Das Archiv der Diskussionsseite vom 9. Februar 2004 bis 1. Juni 2006 befindet sich hier:

Von da bis zum 22. Januar 2007 hier:

Ab da bis zum 19. Mai 2007 hier:

Ab da bis zum 12. Juni 2007 hier:

Ab da bis zum 4. März 2008 hier:

  • NB: Der Benutzer:Orientalist hat hier Hausverbot.
  • (Anonyme) Beschimpfungen werden gelöscht.
  • Ich behalte mir die Veröffentlichung entsprechender Privatmails vor. Wer das nicht möchte, schreibt mir nicht.


Du hast..Bearbeiten

eine Mail von mir. Es grüßt --Koenraad Diskussion 18:03, 7. Mär. 2008 (CET)

Da komme ich momentan nicht ran. Kannst es hier ja reinschreiben. -- Arne List 18:47, 7. Mär. 2008 (CET)

Hat keine Eile --Koenraad Diskussion 20:24, 7. Mär. 2008 (CET)

Arabische SchriftenBearbeiten

Danke für neulich. Bei den arabischen Schriften könnten wir weitere Stimulationen gebrauchen. Scheint ja eine harte Nuß zu sein. --Reiner Stoppok 16:00, 11. Mär. 2008 (CET)

Wofür Danke? Ich habe noch gar nicht angefangen ;-) Ich habe hier eine Unicode-Spezifikation für arabische Schriften vorliegen, aber ohne deutsche Bezeichner. Sehe ich das richtig, dass wir hier Bezeichnungen erst prägen sollen, die vorher noch nicht existierten? Dann sollte man sich vielleich an die Iranisten hier wenden, wobei ich nicht weiß, ob es einen gibt. -- Arne List 16:12, 11. Mär. 2008 (CET)
Die englischen Unicode-Bezeichnungen sind ja in den vier Blöcken jeweils in den Weblinks enthalten. Wir wollen nichts prägen, sondern einfach vorhandene Namen einsetzen. Und wenn keine existieren, Ausschau nach sinnvollen Beschreibungen halten (die sich an den vorhandenen orientieren sollten). Das Problem sind die vielen kleinen Sprachen mit ihren Sonderzeichen. Hilfreich wäre es, wenn Du nach den Buchstabennamen für Sprachen wie diese hier (der Artikel Arabische Schrift müßte diesbezgl. dringend erweitert werden!) verstärkt mit Ausschau halten könntest. --Reiner Stoppok 16:21, 11. Mär. 2008 (CET) PS: Ein größeres Engagement im Anlegen von über die Vorlage:Navigationsleiste Arabisches Alphabet hinausgehenden Einzelartikeln zu den arabischen Schriftzeichen in den verschiedenen Sprachen wäre bei Wikipedia sehr wünschenswert.
Ich weiß. Nur habe ich nur Bücher, die die arabische Sprache beschreiben. -- Arne List 16:52, 11. Mär. 2008 (CET)
Kennst Du die Liste arabisch-basierter Alphabete schon? :-) --Reiner Stoppok 16:59, 11. Mär. 2008 (CET)
Nö, aber Färöisch ist vollkommen richtig dargestellt. -- Arne List 17:11, 11. Mär. 2008 (CET)
Hier noch einige relevante PDFs (es gibt noch einige mehr, dies sind aber die, die Benutzer:Prince Kassad auf die Schnelle finden konnte - der hat die Liste der Unicode-Zeichen bislang am weitesten vorangetrieben: [1] [2] [3]. Ich habe auch schon weitere Vorarbeiten geleistet. Evtl. wäre zu überlegen, ob bei den Arabisch-Blöcken nicht doch alle Buchstaben nach dem Englischen benannt bleiben sollten (evtl. dann deutsche Namensformen daneben in Klammer - mit Angabe ob das Wort aus dem Arab./Pers./sonst. stammt. --Reiner Stoppok 16:00, 12. Mär. 2008 (CET)

Liste der Berge auf den FäröernBearbeiten

Hallo Arne, könntest du mir sagen, was die Quelle dieser Liste ist: Liste der Berge auf den Färöern? Die Dateien passen nicht zusammen mit die Landkarten von faroestamps.fo (zum Beispiel [4]). Danke, --Antissimo 19:26, 28. Mär. 2008 (CET)

Moin, das ist einfach die Version aus der färöischen Wikipedia. Ich weiß, dass einige Angaben variieren. Ich werde es mal demnächst mit der aktuellsten Landkarte abgleichen, die ich mir zulegen werde. -- Arne List 23:02, 28. Mär. 2008 (CET)

Münzfund von SandurBearbeiten

Hallo Arne List,

ich löse gerade die Links auf die BKL Huy auf, das auch in oben genanntem Artikel vorkommt. Den anderen im Artikel aufgeführten Orten nach, müsste es sich imho um Huy (Belgien) handeln, allerdings gibt es auch im Harz eine Gemeinde mit diesem Namen: Huy (Gemeinde). Vielleicht weißt Du ja, um welches Huy es sich handelt. Gruß, Solid State Input/Output; +/– 12:28, 30. Mär. 2008 (CEST)

Danke für die Nachfrage. Ich müsste mich schon sehr irren, wenn es nicht der Ort in Belgien ist. Ich kann aber morgen oder so in dem Buch nachschauen, wo es drinsteht. Ich denke, aus den fraglichen Huy-Artikeln wird auch klar, welches von beiden überhaupt ein Münzort (!) im Mittelalter (!) gewesen sein kann. ;-) -- Arne List 14:58, 30. Mär. 2008 (CEST)
Die "belgische Variante" erscheint auf jeden Fall glaubhafter. Ich biege den Link mal nach Belgien um, notfalls kann man es ja wieder ändern. --Solid State Input/Output; +/– 15:21, 30. Mär. 2008 (CEST)

Mohammed in der BibelBearbeiten

Magst du weiter diskutieren, oder sollen wir es lassen - zumal wir uns ja offenbar einig sind? --Amurtiger 21:11, 5. Apr. 2008 (CEST)

Zug der ErinnerungBearbeiten

Hallo, Arne, ich freue mich über deine Verbesserungen des Artikels. Und gleichzeitig eine Bitte. Hast du vielleicht die genauen Daten für die Stationen zwischen dem 9. November und dem 21. Februar, um sie bei der Strecke einzufügen. Mir fehlten sie leider, und ich wurde auch nicht im Internet fündig. Grüße und herzlichen Dank von --Gudrun 22:42, 7. Apr. 2008 (CEST)

Notfalls kann man es hier recherchieren http://www.zug-der-erinnerung.de/medienberichte.html , aber ich frage morgen mal gezielt -- Arne List 22:48, 7. Apr. 2008 (CEST)

Problem mit deinen DateienBearbeiten

Hallo Arne List,

Leider liegen bei den folgenden von Dir hoch geladenen Dateien noch Mängel vor:

Diese Mängel kannst Du wie im Folgenden beschrieben verbessern:

  • Freigabe: Lädst Du eine Datei, die von einer anderen Person geschaffen wurde, hoch und ist diese Datei urheberrechtlich geschützt, so musst Du eine E-Mail an permissions-de@wikimedia.org schicken, in der Du bestätigst, dass diese andere Person wirklich der Lizenz zustimmt und erläuterst, wie es zu der Zustimmung gekommen ist.


Durch Klicken auf „Seite bearbeiten“ kannst Du die Dateibeschreibungsseiten editieren und Mängel beseitigen. Wenn diese Mängel nicht innerhalb von 14 Tagen geklärt sind, müssen die Dateien leider gelöscht werden.

Falls Du noch Fragen hast, lies Dir bitte zuerst die FAQ zu Bildern durch. Danach kannst Du gern auf Wikipedia:Dateiüberprüfung/Fragen bei erfahrenen Wikipediaautoren nachfragen.

Herzlichen Dank für deine Unterstützung, --BLUbot - Hier kannst du Fragen stellen - Bugs? 09:36, 14. Apr. 2008 (CEST)

Die Bilder stammen von http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Erik_Christensen Soll er die jetzt alle noch mal mit seinem Account hochladen, oder was? -- Arne List 10:18, 14. Apr. 2008 (CEST)

AqidaBearbeiten

Morgen,

Vor ein paar Tagen wurde wieder ein erfolgloser Versuch gestartet, den Artikel neu anzulegen, der dann mit der Begründung "ausschließlich auf dem Koran basierende religiöse Betrachtung" diskussionslos gelöscht wurde. Ich habe mich nun in der maßgeblichen Enzyklopädie umgesehen und mir den entsprechenden Artikel zu Gemüte geführt, wo auf 8 Spalten in 24 Unterabschnitten versucht wird, die "wichtigsten Dogmen des Islam" zu beschreiben - nur damit mal klar ist, um was es geht. Bei Din (Islam) ist es mir offenbar gelungen, den Stoff in omafreundliches Deutsch zu übertragen, aber hier sehe ich eindeutig Grenzen. Gruß --Amurtiger 11:39, 17. Apr. 2008 (CEST)

Naja, Din heißt einfach Religion. Siehe Eslam.de -> Religion. -- Arne List 13:56, 17. Apr. 2008 (CEST)
Darum geht's ja nicht. Du weißt genau was für ein Gezeter losgeht wenn hier eslam.de in irgendeiner Form zitiert wird. Ich habe ja all diese Quellenverbote nicht erfunden - für mich ist es einfach eine sportliche Herausforderung, trotz all der Hindernisse, die uns die islamwissenschaftlichen Götter in den Weg gelegt haben, ab und zu auch in dem Bereich etwas zu produzieren. Um zum Thema zurückzukommen: Macht es Sinn, zu schreiben: Aqida ist ein islamisches Glaubensbekenntnis. Dazu wurden mehrere Auseinandersetzungen geführt. Siehe Encyclopedia of Islam, Band 1, Seite soundso. --Amurtiger 15:18, 17. Apr. 2008 (CEST)
Ja, es ist ein erweitertes Glaubensbekenntnis. Also die Schahada eint alle Muslime und ist das streng monotheistische Bekenntnis und die Bezeugung des Prophetentums von Mohammed. Die Schahada ist das Unterscheidungsmerkmal zwischen Muslimen und Nichtmuslimen und eine der Fünf Säulen des Islams. Die Aqida hingegen ist m.W. schon eine konfessionelle Angelegenheit der Sunniten. -- Arne List 17:48, 17. Apr. 2008 (CEST)

Judentum in DeutschlandBearbeiten

Prof. Alfred Bodenheimer, der Rektor der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg, sprach anlässlich der Grundsteinlegung für den Neubau dieser Hochschule am 4. April dieses Jahres die folgenden Worte:

Wer aus der Geschichte weiß, wie bedeutend die Impulse jüdischen Geistes in Deutschland gewesen sind und mit welcher Beharrlichkeit und Vergeblichkeit einige von ihnen die Beschäftigung mit dem Judentum selbst auf universitärem Niveau einforderten, der kann nur in Demut sich fragen: Soll es wirklich unsere Generation sein, ... die Preise bekommt für ein Bemühen um das, was man früheren Generationen ausdrücklich verwehrt hat? Es geht hier schon nicht einmal mehr um das, was in Deutschland zerstört worden ist - es geht um das, was vor der Zerstörung nie möglich war...

Irgendwelche Parallelen zu anderen Religionen zu ziehen, überlasse ich gerne dem geneigten Leser. --Amurtiger 20:53, 26. Apr. 2008 (CEST)

Problem mit deinen DateienBearbeiten

Hallo Arne List,

Leider liegen bei den folgenden von Dir hoch geladenen Dateien noch Mängel vor:

Diese Mängel kannst Du wie im Folgenden beschrieben verbessern:

  • Gezeigtes Werk: Lädst Du eine Datei hoch, die ein Werk einer anderen Person zeigt (z.B. ein Foto eines Gemäldes einer Statue), so musst Du eine E-Mail an permissions-de@wikimedia.org schicken, in der Du bestätigst, dass diese andere Person wirklich der Lizenz zustimmt und erläuterst, wie es zu der Zustimmung gekommen ist. Eine Ausnahme davon ist gegeben, wenn sich dieses gezeigte Werk dauerhaft im öffentlichen Verkehrsraum befindet (also z.B. in einem öffentlichen Park). Ist dies der Fall, solltest Du diesen Sachverhalt auf der Dateibeschreibungsseite angeben.


Durch Klicken auf „Seite bearbeiten“ kannst Du die Dateibeschreibungsseiten editieren und Mängel beseitigen. Wenn diese Mängel nicht innerhalb von 14 Tagen geklärt sind, müssen die Dateien leider gelöscht werden.

Falls Du noch Fragen hast, lies Dir bitte zuerst die FAQ zu Bildern durch. Danach kannst Du gern auf Wikipedia:Dateiüberprüfung/Fragen bei erfahrenen Wikipediaautoren nachfragen.

Herzlichen Dank für deine Unterstützung, --BLUbot - Hier kannst du Fragen stellen - Bugs? 00:22, 3. Mai 2008 (CEST)

Alle diese Bilder aus dieser Zeit stammen von Erik Christensen, der unter diesem Namen längst einen Account bei den Wikimedia Commons hat [5]. Sicher muss er sie jetzt nicht alle neu hochladen oder in dem von dir gefundenen Einzelfall (es dürften dutzende weitere sein) mailen. Wenn ich ihm das schreiben würde, würde er mir nen Vogel zeigen. Es ist auch nicht möglich, durch die Software zu checken, ob es von dem Bild ein 1:1 Duplikat gibt, das er selber mal hochgeladen hat? Er hatte mir damals einige CDs mit Fotos von den Färöern geschickt, mit der Bitte, die aussagekräftigsten für Wikipedia zu verwenden, damit die Färöer illustriert werden. Es wäre vielleicht ganz gut, diese Werke in der deutschen WP zu lokalisieren und dann als Stapel nachträglich noch einmal zu "legalisieren". -- Arne List 11:25, 3. Mai 2008 (CEST)

Problem mit deinen DateienBearbeiten

Hallo Arne List,

Leider liegen bei den folgenden von Dir hoch geladenen Dateien noch Mängel vor:

Diese Mängel kannst Du wie im Folgenden beschrieben verbessern:

  • Freigabe: Lädst Du eine Datei, die von einer anderen Person geschaffen wurde, hoch und ist diese Datei urheberrechtlich geschützt, bitte den Urheber um eine Freigabe wie hier beschrieben.
  • Lizenz: Eine Lizenz ist die Erlaubnis, eine Datei unter bestimmten Bedingungen zu nutzen. In der deutschsprachigen Wikipedia werden nur solche Dateien akzeptiert, die unter den auf Wikipedia:Lizenzvorlagen für Bilder gelisteten Lizenzen stehen. Bitte füge eine entsprechende Vorlage in die Dateibeschreibungsseite ein.


Durch Klicken auf „Seite bearbeiten“ kannst Du die Dateibeschreibungsseiten editieren und Mängel beseitigen. Wenn diese Mängel nicht innerhalb von 14 Tagen geklärt sind, müssen die Dateien leider gelöscht werden.

Falls Du noch Fragen hast, lies Dir bitte zuerst die FAQ zu Bildern durch. Danach kannst Du gern auf Wikipedia:Dateiüberprüfung/Fragen bei erfahrenen Wikipediaautoren nachfragen.

Herzlichen Dank für deine Unterstützung, --BLUbot - Hier kannst du Fragen stellen - Bugs? 11:06, 21. Mai 2008 (CEST)

Angående fo:wpBearbeiten

Hei, Arne. Takk for sist! Jeg har lagt igjen et slette-ønske på fo:wp, men det ser ikke ut som om noen av administratorene har sett ønsket, eller gjort noe med det. Kan du ordne opp? Med vennlig hilsen; --Orland 20:57, 8. Jun. 2008 (CEST)

Hey, takk for henvendelsen. Tale er om det her? http://fo.wikipedia.org/wiki/Kjak:Rub%C3%A9n_Serrano Jeg skal gøre det snart :-) -- Arne List 21:36, 8. Jun. 2008 (CEST)
Ja, den ja. Fint at du tar den. Med vennlig hilsen --Orland 22:01, 12. Jun. 2008 (CEST)

Reise mit der Yacht Maria 1854 zu den FäröernBearbeiten

Hallo Arne List, es wird auf Wikisource deine Übersetzung diskutiert: [6]. (Etwas seltsam, bitte ganz nach unten scrollen, denn oben geht es um was ganz anderes). Vielleicht magst du dich ja dort äußern. Gruß. --Centipede 22:12, 8. Jun. 2008 (CEST)

Danke, offenbar gibt es noch Leute, die an das Wichtigste denken, wenn man über die Arbeit anderer redet, nämlich den Betreffenden auch zu informieren :-) -- Arne List 22:26, 8. Jun. 2008 (CEST)

SichtungBearbeiten

Hallo Arne, möchtest du auch Sichter hier sein? Siehe WP:Gesichtete Versionen. Grüße von Jón + 10:33, 25. Jun. 2008 (CEST)

Das ist mir nicht transparent genug, und daher lehne ich das ab. -- Arne List 10:37, 25. Jun. 2008 (CEST)
Nachtrag: Ich denke aber, dass man User Zweiter Klasse ist, wenn man seine eigenen Artikel nicht "sichten" darf, oder wie ist das? Angesichts meiner geleisteten Arbeit für die Wikipedia betrachte ich es als einen Witz, dass ich dann den Sichterstatus nicht ungefragt erhalte. -- Arne List 10:43, 25. Jun. 2008 (CEST)

Irgendwann kommt der Status auch ungefragt (nach 500 Bearbeitungen) aber bis dahin würde es anderen helfen wenn du ihn beantragen kannst. Ich sichte gerade Deine Änderungen - Zeit die ich besser verwenden könnte. Es geht ja nicht ums neu-Sichten, sondern nur dass Deine Bearbeitungen vorhandene Artikel entsichten. Ich würde mich freuen, wenn du Sichterrechte beantragen würdest. Danke! --Vigilius 15:02, 8. Jul. 2008 (CEST) PS: zu "Al-XXX" -> "al-XXX": Evtl. magst Du am Artikelanfang noch {{DISPLAYTITLE:al-XXX"}} hinzufügen?

Ich habe im Moment:
  • Editierungen im enzyklopädischen Namensraum: 24.709
  • Editierungen von einzelnen Artikeln im enzyklopädischen Namensraum: 3.785
  • Neu erzeugte Artikel im enzyklopädischen Namensraum: 912

Dass mir die Sichterrechte nicht ungefragt zugestanden werden, hat also persönliche Gründe. Ich werde es daher nicht beantragen, sondern erwarte, dass ich sie von einem Admin bekomme, oder halt nicht. -- Arne List 15:09, 8. Jul. 2008 (CEST)

Nein, keine persönlichen Gründe, das System kann (technische Unzulänglichkeit) zur Zeit erst ab der Anschaltung dieses Features (auto-Sichter-Status oder so) zählen. Es wartet also auf 500 Artikel-Edits ab Mitte/Ende Mai. Es ist schon angkündigt, dass die Zählweise noch verbessert werden muss. Es geht hier einfach nur darum trotz klarer technischer Unzulänglichkeit (welche neuen Software-Funktionen sind das nicht?) das Beste draus zu machen. --Vigilius 22:10, 8. Jul. 2008 (CEST)
Also ich habe was davon gelesen, dass ein Sperrlog eine Rolle spielt. Da ich nicht manuell freigeschaltet werde, vermute ich persönliche Gründe bei den Admins, die mich "übersehen". -- Arne List 22:14, 8. Jul. 2008 (CEST)

ÄnderungenBearbeiten

Hallo Arne,

ich habe dir meine Gründe in einer Mail erklärt. Ich habe deswegen auch erneut an den Support geschrieben, die Diskussionen arten immer aus da möchte ich eigentlich nicht daran teilnehmen wenns sich vermeiden lässt. Viele Grüsse,

Densomovement

Al-'Asr und Ya-SinBearbeiten

Ich glaube wir dürfen uns auf die Schulter klopfen. Es war schon immer einer meiner Lieblingsjobs hier, Artikel, die es verdienen, aus der Löschhölle zu retten - seien sie nun islamisch, jüdisch oder sonstwas. Salam --Amurtiger 18:44, 10. Jul. 2008 (CEST)

Aq QoyunluBearbeiten

Hi Arne. Könntest du bitte mal ganz kurz hier vorbei schauen. Danke. --Phoenix2 21:33, 13. Jul. 2008 (CEST)

Vielen Dank für deine Antwort. Benutzer:Westthrakientürke sieht das leider anders. Er ist der Meinung, dass die arabische bzw. persische Schreibweise des Namens nichts in den Artikel zu suchen habe, dafür aber die neutürkische Schreibweise. Begründen tut er das mit den Worten: "Das ist türkische Geschichte!". Er löscht auch die Kategorien "Geschichte Irans" und "Geschichte Iraks" aus dem Artikel. Nachdem ich, nach Absprache mit Benutzer:lynxxx den Artikel nach "Aq Qoyunlu" verschoben habe, hat er nun mehrfach das rückgängig gemacht, die arabische Schreibweise gelöscht, und wirft mir hier "Unterschriftenfälschung" vor, weswegen er mir gleichzeitig auch noch droht. Konstruktive Mitarbeit sieht da leider anders aus. --Phoenix2 22:00, 13. Jul. 2008 (CEST)
Moment. Wenn das ein türkischer Begriff ist, kann ja gut sein, dass da andere Konventionen im Vordergrund stehen. -- Arne List 22:06, 13. Jul. 2008 (CEST)
Der Name ist turkmenisch und wurde mit arabischer Schrift wiedergegeben. Wie im Falle der Osmanen, Seldschuken, Ayyubiden, Abbasiden, etc muss der Artikel auch die arabische Schreibweise (oder in diesem Fall die persische Schreibweise) beinhalten. Die EI und EIr gehen in ihren Transliterationen von der arabischen/persischen Schreibweise aus. Die von WTT bevorzugte Version "Reich der Weißen Hammel" geht auf den mittlerweile gesperrten Benutzer:Postmann Michael zurück und hat - soweit mir bekannt ist - in der deutschen Fachliteratur keine dominante Position. Wenn es anders wäre, könnte ja WTT leicht einen Nachweis dafür liefern. --Phoenix2 22:09, 13. Jul. 2008 (CEST)

Selam Arne. Turkmenen sind Türken (direkte Vorfahren) siehe Oghusen, die frühen Turkmenen sind nicht nur die Vorfahren der heutigen Turkmenen (hauptsächlich Staatsbürger Turkmenistans). (diese Thematik kann ziemlich verwirrend sein, was von manchen altmodisch gesinnten Zeitgenossen ausgenutzt wird.) In der EI heißt das Lemma Ak koyunlu. Aber der Hauptstreitpunkt ist eigentlich nicht Ak Koyunlu vs. Aq Qoyunlu sondern ob hier die deutsche Bezeichnung oder der "Originalname" als Lemma zu vergeben sei.
Phoenix hat im Alleingang entschieden, dass hier nicht der eingebürgerte deutsche Name zu verwenden sei. wie macht man das denn allgemein im Bereich Orient? Osmanisches Reich und Byzantinisches Reich sind nämlich beide auf Deutsch. WTT 22:36, 13. Jul. 2008 (CEST)

"Turkmene" heißt sowohl "Turkmene" (= zentralasiatisches Volk), als auch "Turkmene" (= Oghusen) und "Turkmene" (= Staatsbürger Turkmenistans). Die gleiche Wortverwirrung gibt es auch bei "Türke", denn das Wort kann "Türke" (= Volk in Anatolien), "Türke" (= turksprachige Völker"), "Türke" (= historische Nomaden in Zentralasien), "Türke" (= Staatsbürger der Türkei) und vieles mehr bedeuten. Während WTT bei dem Wort "Turkmene" (der tatsächlich in der EI benutzt wird) eine Wortverwirrung sieht, sieht er das im Wort "Türke" (der von nationalistisch gesinnten Individuen gerne missbraucht wird) nicht. Zudem verwendet die EI das Lemma "Ak Koyunlu" nicht, sondern - umgeschrieben - "Aq Qoyunlu". Das "K" hat einen zusätzlichen Punkt und entspricht dem arabischen Buchstaben "qāf". WTT erkennt das leider nicht, weil er die arabische Schrift nicht lesen kann und den Unterschied zwischen "qāf", "kāf" und "gāf" leider nicht nachvollziehen kann (das ist nicht das erste mal, dass wir diese Diskussion haben). Zudem ist der Name keineswegs "eingebürgert". wenn das so ist, dann soll uns WTT doch bitte einen Quellnachweis, am Besten einen direkten Verweis zur Fachliteratur geben. "Osmanisches Reich" und "Byzantinisches Reich" sind allgemein anerkannte deutsche Namen, die auch in der Fachliteratur vorkommen. WTT muss ebenfalls erklären, warum er die Kategorien "Geschichte Irans" und "Geschichte Iraks" löscht, und wieso er der Meinung ist, dass die Geschichte der Aq Qoyunlu nur "türkische Geschichte" ist. --Phoenix2 23:02, 13. Jul. 2008 (CEST)
Während iranische Nationalisten den Fakt, dass Persisch früher durch die großzügige Förderung durch die ausgerechnet türkischen Seldschuken zu einer Lingua Franca im Vorderen Orient wurde, insofern ausnutzen, um überall den "persischen Stempel" draufzudrücken, erfinden sie bei Türken unzählige in der Wissenschaft nicht existierende "Definitionen" zur "Aufteilung in unzählige Untergruppen", um die zentralasiatische Geschichte iranisch dominiert erscheinen zu lassen, so dass sie nicht mal einfache Fakten einsehen können:
weder bei "Türke" noch bei "Türkmene" gibt es "mehrere Bedeutungen" sondern "überlappende Bedeutungen". Ich kann nur wiederholen: lesen statt die POV-Fahne schwenken. Die Diktion in der Turkologie ist ganz anders als du sie hier seit Jahren falsch verbreitest. WTT 12:20, 14. Jul. 2008 (CEST)

Menschenskinder, da habt Ihr aber Probleme: [7] Nichts wie weg hier - ich habe hier ja "Hausverbot"....--Orientalist 23:08, 13. Jul. 2008 (CEST)

Ich glaube nicht, dass der Kauf einer Arabisch-Deutschen Tastatur bei eBay das Problem löst. -- Martin Vogel 23:17, 13. Jul. 2008 (CEST)
ach, Admin Martin: für die Schreibung mit anschließender DMG Umschrift doch. Wenn man im Fach lebt, da hat man das halt im "Programm" und schaltet auf Sprachen um. Kleiner Nachtrag: ich schreibe auch e-mails auf Arabisch....und erhalte solche--Orientalist 23:22, 13. Jul. 2008 (CEST)
Ach Ori, weder für die Schreibung von Reich der Weißen Hammel noch von Aq Qoyunlu braucht man eine arabische Tastatur.
Egal wie ihr euch einigt, achtet bitte darauf, dass dann die Versionsgeschichte stimmt. -- Martin Vogel 23:54, 13. Jul. 2008 (CEST)

Danke für die Äußerungen. Welche Konvention gibt es aber bei Benennungen von Dynastien, Reichen, Völkern hinsichtlich deutscher Bezeichnung vs. Eigenbezeichnung als Lemmaname? Bei Personennamen ist selbsterklärend, dass nicht eine "deutsche Übersetzung" in Frage kommt (und selbst da scheint der deutsche Name bevorzugt zu werden, sofern es ihn mal gibtdas türkische Timur Lenk vs. das "latinisierte" Tamerlan). Wie aber sieht das bei Dynastien oder Völkern aus? In Zukunft Devlet-i Aliyye-i Osmaniyye? Vasileia ton Romaion? Oğuz? Āl-e Būya?
Das "Argument" von Benutzer:Phoenix2, die Benennung "Reich der Weißen Hammel gehe auf Michael Postmann zurück und sei deswegen pöhse"[8] hat bei mir für einige Lacher gesorgt, aber es hat mich nicht überzeugt. WTT 11:56, 14. Jul. 2008 (CEST)

Über die arabische/persische Schreibweise des Namens brauchen wir uns hier nicht zu unterhalten. Sie war vorher auch schon richtig, wurde aber von WTT gelöscht, weil er dahinter wieder eine Art "Verschwörung" vermutet. Mit der plumpen Begründung "das ist türkische Geschichte!" wurde die arabisch-persische Schreibweise gelöscht (kleine Anmerkung: die Aq Qoyunlu haben über den Westen Irans und den gesamten Irak geherrscht; WTT sieht das als "türkische Geschicht" und löscht daher auch die Kategorien "Geschichte Irans" und "Geschichte Iraks" aus dem Artikel.) Das scheint die neuerliche Taktik der türkischen Nationalisten bei Wikipedia zu sein, denn kurz zuvor hatte Benutzer:lynx01 die arabische und persische Schreibweise des Namens "Seldschuk" aus dem Artikel gelöscht. :/ --Phoenix2 23:39, 14. Jul. 2008 (CEST)

Geschichte - Ta'rich - HistoriaBearbeiten

Das Hebräische kennt bis heute keinen eigenen (semitischen) Ausdruck für Geschichte und verwendet stattdessen den Ausdruck "Historia". Der Begriff "ta'rich" ist im Hebräischen auch bekannt, aber in der Bedeutung "Datum". "Ese ta'rich hajom?" "Welches Datum ist heute?" Was ich sagen will: Die arabische Begrifflichkeit für "Geschichtsschreibung" ist durchaus einzigartig. Das müsste natürlich im Artikel herausgearbeitet werden. Die Frage ist nur, ob das hier möglich ist. --Amurtiger 14:57, 22. Jul. 2008 (CEST)

Wenn es etymologisch Datieren oder Datum heißt, dann muss man sich dennoch nicht in Ausführungen darüber verlieren, denn Geschichtsschreibung beinhaltet doch die chronologische Darstellung der Geschichte anhand von Daten, oder? Jedes mir bekannte Geschichtsbuch nennt Daten und entwickelt sich einigermaßen chronologisch. Daher ist es nicht besonders wichtig für das Verständnis von "islamische Geschichtsschreibung", dass das arabische Wort für "Geschichtsschreibung" auch das chronologische Datieren bedeutet, also der Wortbedeutung nach. Wenn es aber nicht wichtig für das Verständnis des Artikelgegenstandes ist, gehört es einfach nicht in die Einleitung. Wenn, gehört es in einen Absatz, aber auch da würde ich fragen, warum es nicht auch in Geschichte des Islams steht, denn das ist ja auch Tarich. Mir kommt das so vor, als will man sich vor der Arbeit am Wiktionary drücken, selbst nachdem ich nun darauf hingewiesen habe, dass es ideal dort hin gehört und gewiss nicht als Lemma in die Wikipedia. Wenn es aber nicht lemmatauglich ist (tarich als Begriff für sich genommen), dann muss man nicht so ausschweifen und so tun, als hätte man in dem Artikel die einzige Möglichkeit all das unterzubringen, was dazu anzumerken wäre. Viel eher könnte man solche Dinge noch im Artikel "Geschichtsschreibung" erwähnen, also wie die verschiedenen Sprachen mit dem Begriff umgehen. -- Arne List 15:18, 22. Jul. 2008 (CEST)
Versteh ich richtig, dass der Artikel eigentlich überflüssig ist? --Amurtiger 15:28, 22. Jul. 2008 (CEST)
Nein, der Artikel ist alles andere als überflüssig. Danke, dass du ihn vor dem Vandalismus gerettet hast. Aber es ist nicht so, dass das Lemma "islamische Geschichtsschreibung" übersetzt "tarich" bedeutet. Tarich bedeutet allgemein Geschichte, Geschichtsschreibung, usw. Das "islamisch" ist eine begriffliche Eingrenzung. Tarich könnte man auch zu gänzlich unislamischen Themen betreiben, was weiß ich, Geschichte der Wikinger oder so. -- Arne List 15:31, 22. Jul. 2008 (CEST)
Ich bin jetzt mal kühn, aber ich würde behaupten, aus islamischer Sicht deckt sich Weltgeschichte mit islamischer Geschichte. --Amurtiger 15:42, 22. Jul. 2008 (CEST)
Das ist allerdings kühn. Also ich habe hier eine Geschite des Islams aus islamischer Sicht, und da wird nicht die Weltgeschichte behandelt, sondern die Geschichte des Islams. Auch die ersten Muslime wussten, dass die Welt etwas größer ist als ihr eigenes Reich. -- Arne List 15:54, 22. Jul. 2008 (CEST)
Ich schau mal ob sich in der Encyclopedia Judaica etwas Brauchbares findet, insbesondere für den islamischen Bereich. Die EI ist in meinen Augen oftmals omauntauglich. --Amurtiger 16:23, 22. Jul. 2008 (CEST)
Ja, aber die Wikipedia ist keine islamische Enzyklopädie. Das sollte man nicht aus den Augen verlieren. Geschichtsschreibung hat hier also auch eine außerislamische Komponente. :-) -- Arne List 16:32, 22. Jul. 2008 (CEST)
Wem sagst du das. Aber fragen möchte ich trotzdem: sprichst du jetzt von Geschichtsschreibung im Islam oder Geschichtsschreibung über den Islam? --Amurtiger 17:04, 22. Jul. 2008 (CEST)
Wenn man nach dem englischen Artikel geht, ist die Geschichtsschreibung über den (frühen) Islam gemeint, und zwar im frühen Islam und noch heute. Ich bin auch der Meinung, dass islamische Historiographie das ist, was man macht, wenn am Ende ein Artikel Geschichte des Islams herauskommt. Natürlich könnte man auch auf die Idee kommen, die Geschichte der Wikinger aus islamischer Sicht... ach nein, das ist zu abwegig, denn wenn man das tut, dann eher als nordischer Philologe, der sich interdisziplinär bei den Islamwissenschaftlern oder Arabisten informiert, aber er schreibt die Geschichte der Wikinger, nicht die Geschichte der islamischen Geschichtsschreibung über die Geschichte der Wikinger als islamwissenschaftliche Aufgabe. Obwohl, denkbar ist das natürlich alles. Dann kann man auch die Geschichte der Raumfahrt aus islamischer Sicht schreiben. -- Arne List 17:38, 22. Jul. 2008 (CEST)

Dann haben wir wenigstens das geklärt. Die hiesige Fachwelt interessiert sich ausschließlich und exklusiv für die Geschichtsschreibung im Islam. So werdet ihr ständig aneinander vorbeireden. --Amurtiger 17:53, 22. Jul. 2008 (CEST)

Nein, das Problem ist vielmehr, dass wenn ich A sage, B richtig ist, und umgekehrt. "Fachwelt" ist aber ein ziemlich kühner Ausdruck für so ein Verhalten *g* -- Arne List 18:26, 22. Jul. 2008 (CEST)
Das sind so die Momente, wo ich mich nach dem dunklen Mittelalter zurücksehne. Ich erinnere an das Zitat von Abraham ben David von Posquières: „Ich würde mich auf die Worte des Gelehrten XY verlassen, sogar wenn er sagen sollte, dass rechts links ist.“ In diesem Sinne schönen Abend --Amurtiger 19:53, 22. Jul. 2008 (CEST)

Die 13 Eigenschaften Gottes in der ToraBearbeiten

Basierend auf Ex 34,6-7 EU. Ich schreibe das lieber hier als dort, weil ich kein Pogrom riskieren möchte. Dazu erlaube ich mir auch die hebräische Transkription hinzuzufügen, weil eine gewisse sprachliche Verwandtschaft ja nicht auszuschliessen ist.

  • Adonaj, adonaj. "Ewiger, Ewiger". (I und II). Siehe JHWH
  • El "Gott". (III)
  • rachum "barmherzig" (IV)
  • we-chanun "und barmherzig" (V)
  • erech apajim "langmütig" (VI)
  • raw chesed "reich an Hud" (VII)
  • we-emet "und Treue" (VIII)
  • nozer chesed la-alafim "er bewaht Huld ins tausdenste (Geschlecht)" (IX)
  • noseh awon "vergibt Schuld" (X)
  • wa-fescha "und Missetat" (XI)
  • we-chataah "und Fehl" (XII)
  • we nake lo jenake "doch straflos ausgehen lässt er nicht (XIII)

--Amurtiger 18:35, 29. Jul. 2008 (CEST)

FjordeBearbeiten

Heißen die Fjorde so wie die verlinkten Ortschaften? In einigen der Artikel steht nur etwas zu den Orten, nix zu den Fjorden. --V·R·S (|) 17:34, 31. Jul. 2008 (CEST)

Danke, hat sich erledigt. --V·R·S (|) 17:37, 31. Jul. 2008 (CEST)
Danke der Nachfrage, es erschien mir dann auch besser so :-) -- Arne List 17:49, 31. Jul. 2008 (CEST)


Allah in UnicodeBearbeiten

Hallo Arne, schau bitte da mal kurz drauf Diskussion:Allah --Thomasxb 12:55, 4. Aug. 2008 (CEST)

25 Öre (Dänemark)Bearbeiten

Hallo. Heisst das nicht Øre auf dänisch? --78.48.73.192 14:54, 4. Aug. 2008 (CEST)

Ja, steht ja auch in der Begriffsdefinition. Allerdings schreibt man es auf Deutsch mit Ö, wie im Schwedischen. Es ist also eingedeutscht. -- Arne List 14:57, 4. Aug. 2008 (CEST)

Der Artikel Dänische Krone deutscht auch nicht ein. Das ist nur ein Durcheinander mit den zwei Schreibweisen. Aus Gründen der Konsistenz wäre 25 Øre (Dänemark) angebracht. --78.48.73.192 16:53, 4. Aug. 2008 (CEST)

Schau bitte in den Duden. -- Arne List 17:00, 4. Aug. 2008 (CEST)

Bildunterschrift in DreizehenmöweBearbeiten

 
färöische Briefmarke mit der ryta.

Hi Arne, du hast in dem 15.30 Uhr eingefügten Bild die Bezeichnung ryta verwendet, wo kommt diese her? per google findet sich da ned allzuviel :) Gruß --The Hawk 17:31, 4. Aug. 2008 (CEST)

ryta sprich /rita/ ist der Name der Dreizehenmöwe in der färöischen Sprache. Manchmal sieht man auch rita, aber das ist eigentlich die isländische Schreibweise. Der dänische Name ist ride. -- Arne List 17:43, 4. Aug. 2008 (CEST)
danke, hab mir schon sowas gedacht, google hat halt fast nur Schreibweisen mit i gefunden, mir ging's nur darum ob der Begriff für den normalen Leser verständlich ist - und ich denke schon, durch die kursive Schreibweise wird ja ein wenig auf die Verwendung eines Spitznamens / fremdsprachigen Namens für den Artikelbegriff hingedeutet Gruß --The Hawk 17:55, 4. Aug. 2008 (CEST)
Habs weiter erklärt :-) -- Arne List 17:58, 4. Aug. 2008 (CEST)

Wiederherstellung der Liste der Todesopfer rechtsextremer Gewalt im wiedervereinigten DeutschlandBearbeiten

Hallo Arne,

ich habe mich mal der bei dir geparkten Benutzer:Arne List/Liste der Todesopfer rechtsextremer Gewalt im wiedervereinigten Deutschland angenommen. Ich denke die Liste ist jetzt auf einem Stand, der eine Wiedereinstellung in den Artikelnamensraum erlaubt. Ich habe hier bereits angefragt, ob und wie das läufen kann. Ich denke die Überarbeitung und Wiedereinstellung in den Artikelnamensraum ist auch in deinem Sinne. Da ich die nächsten Tage nicht in der Wikipedia aktiv sein kann, wollte ich dich bitten mal ein Auge drauf zu werfen.

Gruß Hao Xi 08:58, 5. Aug. 2008 (CEST)

Danke, es würde mich freuen, wenn der Vandalismus von damals geheilt werden könnte. -- Arne List 09:10, 5. Aug. 2008 (CEST)
Sehr gut und auch danke an beide. Jesusfreund 09:51, 6. Aug. 2008 (CEST)

KreuzigungBearbeiten

Hallo Arne, ich habe heute morgen mal alles gelöscht, was nicht direkt zum Thema gehörte. Also auch den Thread zu Sure 4:175, denn da geht es um die Kreuzigung Jesu, nicht um die Kreuzigung an sich als Hinrichtungsart. Letzteres ist jedoch Lemma-Thema.

Bitte nicht böse sein. Vielleicht kann man erwähnen, dass der Koran die Kreuzigung Jesu einmal kommentiert und interpretiert, aber mehr wäre off topic. MFG, Jesusfreund 09:51, 6. Aug. 2008 (CEST)

Der Artikel Kreuzigung beschäftigt sich doch in einem Abschnitt mit der Kreuzigung Jesu. Ich meine schon, dass man erwähnen sollte, dass dieser Tatbestand im Koran bestritten wird. Wo sonst? Hier: Kreuzigung_Christi#Kreuzigung_und_Grablegung? Oder in einem eigenen Artikel Verneinung der Kreuzigung Christi im Koran? Oder willst du erzählen, dass sei eine Marginalie, dass Muslime nicht glauben, dass Jesus nicht gekreuzigt wurde? Ich halte das für ziemlich wichtig. Wichtiger als hypothetische Hadd-Strafen -- Arne List 10:01, 6. Aug. 2008 (CEST)
Natürlich ist die Haltung des Koran zur Kreuzigung Jesu (und damit eigentlich zu deren christlicher Deutung als stellvertretende Übernahme des Endgerichts und der Sünde aller Menschen, die in islamischer Theologie gegen Gottes Gerechtigkeit verstößt und darum undenkbar ist) sehr wichtig.
Jedoch wie gesagt nicht in einem Artikel über eine Hinrichtungsmethode, die wenig mit Theologie zu tun hat. Auch der Abschnitt zur Kreuzigung jesu konzentriert sich auf historische Aspekte derselben (die sich natürlich nicht völlig von Theologie trennen lassen).
Die islamische Deutung der Kreuzigung Jesu findet sich z.B. in Jesus außerhalb des Christentums#Islam.
Völlig raushalten aus dem Lemma Kreuzigung will ich sie nicht, aber man sollte sie nur mit ein zwei Sätzen erwähnen und nicht zum eigenen Thema machen dort, meine ich. Gruß, Jesusfreund 20:32, 6. Aug. 2008 (CEST)
Wie auch immer, ich wollte nur darauf hinweisen, dass das das wichtigste Vorkommen des Themas Kreuzigung im Islam ist. Nämlich genau das ist doch ein wesentlicher Unterschied zum Christentum, wo Konzepte wie die Erbsünde zurück gewiesen werden. Gottes Gerechtigkeit sehe ich in dem Kontext völlig anders, nämlich als ein Nicht-im-Stich-Lassen des Gesandten Gottes. Also ungefähr so: Es gibt keine Erbsünde, daher keine Erlösung der Menschheit durch den Kreuztod, und Jesus ist nicht Gottes Sohn, daher auch nicht das Opfer des Sohnes am Kreuz. Du wirst zugeben, dass damit genau die Alleinstellungsmerkmale des Christentums in Frage gestellt werden, und das finde ich wesentlich essentieller als hypothetische Strafen für Raubmörder. -- Arne List 20:42, 6. Aug. 2008 (CEST)
Arne hat schon recht, die Kreuzigung als "aktuelle" Hinrichtungspraxis ist im Islam ein absolutes Nebenthema. Nach koranischer Überlieferung wurde das Kreuzigen im alten Ägypten erfunden und wird deshalb auch einige Male im Zusammenhang mit den Pharaonen erwähnt. Zentral ist allerdings die islamische Ablehnung des Glaubens an die Kreuzigung Christi. Nach einem Hadith werden sogar denjenigen Christen, die am Jüngsten Tag noch daran glauben, Höllenstrafen angedroht. Sorry, but that's the way it is. Gruß, --Amurtiger 07:22, 7. Aug. 2008 (CEST)

Was mir eigentlich wichtiger ist: Das verbindende Thema von Sure 5,33 und dem vorangehenden Vers ist der Wert des menschlichen Lebens. Nun ist 5,32 ein direktes Zitat aus dem Talmud.

„Deshalb wurde nur ein einziger Mensch geschaffen, um dich zu lehren, dass jedem, der eine Seele aus Israel vernichtet, rechnet die Schrift an, als ob er eine ganze Welt vernichtet hätte, aber jedem, der eine Seele aus Israel erhält, rechnet die Schrift an, als ob er eine ganze Welt erhalten hätte. Und wegen des Friedens der Geschöpfe, damit nicht ein Mensch zum anderen sage: "Mein Vater ist größer als dein Vater."... Deshalb ist jeder einzelne Mensch verpflichtet zu sagen: Um meinetwillen ist die Welt erschaffen worden.“

Mischna, Traktat Sanhedrin, IV, 5

--Amurtiger 10:40, 7. Aug. 2008 (CEST)

Sehr schön. Wieder was gelernt. :-) -- Arne List 11:10, 7. Aug. 2008 (CEST)
Nun kenne ich den Talmud nicht, aber gehe ich recht in der Annahme, dass das ebenfalls im Kontext zu Kain und Abel steht? -- Arne List 21:40, 8. Aug. 2008 (CEST)
Den ganzen Zusammenhang findest Du hier. Die Gedankengänge im Talmud sind oft assoziativ, auslösendes Moment ist in diesem Fall die Frage der Zeugenschaft bei Kapitalverbrechen. Dann kommen in der Tat auch Kain und Abel zur Sprache sowie die Frage, warum in Gen 4,10 EU die Mehrzahlform von "Blut" verwendet wird (kann in den meisten Übersetzungen nicht nachvollzogen werden). - "Minim" sind übrigens Häretiker. - Für das koranische Verständnis scheint mir interessant, dass ohne das Wissen um die talmudische Herkunft die Einleitung von 5,32 ("Aus diesem Grund") gar nicht verständlich ist. --Amurtiger 10:05, 13. Aug. 2008 (CEST)
Danke. Zu deinem letzten Satz ein klares „Jein“ von mir :-) Der gesamte Koran ist aus sich selbst heraus verständlich, aber er steht nicht im luftleeren Raum, sondern kann und soll gerne im Kontext der früheren Schriften der Juden und Christen gelesen werden, was eigentlich ja auch denen eine weitere Bestätigung sein sollte! „Aus diesem Grund“ bezieht sich auf die Verse zuvor, wo die Geschichte von Kain und Abel erzählt wird. Das Törungsverbot hat hier seinen Ursprung. Eingebettet ist das in den Plot der ganzen 5. Sure, die an die früheren Offenbarungen erinnert und ein Appell an die Leute der Schrift (Juden und Christen) darstellt. Lies bitte mal die Sure im Gesamtkontext von vorne bis hinten. Es lohnt sich, denn dort stehen viele Dinge, die gerne aus dem Zusammenhang gerissen werden. Zum Beispiel auch, dass man Juden und Christen nicht als Beschützer nehmen darf (5:51). Sechs Verse weiter steht, welche Art von Juden und Christen überhaupt gemeint sind, nämlich nur die Spötter, die die eigenen Offenbarungen in den Wind schlagen (5:57). -- Arne List 10:14, 13. Aug. 2008 (CEST)
Dann korrigiere ich mich und schreibe den Satz positiv um: Mit dem Wissen um die talmudische Herkunft wird die Einleitung von 5,32 ("Aus diesem Grund") um einiges besser verständlich. --Amurtiger 10:35, 13. Aug. 2008 (CEST)
Ja, es wird vorallem verständlich, dass koranische Bezüge auf das Judentum real sind und nicht an den Haaren herbei gezogen. Dass ein untrennbarer Zusammenhang besteht, und dass das Judentum eben genauso „Teil des Islams“ ist, wie es „Teil des Christentums“ ist. -- Arne List 10:41, 13. Aug. 2008 (CEST)
Dazu noch ein Zitat aus der "Encyclopedia Judaica", unter "Koran": Influence of Judaism on Islam. An influence of Judaism on the teachings of the Koran is to be assumed as a matter of course, as there were in the Arabia of that time numerous Jews, including some close to Muhammad, quite apart from the fact that during the later part of his career he was constantly in contact with communities of Jews. A number of passages of the Koran refer polemically or factually to the contemporary Jews in connection with Muhammad's opinions... To establish the specific Jewish influence on the Koran, there remains therefore the comparison between it and the rabbinical literature wich can be assessed as contemporary. In fact, as Abraham Geiger was the first to realize, much of the spirit of Judaism is evident in the Koran, which incorporates many biblical elements that of course are Jewish... It has repeatedly been emphasized, especially by Theodor Nöldeke, and also by T. Andreae in a more narrow sense, that there is a great deal of the spirit of Judaism on the Koran... All in all it may be said that the Koran, especially in view of the complete absence of Jewish writings which can be dated as exactly contemporary, also represents an important source of information on the history of the Jewish religion. --Amurtiger 17:14, 13. Aug. 2008 (CEST)
Mein Reden. Wenn man überlegt, was der Koran alles bestätigt, dann hat man sozusagen den Kern der gemeinsamen Religion. Und ich meine, das ist eine ganze Menge. Nur leider ist es sehr unpopulär, darauf hinzuweisen. -- Arne List 17:23, 13. Aug. 2008 (CEST)
Unpopulär ist nur der Vorname. --Amurtiger 17:29, 13. Aug. 2008 (CEST)

BranstnerBearbeiten

Im Jahr 2000 verhängte die sozialistische Tageszeitung Neues Deutschland ein Schreibverbot über Branstner, nachdem er aus der PDS ausgeschlossen worden war. Das ND verhängte auch "Schreibverbot" über Jürgen Möllemann, als jener mit antisemitischen Stimmungen punkten wollte.

Hallo Arne, da ist Dir aber ein Tiefschlag unterlaufen.

Zum Verständnis: Ich musste persönlich leider auch die Erfahrung machen, dass Branstner zuletzt ein etwas schwieriger Zeitgenosse war. Trotzdem würde ich nie und nimmer auf die Idee kommen, ihn mit Antisemiten in einen Topf zu stecken. Für mich riecht das mächtig nach der Ideologie der Antideutschen, die jeden Kritiker gleich zum Widergänger Hitlers erklären.

Du solltest im eigenen Interesse diese Bemerkung richtigstellen.

Mit ansonden freundlichen Grüssen --Mastermaus 17:04, 21. Aug. 2008 (CEST)

Ich habe Möllemann nicht als Antisemiten bezeichnet (wer antisemitische Stimmungen taktisch instrumentalisiert/zulässt muss kein Antisemit sein!) und Branstner schon gar nicht. "Antideutscher" bin ich auch nicht, sondern Antifaschist, der mit den Flügelkämpfen der Linken noch nie so genau etwas anfangen konnte. Ich denke, wir brauchen einen möglichst breiten gesellschaftlichen Konsens gegen Rassismus und Faschismus, und wenn man den Hauptfeind in den eigenen Reihen ausmacht, ist man zumindest Sektierer und vertritt nicht mehr die Interessen der kleinen Leute. Es ging nur darum, anhand von konkreten Beispielen darzulegen, dass keiner einen Rechtsanspruch darauf hat, im ND zu publizieren, und dass das ND als PDS-nahe Zeitung sicher auch nicht Pöbeleien gegen die eigenen Leute oder auf Kosten von Minderheiten abdrucken sollte. Beides wollte ich nicht inhaltlich miteinander vergleichen, sondern nur formal. Ich kann dir ansonsten versichern, dass ich weiß, dass Branstners Unmut gegen den Genossen Michael Brie nicht antisemitisch motiviert gewesen ist. Das war überhaupt nicht das Thema, so sehr ich auch anlässlich deines Beitrages darüber nachgrüble. -- Arne List 17:39, 21. Aug. 2008 (CEST)

Wenn ich Dich als Antideutschen verortet hätte, wäre meine Reaktion eine ganz andere gewesen.

Ich hatte geschrieben "ein Tiefschlag unterlaufen. So etwas passiert. Wenn eigne Texte missverständlich sind und böswillig fehlinterpretiert werden können, sollte man sie richtigstellen. Das war einfach nur nur ein freundlicher Hinweis.

Branstners Problem Bestand meies Erachtens darin, dass er mit dem eigenen Älterwerden und seinem Bedeutungsverlust nicht klarkam. Die Resultate sind bekannt. Gruß --Mastermaus 09:10, 22. Aug. 2008 (CEST)

Jedenfalls ging es mir nicht darum, ihn in die Nähe des Antisemitismus zu rücken. Es ging vielmehr um den Tatbestand "Schreibverbot im ND", und ich wollte darlegen, dass man keinen Rechtsanspruch darauf hat, dort zu Wort zu kommen, und dass das kein Beweis für Stalinismus im ND, der PDS oder generell ist. -- Arne List 11:05, 22. Aug. 2008 (CEST)

Du hast es immer noch nicht verstanden: Es geht nicht darum, wie Du es gemeint hast, sondern wie es aufgefasst werden könnte. Aber von mir aus lass Deinen Kommentar so; wundere Dich dann aber nicht über böswillige Reaktionen! Gruss --Mastermaus 11:53, 22. Aug. 2008 (CEST)

Welche böswilligen Reaktionen? Deine anonymen Anmerkungen fasse ich bisher nicht so auf. Soll ich etwa? -- Arne List 11:55, 22. Aug. 2008 (CEST)

Ich habe Dir nicht gedroht, sondern nur versucht, Dir einen freundlichen Rat zu geben. Aber des Menschen Wille ist bekanntlich sein Himmelreich. Sinnlose Dikussionen sollte man abbrechen, was ich hiermit tue. --Mastermaus 12:27, 22. Aug. 2008 (CEST)

Danke. -- Arne List 12:34, 22. Aug. 2008 (CEST)

Kirkjubøur Kulturärbe?Bearbeiten

Hej, Arne!

Kannst du dich möglicherweise erinnern deine Quelle zu dießem Bearbeten; und weißt du möglicherweise wie es mit dießen Kandidatur gegangen ist? (Man könnte es zum Artikelstumpf fo:Kirkjubøur addieren.) Jörgen B 18:02, 20. Sep. 2008 (CEST)

Was genau meinst du? -- Arne List 17:16, 21. Sep. 2008 (CEST)
Genau dieß': „... das Gelände steht auf der Anwärterliste zum UNESCO-Weltkulturerbe“. Jörgen B 04:17, 7. Nov. 2008 (CET)

Deine Diskussionen mit OrientalistBearbeiten

Hallo Arne List, warum tust du dir diese fruchtlosen Diskussionen mit diesem Menschen nur an, der den Islam ausschließlich im akademischen Elfenbeinturm deutscher Provenienz betrachtet. Er ist einfach Argumenten außerhalb seines Denkschemas nicht zugänglich. Freundliche Grüße --Grenzgänger 16:53, 25. Sep. 2008 (CEST)

Ich sehe das nicht als "Diskussion", was ich mache. Schau dir mal meine Beiträge isoliert an. Das ist keine Diskussion, sondern ein Beharren auf ein und derselben Grundfrage: "Was ist Ihrer Meinung nach falsch?" Diese Frage kann er nicht beantworten, und daher gibt es auch keine Diskussion. Und deswegen hat er auch keine Mitstreiter in der Sache, um die es geht. -- Arne List 17:04, 25. Sep. 2008 (CEST)

Eh, du als "Roter mit islamischen Einschlag". War Orientalist immer schon so krass drauf? --Lixo 22:13, 16. Apr. 2009 (CEST)

Ja, da hat sich nichts geändert. -- Arne List 22:47, 16. Apr. 2009 (CEST)
Offensichtlich steigt er dir hinterher. Da er mir das nun auch angedroht hat, wollte ich mal fragen, wie das so ist. --Lixo 23:11, 16. Apr. 2009 (CEST)
Das Schlimme sind nicht seine Beleidigungen, sondern die Administratoren, die wegschauen. Da weiß man halt, in welchem Land man lebt. -- Arne List 23:18, 16. Apr. 2009 (CEST)
Edelseider hat auch schon ganz schön zugelangt ("von der Fatah bezahlt", "Hamas-Sympathisant", "Troll" sowieso...), ohne dass es bisher jemand interessiert hat. Aber egal. Ich denke auch, dass es eher am Restrespekt vor Experten liegt (nachdem Wikipedia ja sonst genug davon vertrieben hat). --Lixo 23:33, 16. Apr. 2009 (CEST)

Diskussion: Arab. SchriftBearbeiten

Hallo, Arne, habe eine Frage an dich, wo du wohl mehr weißt als ich. Du schreibst auf der Seite 'Diskussion: Arab. Schrift' davon, daß sich ital. Schreibstil aus dem arab. Schreibstil entwickelt habe. Von so was hab ich noch nie gehört. Könntest du mir das ein bißchen erläutern? Und wo kann man was darüber lesen? Die Frage ist ernst gemeint. Danke. --Roger18 14:17, 28. Sep. 2008 (CEST)

Ich habe das so im Arabischunterricht gelernt. Also es gab früher ja keine lateinische Schreibschrift, sondern die wurde erst später bei den Italienern eingeführt. Das geschah nach arabischem Vorbild, wie man ja auch erahnen kann, wenn man sich das Schriftbild anschaut (man kann es spiegeln um die unterschiedliche Schreibrichung zu egalisieren). -- Arne List 09:25, 29. Sep. 2008 (CEST)

FäröerforscherBearbeiten

Hallo Arne; du bist hier ja der Färöerexperte, vielleicht möchtest du auch mal einen Blick hierauf (LP-Antrag zur gelöschten Kategorie:Färöerforscher) werfen. Gestumblindi 00:18, 2. Okt. 2008 (CEST)

6 x 6 etcBearbeiten

Die Verschiebung war richtig, und ich hatte auch schon vor, sie heute abend anzugehen. Bitte ändere aber ach alle >Links die auf 60 x 60 mm gehen ab, damit es keine unnötigen Doppelweiterleitungen gibt --WolfgangS 16:01, 2. Okt. 2008 (CEST)

Links auf ein Gaga-Lemma (es gibt kein "Filmformat" 60 mal 60 Millimeter, weder in der Sprache noch nachgemessen), müssen doch nicht sein. -- Arne List 16:03, 2. Okt. 2008 (CEST)

Epend, deswegen alle (und das sind ne ganze Reihe) umbiegen auf 6 x 6 - aber ich werd das heut abend mal machen --WolfgangS 16:13, 2. Okt. 2008 (CEST)

Ah, du verwendest ein x, wo ich ein × mache! :-) Wie ist das typographisch mit den Leerzeichen? -- Arne List 16:15, 2. Okt. 2008 (CEST)

Im Lemma sollte man sinnvollerweise ein x machen, da dies üblicherweise so eingetippt wird, im Text kann es dann auch ein × sein. --WolfgangS 16:21, 2. Okt. 2008 (CEST)

Es gehen ja Redirects. Gibt es eine Konvention dazu? Ich halte mich ansonsten raus, hauptsache, es stimmt fachlich und sprachlich. -- Arne List 16:23, 2. Okt. 2008 (CEST)

S5 ProBearbeiten

Wollte dich nur fix informieren, daß ich für die Kamera eine Löschprüfung bemüht habe. Grüßle, --Gnu1742 21:02, 9. Okt. 2008 (CEST)

Danke. :-) -- Arne List 09:24, 10. Okt. 2008 (CEST)

Färöische FußballnationalmannschaftBearbeiten

Hallo, ich möchte dich auf diese Diskussion hinweisen. m. E. sollte der teil zur Nationalmannschaft aus Fußball auf den Färöern in einen eigenen Artikel ausgelagert werden, so wie das bei allen Nationalteams der Fall ist. --Yoda1893 19:02, 11. Okt. 2008 (CEST)

Ursprünglich hieß der Artikel auch so. Von mir aus kann man das wieder splitten, wenn es relevant genug erscheint. Ich habe allerdings erlebt, wie hier drei meiner Artikel über färöische Vereine schnellgelöscht wurden. -- Arne List 19:05, 11. Okt. 2008 (CEST)
Nationalmannschaft ist was anderes. Die ist in jedem Fall relevant. Sowieso wenn sie auch noch von UEFA und FIFA anerkannt ist. --Yoda1893 19:33, 11. Okt. 2008 (CEST)
Wie gesagt, der Artikel hieß mal so. Eine Umbenennung wäre nicht das Ding, und die Geschichte des färöischen Fußballs kann man ja dennoch dort abhandeln. -- Arne List 21:23, 11. Okt. 2008 (CEST)

Mal was anderesBearbeiten

Hallo,

In der arabischen (als lesenswert ausgezeichneten) Version von "Tarzan" gibt es einen Abschnitt Tarzan und die Nahostpolitik. Hättest Du Zeit und Lust bzw. hast Du Freunde oder Bekannte, die bereit wären, den Abschnitt zu übersetzen? Bitte so wörtlich als möglich, wie Du weißt bin ich hart im Nehmen. Schönen Abend --Amurtiger 21:41, 14. Okt. 2008 (CEST)

Danke für die Anfrage, ich schau mal. So ad hoc kann ich das ohne Wörterbuch aber nicht verstehen. Wäre es Altnordisch ... :-) -- Arne List 10:13, 15. Okt. 2008 (CEST)

Islam als "Häresie"Bearbeiten

Nur zur Klarstellung: Vom Islam als "Häresie" kann im Judentum keine Rede sein. Christen und Muslime gelten nach klassischer jüdischer Auslegung als "Söhne/Töchter Noahs", solange sie sich an die sieben Noachidischen Gebote halten. Meine erste Reaktion im Anschluss an die neusten Entgleisungen hätte mich fast auf die VM-Seite geführt, um die Islam-Diskseite 12 Stunden sperren zu lassen. Das hab ich dann wohlweislich gelassen, weil es erwiesenermassen sowieso nichts bringt. Ich sehe aber mit Genugtuung, dass sich die Fachwelt langsam aber sicher auch in den Augen ihrer ehemaligen Anhänger offenbar immer mehr unmöglich macht. --Amurtiger 22:05, 25. Okt. 2008 (CEST)

Ich glaube mittlerweile, er meint, ich wäre ein Häretiker im Islam. Und darüber regt er sich auf, so als wenn es nicht sein darf, dass ihm jemand recht gibt :-) -- Arne List 22:20, 25. Okt. 2008 (CEST)
Achja, ein guter "Häretiker" ist: Reza Aslan: Kein Gott außer Gott. Wirklich erfrischend. -- Arne List 22:22, 25. Okt. 2008 (CEST)
Was hältst Du davon ihn zu entröten? --Amurtiger 08:39, 7. Nov. 2008 (CET)
Gute Idee, zumal man sein Buch ja auch im realen Buchhandel findet, und nicht im virtuellen Bücherschrank "vom Feinsten". -- Arne List 11:19, 7. Nov. 2008 (CET)
Lustig, wenn man nach ihm googelt, findet man auch den englischen Wikipedia-Artikel: http://en.wikipedia.org/wiki/Reza_Aslan -- Arne List 11:25, 7. Nov. 2008 (CET)

Verfassungskrise der FäröerBearbeiten

Hi, ich habe heute Verfassungskrise der Färöer gelesen und kann aus dem Ausgang (sowohl für 1 als auch für 2 keine absolute Mehrheit) raten, dass dies der Kern für die Krise war. Im Artikel selbst kommt das aber meines Erachtens nicht heraus. Kannst du da noch etwas klarer werden, was genau die Krise war, wie sie behoben wurde und den Kram dazwischen? -- Mathias Schindler 12:57, 31. Okt. 2008 (CET)

Die Krise war, dass eine verfassungsgemäße Volksabstimmung trotz knapper Mehrheit annuliert wurde. -- Arne List 16:02, 31. Okt. 2008 (CET)

Sperre AmurtigerBearbeiten

Zur Deiner Anmerkung hier:

Ich sperrte Amurtiger für drei Tage nach dieser Vandalismusmeldung. Wenn Du meinst, dass sein Beitrag auf Diskussion:Zakat keine Beleidigung darstellt, und dass dieses keine Provokation direkt nach Ablauf der vorigen Sperre darstellt (die ja schon mehr oder weniger angekündigt war[9]), kann Du gerne eine WP:Sperrprüfung einleiten. Ich habe nichts dagegen, wenn andere Admins meine Entscheidung überprüfen, glaube aber, dass ich keinen Fehler und noch weniger einen Willkürakt begangen habe. Orientalist hätte ich übrigens genauso gesperrt, wenn eine ähnliche Entgleisung gemeldet worden wäre (sein Sperrlog ist ja auch nicht ohne). --Andibrunt 21:43, 3. Nov. 2008 (CET)

Meine Erfahrung ist, dass ich gesperrt werde, wenn ich mich über Ausfälle dieses Nutzers beschwere. "Alfons" hat als Jude die selbe Erfahrung wegen Beschwerden über Antisemitismus gemacht, weswegen er infinit gesperrt wurde. Man weiß dann halt, wie es hier läuft. Das ewige Nachtreten in der Sache verstärkt den Eindruck noch. -- Arne List 23:43, 3. Nov. 2008 (CET)
Seit März 2007 habe ich zu über 5000 Artikeln knapp 15'000 Beiträge beigesteuert, die von sämtlichen Mitarbeitern hier wegen ihrer fachlichen Qualität hochgeschätzt werden. Wenn nun diese Mitarbeit gestoppt werden soll, nur um meine Gegenseite zufriedenzustellen, die bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit meine Existenzberechtigung leugnet - dann schiene mir das ein echtes Armutszeugnis für die WP. --Amurtiger 19:12, 6. Nov. 2008 (CET)
Ja, es ist ein Skandal, daß "Orientalist" hier offensichtlich alles durchdrücken kann, was er will.--Grenzgänger 13:40, 24. Nov. 2008 (CET)

Färöisches GemeinschaftsportalBearbeiten

Hey Arne, kennst du diese Seite: [10]? --Antissimo 17:25, 11. Nov. 2008 (CET)

Nee, noch nicht, danke. Das ist aber ziemlich speziell und betrifft eher Firmen und Einzelpersonen, die sich in gewerblicher Hinsicht vernetzen. Ohne Färöischkenntnisse ist man eh außen vor. -- Arne List 17:34, 11. Nov. 2008 (CET)
Wer ein soziales Netzwerk der Färinger sucht, wird am ehesten bei Facebook (aktuell) oder MySpace (veraltet) fündig. Neulich meldete sich auf Facebook zum Beispiel der färöische Weihnachtsmann an. Innerhalb weniger Stunden hatte er 500 Freunde. Das sind immerhin mehr als 1% der färöischen Bevölkerung! -- Arne List 17:36, 11. Nov. 2008 (CET)
Nachtrag: Hab mich auf netverk.fo mal umgeschaut. Sieht nach einem verwaisten Testportal aus. -- Arne List 17:51, 11. Nov. 2008 (CET)

KryptischesBearbeiten

Hallo Arne,

Du bist doch vom Fach. Kannst Du mir sagen, was das Kürzel =0} bedeutet? Schönen Tag --Amurtiger 09:43, 24. Nov. 2008 (CET)

Vielleicht ist das ein Smiley, und zwar einer mit Irokesenschnitt, Taucherbrille (oder Kartoffel im Gesicht) und Ziegenbart (oder bekifftem Grinsen). Bestimmt ein Snowboarder. -- Arne List 10:59, 24. Nov. 2008 (CET)

Torbjørn JacobsenBearbeiten

Hallo Arne List, in deinem oben genannten Artikel wird der Weblink als defekt angezeigt. Kannst du mal schauen, ob du einen anderen findest? Ich würde den sonst rausnehmen und den Quellenbaustein reinsetzen.--Ticketautomat 14:41, 3. Dez. 2008 (CET)

Das sind alles Episoden, die nicht weiter relevant sind. Hab's mal auskommentiert. -- Arne List 16:49, 3. Dez. 2008 (CET)

...Bearbeiten

Hahaha, hab mir gerade mal deine Biographie durchgelesen. Du bist in deinem Leben echt JEDER satanischen Ideologie gefolgt, die es überhaupt gibt: Kommunist, Linksliberalist, Öko und Sexualrelativist mit Regenbogenfahne. Echt KEIN Wunder, dass du jetzt auch noch Moslem bist. Ist es zwar das Gegenteil von allem zuvor Genannten, so erfüllt es doch die beiden Hauptkriterien: Es ist dumm und es ist gottlos. Allah ma3ak, ja achi, Allah hu ma3 al fuqra2 bi ru7ihim! (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag – siehe dazu Hilfe:Signatur – stammt von 89.52.128.200 (DiskussionBeiträge) Uhrzeit, Datum des unsignierten Beitrags)

Bild:Eidsvoll1814.jpgBearbeiten

Hi Arne, kannst du dich noch daran erinnern, wo genau auf www.koordinatoren.com du dieses Bild gefunden hast? Selbst mit Google lässt sich dort nichts mehr aufspüren. Gruß --Herrick 08:30, 20. Jan. 2009 (CET)

Danke für die Anfrage :-) Nun, das war ja vor Ewigkeiten, und ich hatte damals die Betreiber gefragt. Aber auch in der heutigen Version findet es sich noch: http://www.koordinatoren.com/index.php?option=com_content&view=section&layout=blog&id=21&Itemid=403 Die Quelle ist aber eigentlich sekundär, denn das Bild ist ja Allgemeingut und wurde dort auch nur von irgendwoher genommen. -- Arne List 09:24, 20. Jan. 2009 (CET)
Keine Ursache. Allemal besser als die beliebten "Problem mit deinen Bildern"-Botnachrichten ;-) Ja, die Ewigkeiten, im September bin ich dann auch schon 6 Jahre hier aktiv. Auf dieses Bild bin ich dank Jacob Aall und Eidsvoll gekommen. Kennst du das Bild:Eidsvoll riksraad 1814.jpeg v. Commons? (Konstrastreicher, schärfer; mein Versuch heute die vermeintlich bessere aktuelle Version von www.koordinatoren.com hochzuladen, ging leider aufgrund dessen merkwürdiger Kompressionsrate daneben) Derjenige, der es ursprünglich auf en: hochgeladen hat, versäumte wohl leider immer die Bildquelle anzugeben, wobei es allem Anschein nach drei Versionen des Gemäldes gibt. Aufgrund des Alters ist es sicherlich gemeinfrei. Gruß --Herrick 14:52, 20. Jan. 2009 (CET)

"Schaluppe" JohannaBearbeiten

Lieber Arne, die wunderschöne "Johanna", in England gebaut und jetzt das Traditionsschiff Nr.1 in den Färöern, ist leider an etlichen Stellen Opfer eines schwer ausrottbaren nautischen(!) Übersetzungsfehlers (z.B. bei LEO) geworden: sloop (engl.), slupp (fär.) hat mit "Schaluppe" bis auf die gemeinsame Wort-Abstammung nix zu tun: Schaluppe ist ein Beiboot, z.T. mit herabsetzender Konnotation, das tut Schiffs-Liebhabern richtig weh und das hat die Johanna nicht verdient :-)

Die Crux mit der „sloop“ ist, das sie alles Mögliche sein kann, - bei Traditions-Seglern bezieht sich der Begriff auf den Segelplan: Einmaster mit einfacher Besegelung, auf keinen Fall ein Klüverbaum; klassisches Beispiel ist die „Humber Sloop“. Die "slupp" Johanna ist als Zweimaster mit riesigem Klüverbaum keinesfalls eine "Sloop"; wenn man sie als „Fischkutter“ bezeichnet, kann man keinen Fehler machen. Im färöischen Sprachgebrauch finde ich den inoffiziellen Begriff „kútterinn Jóhanna TG 326“, der von vorneherein diese Begriffsverwirrung vermeidet. Liebe Grüße! --Maðurin umborð 11:40, 21. Jan. 2009 (CET)

Danke. Hast du es geändert? -- Arne List 12:47, 21. Jan. 2009 (CET)

Sigmundur und Tóri in NorwegenBearbeiten

Ergänzt Du den Abschnitt "Weitere Aufenthalte" noch oder ist das Thema zu weit weg ? Interessante Saga, bin echt gespannt!!! Gruß --Hopfenpflücker 12:24, 22. Jan. 2009 (CET)

Darum sollte ich mich wirklich mal kümmern (um die ganze Färingersaga). Weiß aber nicht, wann. -- Arne List 14:59, 22. Jan. 2009 (CET)
Was hälst Du hiervon? Bin echt gespannt auf Dein Urteil!!! Gruß --Hopfenpflücker 18:15, 24. Jan. 2009 (CET)
Sehr schön und spannend! :-) Nur müsste man es für Wikipedia noch etwas umformulieren. Der Abschnitt über die Weintrauben ist vom Stil her zu essayistisch. Du solltest es also aus einer anderen Perspektive als eine Theorie vorstellen, die ein Autor vor dir entwickelt hat. Aber das sollte nicht schwer sein :-) -- Arne List 18:28, 24. Jan. 2009 (CET)

Der ewige BesserwisserBearbeiten

Wer keine deutschen Sätze formulieren kann, kann ja immer wieder mal arabische Begriffe "korrigieren". --Amurtiger 09:43, 28. Jan. 2009 (CET)

Schönen guten Morgen. Hast Du das gehört? "Der Begriff Diskriminierung ist Vokabular von Minderheiten." Man weiss nicht so recht, ob man lachen oder schreien soll. Schönen Tag --Amurtiger 09:23, 4. Feb. 2009 (CET)
Wenn an anderer Stelle gelehrte Diskussionen über das Wesen des Islams geführt werden, erlaube ich mir hier einige Gedanken zur Islamwissenschaft, auch wenn das am Ende auf einen Eintrag auf der "Prangerseite" der "Fachwelt" hinausläuft - aber damit hab ich mich mittlerweile auch abgefunden. Zunächst sehe ich einen wesentlichen Unterschied zwischen Islamwisenschaft und Wissenschaft des Judentums, die sich ja im 19. Jahrhundert aus Vertretern der Haskala, der jüdischen Aufklärung, entwickelte, wobei die Judaistik gleichzeitig natürlich auch in christlichen Kreisen entwickelt wurde. Jedenfalls gab es von Anfang an Juden, die mit historisch-kritischem Blick ihre eigene Kultur erforschten. Die Islamwissenschaft des 19. Jahrhunderts ist hingegen ein reines Nebenprodukt des Kolonialismus, als europäische Gelehrte den mysteriösen Orient bereisten und mit historisch-kritischen Methoden die technisch rückständige islamische Kultur zu erfassen versuchten. Ein sprechendes Symbol für diese Sichtweise ist die Encyclopedia of Islam, deren Buchdeckel bis heute das Bildnis der Pallas Athene trägt, die ja nun mit islamischer Kultur nicht sehr viel am Hut hat. Bestimmt gibt es mittlerweile auch praktizierende Muslime, die Islamwissenschaft betreiben. Nur - in der deutschen Wikipedia werden sie nie zur Sprache kommen. Hier werden auf Teufelkommraus die kolonialistischen Traditionen aus dem 19. Jahrhundert weiter gepflegt; alles andere wird als nicht ernstzunehmende "Minderheiten" abgetan. --Amurtiger 11:13, 5. Feb. 2009 (CET)
Ich glaube, das Zentrum für Antisemitismusforschung wies erst neulich auf den Zusammenhang von Antisemitismus und Orientalismus bei der heutigen Islamfeindschaft hin. -- Arne List 13:04, 5. Feb. 2009 (CET)
Ich kenne das Buch von Said nicht und kann deshalb über "Orientalismus" sachlich nicht viel mitreden. Wenn ich aber im Artikel lese, dass Orientalistik bzw. Islamwissenschaft vom Orientalismus und damit vom Vorwurf des Kolonialismus vorsorglich ausgenommen wird, werde ich misstrauisch. Gerade die Wissenschaft ist ja immer das Vehikel der herrschenden Ideologie - sei es die Rassenlehre der Nazis oder der "wissenschaftliche Atheismus" im Sowjetkommunismus. --Amurtiger 08:27, 6. Feb. 2009 (CET)
Ich kenne das Buch von Said auch nicht. Der Link war etwas irreführend, nimm lieber die englische Wikipedia: http://en.wikipedia.org/wiki/Orientalism -- Arne List 09:28, 6. Feb. 2009 (CET)
Siehe da stehts ja: Said's discussion of academic Orientalism is almost entirely limited to late 19th and early 20th century scholarship (Hervorhebung von mir). --Amurtiger 09:55, 6. Feb. 2009 (CET)
So verstehe ich das auch, wenn man heute den Antisemitismus mit dem Orientalismus in Beziehung setzt bei der Begründung des modernen Antiislamismus. Ich habe das Buch zwar auch nicht gelesen, denke aber, dass es vom Thema handelt: John Bunzl, Alexandra Senfft (Hrsg.): Zwischen Antisemitismus und Islamophobie: Vorurteile und Projektionen in Europa und Nahost. VSA 2008 - ISBN 3899652819 -- Arne List 10:21, 6. Feb. 2009 (CET)
Danke für die anregende Diskussion--Grenzgänger 12:58, 6. Feb. 2009 (CET)

NationalmoscheeBearbeiten

Siehe Benutzer:Arne List/Nationalmoschee. Es grüßt -- Koenraad Diskussion 11:53, 28. Mär. 2009 (CET)

Danke, ich schau mal drüber, was sich noch draus machen lässt. -- Arne List 13:25, 28. Mär. 2009 (CET)

Anders Fogh RasmussenBearbeiten

Hallo Arne. Da du dich ja auch um dänische Inhalte kümmerst und vielleicht um unser Kriegsbeil zu begraben, wollte ich dich auf den Artikel aufmerksam machen. Benutzer:Ekuah löschte den Abschnitt über die Zeit als Ministerpräsident mit der Begründung POV u.a.; Neben dem schlechten Stil seiner Löschung (erst löschen, dann auf der Disk begründet) bin ich der Meinung, dass sich vieles aus dem Kontext erklärt. Nicht jedes Sätzchen braucht bekanntlich einen Quellennachweis. Wenn du Lust hast, melde dich doch mal auf der Artikeldiskussion zu Wort. Grüße, Hofres 21:48, 6. Apr. 2009 (CEST)

Danke, ich schau mal :-) -- Arne List 22:58, 6. Apr. 2009 (CEST)

Frage bzgl. KameratippsBearbeiten

Hallo Arne List,

vielloeicht erinnerst du dich noch hieran. Ich wollte mich erstens für deine Ratschläge bedanken - sie haben mir schon weitergeholfen. Und dann hätte ich noch eine konkrete Frage: Ich hätte diese Woche die Möglichkeit, ziemlich günstig an eine Nikon D90, eine D60 oder eine Olympus E520 zu kommen. Dass ich die Olympus eher nicht nehme, hatte ich mir schon gedacht. Über die Nikon D90 hast du aber positiv berichtet. Könntest du mir daher bitte schreiben, was genau bei einer D90 gut ist und welche Vorteile sie gegenüber der D60 hat? Vielen Dank schon im Voraus.

Grüße, -- Felix König Artikel Portal 13:04, 13. Apr. 2009 (CEST)

Hallo Felix, danke für die Frage. Die Nikon D90 richtet sich an ambitionierte Amateure, die mit der Kamera viel machen wollen. Sie hat einen 3 Zoll großen Monitor und eine überlegene Bildqualität. Soll es mehr sein, als eine Freizeitkamera, sondern etwas, mit dem du auch mal ernsthaftere Jobs machst, dann wirst du daran mehr Spaß haben und weniger von was Besserem träumen. Der Unterschied zur D300 ist da nur noch, dass die D300 auch starken Regen aushält und mit alten manuellen Nikon-Objektiven arbeitet. Dazu kommen Profi-Features wie optionaler WLAN-Anschluss, 9 Bilder die Sekunde und so weiter. Das braucht man aber nur, wenn man auch Geld damit verdient, oder aber Geld ohne Ende hat. Nur würdest du dann nicht fragen :-) Die D90 macht keine schlechteren Bilder als die D300! Die D60 richtet sich an Einsteiger, die ohne ein Handbuch zu studieren einfach losknipsen wollen. Auch als "Profi" kann man sehr schön eine D60 als Zweit- oder Drittkamera haben, weil sie sehr klein und leicht ist (und mit Objektiv unter 400 Euro kostet). Wichtigstes K.O.-Kriterium bei der D60 ist der fehlende Fokussiermotor, d.h. der Autofokus funktioniert nur mit AF-S Objektiven (Ultraschallmotor). Davon gibt es zwar mittlerweile reichlich Auswahl, aber nicht bei Fremdherstellern oder auf dem Gebrauchtmarkt. Wenn du aber ohnehin mit 2-3 Objektiven maximal auskommen wirst (ich empfehle mindestens das AF-S 18-55 VR, AF-S 55-200 VR und das neue AF-S 35/1,8 ) und keine Spezialgebiete vorhast, dann reicht die D60 völlig. Das gesparte Geld kannst du in einen ordentlichen Blitz (z.B. Metz 48 AF1 ist günstiger als das gleichwertige Nikon-Modell SB-600) und ein Stativ (z.B. Manfrotto 190er) investieren. Die D60 kannst du bei einem Systemaufstieg immer noch als Immer-Dabei-Kamera behalten. Bei der D90 wirst du einen Systemaufstieg weniger nötig haben, und bei der D300 sind die meisten Leute wunschlos glücklich. Lass dich jedenfalls nicht von der Video-Option der D90 blenden. Das ist nur für Spezialanwendungen (extreme Weitwinkel, geringe Schärfentiefe) interessant, aber nicht als Ersatz für eine ordentliche Heim-Videokamera. Die Frage ist schließlich, ob man mit der D90 Bilder machen kann, die mit der D60 nicht möglich sind. Die Antwort ist ein bedingtes ja, denn die D90 bietet mehr Reserven bei wenig Licht. Wenn du also viel auf Konzerten fotografieren willst ... -- Arne List 13:37, 13. Apr. 2009 (CEST)
(BK) Hallo Arne, du brauchst dich nicht zu bedanken. Vielen Dank für deine ausführliche Auskunft. "Die Nikon D90 richtet sich an ambitionierte Amateure, die mit der Kamera viel machen wollen. Sie hat einen 3 Zoll großen Monitor und eine überlegene Bildqualität. [...] Die D90 macht keine schlechteren Bilder als die D300!" Das hat mich überzeugt. Bei starkem Regen möchte ich eigentlich nicht fotografieren, alte Nikon-Objektive habe ich auch nicht. Eine D300 nehme ich also definitiv nicht, nicht nur wegen des Preises. Zwischen D60 und D90 kann ich mich immer noch nicht wirklich entscheiden, aber immerhin weiß ich jetzt die Unterschiede. Derzeit wäre eine neue D90 für 949 Euro zu haben; da ich von meiner Konfirmation her evtl. auch noch etwas mehr Geld zur Verfügung hätte, reicht es auch noch für ein ordentliches Stativ. Vermutlich entscheide ich mich dann doch für die D90, aber endgültig ist das noch nicht. Nochmals vielen Dank für die vielen Infos. Wenn du mal einen Artikelwunsch im Kernenergie-Bereich hättest, wäre ich gerne bereit, diesen zu erfüllen. Grüße -- Felix König Artikel Portal 13:51, 13. Apr. 2009 (CEST)
Konfirmation? Moment, halte dann bitte dein Geld zusammen. Eine D90 ist definitiv etwas für Leute, die eigenes Geld verdienen, immerhin noch ein Monatsgehalt für viele. Die Produktionszyklen bei DSLR liegen so bei 2 Jahren. In 2 Jahren sieht die Welt ganz anders aus, und dann kannst du freier entscheiden, ohne dass es dich ärgert, in jungen Jahren so viel Geld gebunden zu haben. Wie gesagt, die D60 mit Objektiv gibt es für 375 Euro bei Saturn. Dazwischen liegen 600 Euro, d.h. eine komplette Fotoausrüstung für die D60. Objekive, Blitz, Stativ kannst du alle an der D90 oder ihren Nachfolgemodellen weiter verwenden. -- Arne List 14:01, 13. Apr. 2009 (CEST)
... vorallem weißt du in 2-3 Jahren genau, wie sehr Fotografie den Leben bestimmt, und ob es wirklich "was Fettes" sein muss. Denk auch daran, dass du Neider haben wirst, je fetter deine Kamera ist, und dass man eher fragen wird, was für Bilder du eigentlich machst. Adel verpflichtet :-) -- Arne List 14:07, 13. Apr. 2009 (CEST)
Ich dachte schon daran, mir die Kamera demnächst zuzulegen. Aber wenn eine D60 ähnlich gut ist... Ich muss mich da in Ruhe entscheiden. Grüße -- Felix König Artikel Portal 14:11, 13. Apr. 2009 (CEST)
Mir ist klar, dass du die Kamera jetzt haben willst und sollst. Nur denk an die schiere Summe, die du da bindest. Die D90 kostet rund 1000 Euro und ist in 1-2 Jahren längst nicht mehr das wert. Da ist der Fall bei der D60 viel geringer, denn sie hat einen Grundwert, der dem Kaufpreis viel eher entspricht, das heißt, sie kostet so viel wie eine edle Kompakte und bietet viel mehr. Das wird sie noch in 2-3 Jahren tun, wenn die D90 auf dem Gebrauchtmarkt höchstens noch 250 Euro wert sein wird. Das ist wie mit Computern. Die sind sehr schnell nichts mehr wert. Für die Praxis gilt: Die D90 ist sicher besser in der ganzen Konzeption, aber die Bildqualität alleine ist nicht sooo sehr viel besser und rechtfertigt vor allem nicht den Preisunterschied (das rechtfertigt erst die D700 wieder mit ihren enorm hohen ISO). Bei der D90 kauft man sich Zusatzfunktionen und ein "gutes Stück für Daddy". Wenn meine Kamera (Fuji S5) morgen den Geist aufgeben würde, würde ich mir eine gebrauchte D300 kaufen. Wenn ich nicht die ganzen manuellen Objektive hätte, eine D90. Bräuchte ich morgen eine Zweitkamera, würde ich mir sofort die D60 zulegen. Ich würde keine Probleme damit haben, die Bilder vorzuzeigen. Ich würde die D60 jedem empfehlen, der keine DSLR hat und damit anfangen möchte. Es ist immer noch eine Nikon und keine Verschwendung. -- Arne List 14:26, 13. Apr. 2009 (CEST)
Wäre es also aus deiner Sicht sinnvoller, eine D60 mit gutem Zubehör (hochwertiges Stativ, Blitz und mehrere Objektive) zu kaufen, ein paar Jahre zu warten und dann das Zubehör für eine hochwertigere Kamerra zu verwenden? Grüße -- Felix König Artikel Portal 17:44, 13. Apr. 2009 (CEST)
Ich würde es an deiner Stelle so machen. Das Kit-Zoom 18-55 VR soll gar nicht so schlecht sein und kann auch später immer noch seine Funktion als leichtes Standardobjektiv für Immer-Dabei haben. Das dazu passende Telezoom 55-200 VR (<- bitte auf die Verwacklungsreduzierung achten, das macht echt was aus!) soll ebenfalls ganz gut sein (immer auch den Preis sehen) und auch später immer noch eine leichte Reiseausrüstung ergänzen, ohne sich mit wesentlich teurerem und schwererem Glas abzuschleppen. Ich bin heute noch froh, solche Objektive zu haben, wenn ich möglichst unbeschwert unterwegs sein will. Damit wärest du bei gut 600 Euro und hättest vom Weitwinkel bis Tele alles abgedeckt. Das nennt sich Doppel-VR-Kit oder so [11]. Ein guter Blitz ist wirklich Gold wert, da er deine Fotos von denen "der Anderen" wohltuend abheben wird. Je mehr Saft ein Blitz hat, desto gelungener die Aufnahmen, weil der Hintergrund nicht so schnell "absäuft". Ich kann den Metz wirklich empfehlen, er lässt mich nie im Stich und ist einfach zu handhaben [12] (immer drauf achten, dass er für Nikon sein muss!). Als Stativ empfiehlt sich das Manfrotto 190 mit schwenkbarer Mittelsäule [13]. Auch wenn du später ein größeres haben wirst, so erfüllt das kleine leichte immer seinen Zweck auf Reisen. Das gibt es auch in Carbon, kostet dann aber wesentlich mehr. Jetzt wären wir bei 900 Euro. Das Stativ braucht noch einen ordentlichen Kopf, also warum nicht gleich der Action-Grip? [14] Den behältst du ein Leben lang. -- Arne List 18:16, 13. Apr. 2009 (CEST)
Wow. Vielen Dank, du hast mich nahezu überzeugt. Dafür werde ich mich entscheiden. Jetzt hast du mir ja schon die gesamte Ausrüstung empfohlen. Vielen Dank! Die einzelnen Details werde ich unter Umständen anders machen (aber nur, wenn ich etwas Besseres finde, was wahrscheinlich nicht passieren wird), aber ich denke, ich nehme die D60 und ein Manfrotto-Stativ. Grüße -- Felix König Artikel Portal 18:23, 13. Apr. 2009 (CEST)

LW 12Bearbeiten

Hallo Arne, könntest du mir bitte mit dem "Lichtwert 12" hier weiterhelfen? Ich versteh's nicht.... Danke! --Roland Berger 22:08, 25. Mai 2009 (CEST)

Lichtwert 12 stellt man am Objektiv ein (die rote Skala 2,3,4...), das ergibt dann Blende 2,8 bei einer 1/500 Sekunde, f 4,0 - 1/250 s etc.. Natürlich bezogen auf ISO 100. Der Witz bei der Hasselblad ist, dass man den LW am Belichtungsmesser abliest, dann am Objektiv einstellt, und wenn man dran dreht, ergibt jedes Zeit-Blenden-Paar immer den selben LW. Am Objektiv sind der Zeit- und Blendenring gekoppelt, das heißt, es ist relativ umständlich, bei einer bestimmten Belichtungszeit eine andere Blende einzustellen -- anders als bei anderen Kameras. In der Praxis ändert sich das Licht ja nicht ständig, und von daher kann man mit dem einmal ermittelten Messergebnis recht gut arbeiten, also die Blende oder Zeit varieren, aber den LW beibehalten. -- Arne List 22:56, 25. Mai 2009 (CEST)

Kategorisierung Politiker (Grönland)Bearbeiten

Könntest du dich bitte an WP:KAT und den Usus im Kategorienbaum Kategorie:Politiker halten. - SDB 10:32, 4. Jun. 2009 (CEST)

Ich halte mich an die Logik, solange es keine Kategorien Kategorie:Minister (Grönland), Kategorie:Landstingsmitglied (Grönland), Kategorie:Parteivorsitzender (Grönland), Kategorie:Unternehmer (Grönland) gibt. Das, was du Usus nennst, funktioniert nur, wenn es entsprechende Kategorien gibt. Es ist aber nicht nötig, in einem Entwicklungstadium der Kategorie:Grönland nun zig Kategorien anzulegen, wo erst ein oder zwei Artikel reinpassen. Daher ist die grobere Einteilung Kategorie:Politiker (Grönland) erst einmal sinnvoll. Der fragliche Kuupik Kleist ist übrigens als designierter Premierminister auch alleine deswegen dort gut aufgehoben, da er auf Wartestellung in die Kategorie:Ministerpräsident (Grönland) steht, die ich eben angelegt habe, anstatt die Arbeit anderer Leute zu sabotieren. -- Arne List 11:04, 4. Jun. 2009 (CEST)
Das hat mit Logik nichts zu tun, denn dein Problem gibt es in jeder anderen Kategorie auch. Was soll denn ein Ministerpräsident oder ein Abgeordneter sonst sein, wenn nicht Politiker? Das ist die Logik von Ober- und Unterkategorie. Du verwechselst hier wohl die Kategorie mit einer Liste der Politiker in Grönland bzw. scheinst die Funktionsweise des CatScan nicht zu kennen. Bei Grönländer gebe ich dir dagegen Recht, siehe Einleitung in Kategorie:Politiker nach Staat, was ja hier analog gilt. - SDB 11:05, 4. Jun. 2009 (CEST)
Werde unsere Diskussion an Wikipedia:WikiProjekt Politik weiterleiten, denn was du hier Sabotage meinerseits nennst, nenne ich Einzelkampf deinerseits gegen den Rest der Welt. - SDB 11:10, 4. Jun. 2009 (CEST)
(BK) Kuupik Kleist ist aber nicht mehr Kategorie:Folketingsabgeordneter aus Grönland. Daher ist diese Kategorisierung nur ein Spezialfall, um diesen Aspekt seiner Biografie abzudecken. Wäre er es heute, würde deine Methode vielleicht Sinn machen, insbesondere, wenn er nicht "mehr" wäre, als "nur" Folketingsabgeordneter. Er ist aber als ehemaliger Minister und aktueller Wahlsieger viel mehr, als nur ehemaliger Folketingsabgeordneter. Ich bitte dich dringend, inhaltlich einmal nachzudenken, über wen wir hier reden. Außerdem sagst du mir bitte, wer denn in der Kategorie:Politiker (Grönland) stehen soll, wenn nicht alle, die noch etwas anderes als "nur" Folketingsabgeordnete oder Ministerpräsidenten (gewesen) sind. Ansonsten bitte Vermittlungsausschuss. -- Arne List 11:11, 4. Jun. 2009 (CEST)
Alle, die nicht schon in einer der Unterkategorien stehen, denn dann stehen sie automatisch ja auch in der Kategorie:Politiker (Grönland) (nochmaliger Hinweis auf CatScan), nachdem du nun auch Kategorie:Minister (Grönland) angelegt hast, zieht nicht mal mehr dein Spezialfall. - SDB 11:35, 4. Jun. 2009 (CEST)
Ich lege diese Minikategorien jetzt an, um den Schaden zu heilen. Du zwingst mich dazu, und mir wäre es lieber, du würdest inhaltlich verstehen, warum dein Verhalten z.B. gegen das Prinzip WP:BNS verstößt. Ich habe eigentlich bessere Sachen zu tun. -- Arne List 12:29, 4. Jun. 2009 (CEST)
Ja, ja, immer der andere macht BNS, die Systematik der Kategorie:Politiker habe nicht ich erfunden, sondern hat sich in der Comunity lange herausgeschält, die Kategorie:Politiker (Grönland) steht analog zu Kategorie:Politiker nach Staat und daran hast auch du dich zu halten. Punkt. - SDB 13:09, 4. Jun. 2009 (CEST)
Du bestimmst hier sicher nicht, wie Artikel inhaltlich sinnvoll kategorisiert werden. Stör die Leute einfach nicht bei ihrer inhaltlichen Arbeit. -- Arne List 14:03, 4. Jun. 2009 (CEST)

Hinweis auf LABearbeiten

Hallo, ich möchte Dich auf Wikipedia:Löschkandidaten/10. Juni 2009#Við Múrin hinweisen. Gruß, --Rosenkohl 10:10, 10. Jun. 2009 (CEST)

Was soll das sein, LA-Vandalismus mit Ansage? -- Arne List 17:49, 10. Jun. 2009 (CEST)

Danke!Bearbeiten

Hallo Arne List, ich möchte mich vielmals für deine ausführlichen Tipps und Ratschläge bedanken. Ich habe mich jetzt für die D60 entschieden und bin bisher sehr zufrieden damit.
Eine kleine Frage habe ich auch noch: Kann man AF-S-Objektive auch an der D90 verwenden? Grüße, -- Felix König Artikel Portal 21:32, 10. Jun. 2009 (CEST)

Glückwunsch, Felix! Die D60 ist sicher die richtige Wahl. AF-S-Objektive sind bekanntlich alle AF-Objektive mit eingebautem Fokussiermotor. Siehe hierzu die Tabelle Nikkor. Daraus geht hervor, dass alle DSLR von Nikon AF-S-Objektive unterstützen. Bei den analogen 35mm-Film-SLRs muss es schon eine neuere Kamera sein, vorzugsweise F5, F100 oder F80, F75, F65, wenn man davon ausgeht, dass die meisten AF-S-Objektive gleichzeitig G-Objektive ohne Blendenring sind. Aber um die Frage mit einem Wort zu beantworten: Ja. :-) Wenn es zusätzlich ein DX-Objektiv ist (das Kit-Zoom ist sicher eines), kann es nicht an Vollformatkameras sinnvoll verwendet werden. Also nix Film, während die D700 und D3 automatisch auf DX-Format umschalten können. Aber auch hier ist kein Problem mit der D90. Überhaupt kann man alle Objektive, die von der D60 voll unterstützt werden, ebenso an der D90 verwenden. Der einzige Unterschied ist nur, dass die D90 auch mit den alten AF-Objektiven fokussieren kann, weil sie zusätzlich einen Stangen-AF hat, also einen Motor im Gehäuse, der mit dem Objektiv gekuppelt wird und entsprechend geräuschvoll und langsam ist. Daher ist AF-S eh immer die bessere Wahl, wenn irgend möglich. Aber es gibt eine Reihe Objektive, die es nur mit Stangen-AF gibt, beispielsweise das hervorragende AF 85mm/1,4. Aber wenn man sich sowas kauft, ist man ohnehin schon in der Semi-Profi-Liga oder Liebhaber. -- Arne List 21:56, 10. Jun. 2009 (CEST)
Danke für den Glückwunsch und die Auskunft. Ich wollte nur wissen, ob ich alle Objektive, die an der D60 ohne Einschränkungen funktionieren (also eben AF-S), auch an der D90 funktionieren (würden). OK, jetzt weiß ich das auch. Danke für die Auskunft und Grüße -- Felix König Artikel Portal 22:06, 10. Jun. 2009 (CEST)
Ja, ist klar. Ich wollte nur etwas gründlicher sein, und darauf hinweisen, dass das nicht nur die D90 betrifft, sondern namentlich die D1 und D2; D200 und D300; D100, D70(s), D50, D80 und D90; D40(x), D60 und D5000. Das alles sind DSLR mit DX-Format und daher voll kompatibel mit allen Linsen, die von der D60 voll unterstützt werden (AF-S-Typ mit Fokussiermotor, G-Typ ohne Blendenring (incl. D-Typ mit 3D-Matrixmessung), VR-Typ mit Verwacklungsreduktion, DX-Typ mit kleinerem Bildkreis,). -- Arne List 10:05, 11. Jun. 2009 (CEST)
Ja, OK. Vielen Dank noch mal, vielleicht lege ich mir demnächst noch ein weiteres Objektiv zu. Gruß -- Felix König Artikel Portal 11:00, 11. Jun. 2009 (CEST)

SchahadaBearbeiten

n Abend,

Seit dieser meiner Änderung ist mir endlich klargeworden, was du damals gemeint hattest. Momentan bin ich am Überlegen, ob der Satzteil mit "Aliha", den ich bei obiger Gelegenheit im zweiten Absatz von Islam verschoben habe, überhaupt ganz entfernt werden soll. Meiner Meinung nach tut er nämlich nichts zur Sache. --Amurtiger 19:01, 20. Jun. 2009 (CEST)

Das ist ein völlig deplazierter Diskurs, der höchstens in einem Wiktionary-Eintrag etymologisch relevant wäre. Es ist vergleichbar mit den gelegentlichen Einwürfen, dass "Elohim" im Plural stünde, und deswegen... du weißt schon. -- Arne List 00:30, 21. Jun. 2009 (CEST)
ich sehe, du kannst schon besser Hebräisch als ein heutiger Durchschnittsorientalist ;-) --Amurtiger 20:53, 21. Jun. 2009 (CEST)
Schön wär's aber ich merke mir antisemitische Topoi, und diese Diskussion gab es mal in der deutschsprachigen Wikipedia. -- Arne List 10:51, 22. Jun. 2009 (CEST)
1,9 EU --Amurtiger 15:53, 22. Jun. 2009 (CEST)
Wie recht wir doch wieder mal hatten. Ich bin mir hier schon einiges gewohnt, aber sich bei der Gelegenheit unter anderem als "Jude" apostrophieren lassen zu müssen, scheint mir doch ein bisschen starker Tobak. Eine VM-Meldung erspare ich mir wohlweislich. Schönen Tag --Amurtiger 09:24, 23. Jun. 2009 (CEST)
Eine VM könnte aber dazu dienen, mal wieder zu schauen, wer auf welcher Seite steht. Aber ehrlich gesagt, wäre das ja auch nur Voyeurismus ohne Aussicht auf materiellen Erfolg. -- Arne List 09:50, 23. Jun. 2009 (CEST)
Es gibt noch andere Pfeile im Köcher. Sollte jemals ein Sperrantrag gestellt werden, wird das ganz bestimmt ein Hauptindiz. --Amurtiger 15:23, 23. Jun. 2009 (CEST)

LeerstellenterminatorBearbeiten

jetzt weiss ich endlich was das ist: die Einfügung von "vergessenen" Leerstellen wie zum Beispiel hier. Schon ein bemerkenswertes Anzeichen von Professionalität, wenn nicht mal die Beseitigung der eigenen Tippfehler durch den verhassten Kollegen geduldet wird - was ich natürlich trotzdem weiterführen werde. -- Amurtiger 17:52, 2. Jul. 2009 (CEST)

Probleme mit deinen DateienBearbeiten

Hallo Arne List,

Bei den folgenden von dir hochgeladenen Dateien gibt es noch Probleme:

  • Urheber: Der Schöpfer des Werks (z. B. der Fotograf oder der Zeichner). Man wird aber keinesfalls zum Urheber, wenn man bspw. ein Foto von einer Website nur herunterlädt oder ein Gemälde einfach nachzeichnet! Wenn du tatsächlich der Urheber des Werks bist, solltest du entweder deinen Benutzernamen oder deinen bürgerlichen Namen als Urheber angeben. Im letzteren Fall muss allerdings erkennbar sein, dass du (also Arne List) auch diese Person bist.

Durch Klicken auf "Seite bearbeiten" auf den Dateibeschreibungsseiten kannst du die fehlenden Angaben nachtragen. Wenn die Probleme nicht innerhalb von 14 Tagen behoben werden, müssen die Dateien leider gelöscht werden.

Fragen beantwortet dir möglicherweise die Bilder-FAQ. Du kannst aber auch gern hier antworten, damit dir individuell geholfen wird. Dafür ist es allerdings wichtig, dass du deinen Beitrag signierst („--~~~~“).

Vielen Dank für deine Unterstützung,-- BLUbot 18:02, 19. Jul. 2009 (CEST)

Lassen wir mal die Bot-Meldung beiseite. Ich sehe hier echt eine nicht ganz korrekte Kennzeichnung. Du hast da was gemacht, was ich auch nicht nur einmal falsch gemacht habe. Du hast dich als Urheber des Werkes eingetragen. Nun ist aber diese Kalligraphie uralt, du hast sie nur nachgezeichnet (2D-Kopie, nach deutschem Recht nicht schutzfähig). Wäre zu klären, ob du urheberrechtlich relevante Bestandteile eingebracht hast. Ich sehe das nicht, lasse mich aber gern eines Besseren belehren. Als Urheber müßte also entweder "unbekannt" oder "Kalligraph Murat YYY von 1234" (vollkommen geraten) in der Lizenz stehen. Die Lizenz ist also falsch, sie müßte Gemeinfrei wegen Alters sein. Faktisch für Nachnutzer kein Unterschied aber wir sind ja hier so schön genau mit den Lizenzen ;). --Marcela   22:59, 19. Jul. 2009 (CEST)
Das, was du Kalligraphie nennst, ist eine Unterschrift, also ist der Unterschreibende derjenige, der es geschrieben hat (ein Herr namens Abdullah al-Mischadd). Ich dachte, die Frage war, wer das Bild zusammen gestellt hat. Das Copyright ist übrigens das selbe, wie bei http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Rechtsgutachten_betr_Apostasie_im_Islam.jpg woher die eine Textprobe stammt. Ich weise eigentlich nur nach, wer das Dokument geschrieben hat, indem ich seine Unterschrift vergleiche. -- Arne List 23:03, 19. Jul. 2009 (CEST)
Ah, verstehe. Als Unterschrift hat das Ganze natürlich keinen Urheber im Sinne des Gesetzes. --Marcela   16:00, 20. Jul. 2009 (CEST)
Unsere Wikipedia-Regelwerk geht davon aus, dass reine Autogramme/Unterschriften keine Schöpfungshöhe haben und nicht geschützt sind. Die richtige Lizenz ist also vermutlich {{Bild-PD-Schöpfungshöhe}}.
-- Suhªdi 17:20, 21. Jul. 2009 (CEST)

Alexandra (Sängerin)Bearbeiten

Hallo Arne,

ich finde die von Dir im Artikel Alexandra eingefügten Bilder grundsätzlich gut. Allerdings habe ich das Bild von dem Poesiealbumeintrag aus dem in der Zusammenfassungszeilge genannten Grund entfernt. Ich hoffe Du hast dafür Verständnis und nimmst es nicht persönlich. Genau genommen sollte man so ein Bild gar nicht veröffentlichen. Gruß – Wladyslaw [Disk.] 13:00, 31. Jul. 2009 (CEST)

Verstehe ich nicht, dass man sowas überhaupt nicht veröffentlichen sollte. Im Artikel ist es mir allerdings egal, es findet sich ja weiterhin in den Commons. -- Arne List 13:12, 31. Jul. 2009 (CEST)
Wenn der Inhaber des Poesiealbums sowas veröffentlicht dann ist es seine Sache. Wenn er es auf seine private Seite oder einer sonstigen stellt, die das Gedenken an Alexandra thematisiert dann ist das seine freie Entscheidung. Wikipedia ist eine Enzyklopädie und die Commons sollte Bilder für enzyklopädische Zwecke zur Verfügung stellen. Das Bild hat aber keinen enzyklopädischen Zweck, was auch der Grund für die Entfernung war. – Wladyslaw [Disk.] 13:19, 31. Jul. 2009 (CEST)
Naja, Commons ist nicht nur für enzyklopädische Zwecke da. Wikiversity oder Wikisource können solche Bilder sicher gut gebrauchen. --Marcela   13:23, 31. Jul. 2009 (CEST)
Auch der Zweck scheint mir sehr weit hergeholt, aber von mir aus. – Wladyslaw [Disk.] 13:25, 31. Jul. 2009 (CEST)

Andras GuttormssonBearbeiten

Goddag, Arne List,
in dem Artikel Andras Guttormsson schreibst Du davon, dass sein (Andras Guttormssons) Sohn Guttormur Andrasson zum König nach Dänemark fuhr, um zu erreichen, dass er weiterhin Løgmaður sein durfte. Das klingt für mich so spannend, dass mich interessieren würde, ob der König was für den Andras tun konnte. Was hatte der Andras Guttormsson eigentlich verbockt und welcher dieser Könige war's eigentlich, der helfen sollte? --Datenralfi 14:39, 17. Aug. 2009 (CEST)

Ich sollte im Artikel vielleicht deutlicher schreiben, dass es sich dabei um eine historisch nicht verifizierbare Überlieferung handelt. Welcher König das war, steht nicht in den von mir bisher gelesenen Quellen. Ernannt wurde Andras von Frederik I, und dann gab es 1533-34 keinen König. Christian III war dann die meiste Zeit von Andras' Amtszeit König. Er führte auch die Reformation ein. Das Problem ist wirklich, dass kaum Quellen erhalten sind, da alles Ende des 17. Jh. beim Brand von Tinganes vernichtet wurde. -- Arne List 21:21, 17. Aug. 2009 (CEST)

Eine KandidaturBearbeiten

Hallo,

ich halte mich da raus, aber vielleicht willst Du doch abstimmen. Gruß --Amurtiger 13:54, 16. Sep. 2009 (CEST)

Probleme mit deiner DateiBearbeiten

Hallo Arne List,

Bei der folgenden von dir hochgeladenen Datei gibt es noch Probleme:

  • Quelle: Hier vermerkst du, wie du zu dieser Datei gekommen bist. Das kann z. B. ein Weblink sein oder - wenn du das Bild selbst gemacht hast - die Angabe „selbst fotografiert“ bzw. „selbst gezeichnet“.
  • Urheber: Der Schöpfer des Werks (z. B. der Fotograf oder der Zeichner). Man wird aber keinesfalls zum Urheber, wenn man bspw. ein Foto von einer Website nur herunterlädt oder ein Gemälde einfach nachzeichnet! Wenn du tatsächlich der Urheber des Werks bist, solltest du entweder deinen Benutzernamen oder deinen bürgerlichen Namen als Urheber angeben. Im letzteren Fall muss allerdings erkennbar sein, dass du (also Arne List) auch diese Person bist.
  • Freigabe: Du brauchst eine Erlaubnis, wenn du eine urheberrechtlich geschützte Datei hochlädst, die von einer anderen Person geschaffen wurde. Bitte den Urheber der Datei um eine solche Erlaubnis wie hier beschrieben.
  • Lizenz: Eine Lizenz ist die Erlaubnis, eine Datei unter bestimmten Bedingungen zu nutzen. In der deutschsprachigen Wikipedia werden nur solche Dateien akzeptiert, die unter den hier gelisteten Lizenzen stehen. Wenn du der Urheber der Datei bist, solltest du eine solche Vorlage deiner Wahl in die Dateibeschreibungsseite einfügen.

Durch Klicken auf „Seite bearbeiten“ auf der Dateibeschreibungsseite kannst du die fehlenden Angaben nachtragen. Wenn die Probleme nicht innerhalb von 14 Tagen behoben werden, muss die Datei leider gelöscht werden.

Fragen beantwortet dir möglicherweise die Bilder-FAQ. Du kannst aber auch gern hier antworten, damit dir individuell geholfen wird.

Vielen Dank für deine Unterstützung,-- BLUbot 18:02, 6. Okt. 2009 (CEST)

Ist mir ehrlich gesagt zu anstrengend. Die Datei ist eine Grafik von Postverk Føroya und die sind alle Public Domain lizensiert, siehe färöische Briefmarken bei den Commons. -- Arne List 13:55, 9. Okt. 2009 (CEST)
Ich habe die DÜP-Bausteine entfernt, da hier links unten public domain steht und diese auch für den Ausschnitt gültig ist. ~Lukas Diskussion Bewertung 10:49, 11. Okt. 2009 (CEST)

Beide AccountsBearbeiten

Hallo Arne, im Prinzip full ack. Nur würde ich noch weiter gehen und nicht nur das Account Amurtiger sondern gleich auch den König entsperren, damit coram publico offensichtlich ist, dass schon die erste Sperre nicht rechtens war. Gruß --84.153.203.26 13:02, 9. Okt. 2009 (CEST)

Das muss aber von König Alfons ausgehen. Im Prinzip hast du recht, und ich habe es schon damals vorgeschlagen. Ich kann sehr gut verstehen, dass in der jetzigen Atmosphäre eine Verhandlung nur bedeuten würde, dass der damals beklagte beanstandete Antisemitismusvorwurf neue Nahrung erhält, ohne dass das Problem gelöst wird. -- Arne List 13:39, 9. Okt. 2009 (CEST)
Yup. Aber Antisemitismusvorwurf allein genügt eben nicht, der müsste schon per Difflink glasklar belegt werden. Gruß --84.153.203.26 13:41, 9. Okt. 2009 (CEST)
Ohne Alfons' Wunsch nach Rehabilitierung läuft das aber nicht, und ich kann gut verstehen, dass man als Betroffener keine weitere Antisemitismusdiskussion wünscht. -- Arne List 13:52, 9. Okt. 2009 (CEST)
Klar. Ohne Alfons' Zustimmung geht gar nichts. --84.153.203.26 14:04, 9. Okt. 2009 (CEST)
Genau. Und das hatte er früher ausgeschlagen. Ich deute es so, dass man ihn genauso stillschweigend entsperren kann, wie er gesperrt wurde (der damals vorgeschickte Admin ist längst nicht mehr dabei). Da das aber nicht passiert, lassen wir es halt und denken uns unseren Teil. -- Arne List 14:08, 9. Okt. 2009 (CEST)
Seid ihr schon mal einem zeitgenössischen Antisemiten begegnet, der bereit wäre, seinen Antisemitismus zuzugeben? Ich jedenfalls nicht. --Amurtiger 17:23, 15. Okt. 2009 (CEST)
Es gibt schon welche, die das offen zugeben. Aber dann eher unaufgefordert. -- Arne List 18:27, 15. Okt. 2009 (CEST)

Funktionsseitennutzung - hier WP:SPBearbeiten

Desch trägt nicht zur Sperrprüfung bei. Koenraad hat vermutlich eine Wiederwahlliste und eine Diskussion, auf der du im das detailliert schreiben kannst.

Mit der dort verhandelten Sperre hat er lt. Sperrlog nix zu tun - seinen CU antrag kritisierst du sinnvollerweise nicht auf WP:SP.--LKD 16:07, 10. Nov. 2009 (CET)

Auch solche technischen Fragen nicht ins Plenum, büdde. Inhaltlich zur Frage - die beantwortet sich hier. Dort kann er, oder per zugelassener Sockenpuppe. --LKD 17:02, 10. Nov. 2009 (CET)
Wie der Kollege Amurtiger sich melden soll, ist keine technische, sondern eine menschliche Frage. Bist du Admin hier? Dann mail mir bitte extern. Ich kenne den Menschen hinter dem Account persönlich. -- Arne List 17:10, 10. Nov. 2009 (CET)
Jupp, Admin bin ich schon - allerdings nicht besonders gut wenn es menschelt.
Meine Mailfunktion ist freigeschaltet.--LKD 17:12, 10. Nov. 2009 (CET)
Kannst du mir bitte in verständlicher Sprache sagen, wie der Mensch hinter dem Account Amurtiger hier seine Entsperrung beantragen kann? Vielleich solltest du oder irgendein Admin einfach mal versuchen, ihm eine E-Mail zu schicken und über seine Rechte aufzuklären. -- Arne List 17:30, 10. Nov. 2009 (CET)
anmelden als a. dort auf der disk. formulieren, das sp erwünscht ist (und am besten erklären, warum wir zukünftig jemandem vertrauen können, der unser Vertrauen mehrfach massiv missbrauchte).
Alternativ anmelden als a.; Sagen das er die eben angelegte socke mit dem namen XXX ist und mit dieser legitimierten Socke nur auf der SP agieren.--LKD 19:28, 10. Nov. 2009 (CET)
Ja ok, ich sehe, dass seine Diskseite nicht gesperrt ist. Frage hat sich erübrigt. Der Rest ist übersichtlich. Sperrt halt die alten Doppelaccounts, wenn es der Sache hilft. Und wenn der Kollege Amurtiger gesperrt werden soll, dann bitte ein inhaltlich begründetes Sperrverfahren. Koenraad und Ralf Roletschek wissen, dass sie damit keine Chance haben, und darum geht es hier. Bitte entsprechend tiefer hängen. -- Arne List 19:33, 10. Nov. 2009 (CET)

Hi Arne, ich habe deine Nachfrage hier eben gesehen; auf Amurtigers Diskussionsseite hatte er selbst dazu schon nachgefragt und ihm sind seine Optionen klar. Gruß --Rax post 10:29, 12. Nov. 2009 (CET)

Wow, was die Leute für Ideen haben. "Schiedsgerichtssocke anlegen und Schiedsgericht anrufen". In Anbetracht der geopolitischen Situation verzichte ich dankend auf das Angebot. Aber vielen Dank für Mühe. Mir sind meine Optionen klar. --85.5.148.243 20:40, 6. Dez. 2009 (CET)
Um mich etwas deutlicher auszudrücken: man kann meine Konten sperren - aber man kann mich nicht zum Schweigen bringen. Auch nicht in der deutschen Wikipedia. --85.5.148.243 21:53, 6. Dez. 2009 (CET)
Vielen Dank für Deine ausführliche Mail! Ich schreibe Dir gleich zurück - den "Begleittext" hast Du ja schon bekommen. --81.6.49.95 17:02, 8. Dez. 2009 (CET)

Ich sehe gerade, dass ich mich im Falle Koenraad bisher offenbar völlig falsch verhalten habe. Mein freundliches und kooperatives Auftreten ihm gegenüber hat sich als kontraproduktiv erwiesen. Auf eine selbstbewusste Grossmaul-Politik reagiert er mit nichtssagenden "Empfehlungen" bzw. mit Leisetreterei - hätte ich mich rechtzeitig danach gerichtet, wäre ich wohl nicht gesperrt worden. Nun ja, was solls. Wir alle machen Fehler. Andererseits hätte mich ein solches Verhalten unnötige Energie gekostet, die ich lieber in die Artikelarbeit stecke. Das tue ich ja weiterhin. Schönen Abend --81.6.49.95 17:24, 16. Dez. 2009 (CET)

Probleme mit deiner DateiBearbeiten

Hallo Arne List,

Bei der folgenden von dir hochgeladenen Datei gibt es noch Probleme:

  • Freigabe: Du brauchst eine Erlaubnis, wenn du eine urheberrechtlich geschützte Datei hochlädst, die von einer anderen Person geschaffen wurde. Bitte den Urheber der Datei um eine solche Erlaubnis wie hier beschrieben.
  • Lizenz: Eine Lizenz ist die Erlaubnis, eine Datei unter bestimmten Bedingungen zu nutzen. In der deutschsprachigen Wikipedia werden nur solche Dateien akzeptiert, die unter den hier gelisteten Lizenzen stehen. Wenn du der Urheber der Datei bist, solltest du eine solche Vorlage deiner Wahl in die Dateibeschreibungsseite einfügen.

Durch Klicken auf „Seite bearbeiten“ auf der Dateibeschreibungsseite kannst du die fehlenden Angaben nachtragen. Wenn die Probleme nicht innerhalb von 14 Tagen behoben werden, muss die Datei leider gelöscht werden.

Fragen beantwortet dir möglicherweise die Bilder-FAQ. Du kannst aber auch gern hier antworten, damit dir individuell geholfen wird.

Vielen Dank für deine Unterstützung,-- BLUbot 18:01, 6. Feb. 2010 (CET)

Neue Kirche in GøtaBearbeiten

Hallo Arne, wo wird dieser Name verwendet? Gruss, Oberlaender 19:21, 27. Apr. 2010 (CEST)

Streng genommen kann der Redirect gelöscht werden. Es ist eine deutsche Überetzung des färöischen Begriffs, der aber kein wirklicher Eigenname ist. -- Arne List 09:20, 28. Apr. 2010 (CEST)
Okay. Danke und Gruss. --Oberlaender 15:38, 28. Apr. 2010 (CEST)

Prohibition auf den FäröernBearbeiten

Moin Arne. Im Zusammenhang mit "meinem" Artikel über die Prohibition auf den Färöern ist die Frage auf der Diskussionsseite aufgetaucht, was Rúsdrekkasøla Landsins auf deutsch bedeutet. Vielleicht weißt du ja was? Vielen Dank im voraus von --Nordmensch 12:33, 13. Mai 2010 (CEST). - Hat sich glaube ich erledigt, aber du bist eingeladen, dort trotzdem gerne vorbeizuschauen. Gruß --Nordmensch 21:56, 13. Mai 2010 (CEST)

Aus dem "Exil"Bearbeiten

Hallo Arne,

ich bin ja seit kurzem in der englischen Wikipedia unterwegs und habe da schon einige Erfahrungen gesammelt und Vergleiche ziehen können. Der hauptsächliche Unterschied zum hiesigen Laden liegt meiner Meinung nach darin, dass die deutsche Wikipedia unter einem Übermass an Kontrolle leidet, während sich die englische Version im allgemeinen durch einen weit angenehmeren Umgangston auszeichnet und bei der Artikelgestaltung viel grössere Freiheit belässt. Dies gilt insbesondere auch für den Islambereich. Hier kann ich nach Lust und Laune editieren, ohne von böswiligen Wachhunden angeschnauzt bzw. von deren Entourage blockiert zu werden. Natürlich ist auch da noch lange nicht alles perfekt. Zwar gibt es zu jeder einzelnen Koransure einen eigenen Artikel, diese sind jedoch zum Teil sehr rudimentär und würden durch eine kurze Inhaltsangabe für interessierte Laien einiges gewinnnen. Wenn du Lust und Zeit hättest, da mitzumachen, würde mich das sehr freuen. Bis dann --Alfons2

Hilfe bei Identifizierung einer FähreBearbeiten

Hallo Arne; ich habe gerade ein Video digitalisiert und auf Commons hochgeladen, das die Fähre zeigt, mit der ich im Juli 1998 nach Sandoy rübergefahren bin. Leider ist der Name des Schiffs nicht zu erkennen. Um die aktuelle Teistin, die auf dieser Strecke fährt, handelt es sich ja offensichtlich nicht (erst 2001 gebaut und sieht ganz anders aus); leider habe ich nicht herausgefunden, welches Schiff da als deren Vorgänger verkehrte. Die schwedische Website "Fakta om Fartyg" hilft bei solchen Fragen sonst häufig weiter, aber die Schiffe von Strandfaraskip Landsins sind dort nur unvollständig vertreten und ich habe kein passendes gefunden - die dort aufgeführte alte Teistin war ein Schwesterschiff der alten Smyril, hiess nur bis 1996 so und war sowieso die meiste Zeit verchartert. Bei SSL scheint das Schiff jedenfalls nicht mehr vorhanden zu sein, ich sehe es nicht auf der Website. Kannst du vielleicht weiterhelfen? Gestumblindi 02:47, 30. Jun. 2010 (CEST)

Falls du das hier später noch liest, ich habe inzwischen eine Auskunft erhalten, es handelte sich um die Tróndur :-) Gestumblindi 20:45, 5. Jul. 2010 (CEST)

FYIBearbeiten

[15] --RÜPEL 12:43, 22. Aug. 2010 (CEST)

Färöer Topographische ObjekteBearbeiten

Hallo Arne List! Seit einigen Tagen bietet Wikipedia einen eigenen Kartendienst neben den Artikelkoordinaten mit dem Link (KARTE) an. Damit kann man nun die Präzision der bisherigen Koordinatenbestimmung überprüfen und hat auch einen Hinweis, ob der Typ stimmt (i.d.R. landmark oder city). Mir ist aufgefallen, daß da auch Objekte, die eigentlich zu waterbody gehören, mit adm2nd versehen sind z.B. Kalsoyarfjørður - mglw. steckt ja ein tiefer Sinn dahinter - und der Punkt im Wasser liegt im Zentrum einer Gebietskörperschaftz vergleichbar einer Großgemeinde? Brenzlig wäre es, wenn sowohl Gewässer und Verwaltung in einem Arikel zusammengefasst sind, dann würde ich dem zum Kartenhintegrund passenden Bezug wählen, also hier waterbody, sonst ist das irritierend, wenn man das Symbol für (Land-)objekte im Wasser findet, ok. bei versunkenen U-Booten trifft das auch zu; ansonsten muss man das in der Typzuweisung berichtigen. --Metilsteiner 21:16, 23. Okt. 2010 (CEST)

Mehrzahl von greinBearbeiten

Hallo Arne! Ich hab da mal 'ne sprachliche Frage. Seit letztem Jahr betreue ich das Portal Färöer. Leider sind meine Sprachkenntnisse nicht besonders. Nachdem ich festgestellt habe, dass die färöische Wikipedia wohl hart auf den 5000. Artikel zugeht, hab ich mich entschlossen, ein kleines Logo für die Portalseite zu basteln. Das Logo soll zweisprachig sein (Deutsch und Färöisch). Der Text soll ganz einfach sein: „5000 Artikel“ auf Deutsch und auf Färöisch „5000 …“, ja was jetzt? Das Artikel wohl „grein“ heißt hab ich rausgefunden, aber es scheint da zwei verschiedene Mehrzahlformen zu geben: „greinar“ und „greinir“. Welche wäre richtig? – Oder ist das am Ende vielleicht egal? --Duschgeldrache2 15:26, 6. Jun. 2011 (CEST)

Moin, danke für die Anfrage und entschuldige für die späte Antwort. Die Mehrzahl ist greinir oder greinar. Es ist einer der Fälle, wo beides geht. http://www.sleipnir.fo/obg/fob/fob.php?leitord=grein&button_leita=&action=1&pageno=0 -- Arne List 09:56, 5. Aug. 2011 (CEST)

WikisourceBearbeiten

Hallo Arne List, schaust du mal wegen s:Reise mit der Yacht Maria 1854 zu den Färöern bitte hier s:Diskussion:Arne List. 178.7.40.23 12:42, 22. Mär. 2012 (CET)

Probleme mit deinen Dateien (12.06.2012)Bearbeiten

Hallo Arne List,

bei den folgenden von dir hochgeladenen Dateien gibt es noch Probleme:

  1. Datei:Faeroer-namen.jpg - Probleme: Quelle, Urheber
  2. Datei:Faeroer-orte-strassen.jpg - Probleme: Quelle, Urheber, Freigabe
  • Freigabe: Du brauchst eine Erlaubnis, wenn du eine urheberrechtlich geschützte Datei hochlädst, die von einer anderen Person geschaffen wurde. Bitte den Urheber der Datei um eine solche Erlaubnis wie hier beschrieben.
  • Quelle: Hier vermerkst du, wie du zu dieser Datei gekommen bist. Das kann z. B. ein Weblink sein oder – wenn du das Bild selbst gemacht hast – die Angabe „selbst fotografiert“ bzw. „selbst gezeichnet“.
  • Urheber: Der Schöpfer des Werks (z. B. der Fotograf oder der Zeichner). Man wird aber keinesfalls zum Urheber, wenn man bspw. ein Foto von einer Website nur herunterlädt oder ein Gemälde einfach nachzeichnet! Wenn du tatsächlich der Urheber des Werks bist, solltest du entweder deinen Benutzernamen oder deinen bürgerlichen Namen als Urheber angeben. Im letzteren Fall muss allerdings erkennbar sein, dass du (also Arne List) auch diese Person bist.

Durch Klicken auf „Bearbeiten“ oben auf den Dateibeschreibungsseiten kannst du die fehlenden Angaben nachtragen. Wenn die Probleme nicht innerhalb von 14 Tagen behoben werden, müssen die Dateien leider gelöscht werden.

Fragen beantwortet dir möglicherweise die Bilder-FAQ. Du kannst aber auch gern hier antworten, damit dir individuell geholfen wird.

Vielen Dank für deine Unterstützung, Xqbot (Diskussion) 05:12, 12. Jun. 2012 (CEST)

Problem mit deiner Datei (18.08.2012)Bearbeiten

Hallo Arne List,

bei der folgenden von dir hochgeladenen Datei gibt es noch ein Problem:

  1. Datei:Tora vid Keldu medals 1.jpg - Problem: Urheber
  • Urheber: Der Schöpfer des Werks (z. B. der Fotograf oder der Zeichner). Man wird aber keinesfalls zum Urheber, wenn man bspw. ein Foto von einer Website nur herunterlädt oder ein Gemälde einfach nachzeichnet! Wenn du tatsächlich der Urheber des Werks bist, solltest du entweder deinen Benutzernamen oder deinen bürgerlichen Namen als Urheber angeben. Im letzteren Fall muss allerdings erkennbar sein, dass du (also Arne List) auch diese Person bist.

Durch Klicken auf „Bearbeiten“ oben auf der Dateibeschreibungsseite kannst du die fehlenden Angaben nachtragen. Wenn das Problem nicht innerhalb von 14 Tagen behoben wird, muss die Datei leider gelöscht werden.

Fragen beantwortet dir möglicherweise die Bilder-FAQ. Du kannst aber auch gern hier antworten, damit dir individuell geholfen wird.

Vielen Dank für deine Unterstützung, Xqbot (Diskussion) 00:56, 18. Aug. 2012 (CEST)

Probleme mit deiner Datei (12.09.2012)Bearbeiten

Hallo Arne List,

bei der folgenden von dir hochgeladenen Datei gibt es noch Probleme:

  1. Datei:Fugloy-stamp.jpg - Probleme: Urheber, Lizenz
  • Lizenz: Eine Lizenz ist die Erlaubnis, eine Datei unter bestimmten Bedingungen zu nutzen. In der deutschsprachigen Wikipedia werden nur solche Dateien akzeptiert, die unter den hier gelisteten Lizenzen stehen. Wenn du der Urheber der Datei bist, solltest du eine solche Vorlage deiner Wahl in die Dateibeschreibungsseite einfügen.
  • Urheber: Der Schöpfer des Werks (z. B. der Fotograf oder der Zeichner). Man wird aber keinesfalls zum Urheber, wenn man bspw. ein Foto von einer Website nur herunterlädt oder ein Gemälde einfach nachzeichnet! Wenn du tatsächlich der Urheber des Werks bist, solltest du entweder deinen Benutzernamen oder deinen bürgerlichen Namen als Urheber angeben. Im letzteren Fall muss allerdings erkennbar sein, dass du (also Arne List) auch diese Person bist.

Durch Klicken auf „Bearbeiten“ oben auf der Dateibeschreibungsseite kannst du die fehlenden Angaben nachtragen. Wenn die Probleme nicht innerhalb von 14 Tagen behoben wird, muss die Datei leider gelöscht werden.

Fragen beantwortet dir möglicherweise die Bilder-FAQ. Du kannst aber auch gern hier antworten, damit dir individuell geholfen wird.

Vielen Dank für deine Unterstützung, Xqbot (Diskussion) 00:58, 12. Sep. 2012 (CEST)

Datei(en) wurde(n) gelöschtBearbeiten

Hallo Arne List, die folgenden Dateien mussten gelöscht werden:

Wir benötigen die Freigabe des Urhebers, in der er das Bild frei lizenziert.Solltest Du Kontakt zum Urheber haben, könntest Du ihn bitten, eine E-Mail mit der Freigabe an permissions-de@wikimedia.org zu senden. Vorlagen für eine solche Freigabe findest Du hier. Lieben Gruß, --Yellowcard (Diskussion) 19:52, 13. Sep. 2012 (CEST)

InfoBearbeiten

Für den Fall, dass es dir entgangen sein sollte: hier bist prominent vertreten. --Janneman (Diskussion) 23:26, 16. Okt. 2012 (CEST)

Linkspartei.PDSBearbeiten

Hallo Arne List!

Die von dir angelegte Seite Linkspartei.PDS wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 15:43, 9. Sep. 2013 (CEST) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Deutsch-Färöischer FreundeskreisBearbeiten

Hallo Arne List!

Die von dir angelegte Seite Deutsch-Färöischer Freundeskreis wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 19:52, 15. Jan. 2014 (CET) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Elizabeth Taylor (Malerin)Bearbeiten

Hallo Arne List!

Die von dir angelegte Seite Elizabeth Taylor (Malerin) wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 07:55, 16. Jan. 2014 (CET) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Dateien mit fehlenden AngabenBearbeiten

Hallo Arne. Folgende der von Dir hochgeladenen Dateien sind aufgrund fehlender Angaben zu Urheber und/oder Quelle in einer Wartungskategorie gelandet:

Bitte trage doch die fehlenden Angaben nach. Auch falls seit dem Hochladen schon einige Jahre vergangen sein sollten, ist dies für die lizenzkonforme Weiternutzung wichtig. Vielen Dank im Voraus! --Leyo 03:44, 2. Feb. 2014 (CET)

Your admin statusBearbeiten

Hello. I'm a steward. A new policy regarding the removal of "advanced rights" (administrator, bureaucrat, etc.) was adopted by community consensus recently. According to this policy, the stewards are reviewing administrators' activity on wikis with no inactivity policy.

You meet the inactivity criteria (no edits and no log actions for 2 years) on fowiki, where you are an administrator. Since fowiki does not have its own administrators' rights review process, the global one applies.

If you want to keep your rights, you should inform the community of the wiki about the fact that the stewards have sent you this information about your inactivity. If the community has a discussion about it and then wants you to keep your rights, please contact the stewards at m:Stewards' noticeboard, and link to the discussion of the local community, where they express their wish to continue to maintain the rights, and demonstrate a continued requirement to maintain these rights.

We stewards will evaluate the responses. If there is no response at all after approximately one month, we will proceed to remove your administrative rights. In cases of doubt, we will evaluate the responses and will refer a decision back to the local community for their comment and review. If you have any questions, please contact us on m:Stewards' noticeboard.

Best regards, Rschen7754 02:16, 5. Apr. 2014 (CEST)

Probleme mit Deinen Dateien (09.05.2014)Bearbeiten

Hallo Arne List,

bei den folgenden von dir hochgeladenen Dateien gibt es noch Probleme:

  1. Datei:Ddo.jpg - Problem: Lizenz, Hinweis
  2. Datei:Leitisvatn-foto.JPG - Problem: Freigabe
  3. Datei:Map-position-sumbiar-kommuna.png - Probleme: Quelle, Urheber
  4. Datei:Nolsoyar-pall-50kronur.jpg - Probleme: Freigabe, Lizenz
  5. Datei:Position-torshavn.png - Probleme: Quelle, Urheber
  6. Datei:Sigmundarsteinur.jpg - Problem: Freigabe
  7. Datei:Tora vid Keldu singing.jpg - Problem: Freigabe
  8. Datei:Torshavn map - university.png - Probleme: Freigabe, Urheber
  • Freigabe: Du brauchst eine Erlaubnis, wenn du eine urheberrechtlich geschützte Datei hochlädst, die von einer anderen Person geschaffen wurde. Bitte den Urheber der Datei um eine solche Erlaubnis wie hier beschrieben.
  • Lizenz: Eine Lizenz ist die Erlaubnis, eine Datei unter bestimmten Bedingungen zu nutzen. In der deutschsprachigen Wikipedia werden nur solche Dateien akzeptiert, die unter den hier gelisteten Lizenzen stehen. Wenn du der Urheber der Datei bist, solltest du eine solche Vorlage deiner Wahl in die Dateibeschreibungsseite einfügen.
  • Quelle: Hier vermerkst du, wie du zu dieser Datei gekommen bist. Das kann z. B. ein Weblink sein oder – wenn du das Bild selbst gemacht hast – die Angabe „selbst fotografiert“ bzw. „selbst gezeichnet“.
  • Urheber: Der Schöpfer des Werks (z. B. der Fotograf oder der Zeichner). Man wird aber keinesfalls zum Urheber, wenn man bspw. ein Foto von einer Website nur herunterlädt oder ein Gemälde einfach nachzeichnet! Wenn du tatsächlich der Urheber des Werks bist, solltest du entweder deinen Benutzernamen oder deinen bürgerlichen Namen als Urheber angeben. Im letzteren Fall muss allerdings erkennbar sein, dass du (also Arne List) auch diese Person bist.
  • Hinweis durch den DÜP-Bearbeiter: Das Wörterbuch ist frei zugänglich, aber meines Verständnisses nicht gemeinfrei.

Durch Klicken auf „Bearbeiten“ oben auf den Dateibeschreibungsseiten kannst du die fehlenden Angaben nachtragen. Wenn die Probleme nicht innerhalb von 14 Tagen behoben werden, müssen die Dateien leider gelöscht werden.

Fragen beantwortet dir möglicherweise die Bilder-FAQ. Du kannst aber auch gern hier antworten, damit dir individuell geholfen wird.

Vielen Dank für deine Unterstützung, Xqbot (Diskussion) 00:56, 9. Mai 2014 (CEST)

Knut I. (Dänemark)Bearbeiten

Hallo Arne List!

Die von dir angelegte Seite Knut I. (Dänemark) wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 14:06, 3. Jan. 2015 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Nikon D2-SerieBearbeiten

Hallo Arne List!

Die von dir angelegte Seite Nikon D2-Serie wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 16:20, 12. Feb. 2015 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Lítla DímunBearbeiten

Hallo Arne,

Du hast vor langer Zeit im Artikel zu Lítla Dímun den Absatz 'Jugendprojekt „Stille Inseln“ 2006' eingefügt. Könntest du dazu eine Quelle einbauen? --Marlazwo (Diskussion) 13:33, 18. Feb. 2015 (CET)

Liste der Orte der Färöer nach EinwohnerzahlBearbeiten

Hallo Arne List!

Die von dir angelegte Seite Liste der Orte der Färöer nach Einwohnerzahl wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 13:06, 14. Aug. 2015 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Problem mit Deiner Datei (01.09.2017)Bearbeiten

Hallo Arne List,

bei der folgenden von dir hochgeladenen Datei gibt es noch Probleme:

  1. Datei:Turid Sigurdardottir.jpg - Probleme: Freigabe, Urheber
  • Freigabe: Du brauchst eine Erlaubnis, wenn du eine urheberrechtlich geschützte Datei hochlädst. Um eine solche Erlaubnis zu formulieren, bieten wir einen Online-Assistenten unter https://wmts.dabpunkt.eu/freigabe3/ an. Er hilft Dir, die passende Formulierung zu finden, egal ob Du selbst der Urheber bist oder die Datei von einer anderen Person geschaffen wurde.
  • Urheber: Der Schöpfer des Werks (z. B. der Fotograf oder der Zeichner). Man wird aber keinesfalls zum Urheber, wenn man bspw. ein Foto von einer Website nur herunterlädt oder ein Gemälde einfach nachzeichnet! Wenn du tatsächlich der Urheber des Werks bist, solltest du entweder deinen Benutzernamen oder deinen bürgerlichen Namen als Urheber angeben. Im letzteren Fall muss allerdings erkennbar sein, dass du (also Arne List) auch diese Person bist.

Durch Klicken auf „Bearbeiten“ oben auf der Dateibeschreibungsseite kannst du die fehlenden Angaben nachtragen. Wenn die Probleme nicht innerhalb von 14 Tagen behoben werden, muss die Datei leider gelöscht werden.

Fragen beantwortet dir möglicherweise die Bilder-FAQ. Du kannst aber auch gern hier in diesem Abschnitt antworten, damit dir individuell geholfen wird.

Vielen Dank für deine Unterstützung, Xqbot (Diskussion) 00:51, 1. Sep. 2017 (CEST)

Schmetterlinge und ButtervögelBearbeiten

Hallo Arne List!

In deinem Beitrag zum Schmetterling vor über 12 Jahren (Ja, ich hab wirklich lange die Versionsgeschichte durchwühlt) hast du die regionale Bezeichnung Buttervogel in den Artikel mit eingebracht. Mir ist das Wort in Niedersachsen so noch nie zu Ohren gekommen – höchstens als ironische Übersetzung zu butterfly. Weißt du auch vielleicht, in welchen Regionen dieser Begriff üblich ist (Immerhin hat sich Buttervogel in der Wikipedia bis heute gehalten)? --Dexxor (Diskussion) 12:16, 23. Dez. 2017 (CET)

Berliner (Einwohner)Bearbeiten

Hallo Arne List!

Die von dir angelegte Seite Berliner (Einwohner) wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil durch den Antrag die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht gewürdigt wird. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 17:14, 9. Feb. 2020 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)


SirriBearbeiten

Hallo Arne List!

Die von dir angelegte Seite Sirri wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil durch den Antrag die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht gewürdigt wird. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 13:29, 13. Jul. 2020 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Sirri ist sowas von irrelevant. --87.162.169.163 16:14, 13. Jul. 2020 (CEST)