Communauté d’agglomération du Pays Viennois

ehemaliger französischer Gemeindeverband

Die Communauté d’agglomération du Pays Viennois, auch ViennAgglo genannt, ist ein ehemaliger Gemeindeverband im französischen Département Isère, dessen Verwaltungssitz sich in der namensgebenden Stadt Vienne am Ufer der Rhône befand. Der 2001 gegründete Gemeindeverband bestand aus 18 Gemeinden auf einer Fläche von 275,2 km2. Am Westrand des Département Isère gelegen schloss er mit Saint-Romain-en-Gal eine Gemeinde ein, die zum Département Rhône gehörte, der Verband war damit Département-übergreifend aufgebaut. Präsident des Gemeindeverbandes war Thierry Kovacs.

Communauté d’agglomération du Pays Viennois (ViennAgglo)
Isère, Rhône (Auvergne-Rhône-AlpesFrankreich)
Gründungsdatum 8. Februar 1960
Auflösungsdatum 31. Dezember 2017
Rechtsform Communauté d’agglomération
Sitz Vienne
Gemeinden 18
Präsident Thierry Kovacs
SIREN-Nummer 243 800 455
Fläche 275,2 km²
Einwohner 69.224 (2014)
Bevölkerungsdichte 252 Ew./km²
Lage der CA du Pays Viennois im Département Isère
Lage der CA du Pays Viennois im Département Isère

AufgabenBearbeiten

Zu den vorgeschriebenen Kompetenzen gehörten die Entwicklung und Förderung wirtschaftlicher Aktivitäten und des Tourismus sowie die Raumplanung auf Basis eines Schéma de Cohérence Territoriale. Die Communauté d’agglomération bestimmte die Wohnungsbaupolitik, förderte sozialen Wohnungsbau und organisierte den öffentlichen Nahverkehr und Schulbusverkehr. Des Weiteren betrieb sie die Straßenmeisterei, die Wasserversorgung, die Abwasserentsorgung sowie die Abfallwirtschaft und war allgemein für den Immissionsschutz zuständig. Sie richtete außerdem das jährliche Festival Jazz à Vienne aus.

Historische EntwicklungBearbeiten

Mit Wirkung vom 1. Januar 2018 fusionierte der Gemeindeverband mit der Communauté de communes de la Région de Condrieu im benachbarten Département Rhône und bildete so die Nachfolgeorganisation Communauté d’agglomération Vienne Condrieu.[1]

Ehemalige MitgliedsgemeindenBearbeiten

Folgende 18 Gemeinden gehören der Communauté d’agglomération du Pays Viennois an:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Chasse-sur-Rhône 6048 7,9 766 38087 38670
Chonas-l’Amballan 1668 7,4 225 38107 38121
Chuzelles 2181 13,0 168 38110 38200
Estrablin 3365 20,7 163 38157 38780
Eyzin-Pinet 2252 28,4 79 38160 38780
Jardin 2207 9,2 240 38199 38200
Les Côtes-d’Arey 2026 24,3 83 38131 38138
Luzinay 2302 19,0 121 38215 38200
Moidieu-Détourbe 1889 18,0 105 38238 38440
Pont-Évêque 5210 8,8 592 38318 38780
Reventin-Vaugris 1909 18,4 104 38336 38121
Saint-Romain-en-Gal 1889 13,4 141 69235 69560
Saint-Sorlin-de-Vienne 878 9,9 89 38459 38200
Septème 2063 21,6 96 38480 38780
Serpaize 1939 11,7 166 38484 38200
Seyssuel 2003 9,8 204 38487 38200
Vienne 29306 22,6 1297 38544 38200
Villette-de-Vienne 1872 11,0 170 38558 38200

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Projet de statuts. (pdf) Fusion de la Communauté d’agglomération du Pays Viennois et de la Communauté de communes de la Région de Condrieu... Préfecture de la Rhône, abgerufen am 4. Februar 2018 (französisch).