Communauté de communes des Quatre Vallées (Loiret)

französischer Gemeindeverband in Loiret

Die Communauté de communes des Quatre Vallées ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Loiret in der Region Centre-Val de Loire. Sie wurde am 13. Dezember 1996 gegründet und umfasst 19 Gemeinden. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Ferrières-en-Gâtinais.[2]

Communauté de communes
des Quatre Vallées
Region(en) Centre-Val de Loire
Département(s) Loiret
Gründungsdatum 13. Dezember 1996
Rechtsform Communauté de communes
Verwaltungssitz Ferrières-en-Gâtinais
Gemeinden 19
Präsident Georges Gardia
SIREN-Nummer 244 500 419
Fläche 286,66 km²
Einwohner 17.282 (2018)[1]
Bevölkerungsdichte 60 Einw./km²
Website http://www.cc4v.fr/

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Centre-Val de Loire

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Chevannes 319 12,01 27 45091 45210
Chevry-sous-le-Bignon 223 7,40 30 45094 45210
Corbeilles 1.551 32,69 47 45103 45490
Courtempierre 236 13,38 18 45114 45490
Dordives 3.280 15,15 217 45127 45680
Ferrières-en-Gâtinais 3.702 27,37 135 45145 45210
Fontenay-sur-Loing 1.726 9,73 177 45148 45210
Girolles 603 13,82 44 45156 45120
Gondreville 322 8,07 40 45158 45490
Griselles 797 30,11 26 45161 45210
Le Bignon-Mirabeau 317 12,77 25 45032 45210
Mignères 321 5,13 63 45206 45490
Mignerette 405 6,21 65 45207 45490
Nargis 1.480 22,24 67 45222 45210
Préfontaines 442 11,69 38 45255 45490
Rozoy-le-Vieil 410 8,22 50 45265 45210
Sceaux-du-Gâtinais 632 31,63 20 45303 45490
Treilles-en-Gâtinais 295 14,02 21 45328 45490
Villevoques 208 5,02 41 45343 45700
Communauté de communes
des Quatre Vallées
17.282 286,66 60 –  – 

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.collectivites-locales.gouv.fr
  2. CC des Quatre Vallées (SIREN: 244 500 419) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch)