Morro d’Alba

italienische Gemeinde

Morro d’Alba ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 1826 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Ancona in den Marken.

Morro d’Alba
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Morro d’Alba (Italien)
Morro d’Alba
Staat Italien
Region Marken
Provinz Ancona (AN)
Koordinaten 43° 36′ N, 13° 13′ OKoordinaten: 43° 36′ 4″ N, 13° 12′ 50″ O
Höhe 199 m s.l.m.
Fläche 19,12 km²
Einwohner 1.826 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 60030
Vorwahl 0731
ISTAT-Nummer 042031
Volksbezeichnung Morresi
Schutzpatron Erzengel Michael (29. September)
Website Morro d’Alba
Blick auf die Gemeindeverwaltung von Morro d’Alba

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde liegt etwa 23 Kilometer westsüdwestlich von Ancona. Bis zur Adriaküste sind es etwa zehn Kilometer in nordöstlicher Richtung.

Die Nachbargemeinden sind Belvedere Ostrense, Monte San Vito, San Marcello und Senigallia.

FundeBearbeiten

In Morro d'Alba wurde ein Medaillon gefunden, das den Ostgotenkönig Theoderich den Großen als siegreichen Feldherrn zeigt: Auf der Vorderseite das Bild des Herrschers ohne eine Krone, aber mit den Haaren nach gotischer Art in langen Strähnen; die Inschrift lautet Rex Theodericus pius princeps. Die Rückseite zeigt eine Siegesgöttin mit Kranz in den Händen, während die Legende Rex Theodericus victor gentium lautet.

WirtschaftBearbeiten

Hier wird der Lacrima di Morro d’Alba produziert.

Söhne und Töchter der GemeindeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Morro d'Alba – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.

e