Hauptmenü öffnen

Seite zur LobauBearbeiten

Lieber Clemens, eine Anregung: Die Seite zur Lobau sollte m.E. unbedingt um Informationen zur Bedrohung des Gebiets durch die fortschreitende Verlandung erweitert werden. Dies betrifft insbesondere die aquatischen Habitate und Arten nach Anhang I, II und IV der FFH-Richtlinie in der Unteren Lobau. Ohne substanzielle Verbesserung der hydrologischen Verhältnisse werden diese Habitate und Arten über kurz oder lang verschwinden. Dazu gibt es zahlreiche wissenschaftliche Quellen, abgesehen von offiziellen Quellen (Stadt Wien) oder der Verwaltung des Nationalparks Donau-Auen. Alle bisherigen Projekte zur Gewässervernetzung bzw. Dotation der Unteren Lobau konnten im Wesentlichen nur deshalb nicht realisiert werden, weil die Qualität des Grundwassers im Bereich des Brunnenfelds des Grundwasserwerks Lobau dadurch beeinträchtigt werden könnte (und dieses Wasserwerk über keine Aufbereitungsanlage verfügt). Der ehemalige NP-Direktor Carl Manzano hat das Problem Ende Jänner in einem Kurier-Interview angesprochen. Die Stadt Wien hängt das logischerweise nicht an die große Glocke, dass sie "ihren" Nationalpark quasi verkommen lässt. Was aber kein Grund für Wikipedia ist, dazu keine Informationen bereitzustellen. Bei Interesse bitte mich per Mail kontaktieren (rpoth@chello.at).

Noch ein Detail: Unter "Naturschutz" steht auf der Lobau-Seite folg. Satz: Der Nationalpark setzt sich donauabwärts in Niederösterreich fort, dort schließen auch die Europaschutzgebiete Donau-Auen östlich von Wien (FFH AT1301000, BSG AT1204V00) an, die sich bis an die österreichisch-slowakische Grenze erstrecken

Die Bezeichnung "AT1301000" ist die Kennziffer für den Wiener Teil des Natura-Gebiets. Der in NÖ gelegene Teil hat die Kennziffer AT1204000 (wie aus der Zielseite ohnehin hervorgeht).

Aha. Willst Du darüber etwas schreiben, oder wie ist das zu verstehen? -- Clemens 21:12, 24. Feb. 2019 (CET)

Es sollte etwas geschrieben werden, nicht unbedingt von mir. Ich habe bloß die Bearbeitungssperre missverstanden (d.h. ich dachte, man muss alles im Vorhinein genehmigen lassen). Die Korrektur der falschen Kennziffer für den NÖ-Teil des Nationalparks Donau-Auen habe ich eben vorgenommen.

Ahso, ja ist okay. -- Clemens 21:24, 22. Mai 2019 (CEST)

Gemeindezusammenlegung OÖBearbeiten

Hallo Clemens, deine Korrekturen der Ahorn-Links sind ok - was ich vorher nicht gesehen habe sind die Änderungen auf der Seite Ahorn. Die Seite behandelte vorher die Gemeinde und sollte geändert werden auf ehemalige Gemeinde. Die Ortschaft Ahorn ist nur ein Bruchteil und kann nebenbei behandelt werden und nicht umgekehrt! (Gemeinden, die oft schon seit 1850 bestanden, dürfen nicht abgewertet und als ferner liefen... in einem Gemeindeteil davon behandelt werden.) Für weitere Infos siehe Wikipedia:WikiProjekt Österreich/Checkliste bei Gebietsreformen#Gemeindezusammenlegungen und hunderte von Seiten bei Steiermärkische Gemeindestrukturreform. Thurnerschlag sowie Helfenberg#Ortsteile der Gemeinde habe ich entsprechend geändert. Gruß Kontrollstelle Kundl 14:22, 9. Jan. 2019 (CET)

Das sehe ich so nicht. Immerhin sind Ortschaften physisch vorhanden und i.A. Jahrhunderte älter als die Gemeinden. Diese Priorität leuchtet überhaupt nicht ein. Und in der von Dir zitieren Checkliste (unter Wikipedia:WikiProjekt Österreich/Checkliste bei Gebietsreformen#Alte Gemeinden steht das so eindeutig nicht da. Aber gut, wenn es hunderte Präzedenzfälle gibt... Mir ist es da eigentlich nur um die Verlinkung gegangen. Ganz rein nach Vorschrift (WP:ART), wäre da ja eigentlich eine Lemmatrennung angezeigt, aber dafür ist mir hier auch zuwenig Substanz da. -- Clemens 15:02, 9. Jan. 2019 (CET) PS: Ich habe eine Diskussion über den mMn sinnlosen Passus über Gemeindeteile in Ö bei den NK angestoßen. Vielleicht hast Du eine Position dazu? -- Clemens 15:07, 9. Jan. 2019 (CET)
wegen Lemmatrennung hatte ich auch die Verlinkung zur Ortschaft Ahorn entsprechend geändert. Der Gemeinde das Lemma zu belassen würde auch in Relation mit der Textmenge über die Gemeinde übereinstimmen. Bei der Diskussion gebe ich dir recht...! Kontrollstelle Kundl 20:27, 9. Jan. 2019 (CET) PS: bzgl. Lemmaname siehe Beispiel Weitendorf (Steiermark) Gruß Kontrollstelle Kundl 20:49, 9. Jan. 2019 (CET)
Ich bin grundsätzlich kein Freund der Lemmata nach Schema "Xydorf (Gemeinde Xy)", da hier etwas geografisches nach etwas politischem benannt wird - auch wenn sich das oft nicht vermeiden lässt. Aber natürlich möchte ich weder die Steirische Gemeindereform neu aufrollen noch einen Präzedenzfall aus irgendetwas machen. Du kannst es gerne weiter so machen, wie Du es für sinnvoll hältst. Soweit wollte ich nur zu einem existierenden Artikel verlinken. -- Clemens 21:00, 9. Jan. 2019 (CET)

Nachfeier beim Jänner-Stammtisch am Do., dem 24. Jänner 2019Bearbeiten

Hallo Maclemo,

Im Zuge der Preisverleihung für WikiDaheim und dem Tag des Denkmals laden wir zur gemütlichen Nachfeier in den traditionsreichen Esterhazykeller ein:

  • Do., 24. Jänner 2019 ab 18:00
  • Esterhazykeller, Haarhof 1, in 1010, Innere Stadt

(Alle Details und die Anmeldung findest Du wie immer auf der Seite WP:Wien)

Liebe Grüße Regiomontanus (Fragen und Antworten)  und  Agruwie  Disk     17:41, 17. Jan. 2019 (CET)
(Du hast die Einladung erhalten, da Du auf der Wiener Einladungsliste eingetragen bist)

Was ...Bearbeiten

ist eine Kirche und macht sie baulich zu einer Kirche? Und was ist dann eine Kapelle? Es geht bei der Unterscheidung in der katholischen Kirche dabei eigentlich nur um Funktionen, nicht um die Größe. --Kanisfluh (Diskussion) 13:48, 31. Jan. 2019 (CET)

Trotzdem sind das zwei verschiedene Dinge. Und warum sollte diese WL so wichtig sein? -- Clemens 13:51, 31. Jan. 2019 (CET)
Weil das ein Kompromiss war in der Redundanzdiskussion, der für mich unter andererm ausschlaggebend war, dass ich grünes Licht für die Zusammenlegung gebe. --Kanisfluh (Diskussion) 10:45, 1. Feb. 2019 (CET)
Okay, jetzt habe ich die Redundanzdiskussion gelesen. Die Redundanz ist bereinigt, das genaue Lemma ist zwar andiskutiert worden, aber das ist für eine Redundanzdiskussion eigentlich zweitrangig. Es geht schließlich um die Texte. Eine Regel, dass eines der beiden Lemmata erhalten bleiben müsste, gibt es nun einmal nicht. Noch dazu wenn es sachlich zweifelhaft ist. -- Clemens 12:15, 1. Feb. 2019 (CET)

Wappen im Artikel über ÖsterreichBearbeiten

Guten Tag,

ich schreibe hier auf deiner Diskussionsseite, weil ich auf der Diskussionsseite des Artikels über Österreich selbst keine Antwort bekommen habe. Und da du den Artikel Österreich gesperrt hast, nehme ich dich jetzt einfach als meinen Ansprechpartner an... Ich möchte bitte allerhöflichst und mit Nachdruck darum bitten, dass diese vorsintflutliche Grafik, die jetzt als Wappen in der Infoxbox steht, wieder durch die moderne Vektorgrafik ersetzt wird. Auf der Diskussionsseite habe ich kurz dargelegt, warum meiner Ansicht nach das Wappengesetz hier falsch ausgelegt wird. Das andere Argument, das ich hier gerne noch einmal unterstreichen möchte, ist, dass jedes EU-Land hier in der deutschsprachigen Wikipedia eine schöne SVG als Wappen hat, nur im Österreichartikel pickt jetzt dieser Scan der uralten Zeichnung aus dem Bundesgesetzblatt. Es sieht also nicht einfach nur schlecht aus, es ist auch das einzige seiner Art, bezogen auf die Artikel aller anderen europäischen Länder.

Können wir bitte wenigstens die Diskussion darüber wieder aufnehmen... Dankeschön. --212.95.8.255 18:10, 13. Feb. 2019 (CET)

Ja, richtig - das gehört auf die die Artikeldiskussionsseite. Inhaltlich werde ich sicher nicht Position beziehen, eben weil ich auf dieser Seite administrativ tätig war. Vielleicht hilft ein wenig Geduld. Ein dringendes Problem ist das ja sicher nicht. -- Clemens 19:23, 13. Feb. 2019 (CET)

HumblebraggingBearbeiten

Hallo Maclemo,

dir fehlte Etablierung als Begriff:

sowohl in einschlägige Fachliteratur massenhaft vorhanden:

und in übrigen Medien und (seien es nur) populärwissenschaftliche Zeitschriften oder Zeitungen auch:

...

Willst du, dass ich die Löschprüfung anrufe oder reichen dir nun die Belege um den Artikle wieder zu erstellen?

Wie schon in der LD dargelegt muss der Begriff nicht in D etabliert sien, aber auch das ist er.--Gelli63 (Diskussion) 15:41, 29. Mär. 2019 (CET)

Als Begriff der Psychologie? Da sind die ersten EN schon überzeugender. Dann sollte der Artikel aber wesentlich umgeschrieben werden (nämlich auch, dass er hauptsächlich im englischen Sprachraum verbreitet ist - die Belege für die "Verbreitung im Deutschen" waren schon sehr schwach - Stern Neos und eine Martenstein-Kolummne, das ist sicher keine psychologische Literatur). Und es sollte auch wesentlich über einen Wörterbuchartikel hinausgehen - auch was das betrifft, war der Text grenzwertig: In mehreren Studien wurde festgestellt, dass Humblebragging im Berufs- und Privatleben sehr häufig vorkommt, allerdings vollkommen unglaubwürdig wirkt - das ist der einzige Satz, der den Artikel darüber hinaushebt. Ein bisschen mehr Tiefgang sollte schon noch kommen. Du bekommst den Text zur Bearbeitung unter Benutzer:Gelli63/Humblebragging, da kannst Du ihn anhand der hier präsentierten EN erweitern. Eine Rückverschiebung in den ANR geht dann tatsächlich über die LP. -- Clemens 15:56, 29. Mär. 2019 (CET)

SalzburgerischBearbeiten

Hallo Clemens, kannst du mir bitte den Artikel Salzburgerisch für den export nocjh einmal herstellen. Ich werde ihn dann im RAT auf Dialekte in Salzburg umbenennen, wie du und andere damals vorgeschlagen haben. danke K@rl 14:59, 30. Apr. 2019 (CEST)

Bitteschön. -- Clemens 15:57, 30. Apr. 2019 (CEST)
super danek- kann schon wieder weg. --K@rl 16:46, 30. Apr. 2019 (CEST)

Straßen in WienBearbeiten

Warum hast du es gemacht? Ich kann die Informationen nicht korrigieren aber sie haben keine wissenschaftliche Quelle. Deine Entscheidung - deine Verantwortung Zero (Diskussion) 14:26, 3. Mai 2019 (CEST)

Was soll das heißen, Du kannst sie nicht korrigieren? Sind diese Informationen falsch oder zweifelhaft? Dann begründe das auf der Diskussionsseite. Einfach weglöschen geht sicher nicht. -- Clemens 14:28, 3. Mai 2019 (CEST)

IP-SperreBearbeiten

Hallo Maclemo, wie kommst du dazu, die IP 2a01:598:818f:ffe8:dcb3:3eda:1150:3881 (Diskussion • Beiträge • SBL-Log • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • automat. Sichtungen • Whois • GeoIP • RBLs) zu sperren, weil sie eine regelwidrige VM-Erledigung völlig zu Recht rückgängig gemacht hat? MfG – Siphonarius (Diskussion) 16:57, 9. Mai 2019 (CEST)

Ganz einfach, weil es sich ebenfalls um Vandalismus handelt. Für VM-erledigungen wurden eben Admins und keine IP-s gewählt. --K@rl 17:06, 9. Mai 2019 (CEST)
Die IP hat die VM nicht erledigt, sondern die Erledigung durch einen Nicht-Admin rückgängig gemacht. – Siphonarius (Diskussion) 17:07, 9. Mai 2019 (CEST)
Weil Accounts und IPs, die ausschließlich im Meta-Bereich tätig sind grundsätzlich gesperrt werden. Weil keine enzyklopädische Mitarbeit vorhanden ist. -- Clemens 17:39, 9. Mai 2019 (CEST)
Dann durfte die Uwe-Martens-IP aber erstaunlich lange frei rumhüpfen, obwohl du so ein Auge darauf hast. Nun ja, sei es drum. Ich habe keine Lust, hier weiter zu diskutieren, es folgt die entsprechende Konsequenz. – Siphonarius (Diskussion) 17:43, 9. Mai 2019 (CEST)
Das klingt ja schon fast nach Drohung ;-) --K@rl 17:47, 9. Mai 2019 (CEST)

(BK) Das habe ich mich auch gefragt, wie ich das verstehen soll... -- Clemens 17:51, 9. Mai 2019 (CEST)

Im übrigen solltest Du eher mäßigend auf den Kollegen einwirken, der gerade dabei ist sich zu verrennen, statt ihn in seiner Opferpose zu bestärken. --Clemens 17:54, 9. Mai 2019 (CEST)
War keine Drohung, sondern eine Ankündigung. Wo verrennt sich der Kollege denn? Er hat eine regelkonforme CUA gestellt und einen Shitstorm bekommen. Er hat gegen keine Regeln verstoßen. – Siphonarius (Diskussion) 18:20, 9. Mai 2019 (CEST)
Du weißt genau, was ich meine. Die ganze Aktion ist BNS und es sind auch einschlägige VMs offen, die keineswegs unberechtigt sind. Dass da noch andere Konfliktanheizer unterwegs sind (stimmt schon, och hätte mehr sperren sollen) ändert nichts an dieser Ausgangslage. -- Clemens 18:30, 9. Mai 2019 (CEST)
Letzte Antwort meinerseits hier: Ob die Aktion BNS ist, wird sich zeigen. Solange gilt die Unschuldsvermutung für Regiomontanus und MacCormack. Die Vmeldungen sind trotzdem absolut unsinnig, sowohl die gegen Icodense, als auch die gegen Karl Gruber. Sie eskalieren nur. Das ist keine Art und Weise, miteinander umzugehen, von beiden Seiten. Ansonsten empfehle ich die Lektüre des heutigen Kurierartikels „Vertrauen“. MfG – Siphonarius (Diskussion) 18:36, 9. Mai 2019 (CEST)
Eben weil ich das auch finde, habe ich mich bis jetzt auch relativ sparsam an den Diskussionen beteiligt. Nur bei der VM gegen Karl Gruber ist mir eine Ader geplatzt. -- Clemens 18:45, 9. Mai 2019 (CEST)
Dann sind wir uns in Bezug auf den ersten Satz ja einig. MfG – Siphonarius (Diskussion) 18:50, 9. Mai 2019 (CEST)
Eigentlich habe ich den dritten Satz gemeint ;-) Aber ja: in dem Punkt sind wir uns einig. -- Clemens 19:28, 9. Mai 2019 (CEST)
Nein, ich habe deinen ersten Satz gemeint    :). – Siphonarius (Diskussion) 19:29, 9. Mai 2019 (CEST)

Danke!Bearbeiten

Solche willfährigen Admins wie Du sind der Grund, weswegen auch ich der Wikipedia längst den Rücken gekehrt habe! Danke, daß Du die Richtigkeit meiner Entscheidung nochmal eindrucksvoll bestätigt hast! Maul stopfen ohne nachzudenken ist ja hier das Motto eh und je! Ihr könnt euern Scheiß künftig ganz sicher selber machen! --77.116.160.169 19:32, 10. Mai 2019 (CEST)

Bye-bye und fall nicht. -- Clemens 19:34, 10. Mai 2019 (CEST)

KritikaufrufBearbeiten

Hi Clemens, ich bin eben nochmal die Kontrastimmen durchgegangen. Und da wollte ich mal bei Dir nachfragen, was Dich stört und was ich Deiner Meinung nach besser machen könnte? Viele Grüße, --Ghilt (Diskussion) 11:35, 19. Mai 2019 (CEST)

Das war einfach nur eine prinzipielle Kontrastimme, weil Du einer der Initiatoren des MB für die Amtszeitverlängerung des SG bist und ich auch finde, dass das keine ideale Optik hat, sich dann wieder dort hineinwählen zu lassen. Die Implosion des SG 2016 hast du mitzuverantworten, aber da haben alle ein wenig überaufgeregt agiert, das laste ich nicht unbedingt Dir persönlich an. Sonst habe ich keine echte Kritik an Dir oder Deiner Arbeitsweise. -- Clemens 13:32, 19. Mai 2019 (CEST)
Ok und Danke für die Antwort. Da kann ich momentan leider nicht viel ändern. Und ich denke nicht, dass sich die Konstellation von 2016 wiederholen wird. Viele Grüße, --Ghilt (Diskussion) 14:57, 19. Mai 2019 (CEST)

Deiner Behaltensentscheidung "Katholisches Medienzentrum"Bearbeiten

hier entnehme ich "Überregional tätig, bleibt daher". Deiner Ansicht nach ist also "überregionale Tätigkeit" relevanzstiftend. Weder bei Wikipedia:Relevanzkriterien#Unterorganisationen (denn es handelt sich schlicht um eine Unterorganisatino der kath. Kirche der Schweiz, wie dem Organigramm zu entnehmen ist) noch bei Wikipedia:Relevanzkriterien#V noch bei Wikipedia:Relevanzkriterien#Verlage kann ich das den RK entnehmen. Bei Verlagen (und darum handelt es sich hier) steh sogar explizit: ""Verlage, die mit einem Verein, einer Partei oder einer spezifischen religiösen oder weltanschaulichen Gruppe verbunden sind und ausschließlich oder in erster Linie deren Literatur vertreiben, sollten im Artikel der entsprechenden Gruppe aufgeführt werden, wenn diese relevant ist. Wie erklärst du deine Entscheidung?--Chianti (Diskussion) 12:49, 27. Mai 2019 (CEST)

Es ist eindeutig als Verein genannt, anzuwenden ist daher WP:RK#V. Und da ist die Sache klar. Wie Du der Graphik über das Statut (von Dir "Organigramm" genannt) entnehmen willst, dass es eine Unterorganisdation "der Katholischen Kirche" wäre, ist nebenbei bemerkt auch nicht nachvollziehbar. Die Schweizer Bischofskonferenz hat Einflss auf den Verein, aber auch die ist mit "der Katholischen Kirche" nicht identisch. -- Clemens 13:12, 27. Mai 2019 (CEST)
Wo im Artikel siehst du die überregionale Bedeutung des Vereins reputabel belegt rezipiert?--Chianti (Diskussion) 17:06, 27. Mai 2019 (CEST)
Soll das jetzt eine nachgeschobene Löschbegründung sein? Die überregionale Wirkung geht aus dem Artikel auch ohne "reputalel belegte Rezeption" hervor. Bei einem schweizweit in drei Sprachen agierenden Verein wäre jeder Zweifel daran abwegig. Abgesehen davon, dass dieses "Rezeptionskriterium" nicht in allen Fällen auf Vereine anwendbar ist, nämlich hauptsächlich dann, wenn das das Problem POV oder Bewertung der eigenen Aktivität aus Binnensicht ist. Sollte es wirklich Deine Position sein (hypothetisch gesprochen, ich will Dir nichts unterschieben), dass Relevanz ausschließlich durch externe Rezeption konstituiert wird (kenn ich übrigens hauptsächlich in inklusionistischer Geschmacksrichtung) - diese Position ist nicht durch die RK gedeckt. Die Frage ist ja vielmehr immer auch um einiges pragmatischer- kann man aus einem Argument eine Löschbegründung ableiten oder eben nicht. Wie gesagt: Richtschnur ist WP:RK#V. -- Clemens 22:46, 27. Mai 2019 (CEST)

Seitensperre ÖsterreichBearbeiten

Servus, nachdem du ja gerade die Seitensperre mit augenscheinlich 8 Stunden neuerlich eingesetzt hast, also mit Ablauf 09:33: Darf ich vorschlagen, dass du verlängerst bis mittags? Für 11:00 ist ja die Angelobung der Regierung Bierlein angekündigt (wenn bis dahin nix schief geht, in Zeiten wie diesen weiß man ja nie …) – bis Beendigung dieses Staatsakts braucht sich wohl niemand auf dieser Seite der Tickeritis hinzugeben, meint --Elisabeth 01:49, 3. Jun. 2019 (CEST)

Das passt schon, wäre sogar eine halbe Stunde zu spät gewesen. 9:33 ist UTC, für MESZ muss man zwei Stunden dazurechnen. Jetzt ist es aber ohnehin schon knapp vor elf, ich habe die übliche Halbsperre wieder eingesetzt. -- Clemens 10:54, 3. Jun. 2019 (CEST)
Ja, passt. Danke. Der Schauplatz spielt sich sowieso bereits seit geraumen Viertelstunden in den einschlägigen Artikeln ab … --Elisabeth 11:03, 3. Jun. 2019 (CEST)

Bundesregierung BierleinBearbeiten

Könntest du, bitte, einen Blick darauf werfen: [10] - da versucht einer Edit-War und ich will nicht mitspielen. Danke dir. --Elisabeth 12:01, 3. Jun. 2019 (CEST)
Bitte dann auch einen Blick auf diese Zusammenfassungszeile zu werfen, obwohl ich überzeugt bin, dass die Sache ohnehin klar ist.
Gruß, Treppenuhr (Diskussion) 12:15, 3. Jun. 2019 (CEST)
jftr, falls du das Helferlein nicht aktiviert hast, Treppenuhr: Clemens ist Admin und ich habe hier um administratives Einschreiten gebeten. Wie immer sich der Admin entscheidet. --Elisabeth 12:18, 3. Jun. 2019 (CEST)
Ja, Elisabeth, das war mir schon klar. Ich bin allerdings etwas verwundert, dass du nicht vorher meinen Vorschlag aufgegriffen hast, deine Bedenken präzisierend auf der Diskussionsseite des Artikels vorzubringen, wo sicherlich auch ganz leicht eine Klärung (mit den üblichen Mitteln) möglich gewesen wäre. Aber du wirst schon gute Gründe für dein jetziges Vorgehen haben.
Gruß, Treppenuhr (Diskussion) 12:26, 3. Jun. 2019 (CEST)
Ich war jetzt einige Zeit im RL beschäftigt. Muss ich für soclhe Formulierungsvarianten wirklich administrativ einschreiten? -- Clemens 13:00, 3. Jun. 2019 (CEST)
Einschub nach Bearbeitungskonflikt:
Aus meiner Sicht natürlich nicht, aber das geht ja wohl auch schon aus meinen bisherigen Stellungnahmen hervor.
Etwas befremdlich finde ich übrigens auch, dass hier über "einen, der Edit-War versucht" gesprochen wurde, ohne diesen davon (zum Beispiel durch Anpingen) davon zu informieren (wie es meiner Vorstellung von höflichem Miteinander entsprechen würde), dass (gleichsam in einem "Hinterzimmer" der Wikipedia) gegen einen seiner Edits "um administratives Einschreiten gebeten" wird. Aber ich will im Sinne unserer Richtlinie Wikipedia:Geh von guten Absichten aus gerne annehmen, dass Elisabeth einfach nur darauf vergessen hat.
Gruß, Treppenuhr (Diskussion) 13:32, 3. Jun. 2019 (CEST)
Das kannst du natürlich halten wie du willst :-). Aber ich werde weder nochmals an die Formulierungsversion, dzt. #2, anstreifen. Noch werde ich diese sichten, die wird immer komplizierter. --Elisabeth 13:14, 3. Jun. 2019 (CEST)
An der jetzigen Formulierung habe ich eigentlich nichts auszusetzen. Aber sichten kann sie gerne wer anderer. Jedenfalls nehme ich die Seite auf meine Beo. -- Clemens 13:17, 3. Jun. 2019 (CEST)
Elisabeth, ich verstehe nicht, warum du dich einerseits so verbissen gegen meine (inhaltliche!) Verbesserung deines Satzes sträubst, dich andererseits aber weigerst, deine Bedenken deutlich zu formulieren. Das Bisherige ("Satzunglück" und "Der Satz ist kein richtiger Satz und unverständlich.") reicht leider (und wohl, auch für die meisten anderen, ziemlich offensichtlich) nicht aus, um erkennen zu können, was genau dir daran nicht passt. Dass es "kein richtiger Satz" sei, ist darüber hinaus offenbar ganz einfach sachlich falsch. Ich lade dich also noch einmal ein, deine Bedenken (gerne auch auf der Artikeldiskussionsseite statt hier) zu präzisieren, damit ich ihnen entweder argumentativ entgegentreten oder sie akzeptiernd berücksichtigen kann.
Gruß, Treppenuhr (Diskussion) 13:44, 3. Jun. 2019 (CEST)

DankeBearbeiten

Danke für das Dankeschön, es geht eben auch anders, als sich ständig über andere aufzuregen. Fehler macht jeder Autor einmal, manchmal hilft ja eine Nacht drüber schlafen. Ich hoffe, der Autor F. hat einen guten Kardiologen.--Köhl1 (Diskussion) 21:41, 18. Jun. 2019 (CEST)

Eben. Solange man seine Fehler einsieht und versucht zu verbessern (wie Du es getan hast - das Bild ist dort wo Du es eingebunden hast tatsächlich besser aufgehoben) ist das alles in Wirklichkeit keine große Geschichte. Offenbar spielen hier langandauernde persönliche Animositäten eine große Rolle, die mich aber eigentlich nicht besonders interessieren. -- Clemens 21:46, 18. Jun. 2019 (CEST)

Dein Importwunsch von Helmut Richter (Architekt) nach Benutzer:Maclemo/ Ehemalige Informatikmittelschule KinkplatzBearbeiten

Hallo Maclemo,

Dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß beim Editieren weiterhin, -- TaxonBot • 17:18, 12. Jul. 2019 (CEST)
ps: Wenn Du künftig nicht mehr über erledigte Importe informiert werden möchtest, trage Dich bitte in die Robinson-Liste ein.

HGW 🍻 zum 50.Bearbeiten

 
Prost!

💬 Hallo Maclemo! 🍷 Herzlichen Glückwunsch zum 50. Geburtstag und alles Gute! 🍾 --🏛 ɪᴇʙᴇʀᴛ (ᴅɪsᴋ✦) 12:09, 30. Jul. 2019 (CEST)

Da muss ich mich direkt anschließen. Sollte man das nicht feiern? MfG --Regiomontanus (Fragen und Antworten) 12:39, 30. Jul. 2019 (CEST)
Wenn's nicht zu weit weg ist, würde ich auch kommen wollen. --🏛 ɪᴇʙᴇʀᴛ (ᴅɪsᴋ✦) 13:13, 30. Jul. 2019 (CEST)
Vielen herzlichen Dank! Momentan bin ICH gerade weit weg, nicht zuletzt um diesen Geburtstag nicht feiern zu müssen ;-) -- Clemens 18:37, 30. Jul. 2019 (CEST)
Auch von mir einen herzlichen Geburtstagswunsch in die selbstgewählte Ferne! --Invisigoth67 (Disk.) 19:18, 30. Jul. 2019 (CEST)

Heurigenstammtisch am Do, dem 22. August 2019Bearbeiten

Hallo Maclemo,

wir laden Dich sehr herzlich zu unserem Heurigenstammtisch am Do, 22. August 2019 ab 18h nach Ottakring in der Nähe des Schlosses Wilhelminenberg zum Heurigen Leitner (Openstreet-Karte), Sprengersteig 68, 1160 Wien, ein!

Da wir diesmal einen ursprünglicheren Heurigen ausgesucht haben, ist er recht klein. Dehalb wurden wir gebeten, bei Bedarf die Speisen Grillhendl und Stelze bis Do, 15.8.2018 vorzubestellen. Wenn Du Grillhendl oder Stelze essen willst, schreibe dies bitte entsprechend bis Do, 15.8.2018 zu Deinem Namen bei der Anmeldung hinzu. Alle anderen Speisen können wie bei einem Heurigen gewohnt direkt bei der Schank ausgesucht und geordert werden.

Erreichbarkeit:

  • Der Heurige ist fußläufig 5 Minuten von der Station Kempfengerngasse oder Wilhelminenberg (Line 46A ab U3 Ottakring, alternativ 46B ab U3 Ottakring) erreichbar. Mit dem Auto ist der Heurige nicht anfahrbar, bitte beim Schloss Wilhelminenberg parken.
  • Die genaue Wegbeschreibung findest Du auf der Anmeldeseite


Wir würden uns freuen, wenn Du Zeit hast. Selbstverständlich sind Angehörige und Freunde jeglicher Art willkommen!
(Alle Details und die Anmeldung zum Heurigen-Stammtisch)

Liebe Grüße --Agruwie  Disk   und das Team vom WikiDienstag  19:09, 12. Aug. 2019 (CET)

(Du hast die Einladung erhalten, da Du auf der Wiener Einladungsliste eingetragen bist)

Revision der Löschung der Liste von bekannten Justizirrtümern und Ermittlungsfehlern in ÖsterreichBearbeiten

Mir fehlen sowohl die Worte über die ungerechtfertigte Löschentscheidung als auch vor allem die notwendigen Sachargumente für die Löschung, ich bitte daher dringend um die Revision der Löschentscheidung der Seite https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:L%C3%B6schkandidaten/5._August_2019#Liste_von_bekannten_Justizirrt%C3%BCmern_und_Ermittlungsfehlern_in_%C3%96sterreich_(gel%C3%B6scht) basierend auf den von mir dort heute hinterlegten Sachargumenten.--Zoellner 15:56, 14. Aug. 2019 (CEST)

Dafür, dass Dir die Worte fehlen, ist Dein Sermon aber ungewöhnlich lang. "Sachargumente" wie Du behauptest, sind aber leider keine darunter. Hättest Du diese Eloquenz in ordentliche Artikelarbeit investiert, und diese Liste weniger lieblos zusammengebastelt, hätte die Entscheidung vielleicht anders ausgesehen. Schon allein der Umfang der Deutschland-Liste zeigt, wie völlig abwegig dieser Vergleich ist. Was die Abgrenzung und Definition dieser Liste? Erfährt man nicht. Wieso gerade diese Fälle? War das auf der Basis "ist mir gerade eingefallen" oder gibt es da irgendein Kriterium? Besonders bei Fällen, wo nicht klar ist, wieso hier ein ein Justizirrtum vorliegen soll - natürlich ist das POV pur. Welche Literatur hast Du verwendet? Ich sehe da nichts. Einen solchen Artikel nur auf Pressemeldungen aufzubauen, geht schon einmal sowieso nicht. Irgendein Rauschen im Presse-Blätterwald reicht sicher nicht, um einen Justizirrtum nachzuweisen. Das muss schon etwas handfesteres her. Es liegt an Dir bzw. der Liste das darzustellen, das ist in keinem einzigen Beispiel geschehen. Womit wir beim nächsten Punkt sind: die Beleglage. Wer definiert diese Punkte, wer definiert, dass genau diese Fälle angeführt werden sollen? Du? Dann ist es schon wieder POV. Und nein: der Versuch, die argumentative Last umzudrehen, ist alles andere, nur kein "Sachargument" - die Kritiker in einer LD müssen gar nichts beweisen, die Stringenz und Notwendigkeit einer Liste muss aus ihr selbst hervorgehen. Ich kann den Text in Deinem BNR wiederherstellen, ein wenig Mühe wirst Du Dir aber dann schon geben müssen, so ist das für den ANR nicht brauchbar. -- Clemens 18:59, 14. Aug. 2019 (CEST)
Deine Antwort ist reine Polemik und nicht substantiiert, die Löschung der Webseite bleibt ungerechtfertigt:
  1. Dafür, dass Dir die Worte fehlen, ist Dein Sermon aber ungewöhnlich lang.: fehlende Sachlichkeit, fehlender Bezug zum Thema.
  2. "Sachargumente" wie Du behauptest, sind aber leider keine darunter.: fehlende Sachlichkeit, pauschale Behauptung, keine Nennung eines "Nicht-Sacharguments".
  3. Hättest Du diese Eloquenz in ordentliche Artikelarbeit investiert, und diese Liste weniger lieblos zusammengebastelt, hätte die Entscheidung vielleicht anders ausgesehen.: fehlende Sachlichkeit, pauschale Behauptung, kein Nachweis einer nichtordentlichen Artikelarbeit.
  4. Schon allein der Umfang der Deutschland-Liste zeigt, wie völlig abwegig dieser Vergleich ist.: fehlende Sachlichkeit, fehlender Bezug zum Thema, es geht nicht um andere Listen in Wikipedia, die können gerne länger oder kürzer sein, es geht hier allein um diese österreichische Liste, für die eine Mindestlänge von fünf Einträgen willkürlich definiert wurde, ein Kriterium, das jedoch vor der Löschung erfüllt war.
  5. Was die Abgrenzung und Definition dieser Liste? Erfährt man nicht.: Falschdarstellung, die ersten Sätze der Seite definieren alles genau, sogar genauer als die von dir zum Vergleich herangezogene "deutsche" Liste, da auch die Rolle von Ermittlungsergebnissen erfasst wird.
  6. Wieso gerade diese Fälle?: fehlende Sachlichkeit, diese Frage hätte man, wenn sie wichtig gewesen wäre, vor (!) der Löschung und nicht hinterher stellen müssen. Antwort: Die Liste umfasst alle Fälle, die man in der Wikipedia findet, da sie eigene Wikipedia-Seiten haben; weitere Fälle stammen aus der ehemaligen Liste von Justizirrtümern außerhalb Deutschlands, nun aufgrund meiner Liste umbenannt in [[11]; zusätzliche Fälle wurden von mir recherchiert anhand von Zeitungsartikel.
  7. War das auf der Basis "ist mir gerade eingefallen" oder gibt es da irgendein Kriterium?: fehlende Sachlichkeit, Duplikation, bereits durch die Frage Was die Abgrenzung und Definition dieser Liste? Erfährt man nicht. zuvor angesprochen, Antwort siehe daher oben.
  8. Einen solchen Artikel nur auf Pressemeldungen aufzubauen, geht schon einmal sowieso nicht.: fehlende Sachlichkeit, pauschale Behauptung, keine Angabe von Gründen für diese angebliche Wikipedia-"Richtlinie" -- und Falschdarstellung, da es nicht nur referenzierte Pressemeldungen auf der gelöschten Seite sind, sondern sogar Fernsehfilme usw. sowie Querverweise auf weitere Wikipedia-Seiten, die sehr ausführlich aus verschiedenen Quellen den jeweiligen Fall berichten.
  9. Irgendein Rauschen im Presse-Blätterwald reicht sicher nicht, um einen Justizirrtum nachzuweisen. Das muss schon etwas handfesteres her.: fehlende Sachlichkeit, pauschale Behauptung, keine Angabe von Gründen für diese angebliche Wikipedia-"Richtlinie", siehe meine Kritik am vorherigen Satz.
  10. Es liegt an Dir bzw. der Liste das darzustellen, das ist in keinem einzigen Beispiel geschehen.: fehlende Sachlichkeit, pauschale Behauptung, Falschdarstellung.
  11. Womit wir beim nächsten Punkt sind: die Beleglage. Wer definiert diese Punkte, wer definiert, dass genau diese Fälle angeführt werden sollen? Du? Dann ist es schon wieder POV.: fehlende Sachlichkeit, pauschale Behauptung, es scheint, dass du allein den Inhalt von Wikipedia definieren willst, siehe meine Kritik an deinen obigen Sätzen. Alle relevanten, öffentlich bekannten Fälle dürfen in der Liste angeführt werden; ich habe bisher keinen Fall gelöscht, du jedoch alle Fälle durch eine Löschung der ganzen Seite, somit auch Fälle, die sogar bereits auf der Liste von Justizirrtümern außerhalb Deutschlands enthalten waren. Das ist destruktive Informationsvernichtung.
  12. Und nein: der Versuch, die argumentative Last umzudrehen, ist alles andere, nur kein "Sachargument" - die Kritiker in einer LD müssen gar nichts beweisen, die Stringenz und Notwendigkeit einer Liste muss aus ihr selbst hervorgehen.: fehlende Sachlichkeit, pauschale Behauptung, diese Einstellung von Clemens zu Wikipedia-Inhalten öffnet der willkürlichen Zensur Tür und Tor.
  13. Ich kann den Text in Deinem BNR wiederherstellen, ein wenig Mühe wirst Du Dir aber dann schon geben müssen, so ist das für den ANR nicht brauchbar.: Ich bitte um Wiederstellung in meinen BNR, ansonsten kann niemand diese Diskussion hier nachvollziehen. Auch plädiere ich aber weiterhin für eine komplette Revision der Löschung.--Zoellner 15:32, 23. Aug. 2019 (CEST)

WienBearbeiten

Hallo Maclemo, da gab es gerade einen BK, s. VG. Mir ging es nur um diese sinnlosen Links der IP. Wenn Du (wienerisch Wean [vɛɐ̯n]) wieder löschen willst, bittschön. Gruß, --Wi-luc-ky (Diskussion) 14:42, 23. Aug. 2019 (CEST)

Warum, so passt es ja jetzt? -- Clemens 14:49, 23. Aug. 2019 (CEST)
„War net Wean, wann net durt, wo ka Gfrett is ans wurdt.“ --Regiomontanus (Fragen und Antworten) 15:01, 23. Aug. 2019 (CEST)
Ja, Maclemo, passt schon. Offenbar hatte ich unbemerkt Deine Streichung schon in meine Version übernommen. Bitte, das Gfrett zu entschuldigen.
Ist die IP hier mglw. irgendeiner Editor-Verschlimmbesserung aufgesessen? Vllt. auch woanders zu beobachten? Gruß, --Wi-luc-ky (Diskussion) 15:37, 23. Aug. 2019 (CEST)
Nicht dass ich wüsste, diese eigenartigen "Linkverbesserungen" sind mir da zum ersten Mal untergekommen. Aber ich werd mir das näher anschauen. -- Clemens 18:52, 23. Aug. 2019 (CEST)
Diese Wean-Diskussion gab es ja schon mehrmals, mit dem immer gleichen Resultat, dass hierzuWien niemand "Wean" sagt. Das Wort hab ich zuletzt vermutlich beim Hören von Drahdiwaberls "Mei Muatterl War A Weanarin" gehört. ;-) lg --Invisigoth67 (Disk.) 19:10, 23. Aug. 2019 (CEST)
Das auch. Es ging aber auch um nicht ganz erklärbare Weblink-Formatierungen seitens der IP. Und da haben sich die Edits eben (doch nicht) überschnitten. -- Clemens 19:33, 23. Aug. 2019 (CEST)
Also in dieser Formatierung von Google-Docs-Links, angehängt an den ursprünglichen Weblink, gibt es nur einen einzigen Treffer (Artikel Kalmit). Flächendeckende IP-Trollerei nach diesem Muster ist also keine zu erkennen. lg --Invisigoth67 (Disk.) 19:52, 23. Aug. 2019 (CEST)

ZwiebackhausBearbeiten

Ich schreib grad den Artikel Zwiebackhaus: bin noch nicht fertig, aber ich muss gleich zugeben "bitte die Zeile "Anzeige-Name" benutzen" verstehe ich nicht. Noclador (Diskussion) 12:06, 30. Sep. 2019 (CEST)

Es ist so: die Spalte "Name" ist für die Bezeichnungen des BDA reserviert. Dort etwas zu ändern erzeugt eine Fehlermeldung. Für Links, Fehlerausbesserungen oder sonstige WP-internen Redigierungen ist die Spalte Anzeige-Name vorgesehen. Oder Du gibst den Link einfach in die Spalte "Artikel" ohne Klammern ein. -- Clemens 12:11, 30. Sep. 2019 (CEST) PS: ich sehe, der Link ist blau, ich kann das schon einfügen. Danke für den Artikel!

Aktionstag Wikipedia vor Ort 2019 am Sonntag, 10. November 2019 in St.PöltenBearbeiten

 
Wikipedia vor Ort 2019 auf der Freiwilligenmesse in St.Pölten

Servus Maclemo,

Niederösterreich ist heuer zum ersten Mal beim Aktionstag Wikipedia vor Ort 2019 dabei,
der am So, dem 10. November 2019 von 10-17 Uhr stattfindet. Bei der Freiwilligenmesse im Landhaus in St. Pölten wird es entsprechend einen Wikipedia-Stand geben, auf dem wir dem interessierten Publikum alle Fragen über die Wikipedia und dem gesamten Wikiversum beantworten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Du uns bei der Standbetreuung unterstützt!
Infos und Anmeldung: Wikipedia:Niederösterreich/Aktionstag Wikipedia vor Ort 2019,

liebe Grüße --AleXXw •שלום!•disk  und  Agruwie  Disk     20:20, 11. Okt. 2019 (CET)
(Du hast die Einladung erhalten, da Du auf der Niederösterreichischen Einladungsliste eingetragen bist)

Swimsuit Calendar GirlsBearbeiten

Hi, Du hast im April den o.g. Artikel Swimsuit Calendar Girls nach LD gelöscht. Kannst Du ihn mir zur Ansicht bitte in meinem BNR bitte wiederherstellen? Danke vorab. — Guineabayer (D\m/B) 23:07, 27. Okt. 2019 (CET)

Bitteschön: Benutzer:Guineabayer/Swimsuit Calendar Girls. -- Clemens 02:45, 28. Okt. 2019 (CET)
N'abend Clemen, vielen Dank noch einmal für die Wiederherstellung. Ich habe den Artikel komplett neu erstellt, so dass die alte Fassung entsorgt werden kann. — Guineabayer (D\m/B) 22:18, 19. Nov. 2019 (CET)
Möchtest Du nicht etwa die älteren Fassungen unter den Artikel geschoben bekommen? "Korrekter" wäre es... -- Clemens

MailBearbeiten

Lieber Maclemo,
zur Sicherheit nur der Hinweis, habe Dir eine Mail gesandt.
LG Manfred Werner (WMAT) (Diskussion) 13:49, 8. Nov. 2019 (CET)

Novemberstammtisch am Sa, dem 23. November 2019Bearbeiten

Hallo Maclemo,
Im Zuge des in Wien stattfindenden Trainings im Umgang mit Konflikten laden wir am Sa, dem 23. November 2019 ab 18:00h sehr herzlich in das Gasthaus Josefstadt, Florianigasse 43,1080 Wien zum November-Stammtisch ein! Wie immer sind Angehörige und Freunde jeglicher Art willkommen!

(Alle Details und die Anmeldung zum November-Stammtisch)
Liebe Grüße --Agruwie  Disk   und das Team vom WikiDienstag  01:34, 16. Nov. 2019 (CET)

(Du hast die Einladung erhalten, da Du auf der Wiener Einladungsliste eingetragen bist)

Da habe ich leider keine Zeit. Ich löse meine Konflikte durch Aggression *scnr* -- Clemens 01:40, 16. Nov. 2019 (CET)

JacobiBearbeiten

Hallo Maclemo, sorry, aber welcher Bericht - es steht doch dass der erst erfolgen soll. So stellt das was unbelegtes aber beschuldigendes dar. --K@rl 16:19, 3. Dez. 2019 (CET)

Es geht um den Straßennamenbericht, der ist verlinkt. Dort wird geschrieben, dass der Bericht über die Vorgänge im Wilhelminenspital noch nicht vorliegt und dass das Ausmaß ihrer Informiertheit nicht klar ist (ist es bis heute nicht so ganz). Klar ist aber ihre politische Zuständigkeit, die sie als Wohlfahrtsstadträtin hatte. Das ist etwas anderes als persönliche Verantwortung - also keine Beschuldigung sondern eine blanke Tatsache. Vielleicht ist das nach meiner letzten Änderung klarer formuliert? -- Clemens 16:28, 3. Dez. 2019 (CET)
Okay, danke, so schaut es besser aus für mich, ich hoffe auch für andere :-) --lg K@rl 18:59, 3. Dez. 2019 (CET)
Zurück zur Benutzerseite von „Maclemo“.