Aversa

italienische Gemeinde

Aversa ist eine italienische Stadt mit 51.925 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Caserta. Sie liegt in der als agro aversano bekannten, weitgehend landwirtschaftlich geprägten Ebene und war die erste normannische Grafschaft am Mittelmeer (1030).[2][3]

Aversa
Wappen
Aversa (Italien)
Aversa
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Caserta (CE)
Koordinaten 40° 58′ N, 14° 12′ OKoordinaten: 40° 58′ 0″ N, 14° 12′ 0″ O
Höhe 39 m s.l.m.
Fläche 8,7 km²
Einwohner 51.925 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 81031
Vorwahl 081
ISTAT-Nummer 061005
Volksbezeichnung Aversani
Schutzpatron San Paolo (25. Januar)
Website Aversa

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Chiesa di Santa Maria a Piazza

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

 
Denkmal für Domenico Cimarosa in Aversa

Normannische Grafen von AversaBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Aversa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.
  2. Ferdinando Fabozzi, Istoria della fondazione della città d'Aversa, A. Forni, 1770
  3. Bartolommeo Capasso, Monumenta ad Neapolitani ducatus historiam pertinentia quae partim nunc primum, partim iterum typis vulgantur, Volume II, Parte II, F. Giannini, 1892