Hauptmenü öffnen
KanadaKanada  Brandon Manning Eishockeyspieler
Brandon Manning
Geburtsdatum 4. Juni 1990
Geburtsort Prince George, British Columbia, Kanada
Größe 185 cm
Gewicht 93 kg
Position Verteidiger
Nummer #23
Schusshand Links
Karrierestationen
2008–2011 Chilliwack Bruins
2011–2014 Adirondack Phantoms
2014–2015 Lehigh Valley Phantoms
2015–2018 Philadelphia Flyers
2018 Chicago Blackhawks
seit 2018 Edmonton Oilers
Bakersfield Condors

Brandon Manning (* 4. Juni 1990 in Prince George, British Columbia) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Dezember 2018 bei den Edmonton Oilers in der National Hockey League unter Vertrag steht und parallel für deren Farmteam, die Bakersfield Condors, in der American Hockey League zum Einsatz kommt. Zuvor verbrachte der Verteidiger sieben Jahre in der Organisation der Philadelphia Flyers und spielte kurzzeitig für die Chicago Blackhawks.

KarriereBearbeiten

Brandon Manning spielte in seiner Jugend für die Cariboo Cougars sowie in der Saison 2007/08 für die Prince George Spruce Kings aus seiner Heimatstadt in der zweitklassigen British Columbia Hockey League. Zum Saisonende wechselte der Verteidiger zu den Chilliwack Bruins aus der Western Hockey League (WHL), eine der drei höchsten Juniorenligen des Landes. In Chilliwack steigerte der Kanadier seine Leistungen von Jahr zu Jahr, wobei der er die Bruins von 2009 bis 2011 zwei Spielzeiten als Mannschaftskapitän anführte. In der Saison 2010/11, in der Manning einen Punkteschnitt von 1,0 erreichte (53 Scorerpunkte in 53 Spielen), wurde der Verteidiger schließlich im November 2010 von den Philadelphia Flyers aus der National Hockey League mit einem Einstiegsvertrag ausgestattet.[1] In einem NHL Entry Draft wurde Manning zuvor jedoch nicht berücksichtigt.

Im Sommer 2011 wechselte Manning in die Organisation der Flyers und begann die Saison 2011/12 auch in deren NHL-Aufgebot, wurde jedoch nach vier Einsätzen zu ihrem Farmteam, den Adirondack Phantoms, in die American Hockey League (AHL) geschickt. Im Folgejahr kam er auf weitere sechs Partien für die Flyers, verbrachte den Rest der Saison ebenfalls in der AHL und wurde dabei zum AHL All-Star Classic 2013 eingeladen. Nach der Saison 2013/14, in der der Verteidiger ohne NHL-Einsatz blieb, lief er in der Spielzeit 2014/15 für das neue Farmteam der Flyers, die Lehigh Valley Phantoms auf und war erneut Teil des AHL All-Star Classic.

Nach elf Einsätzen in der Spielzeit 2014/15 konnte sich Manning mit Beginn der Spielzeit 2015/16 im NHL-Aufgebot der Flyers etablieren. In der Folge unterzeichnete er im Sommer 2016 einen neuen Zweijahresvertrag in Philadelphia.[2] Nach Ablauf dessen erhielt Manning jedoch keinen neuen Vertrag, sodass er die Flyers nach sieben Jahren verließ und sich im Juli 2018 als Free Agent den Chicago Blackhawks anschloss. Diese gaben den Verteidiger jedoch bereits im Dezember 2018 samt Robin Norell an die Edmonton Oilers ab und erhielten im Gegenzug Drake Caggiula und Jason Garrison.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Stand: Ende der Saison 2018/19

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt +/– SM Sp T V Pkt +/– SM
2007/08 Chilliwack Bruins WHL 6 0 0 0 –3 8 4 0 0 0 –2 4
2008/09 Chilliwack Bruins WHL 72 11 18 29 –32 140
2009/10 Chilliwack Bruins WHL 69 13 41 54 +20 138 6 0 6 6 –1 10
2010/11 Chilliwack Bruins WHL 53 21 32 53 –1 129 5 1 0 1 –2 8
2011/12 Adirondack Phantoms AHL 46 6 13 19 –6 81
2011/12 Philadelphia Flyers NHL 4 0 0 0 +1 0
2012/13 Adirondack Phantoms AHL 65 6 15 21 –28 135
2012/13 Philadelphia Flyers NHL 6 0 2 2 +4 0
2013/14 Adirondack Phantoms AHL 73 8 23 31 –24 231
2014/15 Lehigh Valley Phantoms AHL 60 11 32 43 –13 150
2014/15 Philadelphia Flyers NHL 11 0 3 3 +3 7
2015/16 Philadelphia Flyers NHL 56 1 6 7 +2 66 6 0 1 1 –2 4
2016/17 Philadelphia Flyers NHL 65 3 9 12 –12 83
2017/18 Philadelphia Flyers NHL 65 7 12 19 ±0 56 6 0 0 0 –5 14
2018/19 Chicago Blackhawks NHL 27 1 2 3 –14 21
2018/19 Bakersfield Condors AHL 8 0 0 0 +5 15
2018/19 Edmonton Oilers NHL 12 1 0 1 –1 4
WHL gesamt 200 45 91 136 –19 415 15 1 6 7 –5 22
AHL gesamt 252 31 83 114 –66 612
NHL gesamt 246 13 34 47 –17 237 12 0 1 1 –7 18

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Brandon Manning – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ryan Bright: Flyers ink undrafted D-Brandon Manning to entry-level deal. philabright.com, 23. November 2010, abgerufen am 27. Oktober 2016 (englisch).
  2. Travis Hughes: Flyers sign Brandon Manning to 2-year deal worth $1.95 million. broadstreethockey.com, 26. Juli 2016, abgerufen am 27. Oktober 2016 (englisch).