Pulvermühle (Luxemburg)

Pulvermühle in Luxemburg-Stadt

Pulvermühle (luxemburgisch: Polvermillen, französisch: Pulvermuhl) ist ein Stadtteil im Zentrum von Luxemburg-Stadt. Ende 2016 lebten 344 Personen im Quartier.[1] Der Umfang des Stadtteils beträgt 25 Hektar. Der Stadtteil liegt im Tal der Alzette in der Unterstadt.

GeschichteEdit

Pulvermühle gehörte einst zur Gemeinde Sandweiler. Ab 1873 war sie ein Teil der Gemeinde Hamm. 1920 wurde Pulvermühle in die Stadt Luxemburg eingemeindet.

WeblinksEdit

Commons: Pulvermühle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseEdit

  1. Pulvermuhl - Ville de Luxembourg. Administration communale de la Ville de Luxembourg, abgerufen am 10. August 2017 (französisch).

Koordinaten: 49° 36′ 33″ N, 6° 9′ 6″ O