeiter und Handwerker während der COVID-19-Pandemie feiert, virtuell eröffnet.[9]

Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 im Education City StadiumBearbeiten

Es sind acht Partien im Education City Stadium in ar-Rayyan geplant.

Di., 22. Nov. 2022, 14:00 Uhr MEZ, Gruppe D
Danemark  Dänemark Tunesien  Tunesien 0:0
Do., 24. Nov. 2022, 14:00 Uhr MEZ, Gruppe H
Uruguay  Uruguay Korea Sud  Südkorea 0:0
Sa., 26. Nov. 2022, 14:00 Uhr MEZ, Gruppe C
Polen  Polen Saudi-Arabien  Saudi-Arabien 2:0 (1:0)
Mo., 28. Nov. 2022, 14:00 Uhr MEZ, Gruppe H
Korea Sud  Südkorea Ghana  Ghana 2:3 (0:2)
Mi., 30. Nov. 2022, 16:00 Uhr MEZ, Gruppe D
Tunesien  Tunesien Frankreich  Frankreich 1:0 (0:0)
Fr., 2. Dez. 2022, 16:00 Uhr MEZ, Gruppe H
Korea Sud  Südkorea Portugal  Portugal 2:1 (1:1)
Di., 6. Dez. 2022, 16:00 Uhr MEZ, Achtelfinale
Marokko  Marokko Spanien  Spanien –:– (–:–)
Fr., 9. Dez. 2022, 16:00 Uhr MEZ, Viertelfinale
Sieger Achtelfinale 5 Sieger Achtelfinale 6 –:– (–:–)

WeblinksBearbeiten

Commons: Education City Stadium – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Verwirrung um Zuschauerzahlen: FIFA passt Stadion-Kapazitäten an. In: kicker.de. 22. November 2022, abgerufen am 22. November 2022.
  2. Education City Stadium. In: pattern-architects.com. Abgerufen am 3. Oktober 2019 (englisch).
  3. a b c Education City Stadium...Jewel of the Desert. In: gulf-times.com. Gulf Times, 15. Mai 2019, abgerufen am 3. Oktober 2019 (englisch).
  4. Education City Stadium. In: sc.qa. Supreme Committee for Delivery & Legacy, abgerufen am 3. Oktober 2019 (englisch).
  5. Education City Stadium to host FIFA Club World Cup Qatar 2019™ final. (Nicht mehr online verfügbar.) In: fifa.com. FIFA, 30. September 2019, archiviert vom Original am 4. Oktober 2019; abgerufen am 3. Oktober 2019 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fifa.com
  6. WM 2022: Drittes Stadion eröffnet im Dezember. In: stadionwelt.de. 1. Oktober 2019, abgerufen am 3. Oktober 2019.
  7. Liverpools Klub-WM-Halbfinale wird verlegt. In: kicker.de. 7. Dezember 2019, abgerufen am 8. Dezember 2019.
  8. Drittes WM-Stadion in Katar fertiggestellt. In: stadionwelt.de. 8. Juni 2020, abgerufen am 9. Juni 2020.
  9. WM 2022: FIFA legt Terminplan fest – drei Stadien bereits fertig. In: sport.sky.de. Sky Sport, 15. Juli 2020, abgerufen am 23. Juli 2020.