Hauptmenü öffnen
Bundesgartenschau 1967 im Stadtgarten. Am Festplatz war ein Aussichtsturm aufgebaut.

Die Bundesgartenschau 1967 fand vom 14. April bis zum 23. Oktober 1967 in Karlsruhe statt und zählte 6,3 Millionen Besucher.

Zentrales Anliegen der BUGA 1967 war die stärkere Integration von Grünanlagen in das Innere der Stadt zur Förderung von Gesundheit und Freizeitgestaltungsmöglichkeiten, vor allem in Hinblick auf den starken Bevölkerungszuwachs der letzten Jahrzehnte und die damit einhergehende Erweiterung der Wohn- und Industriegebiete.

Wichtigste Gestaltungsgebiete waren die Grünanlagen Schlossgarten und Stadtgarten im Zentrum der Stadt. Zudem sollte zugunsten einer besseren Verknüpfung innerstädtischer Räume ein Grünsystem entwickelt werden, das Hauptbahnhof, Kaiserstraße, Festplatz und Schloss verband.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Bundesgartenschau 1967 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien