Hauptmenü öffnen

Critics’ Choice Movie Awards 2016 (Januar)

T. J. Miller, Moderator der Verleihung

Die 21. Verleihung der US-amerikanischen Critics’ Choice Movie Awards, die jährlich von der Broadcast Film Critics Association (BFCA) vergeben werden, fand am 17. Januar 2016 im Barker Hangar auf dem Santa Monica Municipal Airport im kalifornischen Santa Monica statt. Die Nominierungen wurden am 14. Dezember 2015 bekanntgegeben.[1] Die Verleihung wurde vom Komiker und Schauspieler T. J. Miller moderiert und live von den US-Kabelsendern A&E und Lifetime ausgestrahlt.

Die zuvor eigenständige Verleihung des Filmpreises (ab 1996) wurde mit der des Fernsehpreises (ab 2011) zu einer einzigen Preisverleihung zusammengelegt. Es wurden alle Kategorien weitergeführt.

Gewinner und NominierteBearbeiten

Die erfolgreichsten Filme
(mindestens drei Nominierungen; hervorgehoben=meiste Auszeichnungen
N=Nominierung; A=Auszeichnung)
Film N A
Mad Max: Fury Road 130 9
The Revenant – Der Rückkehrer 9 2
Carol 9 0
Der Marsianer – Rettet Mark Watney 9 0
Spotlight 8 3
The Big Short 7 3
The Hateful Eight 6 1
The Danish Girl 5 1
Bridge of Spies – Der Unterhändler 5 0
Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten 5 0
Sicario 5 0
Jurassic World 5 0
Raum 4 2
Alles steht Kopf 3 1
Ex Machina 3 1
Joy – Alles außer gewöhnlich 3 0
Mission: Impossible – Rogue Nation 3 0
Steve Jobs 3 0
Trumbo 3 0

Bester FilmBearbeiten

Spotlight

The Big Short
Bridge of Spies – Der Unterhändler (Bridge of Spies)
Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten (Brooklyn)
Carol
Mad Max: Fury Road
Der Marsianer – Rettet Mark Watney (The Martian)
The Revenant – Der Rückkehrer (The Revenant)
Raum (Room)
Sicario
Star Wars: Das Erwachen der Macht (Star Wars: The Force Awakens)

Bester HauptdarstellerBearbeiten

Leonardo DiCaprioThe Revenant – Der Rückkehrer (The Revenant)

Bryan CranstonTrumbo
Matt DamonDer Marsianer – Rettet Mark Watney (The Martian)
Johnny DeppBlack Mass
Michael FassbenderSteve Jobs
Eddie RedmayneThe Danish Girl

Beste HauptdarstellerinBearbeiten

Brie LarsonRaum (Room)

Cate BlanchettCarol
Jennifer LawrenceJoy – Alles außer gewöhnlich (Joy)
Charlotte Rampling45 Years
Saoirse RonanBrooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten (Brooklyn)
Charlize TheronMad Max: Fury Road

Bester NebendarstellerBearbeiten

Sylvester StalloneCreed – Rocky’s Legacy (Creed)

Paul DanoLove & Mercy
Tom HardyThe Revenant – Der Rückkehrer (The Revenant)
Mark RuffaloSpotlight
Mark RylanceBridge of Spies – Der Unterhändler (Bridge of Spies)
Michael Shannon99 Homes – Stadt ohne Gewissen (99 Homes)

Beste NebendarstellerinBearbeiten

Alicia VikanderThe Danish Girl

Jennifer Jason LeighThe Hateful Eight
Rooney MaraCarol
Rachel McAdamsSpotlight
Helen MirrenTrumbo
Kate WinsletSteve Jobs

Beste/r Jungdarsteller/inBearbeiten

Jacob TremblayRaum (Room)

Abraham AttahBeasts of No Nation
RJ CylerIch und Earl und das Mädchen (Me and Earl and the Dying Girl)
Shameik MooreDope
Milo ParkerMr. Holmes

Bestes SchauspielensembleBearbeiten

Spotlight

The Big Short
The Hateful Eight
Straight Outta Compton
Trumbo

Beste RegieBearbeiten

George MillerMad Max: Fury Road

Todd HaynesCarol
Alejandro González IñárrituThe Revenant – Der Rückkehrer (The Revenant)
Tom McCarthySpotlight
Ridley ScottDer Marsianer – Rettet Mark Watney (The Martian)
Steven SpielbergBridge of Spies – Der Unterhändler (Bridge of Spies)

Bestes OriginaldrehbuchBearbeiten

Josh Singer und Tom McCarthySpotlight

Matt Charman, Ethan und Joel CoenBridge of Spies – Der Unterhändler (Bridge of Spies)
Alex GarlandEx Machina
Quentin TarantinoThe Hateful Eight
Pete Docter, Meg LeFauve und Josh CooleyAlles steht Kopf (Inside Out)

Bestes adaptiertes DrehbuchBearbeiten

Charles Randolph und Adam McKayThe Big Short

Nick HornbyBrooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten (Brooklyn)
Drew GoddardDer Marsianer – Rettet Mark Watney (The Martian)
Emma DonoghueRaum (Room)
Aaron SorkinSteve Jobs

Beste KameraBearbeiten

Emmanuel LubezkiThe Revenant – Der Rückkehrer (The Revenant)

Edward LachmanCarol
Robert RichardsonThe Hateful Eight
John SealeMad Max: Fury Road
Dariusz WolskiDer Marsianer – Rettet Mark Watney (The Martian)
Roger DeakinsSicario

Bestes SzenenbildBearbeiten

Colin GibsonMad Max: Fury Road

Adam Stockhausen und Rena DeAngeloBridge of Spies – Der Unterhändler (Bridge of Spies)
François Séguin, Jennifer Oman und Louise TremblayBrooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten (Brooklyn)
Judy Becker und Heather LoefflerCarol
Eve Stewart und Michael StandishThe Danish Girl
Arthur Max und Celia BobakDer Marsianer – Rettet Mark Watney (The Martian)

Bester SchnittBearbeiten

Margaret SixelMad Max: Fury Road

Hank CorwinThe Big Short
Pietro ScaliaDer Marsianer – Rettet Mark Watney (The Martian)
Stephen MirrioneThe Revenant – Der Rückkehrer (The Revenant)
Tom McArdleSpotlight

Beste KostümeBearbeiten

Jenny BeavanMad Max: Fury Road

Odile Dicks-MireauxBrooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten (Brooklyn)
Sandy PowellCarol
Sandy PowellCinderella
Paco DelgadoThe Danish Girl

Bestes Make-up und beste FrisurenBearbeiten

Mad Max: Fury Road

Black Mass
Carol
The Danish Girl
The Hateful Eight
The Revenant – Der Rückkehrer (The Revenant)

Beste visuelle EffekteBearbeiten

Mad Max: Fury Road

Ex Machina
Jurassic World
Der Marsianer – Rettet Mark Watney (The Martian)
The Revenant – Der Rückkehrer (The Revenant)
The Walk

Bester animierter SpielfilmBearbeiten

Alles steht Kopf (Inside Out)

Anomalisa
Arlo & Spot (The Good Dinosaur)
Die Peanuts – Der Film (The Peanuts Movie)
Shaun das Schaf – Der Film (Shaun the Sheep Movie)

Bester ActionfilmBearbeiten

Mad Max: Fury Road

Fast & Furious 7 (Furious 7)
Jurassic World
Mission: Impossible – Rogue Nation
Sicario

Bester Schauspieler in einem ActionfilmBearbeiten

Tom HardyMad Max: Fury Road

Daniel CraigJames Bond 007: Spectre (Spectre)
Tom CruiseMission: Impossible – Rogue Nation
Chris PrattJurassic World
Paul RuddAnt-Man

Beste Schauspielerin in einem ActionfilmBearbeiten

Charlize TheronMad Max: Fury Road

Emily BluntSicario
Rebecca FergusonMission: Impossible – Rogue Nation
Bryce Dallas HowardJurassic World
Jennifer LawrenceDie Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2 (The Hunger Games: Mockingjay – Part 2)

Beste KomödieBearbeiten

The Big Short

Alles steht Kopf (Inside Out)
Joy – Alles außer gewöhnlich (Joy)
Sisters
Spy – Susan Cooper Undercover (Spy)
Dating Queen (Trainwreck)

Bester Schauspieler in einer KomödieBearbeiten

Christian BaleThe Big Short

Steve CarellThe Big Short
Robert De NiroMan lernt nie aus (The Intern)
Bill HaderDating Queen (Trainwreck)
Jason StathamSpy – Susan Cooper Undercover (Spy)

Beste Schauspielerin in einer KomödieBearbeiten

Amy SchumerDating Queen (Trainwreck)

Tina FeySisters
Jennifer LawrenceJoy – Alles außer gewöhnlich (Joy)
Melissa McCarthySpy – Susan Cooper Undercover (Spy)
Lily TomlinGrandma

Bester Sci-Fi-/HorrorfilmBearbeiten

Ex Machina

It Follows
Jurassic World
Mad Max: Fury Road
Der Marsianer – Rettet Mark Watney (The Martian)

Bester fremdsprachiger FilmBearbeiten

Son of Saul (Saul fia)

The Assassin (刺客聶隱娘)
Ich seh Ich seh
Mustang
Der Sommer mit Mamã (Que horas ela volta?)

Bester DokumentarfilmBearbeiten

Amy

Cartel Land
Scientology: Ein Glaubensgefängnis (Going Clear: Scientology and the Prison of Belief)
Malala – Ihr Recht auf Bildung (He Named Me Malala)
The Look of Silence
Where to Invade Next

Bestes LiedBearbeiten

„See You Again“ aus Fast & Furious 7 (Furious 7)

„Love Me Like You Do“ aus Fifty Shades of Grey
„Til It Happens To You“ aus Freiwild – Tatort Universität (The Hunting Ground)
„One Kind of Love“ aus Love & Mercy
Writing’s on the Wall“ aus James Bond 007: Spectre (Spectre)
„Simple Song #3“ aus Ewige Jugend (Youth)

Beste MusikBearbeiten

Ennio MorriconeThe Hateful Eight

Carter BurwellCarol
Ryūichi Sakamoto und Alva NotoThe Revenant – Der Rückkehrer (The Revenant)
Jóhann JóhannssonSicario
Howard ShoreSpotlight

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Patrick Hipes: Critics' Choice Awards Nominations: 'Mad Max' Leads Film; ABC, HBO, FX Networks & 'Fargo' Top TV. In: Deadline.com. 14. Dezember 2015. Abgerufen am 22. Februar 2016.