Hauptmenü öffnen

Belgische Volleyballnationalmannschaft der Männer

Volleyballnationalmannschaft
Belgien
Flag of Belgium.svg
Verband Confédération Européenne de Volleyball (CEV)
Weltrangliste Platz 13
Trainer Brecht Van Kerckhove
Co-Trainer Karol Redzioch, Kris Eyckmans
Homepage topvolleybelgium.be
Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 1949, 1956, 1962 (nur Vorrunde), 1966–1978, 2014
Bestes Ergebnis 8. Platz 1970
Olympische Spiele
Endrundenteilnahmen 1968
Bestes Ergebnis 8. Platz 1968
Europameisterschaft
Endrundenteilnahmen 1948, 1951–1975, 1979, 1987, 2007, 2011–2019
Bestes Ergebnis 4. Platz 2017
World Cup
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
Weltliga
Endrundenteilnahmen 2015, 2016, 2017
Bestes Ergebnis 7. Platz 2017
Europaliga
Endrundenteilnahmen 2007, 2009, 2011, 2013
Bestes Ergebnis 1. Platz 2013
(Stand: 23. September 2019)

Die belgische Volleyballnationalmannschaft der Männer ist eine Auswahl der besten belgischen Spieler, die die Fédération Royale Belge de Volleyball bei internationalen Turnieren und Länderspielen repräsentiert.

GeschichteBearbeiten

WeltmeisterschaftBearbeiten

Bei der ersten Volleyball-Weltmeisterschaft 1949 mit zehn Teilnehmern belegte Belgien vor dem Nachbarn Niederlande den vorletzten Platz. 1956 kamen die Belgier nicht über den 17. Rang hinaus und 1962 zogen sie ihre Mannschaft nach der Vorrunde zurück. Nach dem 14. Platz 1966 erreichte Belgien 1970 als Achter sein bestes Ergebnis. Danach ging es über Rang elf abwärts auf Platz 18 im Jahre 1978. Die Qualifikation für eine Weltmeisterschaft schaffte Belgien erst wieder 2014 (17. Platz).

Olympische SpieleBearbeiten

Das einzige olympische Turnier mit belgischer Beteiligung gab es 1968 in Mexiko. Belgien erreichte den achten Rang.

EuropameisterschaftBearbeiten

Bei der ersten Volleyball-Europameisterschaft belegte Belgien den fünften von sechs Plätzen. Drei Jahre später wurden die Belgier Sechster, danach folgten sechs Turniere mit zweistelligen Platzierungen zwischen 10 und 17. Nach einem verpassten Turnier wurden die Belgier 1979 Elfter und als die EM 1987 im eigenen Land stattfand, erreichten sie als Siebter eines ihrer besten Ergebnisse. Danach mussten sie zwanzig Jahre auf die nächste Teilnahme warten. Bei der EM 2007 wurde Belgien Zehnter.

World CupBearbeiten

Der World Cup fand bisher ohne Belgien statt.

WeltligaBearbeiten

In der Weltliga hat Belgien ebenfalls nicht mitgespielt.

EuropaligaBearbeiten

In der Europaliga belegte Belgien 2007 den letzten von zwölf Plätzen.

WeblinksBearbeiten