Burg Dietzhof

Burg in Deutschland

Die Burg Dietzhof ist eine abgegangene hochmittelalterliche Wasserburg an der Stelle des Hauses Nr. 42 in Dietzhof, einem Ortsteil der Gemeinde Leutenbach im Landkreis Forchheim in Bayern.

Burg Dietzhof
Entstehungszeit: 1433 erwähnt
Burgentyp: Niederungsburg, Ortslage
Erhaltungszustand: Burgstall, verbaute Reste
Ort: Leutenbach-Dietzhof
Geographische Lage 49° 42′ 5,1″ N, 11° 9′ 47,7″ OKoordinaten: 49° 42′ 5,1″ N, 11° 9′ 47,7″ O
Burg Dietzhof (Bayern)
Burg Dietzhof

Von der 1433 erwähnten Burg, als deren Besitzer die Herren von Stiebar genannt werden, sind zwei tonnengewölbte Räume in der Scheune des Hauses verbaut. In der Südmauer befanden sich Schießscharten und westlich davon befinden sich noch Reste des Ringgrabens.

LiteraturBearbeiten

  • Hellmut Kunstmann: Die Burgen der südwestlichen Fränkischen Schweiz. Darstellungen aus der Fränkischen Geschichte 28, Veröffentlichungen der Gesellschaft für Fränkische Geschichte Reihe IX, Insingen 1990.

WeblinksBearbeiten

  • Eintrag zu Dietzhof in der privaten Datenbank „Alle Burgen“.