Serra de’ Conti

italienische Gemeinde

Serra de’ Conti ist eine italienische Gemeinde mit 3720 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in den Marken.

Serra de’ Conti
Kein Wappen vorhanden.
Serra de’ Conti (Italien)
Serra de’ Conti
Staat Italien
Region Marken
Provinz Ancona (AN)
Koordinaten 43° 33′ N, 13° 2′ OKoordinaten: 43° 32′ 34″ N, 13° 2′ 12″ O
Höhe 216 m s.l.m.
Fläche 24,51 km²
Einwohner 3.720 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 60030
Vorwahl 0731
ISTAT-Nummer 042046
Volksbezeichnung Serrani
Schutzpatron Beato Gherardo di Serradeconti (16. November)
Website Serra de’ Conti

GeografieBearbeiten

Der Ort liegt etwa 40 km westlich von Ancona im zentralen Teil der Provinz Ancona. Die Adriaküste ist bei Senigallia etwa 25 km von Serra de’ Conti entfernt. Erreichen kann man den Ort von Senigallia aus über die SP 360 (Arceviese).

Zu den Ortsteilen gehört Osteria.

Die Nachbarorte sind Arcevia, Barbara, Montecarotto und Ostra Vetere.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Serra de’ Conti besitzt eine Stadtmauer, die fast zur Gänze erhalten geblieben ist. Das Rathaus beherbergt eine Ausstellung über die Kunst der Klosterschwestern. Eindrucksvoll ist auch das Gebäude des Klosters Santa Maria Maddalena aus dem 16. Jahrhundert. Gleich daneben liegt die Kirche der Maddalena, die im Inneren im Barockstil ausgestaltet ist.

VeranstaltungenBearbeiten

  • Das Fest des Seligen Gherardo am 16. November
  • Der Jahresmarkt, stets an dem dem 16. November folgenden Sonntag
  • Das Cicerchiafest am letzten Wochenende im November

PartnergemeindenBearbeiten

  • Frankreich  Serra de’ Conti ist eine Partnergemeinde der französischen Gemeinde Knutange.

WeblinksBearbeiten

Commons: Serra de' Conti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.