siehe auch:Benutzer Diskussion:Maclemo/ Archiv 03-04, Benutzer Diskussion:Maclemo/ Archiv 05, Benutzer Diskussion:Maclemo/ Archiv 06, Benutzer Diskussion:Maclemo/ Archiv 07, Benutzer Diskussion:Maclemo/ Archiv 08, Benutzer Diskussion:Maclemo/ Archiv 09, Benutzer Diskussion:Maclemo/ Archiv 10, Benutzer Diskussion:Maclemo/ Archiv 11, Benutzer Diskussion:Maclemo/ Archiv 12, Benutzer:Maclemo/ Archiv 13, Benutzer:Maclemo/ Archiv 14, Benutzer:Maclemo/ Archiv 15, Benutzer:Maclemo/ Archiv 16, Benutzer Diskussion: Maclemo/ Archiv 17, Benutzer Diskussion:Maclemo/ Archiv 18, Benutzer Diskussion:Maclemo/ Archiv 19

Dein Importwunsch von Liste der denkmalgeschützten Objekte in Linz-Lustenau nach Benutzer:Maclemo/Liste der denkmalgeschützten Objekte in Linz-Lustenau 1Bearbeiten

Hallo Maclemo,

Dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß beim Editieren weiterhin, -- TaxonBot • 15:41, 11. Mär. 2020 (CET)
ps: Wenn Du künftig nicht mehr über erledigte Importe informiert werden möchtest, trage Dich bitte in die Robinson-Liste ein.

Dein Importwunsch von Liste der denkmalgeschützten Objekte in Linz-Waldegg nach Benutzer:Maclemo/Liste der denkmalgeschützten Objekte in Linz-Waldegg 1Bearbeiten

Hallo Maclemo,

Dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß beim Editieren weiterhin, -- TaxonBot • 15:42, 11. Mär. 2020 (CET)
ps: Wenn Du künftig nicht mehr über erledigte Importe informiert werden möchtest, trage Dich bitte in die Robinson-Liste ein.

Dein Importwunsch von Liste der denkmalgeschützten Objekte in Linz-Kleinmünchen nach Benutzer:Maclemo/Liste der denkmalgeschützen Objekte in Linz-Kleinmünchen 1Bearbeiten

Hallo Maclemo,

Dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß beim Editieren weiterhin, -- TaxonBot • 15:45, 11. Mär. 2020 (CET)
ps: Wenn Du künftig nicht mehr über erledigte Importe informiert werden möchtest, trage Dich bitte in die Robinson-Liste ein.

Dein Importwunsch von Liste der denkmalgeschützten Objekte in Linz-Ebelsberg nach Benutzer:Maclemo/Liste der denkmalgeschützten Objekte in Linz-Ebelsberg 3Bearbeiten

Hallo Maclemo,

Dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß beim Editieren weiterhin, -- TaxonBot • 15:53, 11. Mär. 2020 (CET)
ps: Wenn Du künftig nicht mehr über erledigte Importe informiert werden möchtest, trage Dich bitte in die Robinson-Liste ein.

Dein Importwunsch von Liste der denkmalgeschützten Objekte in Linz-Ebelsberg nach Benutzer:Maclemo/Liste der denkmalgeschützten Objekte in Linz-Ebelsberg 2Bearbeiten

Hallo Maclemo,

Dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß beim Editieren weiterhin, -- TaxonBot • 15:56, 11. Mär. 2020 (CET)
ps: Wenn Du künftig nicht mehr über erledigte Importe informiert werden möchtest, trage Dich bitte in die Robinson-Liste ein.

Dein Importwunsch von Liste der denkmalgeschützten Objekte in Linz-Ebelsberg nach Benutzer:Maclemo/Liste der denkmalgeschützten Objekte in Linz-Ebelsberg 1Bearbeiten

Hallo Maclemo,

Dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß beim Editieren weiterhin, -- TaxonBot • 16:00, 11. Mär. 2020 (CET)
ps: Wenn Du künftig nicht mehr über erledigte Importe informiert werden möchtest, trage Dich bitte in die Robinson-Liste ein.

HQLBearbeiten

Hallo Maclemo, gehören die Bauwerke in Wien wirklich alle noch zur II. HQL? Die Übersichtskarte im Artikel zur Leitung geht IMHO maximal bis Steinhof. --Ailura (Diskussion) 21:42, 28. Mär. 2020 (CET)

Welche Übersichtskarte meinst Du? Die gleich am Anfang? Daraus kann man nur erkennen, dass sie bis Wien geht, für alles andere ist sie zu ungenau. "Nur bis Steinhof" sowieso nicht - schließlich gehen die Anschlussbauwerke bis zum Hackenberg in Obersievering und zum Hebewerk Salmannsdorf. Wenn wir schon den Artikel hernehmen, der Abschnitt Bauarbeiten in Wien ist da recht instruktiv. In den Objekte-Artikel habe ich die Sachen hergenommen, die "im Zuge" des Baus entstanden sind (1925 ist zugegeben schon etwas später, aber das sind Standrohrbehälter, die zu Wasserbehältern gehören, die für die II. HQL errichtet worden sind, es stimmt also sozusagen indirekt). Nicht hineingenommen habe ich Objekte, die es nicht mehr gibt (das sind übrigens mehr als man glaubt). Aber es ist natürlich klar, dass die Gebäude für die Wiener Wasserversorgung insgesamt entstanden sind, so scharf kann man zwischen den Wasserleitungen eh nicht trennen. -- Clemens 21:58, 28. Mär. 2020 (CET)

Ernst-Theumer-HofBearbeiten

Hallo Maclemo!

Die von dir überarbeitete Seite Ernst-Theumer-Hof wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil durch den Antrag die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht gewürdigt wird. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 12:26, 3. Apr. 2020 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)


Geschoss und GeschoßBearbeiten

Hallo Clemens, auch das Projektil spricht man doch in Ö mit langen O aus und schreibt es auch laut ÖWB mit ß --lg -- z'haus bleibn und xund bleibn K@rl 12:41, 12. Apr. 2020 (CEST)

Ist schon auf der Artikeldisk -- Clemens 12:43, 12. Apr. 2020 (CEST)
Kannitverstan, was ist wo auf der Disk? ;-) ---- z'haus bleibn und xund bleibn K@rl 18:28, 12. Apr. 2020 (CEST)
okay oasst danke -- z'haus bleibn und xund bleibn K@rl 18:33, 12. Apr. 2020 (CEST)

Bosnisch-herzegowinische KücheBearbeiten

Ich bitte dich um Wiederherstellung des Artikels. Es geht hier weder um Weiterleitungen (das diese bestehen bleiben darf, stand nie außer Frage) und auch nicht um die Relevanz des Zielartikels. In der LD geht es darum, ob der Artikel unter Bosnisch-herzegowinische Küche oder Bosnische Küche stehen soll. Ich habe den Artikel als Übersichtsartikel über die Küchentraditionen im Land Bosnien und Herzegowina angelegt, nicht jedoch über den Landesteil Bosnien. Das steht aber alles in den jeweiligen Diskussionen. --Munf (Diskussion) 13:34, 13. Apr. 2020 (CEST)

PS: Oder habe ich das missverstanden und du hast die Weiterleitung freigemacht, dass der Artikel rückverschoben werden kann? --Munf (Diskussion) 13:35, 13. Apr. 2020 (CEST)
PPS: Und falls du es gelöscht lässt, bitte korrigiere auch alle Links, zb auf WP:CEE. --Munf (Diskussion) 13:39, 13. Apr. 2020 (CEST)
Das habe ich nicht beurteilt. Ich habe nachgefragt, was gemeint war, ich habe tagelang keine Antwort bekommen. Dass erst jetzt etwas kommt, ist ehrlich gesagt sehr komisch. Ich halte das Lemma "bosnisch-herzegowinisch" für ein Küchenlemma für unsinnig, zumal nicht herausgearbeitet ist, wo jetzt der Unterschied zur serbischen, nordmazedonischen etc. Küche sein soll. Küchentraditionen machen nicht an Staatsgrenzen halt, schon gar nicht an solchen, die es erst seit 20 Jahren gibt. Interessanter wären die Unterschiede zwischen den Volksgruppen, aber das fehlt völlig. Der Artikel ist nämlich, muss man wirklich sagen, sehr schlecht. Auf allgemeine Einleitungsfloskeln folgt ein beliebig wirkende Aufzählung von Gerichten. Was daran speziell bosnisch oder bosnisch-herzegowinisch ist, erfährt man nicht einmal ansatzweise. Wäre dieser Artikel Gegenstand eines LAs gewesen, hätte ich ihn auch gelöscht. Aber das alles ist jetzt nur meine Meinung und nicht Teil der Löschentscheidung. Was ich tun könnte, wäre den "Bosnische Küche" in Deinen BNr verschieben, dass Du daraus etwas ordentliches machen kannst. -- Clemens 13:48, 13. Apr. 2020 (CEST) PS: Ach, Du wolltest nur an einem Wettbewerg teilnehmen. Ich weiß schon, warum ich sowas ablehne.
Die Unterschiede zwischen den einzelnen Volksgruppen wie Albanern, Bosniern, Serben usw. gehört im Übersichtsartikel zur Balkanküche erklärt. Der Artikel Bosnisch-herzegowinische Küche beschreibt einfach, zu welcher Küche Bosnien und Herzegowina gehört und was dort gegessen wird. Und, dass ich den Artikel nicht weiter ausgebaut habe, hast du Oliver S.Y. zu verdanken, der mit seiner, mir scheint es nach seiner Aktion so, etwas überheblichen Art einfach gleich vor vollendete Tatsachen setzen musste und anscheinend eine Person ist, die immer Recht haben muss. Deshalb habe ich an dem Artikel nicht mehr weitergearbeitet, nachdem er unter anderem traditionelle Käsesorten, etwa den Räucherkäse, der in dieser Form am Balkan vor allem in Bosnien produziert wird aus dem Artikel entfernt hat. Bei der Korrektur von Tipp- und Rechtschreibfehlern in neuen Artikeln habe ich weniger Probleme. --Munf (Diskussion) 14:29, 13. Apr. 2020 (CEST)
PS: Und auch zu deiner Argumentation bezüglich Länderküchen: Dann müssten wir die Deutsche Küche auch löschen, die Grenzen gibt es auch grad mal rund 30 Jahre. Und es gibt auch keine typisch deutsche Küche. Es geht in dem Artikel um die Länder, die ja dann auch auf die Regionalküchen verweisen können. --Munf (Diskussion) 14:29, 13. Apr. 2020 (CEST)
PPS: Was etwa wichtig für die Küche Bosnien und Herzegowinas ist, und sich auch von den anderen Balkanküchen unterscheidet, ist der Weinbau, der aber bei Bosnischer Küche nicht hineinpasst, da die Weinbaugebiete großteils in der Herzegowina liegen. Da aber voreilig auf die Regionalküche verschoben wurde, kann ich den Wein nicht mehr ergänzen. --Munf (Diskussion) 14:37, 13. Apr. 2020 (CEST)
Ja, Deutsche Küche ist auch konzeptuell verfehlt, ist aber immerhin ein brauchbarer (wenn auch etwas schwafeliger) Überblicksartikel über süddeutsche, rheinische etc. Küche. Wenn Du findest, dass die Unterschiede und Besonderheiten innerhalb des Balkans im Allgemeinen und Bosniens im Besonderen besser unter "Balkanküche" eingearbeitet sollten (was ich auch für sinnvoller halte), wäre es ohnehin besser, das dort auszubauen. Damit ist dann aber noch unklarer, wozu es einen Länderartikel zusätzlich noch geben soll. Aber wie gesagt: auf diesen Artikel, über den wir uns gerade unterhalten wurde keine La gestellt und demzufolge keiner entschieden. Er ist nach wie vor da. -- Clemens 14:54, 13. Apr. 2020 (CEST)
Eigentlich ging es nie um eine Löschung der WL: [1] --Munf (Diskussion) 15:24, 13. Apr. 2020 (CEST)
Genau das war meine Nachfrage, auf die ich tagelang keine Antwort bekommen habe. Erst antworten, wenn schon gelöscht worden ist, ist dann eben zu spät."Deutsche Küche" war übrigens gar kein so schlechtes Beispiel: das Lemma "Bosnische Küche" könnte man durchaus parallel zu Lemmata wie Rheinische Küche oder Fränkische Küche sehen: als regionale Ausformung einer bestimmten Tradition, in diesem Fall eben die Balkanküche. Dazu müssten - wie gesagt - Besonderheiten und Unterschiede herausgearbeitet werden. Bis das nicht getan ist, fehlt hier aber sowieso jegliche Diskussionsgrundlage -- Clemens 16:11, 13. Apr. 2020 (CEST)
Ich arbeite den Artikel wieder aus, wenn er auf die Version vor Oliver S.Y. Edits rückgesetzt wurde. --Munf (Diskussion) 18:05, 13. Apr. 2020 (CEST)

Schön dass man über mich spricht. Die Sache ist eigentlich ganz einfach. Munf ist hier als MoM unterwegs, obwohl eigentlich die Regeln ziemlich eindeutig sind. Die Landesküche von Bosnien-Herzegowina wird "Bosnische Küche" genannt. Das unterscheidet sie von der "Bosniakischen Küche" der Volksgruppe. Grundlage dafür ist sowohl das allgemeine Verständnis des Begriffs Bosnisch in der Wikipedia, als auch der von Munf im Artikel selbst mehrfach gewählten Bezeichnung Bosnische Küche [2] dass er nun diese Formulierungen entfernt hat, verstärkt nur den Vorwurf, der in Richtung BNS geht. In den entsprechenden Diskussionen habe ich ebenso auf den Verstoß gegen WP:NK hingewiesen, wonach der im DACH meistverwendete Begriff für ein Thema als Lemma zu wählen ist. Mit 7500 zu 200 fällt hier die Waage klar für Bosnische Küche aus. Der Versuch, quer durch die Wikipedia den wenig gebräuchlichen Begriff der "Bosnisch-Herzegowinischen Küche" einzutragen entspricht zusätzlich einem Verstoß gegen WP:KTF hinsichtlich Theorieetablierung. Was auch bei Tufahija offensichtlich ist, wo Munf selbst über Bosnisches Essen schreibt [3], und auch die von ihm selbst ausgewählte Quelle [4] verwendet neben Bosnischem Essen den Begriff Bosnische Küche. Was für mich das Ganze hier einfach zum Dauerärgernis macht, wenn jemand sogar auf seine eigenen Quelleninhalte pfeift, um eine Variante des kulinarischen Balkannationalismus wiederaufleben zu lassen, den wir eigentlich bereits vor Jahren durch den nicht immer freiwilligen Abgang einiger Accounts und IPs beendet hatten. Es geht nur um Begriffe und Quellen, kein Grund für solchen emotionalen Dauerstress. Oliver S.Y. (Diskussion) 01:35, 15. Apr. 2020 (CEST)

Wenn es für dich ein Dauerstress ist, warum hältst du dich nicht einfach raus und lässt mich nicht in Ruhe arbeiten? Du kannst dir ja selbst die Literatur kaufen, und dann nachlesen - bevor du hier die Diskussion von zwei verschiedenen Artikeln, wo die Quellen nichts miteinander zu tun haben, vermischt. Wir haben Artikel zu allen Landesküchen, warum sollen wir auf die Bosnisch-herzegowinische Küche verzichten? Dies hast du mir bis jetzt nicht erklärt! Und wenn du diesen ganzen den Diskussionsbeitrag lesen würdest, würdest du feststellen, dass mich dein Verhalten hier abschreckt, an dem Artikel weiterzuarbeiten. Das werde ich erst machen, sobald du dich in deinem agressiven Gebärden mir gegenüber zurücknimmst. Ist dir nicht klar, dass ich in diesem Artikel nicht nach „Völkern“ sondern Staaten arbeite? Denn sonst würde es auch keine Kosovarische Küche etc geben, da diese großteils zur Albanischen Küche zählt. --Munf (Diskussion) 16:43, 15. Apr. 2020 (CEST)
Ja, der Artikel kosovarische Küche ist auch nicht gerade das Grüne vom Ei. Aber durch den Einleitungssatz, welchen Einflüssen er unterliegt, hat das Ganze noch irgendwie eine gewisse Existenzberechtigung. Eine Grandiosität ist das aber natürlich nicht. Wie gesagt: Küchen lassen sich eben nicht über Staatsgrenzen definieren. Ein paar kurze Erklärungen, wie sich die bosnische Küche von den Küchen anderer Regionen unterscheidet und die Sache ist dort, wo sie hingehört. -- Clemens 20:13, 15. Apr. 2020 (CEST)
Da ich den SLA damals stellte, nur kurz die Erklärung, das es mir besser erschien, einen Kurzartikel mit "Unstrittigem" zu haben, als einen weiteren Streitartikel. Ess- und Trinkkultur hat auf dem Balkan sehr oft etwas mit der Sprache zu tun, was auch auf die Kunst und Gesellschaft Einfluss hat. Mehr als Genetik oder Ethnie. Eigentlich hätte der Artikel Gegische Küche heißen müssen, wenn man das Ziel sah. Gab aber Niemanden, der Fachliteratur dazu finden wollte, da die Serben es generell ablehnen, und die Kosovaren eher der großalbanischen These in den Büchern nach 1990 folgen. Wenn eine Regionalküche so zur Nationalküche hochstilisiert wird, bleibt immer was Unvollendetes. Bei BuH könnte man eigentlich sagen, dass dort Serbische Küche, Kroatische Küche und Bosniakische Küche zusammentreffen. Wie man am Rotlink sieht, die Parallele zum Kosovo, wenn Mancher sich als alleiniges Staatsvolk sieht, lehnt er es ab, die Gemeinsamkeiten zu sehen, und konzentriert sich lieber auf Unterschiede. Obwohl jedem klar ist, wie zufällig Verwaltungsgrenzen auf dem Balkan sind. Wäre alles kein Problem, wenn entsprechend WP:Q die entsprechende Fachliteratur aufgetrieben wird, oder man wesentlich deutlicher relativiert.Oliver S.Y. (Diskussion) 23:24, 16. Apr. 2020 (CEST)

HügelgräberBearbeiten

Hallo, Maclemo,

wie ich gesehen habe, befasst du dich gerade mit Hügelgräbern. Da denke ich immer wieder an die Artikel zur Ur- und Frühgeschichte in Österreich. Auf den britischen Inseln, Frankreich, aber auch in den skandinavischen Ländern und Deutschland haben wir jetzt bald für jeden einzelnen Stein einen eigenen Artikel (kein Aprilscherz). In Österreich gibt es zwar nichts Spektakuläres zu den Megalithkulturen, aber doch sehr viel Anderes. Vielleicht fällt dir noch etwas ein, wie man das Gebiet der Archäologie in Österreich artikelmäßig etwas beleben könnte. Es gibt ja gute Kontakte zur Archäologieabteilung des BDA, aber über ein jährliches Händeschütteln beim Tag des Denkmals ist das noch nicht hinausgegangen, da ich zu wenig Zeit habe. Ich bin nämlich im Fachgebiet Ur- und Frühgeschichte bei der Kontrolle von schiedsgerichtlichen Auflagen voll ausgelastet und wälze Bücher über alle möglichen europäischen Anlagen, habe aber zu Österreich noch nicht einmal eine gescheite Literaturliste. Wir könnten die Corona-Zeit dazu nützen, uns dazu etwas zu überlegen. Gestern war übrigens der erste Online-WikiDienstag, der findet jetzt regelmäßig statt. MfG --Regio (Fragen und Antworten) 12:29, 15. Apr. 2020 (CEST)

Sehr schön. Das ist eigentlich eher Zufall. Ich war vor ein paar Tagen in der Gegend von Wolkersdorf und bin nachträglich draufgekommen, dass es in Pillichsdorf einen hallstattzeitlichen Grabhügel (mit Klavarienberg aus dem 18. Jhdt.) gibt. Das hat mein Interesse ein bisschen befeuert und ich bin auf ein paar mehr gestoßen. Etwa dass es im Wienerwald römerzeitliche Hügelgräber gibt, was ich irgendwie kurios finde. Ich habe zwar andere Sachen auch im Fokus, aber das würde mich reizen. Vielleicht kann ich Dich ja fragen: gibt es so etwas wie eine Bestandsaufnahme von Hügelgräbern in Ö/NÖ/Raum Wien? Im Netz gibt es da nämlich ausschließlich verstreute Zufallsstücke. Klarerweise über den Großen Mugel bei Großmugel und die anderen auffälligen bei Niederhollabrunn etc. aber irgendwie keine wirkliche Übersicht. -- Clemens 12:44, 15. Apr. 2020 (CEST)
Dass ich mich in der einschlägigen Literatur nicht so auskenne (im Raum Österreich), habe ich bereits zugegeben. Aber es ist ein guter Tipp, nach so einer Liste zu suchen, die Denkmallisten sind da wahrscheinlich rudimentär. Da werde ich gleich im BDA anfragen, ob die etwas haben. Ich hoffe, die machen Home-Office. MfG --Regio (Fragen und Antworten) 13:06, 15. Apr. 2020 (CEST)
Ja, bei den Denkmallisten isr es generell nicht ganz durchschaubar, was aufgeführt ist und was nicht. Naja die Büchereien und Bibliotheken müssten eh in 2-3 Wochen wieder aufsperren... -- Clemens 13:20, 15. Apr. 2020 (CEST)
Bis dahin müssen wir uns mit dem Literaturstipendium behelfen, falls dir geeignete Bücher unterkommen. MfG --Regio (Fragen und Antworten) 15:40, 15. Apr. 2020 (CEST)

KorpusBearbeiten

Wer den Lektor Julian von Heyl als Sprachautorität ansieht, mag "der Korpus" schreiben. Mein Herz hängt nicht daran. Ich habs sowohl im Latein-wie im Kunstgeschichtestudium anders gelernt. Korpus, Genus, Virus sind neutra, und ein korrumpierter Sprachgebrauch bleibt falsch, auch wenn er belegbar ist. Im Internet finden sich viele richtige und viele falsche Angaben. Für mich ist "der" Korpus genauso wie "der" Virus, für den es ebenfalls viele Belege gibt, ein Symptom der Ignoranz. Die äußert sich in der Wikipedia ja nicht so selten, obwohl sich die WP ja zum Ziel gesetzt hat, Wissen zu vermitteln. Nur Don Quixote meint, gegen unwissende Rechthaber erfolgreich ankämpfen zu können. Ich werde den Teufel tun und wegen so einer Lappalie einen Editionskrieg anzetteln. Immerhin macht WP in der Versionsgeschichte die Autoren jeder Änderung, auch der unsinnigsten, kenntlich.--Cantakukuruz (Diskussion) 20:50, 25. Apr. 2020 (CEST)

Wie Du meinst. Sprache entwickelt sich eben und was "Ignoranz" ist, ändert sich gelegentlich. Wir schreiben nicht Latein und befinden uns nicht im 3. Jahrhundert. "Der Virus" ist im Deutschen eben auch eine zulässige Form und koexistiert mit "das Virus" (wenn dir der Duden lieber ist, hier), auch wenn es im Lateinischen falsch ist. Anderes Beispiel: wie heutzutage das Belvedere ausgesprochen wird, ist für das Italienische, wo das Wort herkommt falsch, das war eben die "Ignoranz" des 18. Jahrhunderts, das französisierend auszusprechen. Heute gibt sich im Gegenteil jeder, der das End-E bei "Belvedere" ausspricht, als Ignorant zu erkennen. So ist das halt mit Sprachen. -- Clemens 21:09, 25. Apr. 2020 (CEST)

meine Artikel ...Bearbeiten

Hallo, vielleicht magst du ja bei meinen Artikeln und Artikelanfängen mitarbeiten und irgendein Thema beackern, entweder Denkmale eintragen, Bilder raussuchen oder was auch immer. Gerade in Niederösterreich bin ich sehr weit, da sind alle Artikel schon halbfertig. --QXK (Diskussion) 17:36, 10. Mai 2020 (CEST)

Wenn ich etwas finde, sicher. Werde mir einmal anschauen, was es gibt, versprechen will ich aber nichts. dazu arbeite ich zuwenig systematisch... -- Clemens 18:35, 10. Mai 2020 (CEST)

DemlkreuzBearbeiten

Hallo Clemens, erstens danke dür das Foto des Demlkreuzes. Das hat mir die Anregung für einen Artikel im RAT gegeben. Nur eine Frage habe ich zur Lage. Nachdem ich mich da beim Kunstkataster nicht wirklich auskenne. Unter der Nummer 76533 findet sich im auf Wien.gv.at in der Liste_der_Kunstwerke_im_öffentlichen_Raum_in_Wien/Donaustadt eine Lage, mitten in den Häusern, di eich nicht ganz korrekt finde. Ich glaube da dürfte die Nummer nicht ganz korrekt sein. Aber da findest du dich eher zurecht. danke -- K@rl Mid Abstond hoidn xund bleibn 16:59, 23. Mai 2020 (CEST)

Unsere Koordinaten sind zwar auf der falschen Seite des Weges, aber sonst korrekt. Was der WKGK da schon wieder anstellt, weiß ich auch nicht. Der Fehler liegt eindeutig dort. Man bekommt diese Position nämlich auch, wenn man das Demelkreuz über die erweiterte Suche aufruft. Allerdings ohne Kartensymbol, also irgendetwas dürfte da gerade nicht funktionieren. Aber ja: das kommt öfter vor, dass Positionsangaben dort komplett falsch sind, vor einigen Jahren war das noch viel schlimmer. -- Clemens 17:11, 23. Mai 2020 (CEST)
Alles klar, also kein Handlungungsbedarf unsererseits, danke für die Info ---- K@rl Mid Abstond hoidn xund bleibn 10:17, 24. Mai 2020 (CEST)

StupidediaBearbeiten

Du hast für die Bleibt-Entscheidung 2007 Wikipedia:Löschkandidaten/13._November_2007#Stupidedia_(bleibt) keine Begründung angegeben. Im Artikel Stupidedia ist keinerlei externe Rezeption vorhanden, was die Wikipedia:Relevanzkriterien#Websites nicht erfüllt. Der Artikel ist eine reine Selbstdarstellung. --87.162.170.213 16:23, 7. Jun. 2020 (CEST)

War damals nicht üblich. Aber ich sehe, Du hast die LD schon gestartet, daher wird die Sache ja dort entschieden. -- Clemens 19:08, 7. Jun. 2020 (CEST)

In WP unerwünschte Formatierungen.Bearbeiten

Es könnte mir eigentlich egal sein, aber es gibt in der WP wunderschöne Hilfeseiten: zum Beispiel H:TG#nicht. Deswegen habe ich auf Wunsch diese HTML-Formatierungen <small></small> entfernt. Dies kommentarlos zu revertieren, ist nicht nur unhöflich, sondern auch demotivierend. Ich stelle also meine Arbeiten an der Fehlerliste von Benutzer:Aka wieder ein. --≡c.w. @… 21:51, 17. Jun. 2020 (CEST)

Das war in einer Tabelle zusammen mit mehr als 50 ähnlichen solchen Formatierungen. Egal wie man es dreht, dieser Edit hatte keinen Sinn. Auch nicht ausweislich der von Dir verlinkten Seite. Dass Du so leicht zu demotivieren bist, ist bedauerlich, schön ist aber dass Du diesen seltsamen Edit nun erklärst - auch wenn es trotzdem keinen Sinn ergibt. Aber dieser Formatierungskram ist ohnehin nicht sonderlich wichtig und lenkt nur von Produktiverem ab. Ich habe übrigens nicht "kommentarlos" revertiert (es steht ja ein Kommentar dort, auch wenn er eloquenter hätte ausfallen können), sonst hättest Du die Meldung nicht in der Form bekommen. -- Clemens 22:02, 17. Jun. 2020 (CEST)
Auch an meinem Edit stand ein Edit-Kommentar - weitaus erklärender als deine Fragezeichen, die jetzt als Ausrede herhalten müssen.
Wenn sich in der WP Regeln gegeben werden, die dann jeder nach seinem eigenen Gutdünken einfach ablehnen kann und entsprechend notwendige (auch wenn nicht vollkommene) Korrekturen einfach revertiert, so nennt man das schlicht anarchistisch. --≡c.w. @… 22:17, 17. Jun. 2020 (CEST)
Erstens sind das keine Regel-, sondern eine Hilfeseite. Zweitens sind Formatierungen innerhalb von Tabellen explizit als Ausnmahme genannt. Wenn wir schon beim Thema "Ausreden" sind: hast Du Dir überhaupt angeschaut, wie der Artikel Brunnen in Wien aussieht? Natürlich hast Du das nicht. Du hast einfach frei von der Leber irgendwas gemacht, ohne zu schauen. Einfach die erstbesten Formatierungen, die Dir aufgefallen sind. Ich habe das wieder gerade gebogen, und werde dafür jetzt von Dir auch noch schief angeplaudert. Also: wenn Du schon den unbändigen Drang hast, die Formatierungen in der Tabelle zu entfernen, mach es gefälligst bei allen (das sind schätzungsweise um die 70) und nicht nur bei einer. Berufe Dich dabei aber nicht auf Arbeitsseiten, durch die so eine Vorgangsweise nicht gedeckt ist. Die Formatierungen außerhalb der Tabelle habe ich übrigens jetzt entfernt. -- Clemens 22:37, 17. Jun. 2020 (CEST)
Ja, du hast recht: man editiert mal schnell, um seine Stimmberechtigung zu erhalten. Das ist allerdings rein formal eine zulässige Handlungsweise, die mir zwar auch nicht gefällt, die aber bestenfalls diese (in meinen Augen unangemessene) Stimmberechtigungsregel korrumpiert. Denn was macht es für einen Sinn, wenn man nach fast Zehntausend umfangreichen Edits im Artikelnamensraum nach einer relativ inaktiveren Phase wie ein Neuling behandelt wird? Nun gut: auch das sind Regeln, die sich die WP gegeben hat und die man akzeptieren muss: die sich aber eben durch eine solche kurze Aktivität leicht und zulässigerweise umgehen lassen.
zur Sache: ich habe die technischen Mittel, um alle (wirklich alle) diese HTML-Tags aus dem Artikel mit nur zwei Klicks zu entfernen. Das ist aber nicht sinnvoll, weil man gerade in Tabellen damit auch sehr viel kaputt machen kann. Deswegen habe ich die Bearbeitung in genau diesem Artikel auch schnell wieder abgebrochen. Lediglich eine kurze Vorschau, ob es stört, und weg! (Das Argument: „wenn, dann alle“ klingt in einem Gemeinschaftsprojekt wie die WP irgendwie sinnbefreit.) Ja, etwa in Tabellen… sparsam… und in Einzelfällen zulässig… aber dann verliert dieser Artikel die Eigenschaft „barrierefrei“.
Bei Formatierungsfragen brauche ich mir den Artikel auch gar nicht durchlesen. Es kommt dabei ja nur auf den Gesamteindruck an, er könnte also auch komplett mit Lorem Ipsum gefüllt sein. Dieser Vorwurf triff mich also nicht. (Nebenbei: ich halte Tabellen als Hilfsmittel für eine solche Formatierung auch nicht für zweckmäßig: guckst du dir einfach mal Seiten mit Tabellen auf einem Smartphone an oder schiebst mal die Fenstergröße des Browsers auf Abmessungen, die kleiner sind als die Tabellengröße… Auch die Druckvorschau sieht suboptimal aus. In diesem Artikel Brunnen in Wien könnte man auf die Tabelle komplett verzichten und die in small-Tags enthaltene GEO-Information einfach als Anmerkung unter Nutzung der Referenz-Vorlage bringen.)
Unschön ist natürlich die komplett aus dem Ruder gelaufene Kommunikation. Aber da gehören Zwei dazu. --≡c.w. @… 07:58, 18. Jun. 2020 (CEST)
Ja, das war nicht ganz glücklich. Wenn ich statt "???" eine längere textuelle Varainate geschreiben hätte à la "Ich verstehe nicht, was das soll" - ob das besser gewesen wäre? Zumindest werde ich das jetzt versuchen. -- Clemens 12:38, 18. Jun. 2020 (CEST)
Wenn man Fragen hat, könnte man auch direkt miteinander kommunizieren… Aber jetzt können wir das auch lassen: eh' zu spät. --≡c.w. @… 13:55, 18. Jun. 2020 (CEST)

Wohnhausanlage Vorgartenstraße 158 – 170Bearbeiten

Hallo Clemens, sollte hier nicht besser auf Wohnhausanlage Vorgartenstraße 158–170 verschoben werden? Laut dem Gemeindebau-Layer am wien.gv.at-Stadtplan schreibt sich der Bau ohne Leerzeichen bei der von-bis-Hausnummer, und auch hierzuwiki scheint mir die Variante ohne Leerzeichen die übliche zu sein. lg --Invisigoth67 (Disk.) 11:00, 24. Jun. 2020 (CEST)

Hab ich ohnehin schon öfter verschoben. Aber ja, kein Einwand, kann man machen. -- Clemens 12:24, 24. Jun. 2020 (CEST)
OK, ich war dann mal so frei. lg --Invisigoth67 (Disk.) 14:17, 24. Jun. 2020 (CEST)

Sharp v. Murphy/McGirt v. OklahomaBearbeiten

Hallo Clemens,

Du bist ein Fremdenführer! Ich hatte mich hier zu meinem ersten Exam für eine Lizenz angemeldet als alles gecancelt wurde... :-(

Sharp v. Murphy habe ich mit McGirt v. Oklahoma ersetzt da Sharp auf der Basis von McGirt entschieden wurde, also McGirt das grundsatzlegende Urteil ist, was aber auch hier in den US nicht immer sauber berichtet wurde.

Beste Grüße == Peter NYC (Diskussion) 05:49, 15. Jul. 2020 (CEST)

Okay, Danke. Magst Du Dir auch Indianerterritorium und Oklahoma ansehen? Dort ist es auch erwähnt bzw. verlinkt. Wenn Du Dich damit auskennst, umso besser. -- Clemens 09:52, 15. Jul. 2020 (CEST)
Wir hatten gerade einen edit crash und danach habe ich Deine bessere Wortwahl übernommen. Bei "analog" bin ich mir hier überhaupt nicht sicher. Nach meiner Lesart des Urteils handelt es sich hier nur um Strafrecht, und alles Andere, das diesen Teil Oklahomas "analog" zu einer Reservation machen würde -- also z.B. die Steuerfreiheit von Tabakwaren, die Steuerfreiheit überhaupt -- ist explizit ausgeschlossen. Ich werde das Urteil noch ganz lesen müssen, und mir dann auch Oklahoma und die Indianerterritorien ansehen. Aber erst muss ich ins Bett! == Peter NYC (Diskussion) 10:52, 15. Jul. 2020 (CEST)
P.S. Vor dem Einschlafen noch kurz den Fall bei Bloomberg Law durchgelesen, und Gorsuch bezieht sich explizit nur auf die Creek Nation, was die gerichtliche Interpretation jahr(zehnt)elang komplizieren könnte. Ooof. == Peter NYC (Diskussion) 11:22, 15. Jul. 2020 (CEST)
Ja Danke. Ich muss zugeben, es auch nicht vollständig gelesen zu haben und ich bin mir auch nicht ganz im Klaren, wie weit das Urteil reicht. Ich nehme eigentlich schon an, dass es analog auch für die anderen vier Stämme anwendbar ist. Aber wahrscheinlich muss das wirklich noch ausjudiziert werden. Jedenfalls vielen Dank! -- Clemens 11:53, 15. Jul. 2020 (CEST)

Wie wäre es mit folgendem (das Schema bei den Entscheidungen ist "Entscheidung Kommentar"):

Für die Zwecke des Major Crimes Act hat der Kongress die Indianerterritorien im Osten Oklahomas nicht aufgehoben, daher ist in diesen Gebieten die Bundesgerichtsbarkeit in Strafsachen anzuwenden. Dies verbessert die Rechtsbeziehung zwischen Oklahoma und den Stämmen grundsätzlich zugunsten der Stämme; Verhandlungen sollen die Einzelheiten klären.

Sharp v. Murphy würde ich empfehlen in Indianerterritorium einzubauen; auch wenn es von der Presse berichtet wird, ist es keine grundsätzliche Entscheidung, wie die anderen in der Liste. Wenn Du möchtest, kann ich mir Indianerterritorium und Oklahoma ansehen.

Beste Grüße == Peter NYC (Diskussion) 03:19, 17. Jul. 2020 (CEST)

Ja, sehr gut. Das ist eine deutlichere Pointe. -- Clemens 11:06, 17. Jul. 2020 (CEST)

EinwohnerzahlBearbeiten

Hallo Maclemo, dein Verhalten ist leider etwas kindisch. Die WP-Infoboxen aller Städte in Deutschland werden gleichzeitig und automatisch nach den neuesten amtlichen Einwohnerzahlen (ohne Zweitwohnsitze) der statistischen Landesämter fortgeschrieben. Und da ist Hamburg wieder ein bisschen größer. Seit ein paar Tagen liegen die neuesten Zahlen für 31.12.2019 vor - das geschieht immer in der Jahresmitte des nachfolgenden Jahrs. Viele Grüße nach Wien mit seiner einmaligen Qualität, dass solche Superlative nicht benötigt. --Kim117 (Diskussion) 23:06, 17. Jul. 2020 (CEST)

Über den PA sehe ich einmal hinweg. Wenn das bei Infoboxen deutscher Städte so ist, schön. Wenn Du so etwas aber in einen Artikel schreibst, der keine Infobox einer deutschen Stadt hat, hast Du einen Beleg zu liefern. Nichts anderes meine ich. Soweit hast Du nur eine Behauptung in den Artikel geschrieben. Kann man Dir glauben oder auch nicht. Woher willst Du das außerdem wissen? Wird die deutsche amtliche Statistik etwa mit Wien synchronisiert? Bevölkerungszahlen sind immer Momentaufnahmen. Kannst Du auf etwas verweisen, in dem festgestellt wird, dass Hamburg Wien wieder überholt hat? Dann her damit und nimm es als Beleg für Deine Änderung. Du kannst es nicht? Dann bleibt es draußen. Dann ist es nämlich ausschließlich Deine Interrpretation. -- Clemens 23:19, 17. Jul. 2020 (CEST)
Wenn Bevölkerungszahlen immer Momentaufnahmen sind, dann müsste logischerweise der Vergleich ganz draußen bleiben, ansonsten wäre es dann Rosinenpickerei, um einen Superlativ zu erhalten. Der Beleg ist erstens nicht neutral, sondern von der Stadt Wien und zweitens völlig überholt. Das sind Zahlen für Jahresende 2012! Außerdem werden da auch österreichische mit deutschen (hoffentlich amtlichen Zahlen) verglichen - was denn sonst? --Kim117 (Diskussion) 08:04, 18. Jul. 2020 (CEST)
Dann tus eben ganz raus. Du verstehst noch immer nicht: Behauptungen müssen belegt sein. Belegt sind die Zahlen für Hamburg, sonst nichts. Nicht dass die Bevölkerungszahlen für Wien zur selben Zeit erhoben werden (das meine ich mit synchronisiert), noch wird das irgendwo explizit gesagt, dass Hamburg größer ist als Wien. Somit bleibt es Deine Mutmaßung. Aber ja, Du kannst die umgekehrte Behauptung auch löschen. -- Clemens
OK, das Beste ist, ich nehme das jetzt ganz raus, insbesondere im Interesse des Rufs von WP, um Peinlichkeiten zu vermeiden (den Wiener Artikel lesen auch Hamburger). Und sobald eine neutrale Quelle hier Antwort gibt, kann man es wieder reinnehmen. Wobei die Wiener Wikipedianer das dann auch wieder bringen sollten, wenn Wien nur an 3. Stelle liegt, sonst wäre es Rosinenpickerei. Grüße --Kim117 (Diskussion) 11:48, 18. Jul. 2020 (CEST)
PS: Da gibt es ein Problem. Dann wäre Wien auch nicht mehr die fünftgrößte Stadt der EU. Wobei nach der einen Quelle des Stat. LA von HH & Schleswig-Holstein HH eine viel niedrigere EW-Zahl hat als bei der anderen siehe hier Am besten wäre wohl, man lässt beide Bezüge ganz weg, bis das sicher geklärt ist. Besser, wenn Du das vor Ort machst. Ich lass das jetzt doch sein. Grüße --Kim117 (Diskussion) 12:08, 18. Jul. 2020 (CEST)
Ich denke, wir können davon ausgehen, dass Wien nach wie vor knapp größer ist als Hamburg. https://www.wien.gv.at/statistik/bevoelkerung/bevoelkerungsstand/index.html nennt für den 1.1.2020 „etwas über 1,91 Millionen Einwohner“. Das ist praktisch derselbe Stichtag wie für die 1.899.160 für Hamburg. Ein Vergleich mit den Wiener Zahlen vom 1.1.2019 ist irreführend. NNW 12:19, 18. Jul. 2020 (CEST)
Einverstanden, ich nehme es heraus. -- Clemens 12:44, 18. Jul. 2020 (CEST)

Sperre von BergkarabachkonfliktBearbeiten

Hallo Maclemo, bevor ich umständlich einen Entsperrwunsch formuliere: Hat es einen konkreten Grund, dass Du die Seite vollgesperrt hat, oder war das ggf. ein Verklicker? Ein Blick in die Versionsgeschichte zeigt häufigen IP-Vandalismus, das rechtfertigt natürlich eine Halbsperre, aber war es Absicht, jeden "auszusperren"? Schöne Grüße -- MX8 Disk 23:18, 17. Jul. 2020 (CEST)

Ist bei so häufigen Zurücksetzungen eigentlich Standard. Ich kann's auch halbieren - das müsste dann aber für längere Zeit als zwei Wochen sein. -- Clemens 23:21, 17. Jul. 2020 (CEST)

Artikel Chaise (Fahrgeschäft)Bearbeiten

Bitteschön. ;) LG;--Dr.Lantis (Diskussion) 17:26, 18. Jul. 2020 (CEST)

Sehr schön! -- Clemens 17:29, 18. Jul. 2020 (CEST)

HGW 🍻 zum 51.Bearbeiten

Hallo Maclemo, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute! 🍾 --🏛 ɪᴇʙᴇʀᴛ (ᴅɪsᴋ✦) 11:54, 30. Jul. 2020 (CEST)

Auch von mir alles Gute und beste Gesundheit! Ich hoffe, du kommst gut durch die Corona-Tage und wir treffen uns bald wieder IRL. MfG --Regio (Fragen und Antworten) 11:59, 30. Jul. 2020 (CEST)
Vielen Dank. Aber die Area 51, die ich heute betreten habe - irgendwie war das gruselig... -- Clemens 01:43, 31. Jul. 2020 (CEST)