Dommeldingen (luxemburgisch: Dummeldeng, französisch: Dommeldange) ist ein Stadtteil im Norden von Luxemburg-Stadt. Ende 2018 lebten 2.587 Personen im Quartier[1]. Die Fläche des Stadtteils beträgt 235 Hektar.

Dommeldingen in Luxemburg-Stadt

GeschichteBearbeiten

Bis 1920 gehörte Dommeldingen noch zur damals eigenständigen Gemeinde Eich.

VerkehrBearbeiten

Über den Bahnhof Dommeldange ist der Ort an das Netz der Société Nationale des Chemins de Fer Luxembourgeois angebunden.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Dommeldingen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Dommeldange - Ville de Luxembourg. Administration communale de la Ville de Luxembourg, abgerufen am 25. August 2021.

Koordinaten: 49° 38′ 2″ N, 6° 8′ 18″ O