Burg Gräfenberg

Burgstall in Gräfenberg, Deutschland

Die Burg Gräfenberg ist die ältere der beiden ehemaligen Burganlagen in Gräfenberg im oberfränkischen Landkreis Forchheim in Bayern. Die Burg ist heute abgegangen und lag im Bereich der Bahnhofstraße 11 bis 21. Von der 1477 erstmals erwähnten Burganlage wurden die letzte Reste ab 1563 beseitigt.

Burg Gräfenberg
Entstehungszeit: 1477 erwähnt
Burgentyp: Niederungsburg, Ortslage
Erhaltungszustand: Burgstall
Ort: Gräfenberg
Geographische Lage: 49° 38′ 40,4″ N, 11° 14′ 53,1″ OKoordinaten: 49° 38′ 40,4″ N, 11° 14′ 53,1″ O
Höhe: 430 m ü. NHN
Burg Gräfenberg (Bayern)
Burg Gräfenberg

LiteraturBearbeiten

  • Robert Giersch, Andreas Schlunk, Berthold Frhr. von Haller: Burgen und Herrensitze in der Nürnberger Landschaft. Altnürnberger Landschaft, Lauf an der Pegnitz 2006, ISBN 978-3-00-020677-1, S. 141–142.
  • Denis André Chevalley (Bearb.): Oberfranken. Hrsg.: Michael Petzet, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (= Denkmäler in Bayern. Band IV). Oldenbourg, München 1986, ISBN 3-486-52395-3.

WeblinksBearbeiten