Hauptmenü öffnen

David Derepas

französischer Cyclocross-, Bahn- und Straßenradrennfahrer

David Derepas (* 9. März 1978 in Dijon) ist ein französischer Cyclocross-, Bahn- und Straßenradrennfahrer.

David Derepas fuhr 1997 bei dem Mountainbike-Team Lapierre. Im Cyclocross wurde im Jahr 2000 französischer Meister in der U23-Klasse und 2002 wurde er Vizemeister der Elite-Klasse. Auf der Straße gewann er bei der Militär-Weltmeisterschaft 1999 die Bronzemedaille im Einzelzeitfahren. Von 2000 bis 2002 fuhr er für das Phonak Cycling Team und 2003 wechselte er zu fdjeux.com. Für fdjeux.com startete er 2003 und 2004 beim Giro d’Italia. Auf der Bahn wurde er 2006, 2007, 2009 und 2010 französischer Meister der Steher. 2008 fuhr Derepas für das belgische Continental Team Groupe Gobert.com. In den Folgejahren ist er nicht mehr bei einem UCI-Radsportteam gelistet worden.

ErfolgeBearbeiten

CyclocrossBearbeiten

2000
  • Frankreich  Französischer Meister (U23)

BahnBearbeiten

2006
  • Frankreich  Französischer Meister – Steher
2007
  • Frankreich  Französischer Meister – Steher
2009
  • Frankreich  Französischer Meister – Steher
2010
  • Frankreich  Französischer Meister – Steher

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten