Belvedere Ostrense

italienische Gemeinde

Belvedere Ostrense (im lokalen Dialekt: Bélvédé) ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 2181 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018) in der Provinz Ancona in den Marken. Die Gemeinde liegt etwa 28 Kilometer westsüdwestlich von Ancona.

Belvedere Ostrense
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Belvedere Ostrense (Italien)
Belvedere Ostrense
Staat Italien
Region Marken
Provinz Ancona (AN)
Koordinaten 43° 35′ N, 13° 10′ OKoordinaten: 43° 34′ 50″ N, 13° 10′ 0″ O
Höhe 251 m s.l.m.
Fläche 28,91 km²
Einwohner 2.181 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte 75 Einw./km²
Postleitzahl 60030
Vorwahl 0731
ISTAT-Nummer 042005
Volksbezeichnung Belvederesi
Schutzpatron Simon Petrus
Website Belvedere Ostrense

GeschichteBearbeiten

Das Castrum Belvideris wurde im 12. Jahrhundert errichtet und wurde ab dem 13. Jahrhundert von der Stadt Jesi zur Kontrolle des Zolls zwischen Esino und Misa genutzt.

WeblinksBearbeiten

Commons: Belvedere Ostrense – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2018.