Hauptmenü öffnen

Bridgeview

Ort im US-Bundesstaat Illinois

Bridgeview ist ein Ort (Status: Village) mit 16.446 Einwohnern (2010) in Cook County im Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten.

Bridgeview
Bridgeview (Illinois)
Bridgeview
Bridgeview
Lage in Illinois
Basisdaten
Gründung: 1947
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Illinois
County: Cook County
Koordinaten: 41° 45′ N, 87° 48′ WKoordinaten: 41° 45′ N, 87° 48′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
16.446 (Stand: 2010)
9.572.572 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.537 Einwohner je km2
Fläche: 10,7 km2 (ca. 4 mi2)
davon 10,7 km2 (ca. 4 mi2) Land
Höhe: 189 m
Postleitzahl: 60455
Vorwahl: +1 708
FIPS: 17-08225
GNIS-ID: 404857
Website: villageofbridgeview.com
Bürgermeister: Steven M. Landek

GeografieBearbeiten

Die Stadt liegt etwa 20 km südlich des Zentrums von Chicago und hat eine Ausdehnung von 10,7 km².

GeschichteBearbeiten

Um 1830 erreichten die ersten Siedler das Gebiet um Bridgeview. Zwischen 1870 und 1920 wurde das Gebiet hauptsächlich landwirtschaftlich genutzt. Ab den 1920er-Jahren begann sich die Industrie in dem Gebiet zu entwickeln. 1947 wurde die Stadt gegründet mit damals 500 Einwohnern.

SportBearbeiten

 
Spiel der Chicago Fire 2007 bei Nacht im Toyota Park

Bridgeview ist die Heimstätte des Major-League-Soccer-Franchise Chicago Fire. Deren Spielstätte, das SeatGeek Stadium (bis 2018 Toyota Park), im Südwesten der Stadt wurde zum großen Teil von den Einwohnern der Stadt finanziert. Die Fußballnationalmannschaft der Vereinigten Staaten absolvierte am 10. September 2008 in diesem Stadion ein Qualifikationsspiel zur Weltmeisterschaft 2010 gegen Trinidad und Tobago (Ergebnis: 3:0 für die USA). Im Oktober 2014 ist das Stadion Spielstätte von vier Spielen beim CONCACAF Women’s Gold Cup 2014.

WeblinksBearbeiten